Anzeige
02. März 2018 von daniel

Neuer Bestpreis! DJI Mavic Air mit 4K-Kamera für 716,10 € statt 849 €

Neuer Bestpreis! DJI Mavic Air mit 4K-Kamera für 716,10 € statt 849 €: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Nur 9 Stück auf Lager, Gutscheincode ist dieses Mal nicht benötigt. 

Das ging dieses Mal echt fix – diese Woche hat Drohnenexperte DJI den neuesten Spross vorgestellt – die DJI Mavic Air – da gibt es auch schon den ersten Rabatt.

djimavicair

Tomtop gehört zu den Distributionspartnern von DJI. Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fallen hier keine an.

Bei der DJI Mavic Air hat DJI sehr großen Wert auf Mobilität gelegt. Die Drohne selbst ist sehr kompakt und zusammenklappbar und auch die Fernbedienung ist faltbar.

Die Drohne fliegt bis zu 68,4 km/h (im Sport-Modus) und hält mit einer Akkuladung laut Hersteller gut 21 Minuten durch. Die Reichweite liegt bei bis zu 4km. Auch sonst hat man bei den Features ordentlich aufgerüstet, hier ein paar Stichworte:

  • 32 Megapixel Sphären-Panoramas (hierzu macht die Mavic Air automatisch 25 Fotos in 8 Sekunden und setzt diese zusammen)
  • 3-Achsen-Gimbal
  • 12 Megapixel mit 1/2,3″ CMOS-Sensor und f/2.8 Objektiv (24mm)
  • 4K Kamera (100 Mbps) – 1.080p 120fps Zeitlupen möglich, HDR Fotos
  • Umgebungserkennung in 3 Richtungen
  • Smart Capture – Steuerung mit Handgesten

Spannend finde ich auch die QuickShots-Funktionen, mit denen man auch als Laie tolle Aufnahmen machen kann: Rocket, Dronie, Kreisen, Helix, Asteroid und Boomerang.

Auch „TapFly“ klingt spannend – Punkt auf dem Display markieren, wohin die Drohne fliegen soll.

Hier sieht man nochmal, was im Lieferumfang der Standard-Variante enthalten ist:

djimavicair2

Hier noch der Lieferumfang der Fly-more-Combo:

djimavicairflymore

So könnt ihr zu den ersten gehören, die eine DJI Mavic Air besitzen – und dabei direkt bares Geld sparen!


Zum Angebot

Ein Kommentar zu Neuer Bestpreis! DJI Mavic Air mit 4K-Kamera für 716,10 € statt 849 €

  1. Foggy
    29. März 2018
    um 20:34

    Ihr Schreibt: „nehmt als Versandart Priority Line > Germany Express (ich kläre gerade noch ab, ob alternativ auch Expedited Shipping > DHL geht)“
    Gibt es dann kein Zollrisiko?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.