Anzeige
16. Juli 2018 von daniel

ERGO Direkt: Privatpatient beim Zahnarzt werden und obendrauf bis zu 115 € Bonus (Stiftung Warentest „sehr gut“)

ERGO Direkt: Privatpatient beim Zahnarzt werden und obendrauf bis zu 115 € Bonus (Stiftung Warentest „sehr gut“): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wer sowieso gerade eine neue Versicherung abschließen wollte, kann derzeit mal bei der ERGO Direkt vorbeischauen. Dort gibt es gerade einen dicken Bonus (der natürlich nicht einziges Argument für einen Versicherungsabschluss sein sollte).

Eure Beitragskosten könnt ihr ganz einfach auf der Seite berechnen. Geburtsdatum und gewünschten Versicherungsbeginn eintragen, dann bekommt ihr die Konditionen.

Die Stiftung Warentest hat die Zahnzusatzversicherung der ERGO im Stiftung Warentest 5/2018 mit sehr gut (1,0) bewertet: „Mit der günstigen Grundabsicherung für die Zähne sind Sie bei ERGO Direkt Versicherungen in guten Händen. Deshalb erhielt unsere Tarifkombination ZAB+ZBB von Stiftung Warentest erneut die Auszeichnung „sehr gut“ (1,0). Im Test wurden 209 Zusatzpolicen verglichen.“

Der Neukunden-Bonus

Den Amazon Gutschein* seitens ERGODirekt erhaltet ihr spätestens 4 Monate nach Vertragsbeginn. Voraussetzung ist aber, dass ihr den Vertrag nicht innerhalb 60 Tage widerruft und für mindestens 3 Monate die Versicherungsbeiträge bezahlt. Pro Versicherungsnehmer und Tarif wird der Gutschein nur einmal gewährt.

Der Gutschein kommt dieses Mal etwas später, da die Versicherung mind. 6 Monate ungekündigt bestehen muss (da wir davon ausgehen, dass man die Versicherung ja auch wirklich behalten möchte, ist das ja sowieso gewährleistet). Nach der Bestätigung durch ERGO Direkt könnt ihr euch den Amazon.de-Gutschein in eurer Bonus-Deal Statistik abholen. Ihr werdet dazu dann auch per E-Mail informiert.

Bonusbedingungen

  • Gilt nur für ERGO Direkt-Zahnversicherungs-Neukunden
  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Zuordnung nicht garantieren!

Hinweis: Bei ERGO Direkt ist von dem zweiten Amazon.de-Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von den Sparbote Bonus DEALS vergeben wird!

Wichtige Hinweise zum Bonus DEAL

Damit der Abschluss korrekt zugeordnet werden kann und die Gutscheine somit auch zuverlässig eintrudeln, müssen Discountfans folgendes beachten: Während des Abschlusses müssen Cookies akzeptiert und Werbeblocker deaktiviert werden. Außerdem darf man nicht zeitgleich in anderen Tabs oder Browsern surfen. Die Versicherung muss spätestens am 1. September 2018 beginnen, die Mindestlaufzeit beträgt sechs Monate. Kunden, die bereits den PPZ (Tarifkombination aus ZAB, ZBE, ZBB, ZBE) haben, können nicht teilnehmen und werden per Post abgelehnt. Kunden die eine andere Zahnzusatzversicherung haben, werden automatisch auf den Tarif „PPZ“ hochgestuft und bekommen eine Police über die neue Versicherung.

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.


Zum Angebot

9 Kommentare zu ERGO Direkt: Privatpatient beim Zahnarzt werden und obendrauf bis zu 115 € Bonus (Stiftung Warentest „sehr gut“)

  1. Achim
    23. März 2017
    um 10:16

    Leider bin ich da schon versichert. Schöne Aktion.


  2. Peter
    19. Juni 2017
    um 11:24

    Kündigungsfrist? Dazu steht nichts auf deren erster Seite.


    • daniel
      19. Juni 2017
      um 11:51

      Hallo Peter, in den Vertragsunterlagen steht unter 9 „Wie können Sie Ihren Vertrag beenden“ das hier: „Den Vertrag können Sie durch Kündigung beenden. Dies ist für den Vertrag insgesamt, für einzelne versicherte Personen oder Tarife zu jedem Monatsende mög- lich. Eine Frist müssen Sie nicht einhalten.“
      Bei den Unterprodukten steht dann „Der Vertrag ist unbefristet. Endet der Versicherungs-Schutz für den zugehörigen Grundtarif, endet gleichzeitig auch der Versicherungs- Schutz nach Tarif ZAE.“


  3. Peter
    19. Juni 2017
    um 13:46

    Dankeschön 🙂


  4. Maddin
    3. Januar 2018
    um 20:12

    Doppelter GKV Fest-Zuschuss? Möööp…kein guter Tarif…da bleibt man doch schnell auf was hängen…besser ist IMHO ein Tarif, der auf den Rechnungsbetrag leistet.


    • daniel
      3. Januar 2018
      um 20:14

      @Maddin: Empfehlungen, wo das so ist? Und was macht das tariflich aus?


  5. Maddin
    4. Januar 2018
    um 04:22

    Hier ein Beispieltarif:

    https://www.debeka.de/produkte/versichern/krankenversicherung/tarif_ez50/details/index.html

    Da liegt man bei ca. 15 € monatlich.

    Der Festzuschuss richtig sich nach der Regelversorgung und die ist ja nicht gerade üppig. (Da hilft meiner Meinung nach auch nur begrenzt die Verdoppelung)


    • daniel
      4. Januar 2018
      um 09:07

      Du hast aber bei Ergo auch nur mit dem Einsteiger-Tarif (ZAHN-ZUSCHUSS-PLUS (ZZP)) verglichen. Bei den anderen Tarifen ist doch deutlich mehr drin, z.B. ZAHN-ZUSCHUSS-PLUS (ZZP) 75 % Kostenübernahme und ZAHN-ERSATZ -PREMIUM (ZAB+ZAE) sogar 90 % Kostenübernahme. Ich habe aber auch nochmal den Testsieger-Tarif von Stiftung Warentest mit verlinkt.


  6. Pingback: Deutsche Familienversicherung: 15 € Prämie für Zahnzusatzversicherungs-Abschluss / z.B. Finanztest 0,5 (sehr gut) |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.