Anzeige
21. Juli 2015 von daniel

Top! 18-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt von Marseille in die Dominikanische Republik für 744 € (2 Personen)

Top! 18-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt von Marseille in die Dominikanische Republik für 744 € (2 Personen): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Im Moment ist wohl Kreuzfahrt-Zeit. Nach der Mittelmeer-Tour für 349 € und den Mini-Kreuzfahrten für 79 € für Einsteiger bei AIDA kommt nun noch ein Knaller für echte Kreuzfahrt-Fans. 

Kreuzfahrt

Der Preis bezieht sich sogar auf eine Außenkabine, die mit extrem günstigen 372 € pro Person bei Doppelbelegung berechnet wird:

Außenkabine

Daneben macht es Sinn, übe reines der Pakete nachzudenken:

Alles Inklusive Plus Paket für 15 € pro Person und Tag (18 €, wenn ihr später an Bord kauft) oder das Alles Inklusive Premium Paket für 23 € p.P. und Tag (später 35 €) – hier sind dann noch mehr Weine und hochprozentige Sachen dabei. Für Kinder gibt es ein Paket für 5 € (vor Ort 7 €). 

Los geht es im hier kalten November von Südfrankreich Richtung Sonne. 

Ihr bucht über Logitravel, Anbieter ist die Reederei Croisieres de France / pullmantur. Die Reise führt euch von Marseille in Südfrankreich über Barcelona, Gibraltar, Funchal/Madeira nach Philipsburg (Kleine Atillen), Guadeloupe (Antillen) und dann nach Fort de France, Isla Margarita bis nach Santo Domingo in der Dominikanischen Republik. 

Ihr müsst hier noch ein Trinkgeld von 9,50 € pro Person und Tag mit einrechnen, das komplett an die Crew geht. 

Die Flüge

Die Anreise nach Südfrankreich müsst ihr allerdings selbst erledigen – das könnt ihr per Flugzeug direkt nach Marseille regeln oder, wenn es besonders günstig sein soll, via Ryanair nach Montpellier (ab ca. 50 € + Gepäck) und von dort Richtung Marseille mit der Bahn (ca. 20 €, buchbar bei SNCF). 

Der Rückflug von Santo Domingo am 27.11. ist über unseren Sparbote Flugpreisvergleich derzeit noch ab 430 € (Condor) zu haben (ich habe nach Frankfurt ausprobiert), da kann man für den Direktflug von 8:30 Stunden auch nicht meckern. 

Insgesamt ein Top-Angebot – wer öfter mal mti einem Kreuzfahrtschiff unterwegs ist, wird das denke ich gut einschätzen können, dass der nackte Aufenthalt regulär schon locker um die 1.000 € kostet. 

 


Zum Angebot

3 Kommentare zu Top! 18-tägige Transatlantik-Kreuzfahrt von Marseille in die Dominikanische Republik für 744 € (2 Personen)

  1. bro_ker
    22. Juli 2015
    um 13:47

    Das sind normalerweise sogenannte „repositioning-cruises“. Im Sommer sind einige Schiffe im Mittelmeer und im Winter dann in der Karibik.
    Diese Angebote gibt es von verschiedenen Reedereien und die sind meistens günstig, weil Sie einfach nicht mit einem leeren Schiff auf die lange Reise gehen wollen.

    Zu dieser Reederei kann ich nichts sagen – das Schiff scheint allerdings eher klein (mit entsprechend wenig Angeboten) zu sein.
    1800 Passagiere passen rein – meine letzten Kreuzfahrten waren 2000, 3500 und dann 5000.
    Die Schiffe sahen auch nicht gerade top-modern aus …

    Außerdem ich es schade, dass das Schiff nicht nach Miami fährt, da die Flüge da ja schon teilweise return für 400€ zu kriegen sind.

    Ich würde es aber sogar wagen, wenn die Umstände nicht so kompliziert wären …


  2. daniel
    22. Juli 2015
    um 13:49

    @bro_ker: danke für die Einschätzung, habe ehrlich gesagt noch nie das Kreuzfahrt-Abenteuer gewagt 🙂
    Mit den komplizierten Umständen meinst du die Zubuchung der Flüge?


  3. bro_ker
    22. Juli 2015
    um 16:21

    Ja, so könnte man es sagen. Ich finde, dass es sich nicht lohnt, nur für diese Kreuzfahrt nach Frankfreich zu fliegen und dann von der DomRep zurück. Das wird dann auch preislich recht viel.

    Es ist eine gute Sache, wenn man eh in der Karibik danach noch Urlaub machen will oder Leute besuchen will.

    Ich persönlich werde so eine Kreuzfahrt in Betracht ziehen, wenn ich das nächste Mal nach Amerika will und ein bisschen Zeit habe. Da ist die Kreuzfahrt ja dann nicht viel teurer als der Flug und der Luxus ist schon enorm (bei der richtigen Reederei).

    Ich habe im letzten Jahr eine 7-tägige Karibik-Kreuzfahrt mit der brandneuen NCL Getaway gemacht (gerade erst in Deutschland vom Stapel gelaufen). Hat mich schlappe 280€ gekostet (sogar Einzelbelegung) – nur um mal ein Gefühl für Preise zu bekommen …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen