Anzeige
21. Juni 2010 von daniel

Barclaycard for Students: 2,2 % Guthabenzinsen

Barclaycard for Students: 2,2 % Guthabenzinsen: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

BarclaycardDa wildert Barclaycard ja sicher nicht zufällig in der Domäne der Tagesgeld-Konto-Anbieter: momentan bekommt man bei der Barclaycard Student satte 2,2 % Guthabenzinsen bei der Kreditkarte. Dazu kommt, dass im ersten Jahr keinerlei Gebühren anfallen – ab dem zweiten Jahr fallen 1 Euro pro Monat Gebühren für Studenten an. Der anfänglich eingeräumte Verfügungsrahmen liegt bei ausreichenden 1.000 Euro.

Vom Prinzip her läuft es bei Barclay so – man hat eine eigene Kontonummer, auf die man per Girokonto Geld überweisen kann. Dieses Konto steht quasi hinter der Kreditkarte. Man hat nun standardmäßig den Verfügungsrahmen von 1.000 Euro. Wenn ich am Monatsersten mit meiner Barclay für 1000 Euro einkaufe, muss ich diesen Betrag erst am Ende des Folgemonats auf das Konto gutschreiben, um es auszugleichen – ich habe also quasi bis zu zwei Monate zinslosen „Kredit“.

Wenn ich für mehr Geld einkaufe, kann ich auch was auf mein Barclaycard-Konto überweisen – und kann dann Verfügungsrahmen plus das draufgebuchte Geld für meine Einkäufe ausgeben. Das coole ist – für dieses draufgebuchte Geld gibt’s dann unkompliziert schon die 2,2 % Guthabenzinsen. Ich muss die Karte ja nicht immer in vollem Rahmen nutzen.

Alternativen:

Kommen wir nun zu den umfangreichen Alternativen… kommt halt drauf an, was man sucht: günstige/kostenlose Kreditkarte oder gute Zinsen für „Tagesgeld“…

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen