Anzeige
06. Januar 2018 von daniel

Akkutausch beim iPhone jetzt für 29 € außerhalb der Garanatiezeit (Modelle von 6 bis 7 Plus)

Akkutausch beim iPhone jetzt für 29 € außerhalb der Garanatiezeit (Modelle von 6 bis 7 Plus): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Es gibt eine gute Nachricht für diejenigen, die ihr iPhone tatsächlich so lange wie möglich benutzen und nicht jedes Mal vorm Apple Store campen, um die neueste Version zu ergattern (denn die haben das Problem wahrscheinlich nicht): In Deutschland kann man jetzt auch den Akku für nur 29 € austauschen lassen. Bisher war die Preissenkung seitens Apple nur für die USA vorgesehen. 

Das gilt für alle iPhones ab dem iPhone 6 und ist eine Art von Kulanz, bisher kostete dieser Service nämlich 89 €. Da Apple aber gewissermaßen dabei „erwischt“ wurde, durch Softwareupdates das Gerät zu verlangsamen, um alte Akkus zu schonen, ist die ganze Welt in Aufruhr und Apple sieht sich wohl gezwungen, den Akku-Tausch günstiger anzubieten. Relevant ist das hauptsächlich, wenn die Garantie bereits abgelaufen ist. Wenn ihr zum Beispiel noch AppleCare+ habt, sollte der Wechsel ohnehin kostenlos sein.

Betroffen sind diese Geräte:

  • iPhone SE 
  • iPhone 6 
  • iPhone 6 Plus 
  • iPhone 6s 
  • iPhone 6s Plus 
  • iPhone 7 
  • iPhone 7 Plus

Auch sonst kommt die Firma dem Endkunden und Nutzer demnächst mehr entgegen – Flucht nach vorn. Nach einem zukünftigen Update soll der Nutzer sehen können, wie gut es seinem Akku noch geht und ob Apple vorhat, die Geschwindigkeit zu verlangsamen und die Leistung insgesamt zu drosseln.

Wer also nach einem Update mit stark verzögerten Reaktionen nach einer Eingabe zu kämpfen hat, kriegt jetzt für 29 € und ein bisschen Aufwand ein wieder voll funktionsfähiges und schnelles Gerät. 

Mehr Infos und häufige Fragen finden sich bei Macwelt.de


Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.