Travelbird war in den letzten Monaten immer wieder Garant für gute Deals im Bereich Urlaub und auch bei Freizeitparks. 

Travelbird Gutscheine

Wichtig: Der Bonusgutschein hat leider einen Haken, den Travelbird etwas versteckt hat, aber den ich mal vorwegnehme: beim Einlösen muss der Reisewert mind. 6x so hoch sein wie der Gutscheinwert. Heißt also, der 25 € Bonus ist z.B. erst ab 150 € Buchungswert einsetzbar. Der maximale Rabatt ist damit also bei 16,7 %. 

Ich denke, Verwendungsmöglichkeiten lassen sich da auf jeden Fall finden – und natürlich auch als Geschenkidee nicht verkehrt. Schaut einfach mal auf www.travelbird.de vorbei. Im Grunde muss man ja aktuell erstmal was finden, um den Bonusgutschein sinnvoll zu nutzen – für den Hauptgutschein hat man ja dann noch drei Jahre Zeit. 

Wir hatten in den letzten Jahr z.B. Top-Angebote für Movie Park Germany, Tripsdrill, Heide Park Soltau, Disneyland Paris und auch diverse Kurzreisen, z.B. nach London oder Wellness-Kurztrips. 

Es sind folgende Staffelungen verfügbar:

  • 50 € Reisegutschein + 25 € Bonusgutschein
  • 100 € Reisegutschein + 50 € Bonusgutschein
  • 200 € Reisegutschein + 100 € Bonusgutschein
  • 300 € Reisegutschein + 150 € Bonusgutschein
  • 500 € Reisegutschein + 250 € Bonusgutschein

Der Reisegutschein selbst ist ab Kauf 3 Jahre gültig, der Bonusgutschein wie geschrieben nur bis Ende Februar 2017. Die Gutscheine sind nicht namensgebunden und können daher auch gut verschenkt werden. 

 

Zum Angebot
Wenn Du auf Anbieterlinks klickst und dann z.B. etwas kaufst, erhält Sparbote u.U. Geld vom jeweiligen Anbieter.
Für dich wird es dadurch nicht teurer. Hierdurch können wir unser tägliches redaktionelles Angebot gebührenfrei anbieten.