Anzeige
01. April 2010 von daniel

Philips SNB5600 Router für 9,90 Euro plus Versand, mit DSL-Modem 12,95 Euro plus Versand

Philips SNB5600 Router für 9,90 Euro plus Versand, mit DSL-Modem 12,95 Euro plus Versand: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

*Update* Für alle, die das fehlende DSL-Modem kritisieren: Bei Reichelt gibts den äußerlich recht ähnlichen DSL-Router Philips CGA5722S mit ADSL2/2+ Modem für 12,95 Euro plus 5,60 Euro Versand!

Sipgate bietet momentan den recht stylishen Wireless-Router Philips SNB5600 für 9,90 Euro plus 6,95 Euro Versand bei VOIP-Anbieter Sipgate.

Philips SNB5600

Die Daten lesen sich wie Standard – integrierter 4-Port-Switch, PPPoE und PPTP und 54 MBit WLAN mit WPA2. Eine Firewall mit VPN Passthrough isat ebenfalls integriert.

Der Preisvergleich gestaltet sich etwas schwierig, unter dem Namen findet man in Deutschland nur anders aussehende Geräte. Der Preis ist denke ich mal, wenn man keine besonderen Anforderungen hat und ein schickes Einsteigergerät sucht, auf jeden Fall fair.

Danke auch für den Tipp an Christoph! 


10 Kommentare zu Philips SNB5600 Router für 9,90 Euro plus Versand, mit DSL-Modem 12,95 Euro plus Versand

  1. Zeo
    31. März 2010
    um 10:15

    Hallo,
    nur um das herauszuheben, da ich es auch nicht gleich so verstanden haben. Dies ist eigentlich nur eine WLAN-Router, kein DSL-Router, d.h. es ist kein DSL Modem integriert, es muss eins extern davor geschalten werden. So habe ich zumindest im Internet gefunden.
    Demnach nicht zu vergleichen mit dem günstigen Angebot voriges Jahr bei LIDL (Targa WR 500 VoIP).


  2. daniel
    31. März 2010
    um 10:47

    @Zeo: stimmt, im Grunde ein Router wie sie „früher“ üblich waren. Also rein auf die Routerfunktionalität beschränkt. Mittels PPPoE wählt er sich dann über ein (angeschlossenes) DSL-Modem ein.


  3. Mat
    31. März 2010
    um 11:52

    @Zeo: Der LIDL-Targa war aber z.B. unbrauchbar für NetCologne-Kunden (und andere), da sich dort das eingebaute Modem nicht abschalten lässt.


  4. irreführend
    31. März 2010
    um 12:37

    Und trotzdem lautet die Überschrift hier noch auf „DSL-Router“ – während sipgate nur einen“Wireless Router“ anbietet …


  5. danny
    31. März 2010
    um 13:25

    @irreführend
    naja es ist ja auch ein DSL-Router… die Überschrift ist vollkommen korrekt. Das was du meinst ist ein DSL-Router mit integrierter Modem-funktionalität.


  6. Mat
    31. März 2010
    um 13:27

    @danny: Ein DSL-Router hat keinen DSL-Anschluss. Hat dieser nicht.


  7. Jürgen
    31. März 2010
    um 13:38

    Die Kiste ist eher nicht zu empfehlen. Hatte sie mal ne Woche lang. Lieber 10-20 Euro mehr ausgeben und nicht ärgern.


  8. Zeo
    31. März 2010
    um 17:00

    @Mat:
    den Targa hatte ich damals selber bestellt und kann ihn nur empfehlen. Man kann eine alternative Firmware flashen (Bitswitcher) und damit kann man ihn glaube auch mit einem externen Modem nutzen.


  9. daniel
    1. April 2010
    um 14:35

    Wie der Zufall es so will, hat Reichelt nun einen DSL-Router von Philips MIT integriertem DSL-Modem auf 12,95 Euro runtergesetzt 😉 Update im Artikel.


  10. Babbsagg
    1. April 2010
    um 21:33

    Da hab ich doch glatt auch mal zugeschlagen – hab eh sowas gesucht für einen Anschluss von Kabel Deutschland, da bringt mir ein DSL-Modem sowieso nix. Und für den Preis kann man nicht viel falsch machen, wenn man ein Einsteigergerät ohne großen Schnickschnack sucht.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen