Anzeige
31. August 2018 von daniel

PremiumSIM „LTE S“ Allnet + SMS + 3GB Internet (LTE) + EU für 8,99 € – monatlich kündbar

PremiumSIM „LTE S“ Allnet + SMS + 3GB Internet (LTE) + EU für 8,99 € – monatlich kündbar: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei den Tarifen von Drillisch gibt es derzeit einige Anpassungen und einzelne Marken fallen auch weg. Bei PremiumSIM ist aus meiner Sicht dieser Tarif am interessantesten zur Zeit.

Zunächst mal fällt auf, dass die Grundgebühr nochmal einen Tick günstiger ist. Ihr bekommt bei beiden Tarifen zur Zeit 10 € Wechselbonus und jeweils 1GB mehr als normal. Beide Tarife werden im o2-Netz realisiert.

Es gibt jeweils eine 24-Monats-Variante, die derzeit jeweils genauso teuer ist. Unterschieden wird nur beim Anschlusspreis.

Besonderheit ist wohl, dass man bei PremiumSIM ab dem „M“ mit 50 MBit/s surfen kann, während die meisten vergleichbaren Tarife „nur“ 21,6 MBit/s bieten. Der Einsteigertarif arbeitet auch mit 21,6MBit.

PremiumSIM LTE M

  • Allnet-Flat
  • 5 GB LTE, Datenautomatik abwählbar (50 MBit/s)
  • 10 € MNP-Bonus
  • Monatlich kündbar/24 Monate Laufzeit

Je nur 12,99 € mtl.
Anschlusspreis (1 Monat): 24,99 €
Anschlusspreis (24 Monate): 14,99 €

PremiumSIM LTE L

  • Allnet-Flat
  • 7 GB LTE, Datenautomatik abwählbar (50 MBit/s)
  • 10 € MNP-Bonus
  • Monatlich kündbar/24 Monate Laufzeit

Je nur 16,99 € mtl.
Anschlusspreis (1 Monat): 24,99 €
Anschlusspreis (24 Monate): 14,99 €

PremiumSIM LTE XL

  • Allnet-Flat
  • 9 GB LTE, Datenautomatik abwählbar (50 MBit/s)
  • 10 € MNP-Bonus
  • Monatlich kündbar/24 Monate Laufzeit

Je nur 19,99 € mtl.
Anschlusspreis (1 Monat): 24,99 €
Anschlusspreis (24 Monate): 14,99 €

Der Einstiegstarif XS mit bisher 1GB entfällt (gibt es zum Beispiel noch bei WinSIM).

Standardmäßig ist das 1GB Europa-Paket eingestellt, mit dem ihr 1GB im Ausland versurfen könnt. Vorteil dabei: ihr habt die Schweiz mit dabei und die 1GB gehen nicht von eurem gesamten Datenvolumen ab. Ihr könnt aber natürlich in der PremiumSIM Servicewelt alternativ den normalen regulierten Tarif wählen, bei dem die Inlandsleistungen auch im Ausland gelten.

Neu: die nervige Datenautomatik lässt sich deaktivieren. Das sollte man auch tun. mens nike air max 90


Zum Angebot

7 Kommentare zu PremiumSIM „LTE S“ Allnet + SMS + 3GB Internet (LTE) + EU für 8,99 € – monatlich kündbar

  1. Peter
    24. August 2017
    um 22:25

    Bin auf eure Empfehlung hin jetzt seit knapp 9 Monaten bei PremiumSIM und habe dort das „LTE 2000“-Paket, zum damals noch günstigeren Preis von 7.99€/Monat (dafür allerdings wirklich „nur“ die 2GB, nicht wie hier 3GB). Bin damit bisher vollkommen zufrieden und hatte nie Probleme. Da ich noch nie an das 2GB Limit gekommen bin (und mich rechtzeitig vorher vom Handy warnen lassen würde) ist die Datenautomatik für mich persönlich überhaupt kein Problem, aber man sollte es natürlich irgendwie im Auge behalten.

    Ansonsten gibt’s von mir auf jeden Fall eine Empfehlung, und ein Danke an die Sparboten für den Tipp 🙂


    • stefan
      24. August 2017
      um 22:26

      @Peter Wir haben für dein nettes Feedback zu Danken! 🙂


  2. Bjorn
    17. Mai 2018
    um 08:48

    Zur Info: Das Kleingedruckte (der Tooltip) weist darauf hin, dass die 10 EUR Wechselbonus nicht für Wechsel innerhalb der Drillisch Gruppe gilt.


    • daniel
      17. Mai 2018
      um 09:17

      @Bjorn: ja du hast Recht, das ist ja leider immer so, dass man provider-intern keine „Belohnung“ bekommt. Ich weiß gar nicht, ob Drillisch die interne Portierung überhaupt mitmacht in dem Fall?
      Im Zweifel auf eine Prepaid-Karte rausportieren und dann wieder zurück. Den Bonus bei der Prepaidkarte dann für die Gebühren der ausgehenden Portierung nutzen: http://www.sparbote.de/vergleich/prepaid-vergleich/


  3. Nasios
    15. Juni 2018
    um 07:48

    Kann ich meine Telefonnr. von Telco (auch Drillischgruppe) portieren?


  4. Marvin
    12. August 2018
    um 18:54

    Geht es nicht bis Montag?


  5. Nico
    12. August 2018
    um 19:53

    Gibt es eine Option um von dem LTE2000 Tarif auf den LTE M Tarif upzugraden?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.