Anzeige
06. September 2009 von stefan

Schnapper: Logitech VX Nano Lasermaus + Rucksack + USB-Stick für 33 Euro inkl. Versand

Schnapper: Logitech VX Nano Lasermaus + Rucksack + USB-Stick für 33 Euro inkl. Versand: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Dell Notebook Bundle

Update: Scheint so, als ist das Bundle mittlerweile ausverkauft – Schade 🙁  Glückwunsch an alle, die noch zuschlagen konnten!

Bei Dell gibt es aktuell einen echten Schnapper: ihr bekommt im sogenannten Dell Laptop Bundle Deluxe die kabellose Logitech VX Nano Lasermaus + den Dicota Black Challenge Rucksack + ein Lexar 2GB JumpDrive Firefly USB Stick für äußerst günstige 32,96 Euro inkl. Versand.

Werfen wir mal einen Blick auf die Einzelpreise: Die Logitech VX Nano allein kostet schon mindestens 41 Euro inkl. Versand. Die Maus hat in einem Test der SFT die Gesamtnote “sehr gut”(1,2) erhalten. Der Rucksack kostet bei Dell normalerweise 63 Euro – es ist also von einer sehr guten Verarbeitungsqualität auszugehen. Bei dem USB Stick könnt ihr auch noch so von 6 Euro ausgehen. In der Summe landet man also bei 110 Euro, die die Produkte getrennt kosten würden – ihr würdet also 77 Euro sparen (wobei man fairerweise sagen muss, dass es für den Rucksack nicht wirklich Vergleichspreise gibt).

Auf jeden Fall ein super Schnäppchen, was man sich nicht entgehen lassen wollte, wenn man sich eh eine neue gute Maus anschaffen wollte 🙂 


30 Kommentare zu Schnapper: Logitech VX Nano Lasermaus + Rucksack + USB-Stick für 33 Euro inkl. Versand

  1. DonMarco
    6. September 2009
    um 14:18

    Super Angebot, hab ich gleich mal bestellt.
    Den Rucksack brauch ich zwar nicht, kann man aber bei eba* verkloppen 🙂


  2. Bolle76
    6. September 2009
    um 14:56

    man kommt einfach rein zur zeit


  3. Bolle76
    6. September 2009
    um 15:14

    hat geklappt.


  4. the-ixam
    6. September 2009
    um 15:24

    das hoff ich bei mir auch, den bis jetzt habe ich noch keine auftragsbestätigung per mail bekommen


  5. Babbsagg
    6. September 2009
    um 15:43

    Klingt gut… wenn ich nicht schon eine VX Revolution hätte, würde ich glatt zuschlagen.


  6. ro6ko
    6. September 2009
    um 16:09

    Also das Angebot ist einfach super. 🙂
    Ich habe auch mal bestellt…


  7. Checker
    6. September 2009
    um 17:32

    Habe gerade bei Dell angerufen. Das Bundle ist aus, die hatten nur 500 Stück. Die Dame meinte, dass werde erst morgen früh im Shop eingepflegt.


  8. Toni
    6. September 2009
    um 17:58

    @Checker:

    fällt mir ehrlich gesagt recht schwer dies zu glauben, schließlich ist Dell nicht irgendwer.

    Kann mir nicht vorstellen, dass die wirklich potentielle Kunden vergrätzen indem Sie Bestellungen stornieren, aber wir werden sehen. Das wäre wirklich ne Farce aus der ich auch gewiss meine Konsequenz ziehen werde.


  9. sparbaer
    6. September 2009
    um 18:25

    @checker

    Bei Dell erreicht man aber Sonntags überhaupt keinen Kundenservice telefonisch. Mit wem hast Du denn telefoniert? 😉


  10. Checker
    6. September 2009
    um 18:27

    069/9792-0


  11. sparbaer
    6. September 2009
    um 18:34

    @Checker

    Und täglich grüßt die Bandansage: Also, bei mir teilt mir die nette Dame vom Band wie bei der 0800er Nummer mit, dass ich außerhalb der Geschäftszeiten anrufe und die Geschäftszeiten von Mo-Sa wären.

    Kann nicht nachvollziehen mit wem Du von Dell an einem Sonntag telefoniert haben könntest. Die Bandansage teilt jedenfalls nichts mit von nur 500 Stück, allerdings könnte irgendetwas dran sein, da bei mir ein absenden des Warenkorbes auch nach 3 Stunden nie erfolgreich war. Oder aber ich habe mittlerweile 10 Stück gekauft. 😉


  12. Bolle76
    6. September 2009
    um 18:51

    also großbestellung von 5 stück für alle bekannten und verwandten getätigt hat auch gefunzt. danach noch mal 2 nachzügler die sich im nachhinein gemeldet haben und das hat auch geklappt. eine bestellbestätigung kam bisher aber nicht an per mail und der status ist auch noch nicht einsehbar.
    naja wenn jeder demnächst mit dem gleichen rucksack herumläuft wird es sicherlich noch zu spannenden verwechslungen kommen. auf jeden fall weiss ich jetzt wo ich meine defekte maus dann einfach und schnell eintauschen kann 😉


  13. the-ixam
    6. September 2009
    um 20:41

    meine auftragsbestätigung ist eben per mail eingegangen!

    waren also wohl doch nicht nur 500 stück denn ich war relativ spät dran mim bestellen.


  14. t3ll
    6. September 2009
    um 20:47

    hmm ich hab bestellt und es ging auch durch aber ne Bestätigung hab ich nicht bekommen. schade. Ist schon ein krasses Angebot


  15. Bolle76
    6. September 2009
    um 21:25

    ebenso bestätigung erhalten von allen 3 bestellungen
    zwar kein auftragsbestätigung aber schon mal eine

    „Diese Email ist eine Empfangsbestätigung für den Erhalt Ihrer Dell Bestellung“

    Zahlungsmodalitäten werden wohl noch geprüft weil mit Visa bezahlt


  16. RT
    6. September 2009
    um 22:56

    Ebenfalls erst nach einigen Stunden eine Empfangsbestätigung für den Erhalt der Bestellung von Dell per E-Mail bekommen inkl. der notwendigen Informationen für die Bezahlung per Vorauskasse.


  17. Felix
    6. September 2009
    um 23:11

    link funktioniert nicht mehr? angebot ausgelaufen?


  18. Magnus
    7. September 2009
    um 00:02

    Gilt die Empfangsbestätigung als Auftragsbestätigung? Oder kann es genau so gut sein dass ich morgen eine Stornierungsmail bekomme weil die nicht genug haben?


  19. bufka
    8. September 2009
    um 17:53

    tja….hab soeben folgendes bekommen:

    „Infolge eines Systemfehlers wurde der Produktpreis für eine kurze Zeit falsch angezeigt und wir können ihre Bestellung vom Rucksack, Maus und USB Speicher nicht weiterverarbeiten und haben Ihre Bestellung storniert.“

    schade…echt schade 🙁


  20. Bolle76
    8. September 2009
    um 18:13

    tja und rein rechtlich hat man da gar kein chance da ja noch kein vertrag zu stande gekommen ist. steht auch in der bstellbestätigung ganz unten in grau gedruckt.


  21. Dell
    8. September 2009
    um 18:24

    Also eigentlich können die sich nicht rauswinden, da das Angebot eins der drei großen Topangebote war und das Angebot bis spätabends online war.
    Klagen ist aber teuer.

    Ich mach jetzt folgendes: Ein dickes 27 Zoll TFT bestellen (nichts konfigurierbar, speziell zusammengestelltes), das lasse ich mir liefern und vom Postboten gleich wieder mitnehmen. Das kommt Dell teurer als die Lieferung des Mausbundles.

    CONSUMER DEFUNCT – Von Dell lasse ich mich nicht verarschen!


  22. McBong
    8. September 2009
    um 18:25

    Ja aber man könnte es an die Verbraucherzentrale melden –> Lockvogelangebote.

    Bei mir kam auch grad die „Entschuldigung“ wie bei bufka.


  23. Dell
    8. September 2009
    um 23:07

    Das Schreiben von Dell war einfach außergewöhnlich arrogant und aalglatt. Wie kann ein Unternehmen nur so dumm sein, so mit seinen Kunden umzugehen.
    Lenovo, ich komme!


  24. silbermen
    9. September 2009
    um 09:31

    Sehr geehrter Dell Kunde,

    Wir bedanken uns für ihre Bestellung vom 6.9. 2009 (DE0132-4475-79553).

    Infolge eines Systemfehlers wurde der Produktpreis für eine kurze Zeit falsch angezeigt und wir können ihre Bestellung vom Rucksack, Maus und USB Speicher nicht weiterverarbeiten und haben Ihre Bestellung storniert.

    Um neu zu bestellen, gehen sie bitte auf http://www.dell.de

    Wir entschuldigen uns vorab für die Ihnen enstandenen Unannehmlichkeiten.

    Mit freundlichen Grüssen

    Dell

    Die neue Bestellung soll dann € 77,96 Kosten.

    Was sagt den Sparbote dazu ?


  25. Toni
    9. September 2009
    um 11:02

    Erstaunlich, bis dato hat sich Dell noch nicht bei mir gemeldet, vielleicht weil ich per Vorkasse bestellt habe?!?


  26. Toni
    9. September 2009
    um 14:17

    Diese Heinis, jetzt habe ich doch die Mail erhalten.

    Ich glaube so dreistfrech hat sich noch kein Händler gezeigt und ich muss sagen……das brennt zurück!!!!


  27. DonMarco
    9. September 2009
    um 15:19

    Die Schweine, absolut fresch sowas!!!


  28. Flosse
    9. September 2009
    um 15:28

    Mist, habe auch diese mail erhalten.


  29. Thomas
    9. September 2009
    um 16:32

    Das müßte man dem Verbraucherschutz melden,mußte sofort bezahlen udn nun soll es 10 Tage dauern,die haben sich schön die Tacshe vollgemacht mit Vorauszahlungen


  30. the-ixam
    11. September 2009
    um 12:49

    wurde storniert – hab ich akzeptiert!
    aber als ich mich bei denen angemeldet hab, hab ich den newsletter abgeschalten und was kommt heute:

    „hallo …. vielen dank für das abo des newsletters“

    also nicht nur das wir verarscht wurden und auf unser geld warten müssen, nein jetzt wird noch gespamt!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen