Anzeige
26. Oktober 2019 von daniel

UseNeXT: Daten, Download und Diskussionen ohne Datenvolumen-Begrenzung kostenlos 14 Tage testen – selbstk

UseNeXT: Daten, Download und Diskussionen ohne Datenvolumen-Begrenzung kostenlos 14 Tage testen – selbstk: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Wer UseNeXT für sich testen möchte, kann nun bei dieser Aktion getrost zugreifen, denn ihr schließt nicht wie sonst ein Abo ab, der Test endet automatisch nach 14 Tagen.

Nach der Anmeldung wird euch ein kostenloser Newsreader zur Verfügung gestellt (vergleichbar mit Browsern wie Firefox oder Chrome). Mit diesem könnt ihr nach Eingabe eurer Zugangsdaten ganz einfach loslegen. Sollte euch das Produkt trotzdem nicht überzeugen, könnt ihr jederzeit während der Testphase einfach kündigen.

  • 14 Tage kostenlos testen
  • Keine Downloadbeschränkung
  • Keine Geschwindigkeitsbegrenzung
  • Sicher, anonym, werbefrei

Hier mal ein Auszug aus der Beschreibung: „Diskussionen, Daten & Downloads – das ist grob erklärt das, was das Usenet ausmacht. Mit UseNeXT hast du die Chance diese Welt mit 25.000 TB an Daten kostenlos zu erforschen.“

Vom PC Magazin gab es Anfang 2015 übrigens die Testnote „sehr gut“, PC go! bescheinigt 100 % Werbefreiheit und die Tatsache, dass keine Dialer oder Spyware enthalten sei.

Beachtet, dass das Angebot dieses Mal nicht selbstkündigend ist. Hierzu heißt es auf der Bestellseite: „Sie können UseNeXT 14 Tage kostenlos testen und jederzeit kündigen. Sofern Sie innerhalb des Testzeitraums nicht kündigen und kein anderes Paket wählen, erhalten Sie im Anschluss automatisch und unkompliziert unseren attraktiven Tarif UseNeXT Platinum mit optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis (unbegrenztes Datenvolumen für 6,99€/Mon).“


Zum Angebot

4 Kommentare zu UseNeXT: Daten, Download und Diskussionen ohne Datenvolumen-Begrenzung kostenlos 14 Tage testen – selbstk

  1. RH
    31. Januar 2019
    um 12:17

    Hallo,
    habe das soeben ausprobiert – leider läuft es doch auf ein ganz normales kostenpflichtiges Abo hinaus. Auf der ersten Seite steht noch gratis und E-Mail genügt, aber auf der nächsten Seite wollen sie doch die Bankdaten und weisen auf Kündigung in den ersten 14 Tagen hin.

    Also Angebot ist ok, aber kündigen sollte man trotzdem nicht vergessen.
    VG


  2. Mw
    31. Januar 2019
    um 15:07

    Seltsam: als ich heute morgen das Angebot sah und annahm, gab es die 2.Seite mit dem Kuendigungs-Hinweis nicht. Jetzt schon.
    Wie wollen die denn ohne Adress- und Bankdaten Rechnungen einfordern??


  3. daniel
    31. Januar 2019
    um 15:10

    Also bei dem Testangebot sind keine Bankdaten etc. erforderlich.
    Ausnahme könnte sein, wenn man schonmal ein Testabo genutzt hat oder ein alter Cookie vorhanden ist – ggf. mal löschen und neu über unseren Link ausprobieren.

    Falls ihr bereits in der Vergangenheit getestet habt, kann erneut 14 Tage getestet werden, dann ist allerdings eine Kündigung erforderlich!


  4. wolf
    27. Oktober 2019
    um 16:15

    …sie wollen eine Bankverbindung … man muss aktiv kündigen, habe es mit einer neuen EMail getestet und mit einem neuisallierten PC’s der noch nie im INet war, also noch ohne cookies etc. aber das angebot ist gut, ohne limit für 6,99 / monat ist schon was


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen