Ein echt gutes Angebot, das hoffentlich mal Schwung in diese mageren Handytarife bringt. Ordentliches Datenvolumen ohne wenn und aber, im D-Netz und dann auch noch monatlich kündbar. Achja, der Preis ist auch richtig gut!

Das Bestellen der CallYa SIM-Karte ist zunächst mal kostenfrei. Erst, wenn ihr das Paket aktiv bucht, fallen Kosten an.

Diesen neue Tarif gibt es nur online und er kann monatlich gekündigt werden. Doch nicht nur das, auch könnt ihr ihn pausieren, sprich es werden die Grundgebühren nicht mehr fällig. Die SIM-Karte bleibt aber weiterhin aktiv und ihr könnt noch erreicht werden. Eine Reaktivierung ist jederzeit möglich.

Unser Leser onlinefuchs hat in den Kommentaren darauf hingewiesen, dass eine Bestellung mit vorgebuchtem „Digital“-Tarif eine Bankverbindung verlangt. Ggf. lässt sich das umgehen, indem man über diesen Link die CallYa Freikarte mit Talk&SMS bestellt und dann den Tarif wechselt (noch untetestet).

Falls ihr seid mind. 6 Monaten Vodafone DSL- oder Kabel-Kunde seid, entfällt auch die Identifikation. Ansonsten könnt ihr euch online identifizieren oder PostIdent nutzen.

Einziger „Haken“ ist, dass kein VoLTE und Wifi-Calling in diesem Tarif zur Verfügung steht. Meiner Meinung nicht ganz nachvollziehbar, aber es gibt schlimmeres. Daher eine echte Alternative zu den Discounter-Angeboten im o2-Netz!

Der Tarif ist doch nicht für euch passend? Dann findet ihr vielleicht in unserem Prepaid-Vergleich den richtigen – hier.

Zum Angebot
Wenn Du auf Anbieterlinks klickst und dann z.B. etwas kaufst, erhält Sparbote u.U. Geld vom jeweiligen Anbieter.
Für dich wird es dadurch nicht teurer. Hierdurch können wir unser tägliches redaktionelles Angebot gebührenfrei anbieten.