Anzeige
12. Januar 2019 von stefan

SanDisk Ultra 256GB USB 3.0 Stick für 35 €

SanDisk Ultra 256GB USB 3.0 Stick für 35 €: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Viel Speicher für wenig Geld gibt es bei Saturn:

sand1

Hier sind die (recht allgemeinen) Facts zum Stick:

  • Bis zu 10 Mal schneller als Standard USB 2.0
  • Übertragen von Spielfilmen in voller Länge in weniger als 40 Sekunden
  • Passwort- und Verschlüsselungs schutz für private Dateien mit der SanDisk Secure Access Softwarepandora charms sale uk

Zum Angebot

4 Kommentare zu SanDisk Ultra 256GB USB 3.0 Stick für 35 €

  1. Olaf Broeling
    1. Dezember 2017
    um 11:40

    Und weg.


  2. Ottokar
    13. Januar 2019
    um 00:35

    Laut Saturn und Amazon Kommentaren beim Schreiben gähnend langsam (15-20MB/s je nach Quelle). Ein positiver Ausreißer (aus 2018) spricht von 60MB/s.
    Sind die aktuellen Sticks jetzt flotter oder sollte man lieber etwas hochwertigeres kaufen?


  3. Holger
    13. Januar 2019
    um 14:16

    @Ottokar: You get what you pay for. Wenn du Wert auf schnelles Schreiben legst, wirst du etwas mehr ausgeben müssen. Ich nutze derart grosse Stick nur als Datengrab für unterwegs. Einmal mit der Musiksammlung füllen und dann dabei haben. Und 20MB/s sind alles andere als gähnend langsam. Ich hatte auch schon 5MB/s schreiben, aber Lesen war mit 40MB ganz ok 😉


  4. Ottokar
    13. Januar 2019
    um 18:34

    Soll ja kein persönlicher Angriff sein. Der Preis ist gut, nur offenbar sehr zu Lasten der Leistung (<20MB/s).
    5MB/s bei einem 8GB Stick waren nicht schnell, aber akzeptabel und nicht wirklich ungewöhnlich damals. Unter einer halben Stunde konnte man ihn voll schreiben.
    Bei den gemeldeten <20MB/s wartet man jedoch ~4 Std. @256GB, was die Käufer, aus meiner Sicht zu Recht, bemängeln.
    Mit 60MB/s wäre die Schreibgeschwindigkeit zwar immer noch so gering, dass man mehr als eine Stunde zum Beschreiben braucht, aber in Relation zur Größe noch OK und ein deutlich besseres "value 4 money".

    Offline Musiksammlungen gehören eher auf micro SD. Dadurch kann man sie deutlich flexibler einsetzen (Handy & MP3Player direkt, Autoradio, TV/Mediaplayer, Laptop etc. per SD-Adapter und/oder Cardreader im USB-Port).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen