Anzeige
15. April 2019 von stefan

Xiaomi Populele – smarte Ukulele zum Spielen und Erlernen für 71,92 €

Xiaomi Populele – smarte Ukulele zum Spielen und Erlernen für 71,92 €: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Hier kommt nochmal ein guter Preis. Vielleicht gibt’s auch schon Erfahrungen von eurer Seite? 

Mittlerweile gibt es ja fast nichts, was es nicht von Xiaomi gibt, warum also nicht auch mal eine smarte Ukulele:

Die Ukulele ist ideal für Anfänger – ihr bekommt eine App dazu, die erkennt welche Akkorde ihr spielt und euch so durch ein Lernprogramm führt. LEDs am Bund der Ukulele zeigen euch jeweils an, wie ihr welche Akkorde spielen müsst. Also ideal, um das Instrument zu erlernen.

Den Bewertungen im Netz zufolge ist die Ukulele wirklich gut verarbeitet für ein Modell unter 100 € – für Anfänger also eine feine Sache.

Derzeit sind in 87 Rezensionen 4,79/5 Sterne drin.

Hier habt ihr die Fakten:

  • Studiengebührenfrei: APP-Unterricht, der die hohen Kosten für Studiengebühren überflüssig macht
  • Zeitsparend: Sie verbringen nur 15 Minuten pro Tag und lernen, wie man leicht spielt
  • Interessantes Lernen: Video-Show + Live-Anleitung + Spielmodus, verschiedene Möglichkeiten, um das Lernen zu genießen
  • LED-Führung von Orten, folgen Sie einfach dem Licht zu spielen, sehr einfach
  • Alle Arten von Liedern, Sie werden immer eine auswählen, die Sie mögen
  • Multifunktional: eine lustige Ukulele, ein ideales Lernwerkzeug für Anfänger, ein perfektes Geschenk für Ihre Familie, Freunde und andere…

Wie das funktioniert, könnt ihr in dem Video hier sehen:


Zum Angebot

26 Kommentare zu Xiaomi Populele – smarte Ukulele zum Spielen und Erlernen für 71,92 €

  1. onlinefuchs
    1. Oktober 2018
    um 20:01

    Hab das Teil auch mal geordert. Kann bis jetzt keinerlei Instrument spielen, da bin ich ja mal echt gespannt 😀


  2. stefan
    1. Oktober 2018
    um 20:02

    @onlinefuchs

    Macht Spaß und man lernt schnell 🙂


  3. onlinefuchs
    1. Oktober 2018
    um 20:05

    Mein Ziel ist „Over The Rainbow‘ & ‚What A Wonderful World“. Ich hoffe das ist nicht zu ergeizig 🙂


  4. stefan
    1. Oktober 2018
    um 20:09

    @onlinefuchs

    das bekommst du hin. Over the Rainbow hat bspw. nur 5 Akkorde, die du lernen musst.


  5. onlinefuchs
    1. Oktober 2018
    um 20:14

    Ich google mal nach Akkorden,(ja ich weiß, die gehören zu Musikstücken) dann kann ich bestimmt genaueres damit anfangen. 😉 Und wenn ich die dann auch wirklich noch spielen kann, das wär ein Traum …


  6. stefan
    1. Oktober 2018
    um 20:15

    @onlinefuchs

    Die App bringt dir das einfach bei. Die zeigt dir, wo du greifen musst und du musst es dann vorspielen auch (wird von der App dann erkannt). Keine Sorge, das bekommst du hin. Ist nur am Anfang was schwierig, muss man etwast trainieren.


  7. onlinefuchs
    1. Oktober 2018
    um 20:17

    Danke, das macht mir echt Mut! Jetzt bin ich noch viel gespannter 😀


  8. stefan
    1. Oktober 2018
    um 20:18

    @onlinefuchs

    Ich kann zwar was Klavier spielen, aber vorher auch noch nie Gitarre oder so gelernt. Das klappt schon 😉


  9. onlinefuchs
    1. Oktober 2018
    um 20:22

    Meine einzige Musikalität ist Singen unter der Dusche. Aber wenn du das meinst, ich glaub dir da mal einfach 🙂


  10. ellian
    2. Oktober 2018
    um 08:50

    Kann mir jemand sagen, wie die Ukulele klanglich ist? Würde sie evtl. für meinen Sohn und mich kaufen.
    LG
    ellian


    • stefan
      2. Oktober 2018
      um 14:26

      @ellian

      Ich habe jetzt natürlich nicht den Vergleich zu teureren Ukulelen – aber ich finde den Klang durchaus gut und auch die Verarbeitung. Denke für den Anfang fährt man da schon ganz gut 🙂


  11. ellian
    2. Oktober 2018
    um 15:04

    …schon bestellt.

    Und Stefan: Sollte es wie Katzenmusik klingen, stehen wir des Nachts bei Dir unterm Fenster und spielen Free Jazz…:-) Onlinefuchs kommt dann bestimmt auch mit

    ellian


  12. onlinefuchs
    2. Oktober 2018
    um 15:14

    Klaaar, dann hat das Teil wenigstens mal eine sinnvolle Verwendung 😀


  13. onlinefuchs
    24. Oktober 2018
    um 15:07

    Ich habe das Instrument nun vor ein paar Tagen erhalten. Was mich allerdings ziemlich enttäuscht hat, es wird dazu nicht mal eine verwendbare Gebrauchsanleitung geliefert, alles nur auf chinesisch. Nach Reklamation bei GearBest erhielt ich von denen nur die Nachricht, dass nach Rücksprache beim Lieferanten keine deutsches oder wenigstens englisches Handbuch zu Verfügung steht!
    Für mich als „musikalischer Laie“ sind solche Dinge allerdings mit ausschlaggebend für irgendwelche Versuche, damit das Speilen erlernen zu wollen 🙁


    • stefan
      25. Oktober 2018
      um 10:57

      @onlinefuchs

      Kompliziert ist das aber wirklich nicht! Okay, es liegt eine chinesische Anleitung mit dabei. Wenn du dir aber die App „Populele“ herunterlädst, wirst du Schritt für Schritt geführt

      https://play.google.com/store/apps/details?id=com.gt.populeleinternational

      Okay, zwar auf Englisch, aber das ist wirklich verständlich. Dort werden dir dann Schritt für Schritt auch die Griffe etc. erklärt.

      Bluetooth an der Populele aktivierst du durch längeres drücken der Taste an der Seite.


  14. Ellian
    24. Oktober 2018
    um 18:28

    Hi onlinefuchs,
    Habe mich auch noch nicht groß damit beschäftigen können. Aber schau mal bei you tube. Da gibt es videos
    Gruß
    Ellian


  15. onlinefuchs
    24. Oktober 2018
    um 18:37

    @Ellian: danke für den Hinweis. Aber was ich bis jetzt gefunden habe, ist a) alles auf english und b) wie aufgeladen, verbunden u. Ä. wird, wird nicht gezeigt.


    • stefan
      25. Oktober 2018
      um 11:17

      zu a) ja, stimmt – auf Englisch ist die App
      B) per USB kabel, einfach an ne Powerbank oder ein USB Ladegerät dran. Die vier Lampen am Steg geben dir dann den aktuellen Ladestand an – wenn alle vier durchgehend leuchten ist sie komplett aufgeladen. Länger den Knopf neben der USB-Buchse drücken, damit die Populele gestartet wird, es blinkt dann eine blaue Lampe. Auf dem Handy bluetooth aktivieren und in der Populele App dann die Populele anwählen.


  16. onlinefuchs
    25. Oktober 2018
    um 11:23

    Danke für die ganzen Erklärungen! Dann versuche ich es mal mit der App und hoffe, es erklärt sich anhand von Bildern, da mein Englisch, außer ein paar Brocken, da nicht hilfreich wäre, wir hatten in der Schule leider französisch …


  17. Lukas
    31. Oktober 2018
    um 13:00

    Hallo,
    der Gutschein ist nicht mehr gültig oder?


  18. daniel
    31. Oktober 2018
    um 13:27

    @Lukas: ich habe es gerade für dich ausprobiert. Gutschein geht noch, man landet bei 66,04 € inkl. Versand.


  19. Lukas
    31. Oktober 2018
    um 13:51

    Muss man ein Konto haben um den Gutschein ein zu lösen?
    Ich finde das Feld nicht 😀 , wo ich den Gutschein eingeben kann – bin aber
    auch nicht registriert.
    Melde mich als Gast an und lege es dann in den Warenkorb und wenn ich im Warenkorb bzw. kurz vor dem bezahlen nach dem Gutscheinfeld suche finde ich nichts?
    Danke


  20. daniel
    31. Oktober 2018
    um 13:53

    @Lukas: ich glaube, Gutscheine lassen sich nur einlösen, wenn man eingeloggt ist. Vor der Auswahl der Zahlungsmethode kommt dann unten ein Feld für den Gutschein!


  21. Lukas
    31. Oktober 2018
    um 14:03

    Alles klar, vielen Dank für die Info!! 🙂


  22. Pingback: Xiaomi Youpin Smart Keyboard für 266,36 € – interaktives Klavierlernen per App + LEDs auf den Tasten | Sparbote Schnäppchen

  23. Ulrike
    27. Dezember 2018
    um 12:11

    Ich bin am überlegen.. wolltet ihr @sparbote nicht ein Video einstellen? Das würde sicher nicht nur mich interessieren.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen