Anzeige
12. Januar 2018 von stefan

Fossil Chronograph Nate mit Lederarmband für 63,54 €

Fossil Chronograph Nate mit Lederarmband für 63,54 €: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Bei Amazon in England können sich Uhrenfans gerade eine günstige Fossil sichern:

Bildschirmfoto 2018-01-12 um 22.18.58

Bei Amazon im Ausland könnt ihr mit eurem deutschen Amazon-Account einkaufen und bestellen. Ihr benötigt für die Bezahlung aber auf jeden Fall eine Kreditkarte - falls ihr noch keine habt, findet ihr in unserer Rubrik "Vergleiche" den Kreditkarten-Vergleichsrechner mit etlichen gebührenfreien Varianten.

Nutzt nicht den Amazon Currency Converter, da dieser mit einem für euch unvorteilhaften Wechselkurs rechnet.

Das bietet euch die Uhr:

  • Die schwarz ionisierte Quarz Armbanduhr im Military-Style ist eine Sensation an jedem Handgelenk und passt dank schlichter Farbgebung zu jedem Outfit
  • Schwarzes Ziffernblatt mit grauen Indizes & arabischen Ziffern anstelle der 3, 6, 9 & 12 umrahmt von einer gezackten Lünette mit elegantem, schwarzem Lederband
  • Präzise Zeitmessung: Die Armbanduhr besticht durch das batteriebetriebene Quarzwerk mit Stoppfunktion / Mit Stunden-, Minuten- & Sekunden-Anzeige über kleine Hilfszifferblätter
  • Wasserdichte Armbanduhr: Mit einer Wasserdichtigkeit von 10 bar kann die Uhr problemlos beim Schwimmen und Schnorcheln getragen werden!

Zum Angebot

Ein Kommentar zu Fossil Chronograph Nate mit Lederarmband für 63,54 €

  1. kaipi
    14. Januar 2018
    um 16:17

    Die Uhr hat zwar eine Wasserdichtigkeit von 10 ATM, sollte aber trotzdem nicht zum Schwimmen und Schnorcheln getragen werden, wenn man das mitgelieferte Lederarmband verwendet, da sich Leder im Wasser ausdehnt und schließlich kaputt geht. Wer die Uhr für Wassersport nutzen will, muss also noch den Wechsel auf ein Metall- oder Kunststoffarmband auf den Preis draufrechnen. Zudem sollte man davon ausgehen, dass der Chronograph im Wasser nicht verwendbar ist, da nur echte Taucheruhren Taster haben, die im Wasser ohne Wassereinbruch gedrückt werden können. Da die Nate zudem überaus groß und die Lackierung nicht allzu kratzfest ist (Meerwasser ist schon recht aggressiv), ist sie meiner Meinung nach über Wasser besser aufgehoben und kann dann halt mal einen Regenguss, Spritzer beim Händewaschen oder ein umgekipptes Getränkeglas problemlos überleben. Bei einer Uhr für Wassersport sollte man schon auf etwas mehr achten als nur die Wasserdichtigkeit, sonst ärgert man sich später nur.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.