Anzeige
14. Juli 2010 von stefan

Netzclub: Werbefinanzierter kostenloser Handytarif mit Freiminuten oder Internetflat von O2 aktuell komplett ohne Werbung nutzbar

Netzclub: Werbefinanzierter kostenloser Handytarif mit Freiminuten oder Internetflat von O2 aktuell komplett ohne Werbung nutzbar: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

NetzclubUpdate: O2 hat laut Teltarif die Netzclub Kunden informiert, dass der werbefinanzierte Tarif vorerst ohne Werbung auskommt. Normalerweise müsst ihr ja damit ihr die kostenlosen Leistungen bekommt auf die Werbung reagieren, momentan wird aber keinerlei Werbung geschickt, ihr könnt aber trotzdem die Freiminuten bzw. die Internetflat in Anspruch nehmen. Ihr bekommt zunächst Werbekampagnen „zum Kennenlernen“, erst ab Sommerende soll es dann regulär mit der Werbung losgehen. Ihr könnt also aktuell komplett ohne Werbung den Tarif nutzen!

Falls ihr dann ab Ende des Sommers ein Angebot nicht wahrnehmt, wird die Karte nicht mehr deaktiviert, sondern wird zum Prepaid-Tarif weiterbetrieben. Reagiert ihr dann auf ein Werbeangebot, wird die kostenlose Flat (bzw. die Freiminuten) wieder aktiviert. Dadurch wird das Netzclub Angebot noch einmal interessanter.

o2 geht neue Wege und versucht sich seit kurzem mit einem werbefinanzierten Mobilfunkangebot: Netzclub heißt das neue Angebot was in Zusammenarbeit mit YOC realisiert wird. Ihr erhaltet Angebote von Marken per SMS, MMS oder E-Mail und müsst mindestens einmal im Monat einmal kostenlos im Monat auf ein Angebot (insgesamt pro Monat bis zu 30 Werbebotschaften) antworten, dass euch interessiert. Dadurch bekommt ihr jeden Monat eine Gratis Surfflat oder Frei-Minuten zum vertelefonieren.

Ihr habt die Wahl zwischen 3 kostenlosen „Tarifen“ (ihr müsst euch fest für einen festlegen und könnt nicht zwischen den Tarifen wechseln:

1) 100 Freiminuten pro Monat
2) Gratis Handysurfflat (Drosselung nach 200 MB)
3) Kombitarif: 30 Freiminuten, 30 SMS, 30 MB Datentarif

Kommt ihr über die Freiminuten/Frei-SMS oder über das kostenfreie Datenvolumen (bei Tarif 3) müsst ihr 11 Cent pro SMS/Minute bezahlen bzw. 24 Cent pro MB. Ihr bezahlt keine monatliche Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und könnt euch die Simkarte kostenlos bestellen.

Falls ihr nicht mindestens auf ein Angebot pro Monat kostenfrei reagiert behält es sich Netzclub die Karte zu kündigen läuft die Karte erstmal zum Prepaidtarif weiter, wird aber wieder auf den kostenlosen Handytarif umgestellt sobald ihr wieder ein Angebot wahrnehmt. Im ersten Monat müsst ihr nicht zwangsläufig reagieren. Die Flat verlängert sich automatisch jeden Monat. Aufladen könnt ihr die Karte über Loop-Up-Karten oder über Lastschrift.

Natürlich muss jeder selber überlegen, ob ihr für das Angebot die Werbung in Kauf nehmen wollt. Für diejenigen, die mit Werbung kein Problem haben sicherlich ein interessantes Angebot.

Alternativ natürlich mal wieder der Hinweis auf die kostenlose o2 Freikarte mit 1 Euro Startguthaben, mit der auch einen Monat komplett kostenlos im Netz surfen könnt 🙂 


31 Kommentare zu Netzclub: Werbefinanzierter kostenloser Handytarif mit Freiminuten oder Internetflat von O2 aktuell komplett ohne Werbung nutzbar

  1. stefan
    21. Mai 2010
    um 14:59

    Danke an Max für den Tipp!


  2. elsi
    21. Mai 2010
    um 15:36

    was bedeutet auf ein angebot antworten? Eins annehmen oder was?


  3. Jan
    21. Mai 2010
    um 17:17

    @elsi:

    Auf ein Angebot antworten bedeutet, dass du entweder einen WAP-Link in einer SMS anklickst oder aber eine SMS-Antwort schreibst. Für beides fallen in dem Tarif keine Gebühren für dich an, wenn ich das ganze richtig verstanden habe. 😉


  4. Name
    21. Mai 2010
    um 20:06

    Durchaus sehr interessantes Angebot. Brauch zur Zeit zwar keinen neuen Mobilfunkanbieter, aber werde mir das konzept merken.

    Aber eine Frage noch: Wenn ich 30 Werbebotschaften pro Monat bekomme, heißt dass dann auch, dass 30 Unternehmen meine Daten bekommen und mich später, wenn ich das Angebot nicht mehr nutze per Post etc. immer noch mit Werbung bombadiert werde? Wäre ein kleiner haken, denke aber ist eher nicht so oder?


  5. daniel
    21. Mai 2010
    um 21:08

    @Name: du wirst die Nachrichten gebündelt kriegen. Netzclub hat – würde ich mal sagen – keinen Grund, deine Daten weiterzugeben, dann können sie ja pro Anbieter nur einmal mit dir Geld verdienen.


  6. Stumpi
    8. Juni 2010
    um 13:21

    Bedeutet „Handysurfflat“, dass die Flat technisch nur WAP ermöglicht und ich die SIM nicht in einem UMTS-Stick nutzen kann?

    Ich suche nämlich gerade einen Tarif, um unterwegs meine Mails erledigen zu können. Die 200MB reichen locker und das Tempo ist mir sowieso egal. Selbst GPRS würde reichen. Aber ich brauche einen vollwertigen Internetzugang für das Notebook, um via IMAP verschlüsselt auf mein Mailkonto zu kommen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit dem Tarif?

    Und kann man wählen auf welchem Weg die Werbung kommt? SMS sind in meinem Fall umständlich, aber mit einer Mail pro Tag kann ich schon leben.


  7. Stumpi
    8. Juni 2010
    um 14:48

    Bedeutet „Handysurfflat“, dass die Flat technisch nur WAP ermöglicht und ich die SIM nicht in einem UMTS-Stick nutzen kann? Die offiziellen Angaben dazu habe ich gelesen, nur wird O2 kaum prüfen können wo ich die SIM reinstecke.

    Ich suche nämlich gerade einen Tarif, um unterwegs meine Mails erledigen zu können. Die 200MB reichen locker und das Tempo ist mir sowieso egal. Selbst GPRS würde reichen. Aber ich brauche einen vollwertigen Internetzugang für das Notebook, um via IMAP verschlüsselt auf mein Mailkonto zu kommen. Hat da schon jemand Erfahrungen mit dem Tarif?

    Und kann man wählen auf welchem Weg die Werbung kommt? SMS sind in meinem Fall umständlich, aber mit einer Mail pro Tag kann ich schon leben.


  8. the-ixam
    8. Juni 2010
    um 16:20

    servus,

    hab den tarif seit etwa 3 wochen und bin mehr als zufrieden. werbung kam bisher noch keine, da sich bisher zu wenig werbepartner gefunden haben.

    ich surf mit meinem htc per hsdpa und es läuft ohne probleme!

    ob des mit nem umts stick geht weiß ich nicht.

    aber du kannst doch per bluetooth dein handy mit deinem notebook verbinden und dann surfen….

    gruß, ixam


  9. Svenja
    8. Juni 2010
    um 16:46

    Das surfen ist offiziell nur mit Handy erlaubt und nicht mit Laptop. Erkennen können die das technisch. Wenn man es trotzdem tut gibt es wohl kurze Zeit drauf ne Deaktivierung.


  10. derschenk
    8. Juni 2010
    um 20:06

    @Svenja:

    Ich glaub nicht, dass o2 das herausfinden will.
    Bei dem 1 Monatstest war das Surfen per UMTS-Stick auch nicht erlaubt, funktioniert hats trotzdem, bei mir sogar ohne GPRS-Drosselung


  11. Stumpi
    8. Juni 2010
    um 21:21

    @the-ixam

    Ich habe kein UMTS- oder Bluetooth-fähiges Handy und mein Netbook hat auch kein Bluetooth. Außerdem ist Tethering laut Vertrag genauso verboten wie die Nutzung direkt im UMTS-Stick 😉

    @derschenk

    Hast du nur HTTP benutzt oder auch andere Protokolle? Ich würde es wie gesagt für IMAP brauchen. Eigentlich könnte ichs einfach mal ausprobieren, aber nachher schickt mir O2 dann eine Rechnung über xxx Euro für „Nutzung Internet (Surfstick)“ oder so.


  12. maaR
    8. Juni 2010
    um 21:41

    hab die karte bestellt zur letzten news.. aber immer noch nichts gekommen bei euch?


  13. LostAngel
    8. Juni 2010
    um 22:25

    Also bei mir war die Karte schon nach 2 Tagen im Briefkasten.
    Werbe-Sms habe ich bisher auch noch nicht erhalten.
    Und der Verbindungsnachweis im Internet ist immer sehr aktuell, so dass ich auch weiß, was ich an Freiminuten etc. verbraucht habe.
    Nach anfänglicher Skepsis hat mich NetzClub wirklich positiv überrascht.
    Hoffe, dass bleibt auch so 😉
    Gruß Angel


  14. Pingback: Gettings: Freiminuten, Frei-SMS oder Rechnungsrabatt kostenlos durch Werbe-SMS im E-Plus-Netz | Sparbote.de » spars dir einfach!

  15. Pingback: o2 Freikarte: Immer noch 1 Monat komplett kostenlos mobil surfen | Sparbote.de » spars dir einfach!

  16. Gobo
    14. Juli 2010
    um 10:28

    Hatte mich auch nach der letzten Aktion angemeldet, Karte kam bis heute noch nicht an.


  17. the-ixam
    14. Juli 2010
    um 14:51

    dann solltest du dort mal ne mail schreiben oder nochmal bestellen! normalerweise kommt die karte immer in 2-3 tagen! aber die hatten vor ein paar wochen noch serverprobleme und manchmal wurden die anmeldungen nicht korrekt durchgeführt!


  18. _ _
    14. Juli 2010
    um 18:06

    Hallo zusammen,

    bin auch beim Netzclub und habe vorgestern auch noch die Info bekommen, dass es momentan noch werbefrei ist.
    Witzigerweise habe ich aber heute die erste Werbe-SMS bekommen.
    Einmal kostenlos mit ‚Ja‘ geantwortet und einen Gutschein eingesammelt.
    Mal schauen, wieviel Werbung es denn in der nahen Zukunft genau (bis zum Maximum von 30 Angeboten pro Monat) wird..


  19. Tim
    14. Juli 2010
    um 18:06

    [Ihr bekommt zunächst Werbekampagnen “zum Kennenlernen”]

    heute kam die erste Werbe sms


  20. max
    15. Juli 2010
    um 15:06

    hi,

    handelt es sich grunsätzlich um einen vertrag, d.h. wenn ich über die 200 mb komme wird es nachträglich abgebucht oder muss geld drauf sein um überhaupt ins inet zu kommen?

    danke,
    max


  21. max
    15. Juli 2010
    um 15:08

    ok mein fehler, ich hab bei dem datentarif angesett und die 200 von der flatrate und der drosselung übernommen.


  22. Pingback: Kostenlose o2 Freikarte jetzt mit Fonflat ins Festnetz + o2 Netz und mobiler Surfflat bei Aufladung! | Sparbote.de » spars dir einfach!

  23. Felix Sauer
    2. August 2010
    um 15:11

    Bitte Link ändern, man landet auf einer Werbeseite.


  24. Pingback: 0.facebook.com - Facebook kostenlos mobil nutzen als E-Plus-Kunde | Sparbote.de » spars dir einfach!

  25. Chris
    7. September 2010
    um 10:30

    Wie Felix Sauer am 2. August schon schrieb, landet man immernoch auf einer Werbeseite. Ihr habt es offenbar noch nicht geschafft, Felix Sauers Posting von über 1 Monat ernst zu nehmen und darauf zu reagieren.

    Bitte sie deshalb, mir einen aktuellen Link zur Nutzung des Angebots zu posten.

    Danke!


  26. stefan
    7. September 2010
    um 10:38

    @Chris

    bei der Masse an Kommentaren kann es auch mal sein, dass wir welche übersehen. Das ist ja dann nicht böse Absicht, weil wir euch den Link vorenthalten wollen. Danke für den Hinweis, ich habs jetzt oben geändert


  27. BOBO
    3. Oktober 2010
    um 12:58

    wie kann ich sehen wie viele freiminuten mir in den monat (oder allgemein) noch zur verfügung stehen


  28. EpicFail
    1. November 2010
    um 12:55

    Huhu ich habe mal ne frage.
    Und zwar wollte ich für das 100minuten frei paket entscheiden.
    Nun steht das hier.

    Wo finde ich den ein link zu regel 2?

    Oder gibts das erst nach dem registrieren?

    Das sind die Clubregeln

    1. Einmal pro Monat musst du auf eine Werbe-SMS reagieren. Dafür antwortest du entweder einfach per SMS oder du klickst auf den Link in der SMS oder MMS und wirst auf die mobile Internetseite unseres Markenpartners geführt. Dafür entstehen dir keine Kosten.
    2. Bitte installiere die netzclub Mobilfunk-Einstellungen auf deinem Handy.
    3. Damit unsere Markenpartner dir attraktive Angebote wie Gutscheine direkt aufs Handy senden können, sollte dein Handy Mobile Internet- und MMS-fähig sein.


  29. stefan
    1. November 2010
    um 13:07

    @EpicFall

    ich denke, die werden dir dann nach Bestellung der Simkarte aufs Handy geschickt bzw. in deinem Account angezeigt. Vielleicht kann ja jemand dazu was sagen, der bereits ne KArte hat. Falls das nich klappt, dann melde dich einfach noch mal, dann hake ich mal bei Netzclub nach 🙂


  30. EpicFail
    1. November 2010
    um 13:11

    @Stefan danke schön für die Hilfe+Infos.
    Bei problemen melde ich mich dann noch mal.
    Mfg


  31. plastique-78
    28. Dezember 2010
    um 20:50

    also ich muss sagen das ich voll zufrieden bin mit netzclub….
    ich habe es mir vor 1.monat kostenlos mit der internet flat bestellt…..ich surfe jetzt schon den 2.monat kostenlos bei mir hat es sich automatisch verlängert ohne irgendwelche kosten oder rechnungen…..das einzigste ist ich habe nur ein paar sms bekommen hab sie gelesen und den link geöffnet mehr nicht un schon hatte ich den 2.monat kostenlos zum surfen………
    also ich kann es euch nur weiter empfehlen es lohnt sich……..

    gruß plastique-78


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen