Anzeige
10. November 2018 von daniel

KFZ-Versicherung mit Tarifcheck24 wechseln, bis zu 850 € im Jahr sparen? + 60 € Amazon-Gutschein* erhalten (Aktion 2018/2019)

KFZ-Versicherung mit Tarifcheck24 wechseln, bis zu 850 € im Jahr sparen? + 60 € Amazon-Gutschein* erhalten (Aktion 2018/2019): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Der November ist schon vorangeschritten, die ersten Kfz-Abrechnungen für 2019 sind also da. Die Aktion gilt übrigens auch, falls ihr euch neu versichert.
Es gibt hier noch eine Vereinfachung. Ihr müsst Bei Tarifcheck24 nicht über Sparbote DEALS wechseln, sondern der Gutschein kommt direkt von Check24 zu euch, wenn ihr über unseren speziellen Link geht (wird euch auf der Vergleichsseite auch angezeigt). 

Wie jedes Jahr ist der 30.11. bei vielen Anbietern der Stichtag für den Wechsel eurer Autoversicherung. Bis zu diesem Zeitpunkt könnt ihr eure Versicherung ohne Grund wechseln, danach ist der Wechsel nur noch bei einer Erhöhung des Tarifes (maximal bis zum Jahreswechsel) möglich. Auch in diesem Jahr gibt es die langersehnte Sonderaktion mit Tarifcheck24. 

tarifcheck60e

Wie funktioniert der Wechsel?

Der Wechsel selbst gestaltet sich nicht schwierig, ihr gebt einfach eure Daten in den Rechner ein und könnt dann checken, ob die Mitbewerber attraktivere Konditionen als euer bisheriger Versicherer anbieten.

Es lohnt sich, sich einmal die Mühe zu machen bei verschiedenen Anbietern den Vergleich zu starten – nicht jeder hat alle Versicherer mit im Vergleich. Ich würde mir zusätzlich die Mühe machen und bei Verivox vergleichen, wo z.B. die HUK Coburg mit gelistet ist – man muss schließlich die Summe aus Ersparnis und dem etwaigen Gutschein vergleichen.

Was muss ich für den Gutscheinerhalt beachten?

Wichtig ist wie üblich, dass ihr über die obigen Links geht und nicht direkt auf die Seiten der Anbieter – nur dann gibt es das Extra obendrauf. Auf der jeweiligen Vergleichsseite selbst findet ihr jeweils Hinweis auf die Gutscheinaktion – daran könnt ihr sehen, dass ihr erfolgreich für die Aktion vorgemerkt wurdet. Beachtet, dass ihr den Gutschein nur erhaltet, wenn ihr direkt über unseren Link den Wechsel abschließt. Auf der Vergleichsseite selbst findet sich zudem noch ein Hinweis auf die Aktion. Somit ist es für die Aktion zwingend notwendig, dass ihr über unsere Links bestellt. Die Gutscheine werden euch nach Abschluss der Aktion von Sparbote DEALS zugeschickt.

Notiert euch am besten die Tarifcheck-Vergleichs-Nummer (oder bewahrt die E-Mail auf), damit man für den Fall der Fälle nachvollziehen kann, wie der Abschluss zustande kam.

Wichtige Begriffe / Leistungsunterschiede: wie vergleiche ich optimal? 

Achtet bei Eurer Suche besonders auf folgende Leistungen:

  • Werkstattbindung: Senkt zwar die Prämie, würde ich persönlich nicht eingehen. (Bei unserer Beispielrechnung lag die Ersparnis nur bei 9 €.) Besser zur Werkstatt des Vertrauens oder zum Vertragshändler. Achtung, manche Versicherer nennen das mittlerweile anders (z.B. „Kasko Select“), um diese Sache zu verschleiern. Bei einem Versicherer wollte man mir die „Mobilitätsgarantie“ andrehen, in der aber die Werkstattbindung versteckt war.
  • Mallorca-Police: Wichtig, wenn man sich im Ausland einen Mietwagen holt. Hat man einen Unfall, ist die Haftung der ausländischen Mietwagenversicherung häufig begrenzt und der Rest muss aus eigener Tasche bezahlt werden.
  • Haftung auch bei grob fahrlässigem Handeln: “Grob fahrlässig” kann z.B. schon bedeuten, dass man bei rot eine Ampel überfährt oder während der Fahrt mit dem Handy telefoniert und einen Unfall baut. Dieses Risiko sollte man besser absichern.
  • Deckungssumme: Die Haftpflicht sollte 100 Mio. Euro Deckungsrahmen haben. Die von einigen Anbietern angebotenen 50 Mio. Euro sind bei Personenschäden zu gering.
  • Einschluss Marderbiss und Erweiterung der Wildschadendeckung: Marderschäden können teuer werden und es empfiehlt sich auf den Einschluss dieser Leistungen zu achten. Wildschäden sind oft garnicht versichert oder auf “Haarwild” begrenzt, d.h. Schäden durch Fasane oder Wildschweine sind nicht mitversichert.

Tipp bei der Eingabe der möglichen Rabatte: Normalerweise steigt mit einer höheren jährlichen Fahrleistung die Versicherungsprämie. Die Versicherer orientieren sich dabei an den folgenden km-Grenzen (Daumenwert: 3.000km Schritte):

  • 0-3000 km im Jahr
  • 3001-6000 km im Jahr
  • 6001-9000 km im Jahr
  • 9001-12000 km im Jahr
  • 12001-15000 km im Jahr
  • 15001-20000 km im Jahr
  • 20001-25000 km im Jahr
  • 25001 – 30000 km im Jahr
  • 30001 und mehr km pro Jahr.

Falls Ihr mit der km Leistung knapp über einer dieser Grenzen liegt, könnt Ihr ggf. euer Fahrverhalten an die nächst niedrigere Stufe anpassen und auf diesem Wege sparen. Weitere Rabatte gibt es bei Vorhandensein eines Garagenplatzes/Tiefgarage.

Tipp zur Selbstbeteiligung: Am besten zwei Alternativen rechnen und dann sehen, ob sich eine höhere Selbstbeiligung lohnt. Manchmal ist die Prämie nur geringfügig günstiger.

Kündigung + Versicherungswechsel

Solltet Ihr eine günstigere Versicherung gefunden haben, müsst ihr rechtzeitig, d.h. bis zum 30.11. kündigen! Das ist ein Richtwert – es gibt auch einzelne Verträge, die von diesem Datum abweichen, also genau hinsehen. Solltet Ihr diesen Termin verpassen,, habt Ihr nur noch ein außerordentliches Kündigungsrecht bei Prämienerhöhung. Hier innerhalb von 4 Wochen nach Mitteilung durch den Versicherer kündigen! Die meisten Versicherer verschicken die Daten Ende Oktober/Anfang November. Zum nächsten Jahr ändern sich einige Einstufungen.

Zuletzt gibt es auch immer noch die Möglichkeit bei eurem bisherigen Versicherer nachzufragen, ob Rabatte möglich sind. Mit etwas Glück bekommt ihr dann auch einen ordentlichen Rabatt, weil es für den Versicherer dann immer noch besser ist, als euch als Kunden zu verlieren.

Andere Vergleichsportale berücksichtigen

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile diverse Vergleichsportale, die Konditionen können sich aber je nach KFZ-Profil unterscheiden. Daher kann es sich unter Umständen trotz der Gutscheinaktion lohnen bei einem Mitbewerber zuzuschlagen. Es kann also nicht schaden auch noch mal testweise die Daten schnell noch bei der Konkurrenz durchzujagen:

Oder auch Anbieter direkt ausprobieren:

  • AllSecur (Allianz Onlinetochter) – oft günstige Konditionen
  • CosmosDirekt – oft sehr gute Preise (z.B. 10 % Familienbonus, 10 % Wohneigentum-Bonus, 5 % Kundenbonus..)
  • FRIDAY – komplett digitale Versicherung, interessante Modelle, z.B. kilometer-basiert oder monatlich kündbar

Bedingungen TARIFCHECK24/Sparbote DEALS Aktion

Einfach diesen Link nutzen, über Tarifcheck den Vergleich durchführen und beantragen und den 60 € Gutschein direkt von Tarifcheck24 erhalten!

Bedingungen Verivox/Sparbote DEALS Aktion

  1. Geht über diesen Link auf unsere Aktionsseite.
  2. Füllt das Formular im Vergleichsrechner aus.
  3. Habt ihr die passende Kfz-Versicherung gefunden, könnt ihr euren Antrag direkt online stellen. Wenig später erhaltet ihr eure Versicherungsunterlagen per Post.
  4. Einen Amazon.de-Gutschein in Höhe von 60 € erhaltet ihr bei erfolgreichem Tarifabschluss von Sparbote Bonus DEALS. Wichtig: An der Gutscheinaktion nehmen alle gültigen Kfz-Versicherungsanträge teil, die im Zeitraum bis 30. November 2018 über Sparbote DEALS bei Tarifcheck eingereicht wurden.
  5. Bitte vorher die DEALS-Bedingungen durchlesen, damit euer Wechsel auch korrekt zugeordnet werden kann (z.B. keine AdBlocker benutzen!)
  • Während der Registrierung nicht auf anderen Seiten surfen!
  • Teilnahme nur für Privatpersonen
  • Nur für Kraftfahrzeuge, Motorräder sind ausgeschlossen
  • Gilt auch für Neuabschlüsse
  • Pro Person mehrere Versicherungswechsel möglich. Jeden Abschluss separat durchführen und vorher hier Link anklicken, am besten unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden
  • Den Bonus gibt es nur für reine Onlineabschlüsse (keine Hotline, nicht speichern und nicht per Mail schicken lassen!)
  • Keine Kombination mit Payback oder Bonusaktionen anderer Anbieter!
  • Wichtig: Es kann bis zu 24h dauern, bis der DEAL einsehbar ist

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.


Zum Angebot

41 Kommentare zu KFZ-Versicherung mit Tarifcheck24 wechseln, bis zu 850 € im Jahr sparen? + 60 € Amazon-Gutschein* erhalten (Aktion 2018/2019)

  1. ellian
    4. November 2017
    um 21:23

    Hi Sparbote,

    gibt es dieses Jahr (2018)wieder solch eine Aktion?

    Grüße
    ellian


  2. daniel
    4. November 2017
    um 21:46

    Du bist der Zeit aber voraus 😉 wir sind doch in 2017 und du kannst die Aktion jetzt für den Wechsel zum 01.01.2018 nutzen 🙂


  3. Ellian
    4. November 2017
    um 21:52

    Whow, bin ich töffelig. Hatte den Artikel gestern völlig überlesen und eben spontan nach dem Angebot vom letzten Jahr gesucht. Da ich dachte, dass der Obige VOM LETZTEM JAHR war, auch noch im Aktuellem Datum vergriffen.
    Tststs, Sachen gibts 🙂
    Danke
    Ellian


    • daniel
      4. November 2017
      um 22:09

      Alles gut 🙂 hast ja recht, man könnte die Akrion auch schon 2018 nennen!


  4. Maddin
    12. November 2017
    um 19:55

    Ich mag als Betriebswirt nur hoffen, dass die Angebote auch einer Schadenquote unter Eins standhalten. Kein wirtschaftlich handelndes Unternehmen böte unter normalen Umständen ein Produkt an, welches sich selber nicht trägt. Oder bringt einer von Euch noch Geld mit zur Arbeit?

    Gruß Maddin


    • daniel
      12. November 2017
      um 20:35

      Verstehe ich nicht ganz. Welches Angebot trägt sich denn nicht selbst?


  5. Maddin
    13. November 2017
    um 11:49

    Die jahrelange Preisschlacht im KFZ Versicherungsbereich hat dazu geführt, dass die Schadensquote über eins lag, sprich für jeden Beitragseuro mussten die Versicherer mehr an Leistung auszahlen. (Quersubventionierung) Dies hat sich dann vor Kurzem erst wieder geändert.


  6. daniel
    13. November 2017
    um 11:51

    @Maddin: ah, okay. Dieser Begriff sagte mir nichts.
    Du als Betriebswirt kennst das ja – leider werden Neukunden überall besser gestellt, das ist leider auch bei den Versicherungen so angekommen. Ich verstehe auch nicht so recht, warum man nicht eine Berechnung anstellen kann, dass ein treuer Kunde, den man aktiv hält, günstiger ist als der Akquise-Aufwand für einen neuen.


  7. ellian
    16. November 2017
    um 10:53

    Hi Daniel,

    bin ein wenig verwirrt. Habe eine KFZ Versicherung über Euren Link (Tarifcheck24) beantragt. Bekomme jetzt eine Antwort von „check24.de“. Ist dass der gleiche Verein?.

    Gruß

    ellian


    • daniel
      16. November 2017
      um 10:53

      Ja genau 🙂


  8. ellian
    16. November 2017
    um 11:33

    Vielen Dank 🙂

    ellian


  9. Andreas
    26. November 2017
    um 15:09

    @Maddin: Preisschlacht? Das muss aber vollends an mir vorbei gegangen sein. Die Beiträge für mein kleines Auto steigen von Jahr zu Jahr obwohl ich in den Prozenten sinke!


  10. Ellian
    26. November 2017
    um 17:24

    @Andreas.
    Nö. Merke ich nicht. Ich zahle 100€ weniger als letzes Jahr (Gutschein natürlich abgerechnet). Meine Versicherung wollte mich abhalten, gab ein Angebot ab, immer noch 90€ über neuen Tarif
    Ellian


  11. Andreas
    26. November 2017
    um 18:52

    @Ellian, just in diesem Augenblick erhalte ich meinen neuen Tarif für 2018. Obwohl wieder eine Stufe runter müßte ich jetzt 244 Euro zahlen (2017 = 222 Euro) nur HF.


  12. daniel
    26. November 2017
    um 19:38

    Bei mir wurde es auch teurer, obwohl kein Schadenfall vorhanden war. Mit besseren Konditionen (weniger SB, keine Werkstattbindung) wurde es einige Euro günstiger. Nach der Kündigung kam dann die alte Versicherung mit einem deutlich besseren Angebot um die Ecke…


  13. Ellian
    26. November 2017
    um 19:49

    @Andreas.
    Das ist natürlich fies. Entscheidend sind allerdings auch nicht unbedingt die Prozente. Typenklassifizierung z. B. Ist wichtig. Anfänger fahren häufig kleine Fahrzeuge, haben naturgemäß öfter Unfälle. Somit tragen die anderen Fahrer der Klasse, ob Anfänger, oder alter Hase, das Risiko mit. Ein KFZ der E Klasse wird relativ günstiger bewertet, weil es weniger in schuldhafte Unfälle verwickelt ist. Der Wohnort spielt eine Rolle, Familienverhältnisse, usw. Ein Familienvater von 40 Jahren mit 2 Kindern wird weniger risikoreich fahren, als ein 18 Jähriger.
    Ich zahle lächerliche 200€ im Jahr für ein relativ großes Fahrzeug mit 160 PS. Irgendwie ungerecht, ich weiß. Hatte seinerseits das große Glück, dass mir meine alte Tante, ihre Prozente ( und Schadensfreie Jahre) überschreiben konnte. Bin somit auf SF 34, obwohl ich sie normalerweise nicht hätte. Also Aufen auf, wo man vertraglich sparen kann ( altes Familienmitglied, Kilometerleistung, Fahrerausschluss, usw
    Gruß Ellian


  14. Ellian
    26. November 2017
    um 19:55

    Ach ja…200€ VOLLKASKO natürlich

    @Daniel.
    Verstehe ich nicht. Du meinst sicher, mit mehr SB und Werkstattbindung wird es billiger, oder?


    • daniel
      26. November 2017
      um 20:13

      @Ellian: eben nicht. Trotz kleinerer SB und Tarif ohne Werkstattbindung ist es nun billiger beim neuen Versicherer… 😀


  15. Andreas
    27. November 2017
    um 18:16

    @Ellian na ob mein altes Auto tatsächlich noch für Anfänger in Frage kommt? Wenn ich die Kinder von Freunden heute so sehe mit was die los legen nach der Führerscheinprüfung müsste die Versicherung mir wohl eher zu zahlen. Ich bin Ende 40, aus dem großen B, 1995er Fiesta mit 50 PS, Unfallfrei unterwegs und habe die Prozente meiner Mutter geerbt. Leider wird das von den Versicherung rein gar nicht honoriert. Denke ich werde jetzt die Allianz nehmen. das Angebot ist unschlagbar günstig mit 50 Euro sofortprämie. Wir lesen uns in 1 Jahr wieder wenn die Prämien erneut steigen ^^


  16. Jazz
    27. November 2017
    um 23:09

    Gekündigt habe ich meine Versicherung bereits. Muss ich bis zum 30.11. die neue abschließen um den Gutschein zu bekommen?


    • daniel
      27. November 2017
      um 23:17

      Genau, die Gutscheinaktionen laufen leider nur bis zum 30.11.


  17. alex
    17. Dezember 2017
    um 02:28

    hat jemand von euch schon den amazon gutschein erhalten? ich bis heute nicht???
    habe im november eine neue versicherung abgeschlossen!


    • daniel
      17. Dezember 2017
      um 10:08

      @alex: ich glaube, du hattest uns auch ne Mail geschrieben, wo ich es dir schon erklärt hab: aufgrund der langen Widerrufsfristen etc. kommen die Gutscheine erst im neuen Jahr (steht aber auch so oben im Artikel, wenn du ihn nochmal liest 😉 ).
      Könnte ja sein, dass du bis Januar dein Auto gar nicht mehr hast oder die Abbuchung platzt.. in den Fällen wird es keinen Gutschein geben und daher müssen wir uns da leider etwas länger gedulden.


  18. andy
    14. Januar 2018
    um 21:07

    Hat schon jemand seinen Gutschein erhalten?
    Mittlerweile haben wir schon Mitte Januar!


  19. daniel
    14. Januar 2018
    um 21:38

    @andy: kann ich dir sagen – nein, hat noch Niemand erhalten. Wenn du mal etwas hochscrollst, steht da „Versand der Gutscheine nach Freischaltung Februar/März 2018“.
    Das erfolgt gesammelt und es dauert leider relativ lange, da die Versicherungen erst am 01.01. beginnen und jetzt noch Sachen wie Zahlungsausfälle passieren können.
    Mein Versicherer bucht zum Beispiel erstmals am 15.01. ab.
    Insofern bitte noch ein wenig Geduld. Du kannst im Login feststellen, ob es bei dir korrekt erfasst wurde. Falls du nichts findest oder konkretere Fragen hast, schreib uns an team@sparbote.de.


  20. Adi2069
    21. Februar 2018
    um 18:42

    Hallo, liebes Sparbote Team….

    wollte auch mal fragen wie es mit dem Gutschein ausschaut?
    viele Grüße Adi


  21. daniel
    21. Februar 2018
    um 18:44

    @Adi: worüber hast du denn abgeschlossen?
    Wir hatten letzte Woche nochmal bei check24 nachgehakt, leider liegt noch keine endgültige Liste vor. Ob du korrekt vorgemerkt bist, kannst du im Login nachschauen.


  22. Adi2069
    22. Februar 2018
    um 07:50

    @daniel: über Tarifcheck, wobei es aber auch bei check24 unter meinen Verträgen angezeigt wird.
    Hier bei Sparbote unter DEALS kann ich es auch sehen (Status usw).
    Müsste eigentlich alles Korrekt laufen. Viele Grüße Adi


  23. P-A-L-A-D-I-N
    23. Oktober 2018
    um 16:46

    Gilt das Angebot auch dann, wenn ich schon bei der Versicherung Kunde bin (mit Saison 3-10), den Vertrag zu Ende Oktober kündige und dann für das neue Jahr (eben ab März) nochmal neu abschließe?


    • daniel
      24. Oktober 2018
      um 17:29

      Rückmeldung ist da: Ja, funktioniert!


  24. daniel
    23. Oktober 2018
    um 17:53

    Ich habe das mal erfragt – sobald ich was höre, werde ich es hier posten!


  25. P-A-L-A-D-I-N
    24. Oktober 2018
    um 09:01

    Danke!


  26. P-A-L-A-D-I-N
    25. Oktober 2018
    um 09:46

    Das ist ja super, dann mache ich das nächstes Mal so! 🙂 Habe für dieses Jahr nun schon abgeschlossen, aber dann wechsele ich im nächsten Jahr wieder mit Gutschein zu meiner bisherigen Versicherung zurück, und ab dann wird eben jährlich gekündigt und neu dort abgeschlossen. Danke für Deine Mühe, Daniel!


  27. Pingback: Super! Autoversicherung über Verviox wechseln + 60 € Bonus obendrauf bekommen (auch Neuverträge) | Sparbote Schnäppchen

  28. Pingback: EMIL: KFZ-Versicherung mit kilometergenauer Abrechnung – ideal für Wenigfahrer | Sparbote Schnäppchen

  29. Pingback: ACE Automobilclub: 2 Jahre Classic Familienmitgliedschaft für zusammen 68,80 € | Sparbote Schnäppchen

  30. Pingback: DAdirekt: Kfz-Versicherung abschließen + 30 € Amazon-Gutschein* dazubekommen | Sparbote Schnäppchen

  31. Romy
    9. November 2018
    um 16:02

    muss ich mich für den Feal auch bei Sparbote registrieren?


    • daniel
      9. November 2018
      um 16:12

      Bei der Tarifcheck24-Aktion ist das nicht nötig. Einfach unserem Link folgen, dort steht dann auch nochmal der Hinweis auf den Gutschein. Dieser wird verschickt von tarifcheck.


  32. Caligula
    12. November 2018
    um 20:06

    Nicht die HUK24 vergessen. Die ist ganz bewußt bei keinem Online-Vergleichsportal dabei und bei meinen zwei PKW deutlich günstiger als das beste Angebot der beiden Portale, bei mindestens gleicher Leistung. Der dann noch verbleibende „Gewinn“ durch die Gutscheine wäre marginal und macht keinen rechten Sinn. Bin komplett zur HUK24 rüber.


  33. daniel
    12. November 2018
    um 20:13

    @Caligula das stimmt natürlich, die sollte man noch mit einbeziehen. Bei mir persönlich deutlich teurer (war früher auch oft günstiger), trotz 5% Kombi-Rabatt..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.