Anzeige
30. Juni 2019 von daniel

Santander 1plus Visa-Card 0 € Jahresgebühr: weltweit gebührenfrei abheben + keine Fremdwährungsgebühr

Santander 1plus Visa-Card 0 € Jahresgebühr: weltweit gebührenfrei abheben + keine Fremdwährungsgebühr: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wieder eine ganze Weile her, dass wir zuletzt über die Santander 1plus Visa-Card berichtet haben, jetzt können wir euch auch noch einen tollen Bonus-Deal anbieten – aus meiner Sicht eine der attraktivsten Kreditkarten auf dem Markt, obwohl sie gar nicht soo bekannt ist.

Ansonsten bietet die 1plus Card diese Leistungen:

  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben an über 2 Mio. Geldautomaten
  • keine Gebühr bei Fremdwährungen (Umrechnung auf Basis des aktuellen Markt-Devisen-Geldkurses)
  • Weltweit 1 % Tankrabatt
  • Flexible Rückzahlung: entscheiden, ob man monatlich den Gesamtbetrag zurückzahlt oder Teilzahlungsmöglichkeit nutzt
  • Auf Wunsch mit Sicherheitspaket
  • auf Wunsch kostenlose Zusatzkarte für die Familie

Beachtet, dass der Tankrabatt auf 400 € Umsatz monatlich gedeckelt ist, ihr spart also in Zahlen max. 4 € im Monat 😉

Kleine Haken sind ggf. diese Faktoren:

Der Standardkreditrahmen liegt bei max. 2.000 €. Derzeit wird kontaktloses Bezahlen aus Sicherheitsgründen noch nicht unterstützt und HBCI steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Wichtig ist ein Blick in die Preislisten. Der Sollzinssatz für Teilzahlungen liegt bei 13,16 % (effektiv 13,98 %). Die Bargeldverfügung ist gebührenfrei, ebenso der Auslandseinsatz. Es handelt sich um eine „echte“ Kreditkarte, die Abrechnung erfolgt monatlich zum 21. Ihr könnt euren fälligen Betrag nicht jeden Monat automatisch per Lastschrift einziehen lassen, sondern solltet dann direkt nach Rechnungsstellung den Betrag in einem Rutsch überweisen. Ein kleiner Aufwand, dafür habt ihr keinerlei Jahresgebühr und Features, die bei anderen Karten nicht unbedingt inklusive sind 🙂


Zum Angebot

3 Kommentare zu Santander 1plus Visa-Card 0 € Jahresgebühr: weltweit gebührenfrei abheben + keine Fremdwährungsgebühr

  1. Marc
    1. Juli 2019
    um 10:51

    Ich habe die Karte seit einigen Monaten in Benutzung und möchte kurz meine persönlichen Pro´s und Con´s mit Euch teilen:
    Pro:
    – Tankrabatt funktioniert tadellos (1% ist nicht die Welt, aber man nimmt was man kriegen kann)
    – Akzeptanz und kostenlose Nutzung im Ausland ist super. Vor allem die Erstattung von Zuschlägen ausländischer Banken bei der Bargeldverfügung (wie z.B. in den USA üblich), ist großartig. Sowas hatte die DKB früher auch mal, wurde aber bereits vor einigen Jahren eingestellt.
    Contra:
    – Die flexible Rückzahlung ist mit äußerster Vorsicht zu genießen: Es werden automatisch im Monat nur 5% bzw. mindestens 25€ per Lastschrift eingezogen. Der Rest wird zu den im Artikel beschriebenen Sollzinsen verzinst! Um diesen Fallstrick zu umgehen, müßt Ihr den Restbetrag per Überweisung rechtzeitig ausgleichen. Eine Änderung auf volle Tilgung des offenen Betrages durch Santander ist nicht möglich!


    • daniel
      1. Juli 2019
      um 10:54

      @Marc: danke für dein Feedback… ja mit den Teilzahlungen ist ja leider bei vielen Anbietern (ich war früher mal bei Barclay, da war es sehr extrem) so – die wollen damit sehr gerne Geld verdienen, dass man das in einen Kredit umwandelt..
      Gut zu wissen, dass du auch den Vergleich zur DKB gezogen hast. In den USA hatte es sich zuletzt doch geläppert mit den Gebühren.


  2. Ottokar
    1. Juli 2019
    um 19:09

    Die 200Baht (derzeit 5,78€) in Thailand waren deutlich höher als die 50ct bis 2$ (Flughafen, sonst meist 1$), die ich damals in den USA zu sehen bekam. Zudem konnte man in den USA recht oft ohne Zuschlag direkt mit Kreditkarte zahlen. Nur Hostels waren meist auf Bargeld aus. Zudem standen die Gebühren oft als Aufkleber am Automaten, wodurch man sich die Tipperei sparen konnte.

    Leider sind deutsche und europ. Banken inzwischen auf der selben Spur und zeigen hin und wieder Automatengebühren an. Bleibt aufmerksam!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen