Anzeige
04. Mai 2018 von daniel

Top! Vodafone Allnet-Flat inkl. 1GB & HotSpot-Flat für rechn. 6,99 € im Monat / mit 2GB für 7,49 € (+ 100 € HolidayCheck-Gutschein)

Top! Vodafone Allnet-Flat inkl. 1GB & HotSpot-Flat für rechn. 6,99 € im Monat / mit 2GB für 7,49 € (+ 100 € HolidayCheck-Gutschein): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Die Angebote sind noch einmal wieder bestellbar 🙂 Für die nächste Urlaubsbuchung interessant ist sicherlich die Kombi mit dem HolidayCheck-Gutschein!

Es gibt gerade wieder eine interessante Allnet-Flat, falls ihr kein neues Handy braucht und auf LTE verzichten könnt.

handyflashallnetDas Angebot ist wirklich für den Preis wirklich attraktiv, für das Geld erhaltet ihr Folgendes:

  • Flat ins gesamte dt. Festnetz telefonieren
  • Flat ins gesamte dt. Mobilfunknetz telefonieren
  • Flat mobiles Internet, gedrosselt ab 1GB (max. 21,6 Mbit/s) – kein LTE
  • Neu: HotSpot-Flat von mobilcom-debitel

Es ist also auch hier keine SMS-Flat enthalten (diese kosten teure 0,19 €).

Auf die rechnerische Grundgebühr von 7,99 € kommt ihr durch einen direkten Rabatt auf der Rechnung in Höhe von 22,00 €. Dazu gibt es 24 € in einer Summe aufs Konto seitens Handybude, sodass ihr bei durchschnittlich 6,99 € monatlich landet. Heißt mit anderen Worten auch: bei Nichtkündigung wird’s nach 2 Jahren deutlich teurer.

Testoption kündigen!

Es ist wohl die Norton als Try&Buy Testoption gebucht. Das solltet ihr schnellstmöglich kündigen, da ansonsten Mehrkosten entstehen können, die aus meiner Sicht in keiner Relation zur gebotenen Leistung stehen. Einfach per E-Mail an mobilcom-debitel.

[Vertrag Kündigung] 


Zum Angebot

Ein Kommentar zu Top! Vodafone Allnet-Flat inkl. 1GB & HotSpot-Flat für rechn. 6,99 € im Monat / mit 2GB für 7,49 € (+ 100 € HolidayCheck-Gutschein)

  1. Chris
    10. April 2018
    um 21:17

    Kein LTE heißt in vielen Regionen = kein Internet. Daher ist das Angebot zwar günstig, aber der Preis ist eben vielerorts schlechten Empfang zu haben. Daniel hat wie immer gut auf mögliche Fallstricke hingewiesen. MD zeigt mit 19 cent pro sms deutlich, dass es darum geht, Leute eben in diese Falle tappen zu lassen. Ich hatte jahrelang mit Mobilcom keine Probleme, musste nun aber feststellen, dass wg. einem offenen Rechnungsbetrag sofort mit Kündigung, Anschlusssperre und Inkasso gedroht u. gleichzeitig die Kommunikation behindert wird. Kundenfreundlichkeit geht anders. Ich würde Vodafone heute eher direkt bei Vodafone und dann mit LTE buchen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.