Wurde verlängert bis 30.06. um 12 Uhr!

Da ich nach einer Möglichkeit suchte, wie ich Stromverbrauch messen kann und ich das gerne mit App-Anbindung haben wollte, stieß ich auf einen alten bekannten: Koogeek. Klare Empfehlung meinerseits, mittlerweile wird neben Apple auch Google Assistent und Amazon Alexa unterstützt und ihr könnt so bequem das Gerät fernsteuern.

koogeekzwischenstecker

Ausprobiert hatte ich die chinesische Version schon im Oktober 2017, nun gibt es endlich eine Variante für EU-Stecker. Und der Preis ist top!

In erster Linie war ich auf der Suche nach einem Zwischenstecker, mit dem ich den Energiebedarf einzelner Verbraucher nachmessen kann. Zusätzlich lässt sich bei dem Koogeek Zwischenstecker aber auch der Stecker steuern, sodass ihr z.B. per Siri-Anweisung die Stehlampe, den Ventilator oder andere Geräte ein- oder anschalten könnt. Es lassen sich Szenen bilden, sodass man bestimmte Einstellungen speichern und abrufen kann, z.B. zeitgesteuert.

Oben ist ein Schalter angebracht, das zweite “e” im Logo ist die Status-LED.

Die einzige Alternative, die ich dazu bisher gefunden hatte, ist der Elgato Eve Energy Zwischenstecker, der auch locker mit rd. 46 € zu buche schlägt, also rund das doppelte kostet. Auch, wenn ich großer Fan von Xiaomi bin, der Zwischenstecker von Xiaomi bietet leider keine Apple HomeKit-Unterstützung.

Die Eckdaten im Überblick:

  • Schnellkonfiguration mit kostenloser App
  • Monitoring des elektrischen Energieverbrauchs
  • kompatibel mit iPhone, iPad und iPod Touch ab iOS 8.1, inkl. AppleWatch-Anbindung
  • Steuerung von einer oder mehreren Steckdosen per Szenenbildung und Zeitplanung
  • Schedule on/off zu automatisieren Your Home

In bisher 88 Rezensionen sind bei der chinesischen Version 4,7/5 Sterne drin.

Erster Eindruck

Meine Eindrücke beziehen sich auf die chinesische Version. Die EU-Variante habe ich noch nicht im Einsatz, funktional ist sie identisch und natürlich hübscher bei deutschen Steckern. Installation war in 2 Minuten erledigt, das Gerät wurde sofort in der App erkannt und mit dem WLAN verbunden. Nach Einlesen des HomeKit-Codes auf der Packung war der Zwischenstecker auch sofort per Siri anzusteuern.

IMG_7096_1
IMG_7106

 

So sieht es in der Koogeek Home App aus:

IMG_7111

Und so funktioniert die Steuerung per Siri:

IMG_7112IMG_7113

Zum Angebot