Anzeige
27. Juni 2019 von daniel

Koogeek smarter Zwischenstecker für 25,99 € inkl. Amazon-Versand – Google Home/Alexa/Apple Homekit & Stromverbrauchsmessung

Koogeek smarter Zwischenstecker für 25,99 € inkl. Amazon-Versand – Google Home/Alexa/Apple Homekit & Stromverbrauchsmessung: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wurde verlängert bis 30.06. um 12 Uhr!

Da ich nach einer Möglichkeit suchte, wie ich Stromverbrauch messen kann und ich das gerne mit App-Anbindung haben wollte, stieß ich auf einen alten bekannten: Koogeek. Klare Empfehlung meinerseits, mittlerweile wird neben Apple auch Google Assistent und Amazon Alexa unterstützt und ihr könnt so bequem das Gerät fernsteuern.

koogeekzwischenstecker

Ausprobiert hatte ich die chinesische Version schon im Oktober 2017, nun gibt es endlich eine Variante für EU-Stecker. Und der Preis ist top!

In erster Linie war ich auf der Suche nach einem Zwischenstecker, mit dem ich den Energiebedarf einzelner Verbraucher nachmessen kann. Zusätzlich lässt sich bei dem Koogeek Zwischenstecker aber auch der Stecker steuern, sodass ihr z.B. per Siri-Anweisung die Stehlampe, den Ventilator oder andere Geräte ein- oder anschalten könnt. Es lassen sich Szenen bilden, sodass man bestimmte Einstellungen speichern und abrufen kann, z.B. zeitgesteuert.

Oben ist ein Schalter angebracht, das zweite „e“ im Logo ist die Status-LED.

Die einzige Alternative, die ich dazu bisher gefunden hatte, ist der Elgato Eve Energy Zwischenstecker, der auch locker mit rd. 46 € zu buche schlägt, also rund das doppelte kostet. Auch, wenn ich großer Fan von Xiaomi bin, der Zwischenstecker von Xiaomi bietet leider keine Apple HomeKit-Unterstützung.

Die Eckdaten im Überblick:

  • Schnellkonfiguration mit kostenloser App
  • Monitoring des elektrischen Energieverbrauchs
  • kompatibel mit iPhone, iPad und iPod Touch ab iOS 8.1, inkl. AppleWatch-Anbindung
  • Steuerung von einer oder mehreren Steckdosen per Szenenbildung und Zeitplanung
  • Schedule on/off zu automatisieren Your Home

In bisher 88 Rezensionen sind bei der chinesischen Version 4,7/5 Sterne drin.

Erster Eindruck

Meine Eindrücke beziehen sich auf die chinesische Version. Die EU-Variante habe ich noch nicht im Einsatz, funktional ist sie identisch und natürlich hübscher bei deutschen Steckern. Installation war in 2 Minuten erledigt, das Gerät wurde sofort in der App erkannt und mit dem WLAN verbunden. Nach Einlesen des HomeKit-Codes auf der Packung war der Zwischenstecker auch sofort per Siri anzusteuern.

IMG_7096_1
IMG_7106

 

So sieht es in der Koogeek Home App aus:

IMG_7111

Und so funktioniert die Steuerung per Siri:

IMG_7112IMG_7113


Zum Angebot

16 Kommentare zu Koogeek smarter Zwischenstecker für 25,99 € inkl. Amazon-Versand – Google Home/Alexa/Apple Homekit & Stromverbrauchsmessung

  1. Roland
    11. September 2017
    um 12:25

    Tip von mir: Weniger und/oder zeitlich kürzer nutzen spart auf jeden Fall Strom! 😉


  2. Georg
    18. Oktober 2017
    um 15:48

    Gibt es auch bei tomtop direkt. Und da ich da schon Kunde bin direkt mal einen bestellt 🙂 Dank


    • daniel
      18. Oktober 2017
      um 15:48

      Zum gleichen Preis? Danke für den Hinweis, beim letzten Mal hatte ich Tomtop verlinkt, war aber ein Tick teurer.


  3. Georg
    18. Oktober 2017
    um 15:59

    Ok es sind 21,83 Euro 🙂


    • daniel
      18. Oktober 2017
      um 16:00

      Hab den Link trotzdem nochmal aufgenommen, für alle, die sich nicht noch bei cafago anmelden möchten.


  4. Pingback: Super! SONOFF S20 ITEAD „Smart Plug“ Zwischenstecker für 7,47 € inkl. Versand – Amazon Alexa & Google Home |

  5. Steve
    21. November 2018
    um 10:54

    Weiß jemand, ob ein CE-Siegel drauf ist?


  6. daniel
    21. November 2018
    um 11:03

    @Steve: wurde neulich belehrt, dass CE kein Siegel sei 😉
    Das CE Zeichen ist bei meinem Zwischenstecker (bestellt bei amazaon) drauf!


  7. Steve
    21. November 2018
    um 12:55

    @daniel

    Danke für die Info. Über die Aussagekraft des Zeichens gibt es ja schon viele Diskussionen. Wollte nur wissen, ob es von dem Artikel überhaupt adressiert wird.


    • daniel
      21. November 2018
      um 12:56

      Ja schon klar 🙂 Ist auf jeden Fall drauf bei mir..


  8. Günther
    26. Juni 2019
    um 12:46

    Habt ihr zufällig auch schon mal den Stecker probiert?
    https://www.amazon.de/dp/B07QNQJ6H7/ref=sspa_dk_detail_5?psc=1&pd_rd_i=B07QNQJ6H7&pd_rd_w=4VwzS&pf_rd_p=00903874-3af0-47e0-8622-ee58087f71cf&pd_rd_wg=2vXWy&pf_rd_r=7RXF2Y36TFPMMKQT6W7P&pd_rd_r=0bbbeb13-97ff-11e9-b32b-6be2ebd92ef7&tag=idealode-mp-pk10-21

    Dieser wäre deutlich billiger und er hat an der Unterseite 2 USB-Buchsen.
    Schwanke gerade zwecks Bestellen…


    • daniel
      26. Juni 2019
      um 13:12

      @Günther: leider noch nicht getestet. Hauptunterschied (und Grund für den Preisunterschied) wird sein, dass Apple Homekit nicht unterstützt wird. Sobald das im Spiel ist, müssen die Hersteller Geld abgeben und dadurch wird es teurer. Ansonsten sieht es vom Funktionsumfang vergleichbar aus..


  9. superpit
    26. Juni 2019
    um 17:51

    welche App brauch ich denn unter Android fuer dieses Teil und kann ich auch einen Adapter den ich vor 1 Jahr gekauft habe zur Strommessung unter Android nutzen ? Vor einem Jahr ging das noch nicht. Also kann man das per Firmware-Update nachholen oder gab es eine hardwaretechnischen Aenderung?


    • daniel
      26. Juni 2019
      um 19:40

      @superpit: hmm das ist merkwürdig. Bei mir hat das schon die alte China-Version gekonnt.. mit der Koogeek App konnte ich mir die Werte anzeigen lassen.


  10. superpit
    8. Dezember 2019
    um 11:52

    ich krieg das Teil einfach nicht installiert bzw. angemeldet in der Koogeek Home App auf meine Huawei P10. Bei 16% kommt immer wieder die Fehlermeldung „verbindung kann nicht hergesellt werden. Die Punkte „Geraet konfigurieren“ und „Geraet entdecken“ wurden noch mit einem Punkt versehen dann kommt die o.g. Fehlermeldung und die blinkende LED wird kurz rot und geht dann aus. Was ist denn da los. Habe mein 5GHz WLAN sogar temporaer mal abgeschaltet, so das auf jeden Fall eine 2,4 GH-Verbindung genommen wird. Habe 2 gleiche Adapter ausprobiert (falls doch mal einer defekt sein sollte).


  11. superpit
    8. Dezember 2019
    um 11:53

    habe ein Fritzbox 6591 Kabel mit akuteller Firmware 7.12.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen