Anzeige
24. März 2011 von daniel

Nintendo 3DS + Ridge Racer 3D + Schutzhülle für 239 Euro inkl. Versand, ohne Game für 221 Euro

Nintendo 3DS + Ridge Racer 3D + Schutzhülle für 239 Euro inkl. Versand, ohne Game für 221 Euro: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Erinnerung: morgen erscheint ja nicht nur das iPad 2, sondern auch die Nintendo 3DS mit 3D-Display.

  • Toys’R’us Aachen Würselen hat einen Mitternachtsverkauf, wo man heute abend ab 23:59 Uhr die Nintendo 3DS für 229 Euro bekommt, im Onlineshop gibt’s die 3DS ebenfalls für den Preis (plus 2,95 Euro Versand).
  • in Kombination mit Game sind die beiden Aktionen von Amazon besser – zum einen das Angebot hier im Artikel aus England und dann auch die Aktion von Amazon.de – beide werden wohl morgen auslaufen, also solltet ihr euch heute noch entscheiden.

Nintendo 3DS Testbericht

Am 25. März kommt die neue Nintendo 3DS auf den Markt – von Nintendo wird ein 3D-Display mit Touchfunktion angepriesen, das auch ohne Brille funktionieren soll. Während der Preis für die vorbestellbare Konsole hierzulande bei rund 250 Euro liegt (z.B. Amazon), hat Amazon England schon eine nette Bundle-Aktion gestartet:

alternativ könnt ihr auch ohne das Game bestellen und erhaltet den Displayschutz kostenlos:

Der Rabatt wird am Ende des Bestellprozesses gewährt. Wie immer gilt – ihr könnt mit eurem deutschen Amazon-Account bestellen, benötigt aber eine Kreditkarte. Pro Warenkorb ist übrigens nur eine Nintendo 3DS bestellbar. Ihr benötigt noch einen Strom-Adapter (z.B. für 2,29 Euro inkl. Versand).

Über die Eigenschaften der Konsole könnt ihr euch auf der Nintendo-Website informieren. Einen ausführlicheren Testbericht zur Nintendo 3DS findet ihr z.B. bei eurogamer.de. Die Chip bezeichnet die 3DS sogar als „Konsolen-Highlight des Jahres“ und erklärt auch, warum das Display auch ohne Brille 3D kann. Weil das Display mit 800×240 Pixeln verhältnismäßig klein ist, lässt sich das kostengünstig produzieren – „Um den 3D-Eindruck zu ermöglichen, werden dabei zwei Bilder auf das Display projiziert – eines für jedes Auge. Durch eine spezielle Art der Spiegelung wird das Licht einzelner Pixel so gebrochen, dass ein Tiefeneffekt entsteht. Dieser ist jedoch auf ein relativ enges Blickfeld beschränkt. Ergo: Wenn man leicht seitlich auf das Display schaut, bleibt der 3D-Eindruck bestehen. Erhöht man den Winkel dazu jedoch, verschieben sich die dargestellten Bilder immer stärker, wodurch der Effekt zerstört wird.“. Klingt ja prinzipiell erstmal nicht schlecht.

Die 3DS hat übrigens auch drei Kameras eingebaut, mit denen man seinen dreidimensionalen Mii gestalten kann und 3D-Fotos machen soll. Wie das in der Praxis aussieht, wird sich zeigen. Übrigens: zusätzlich werden sogar noch zehn Vorbesteller von Amazon.co.uk ausgelost, die ihren Kaufpreis erstattet bekommen. 


Zum Angebot

2 Kommentare zu Nintendo 3DS + Ridge Racer 3D + Schutzhülle für 239 Euro inkl. Versand, ohne Game für 221 Euro

  1. Joerg
    22. März 2011
    um 16:13

    Toys „R“ US Aachen-Würselen 229,- zum Mitternachtsverkauf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen