Anzeige
30. Juli 2020 von stefan

Xiaomi Mi Smart TV 4A 32 Zoll LED-TV für 125,99€ (Triple-Tuner, Android 9, A)

Xiaomi Mi Smart TV 4A 32 Zoll LED-TV für 125,99€ (Triple-Tuner, Android 9, A): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Über eBay könnt ihr heute einen günstigen Smart-TV von Xiaomi ergattern:

Angesichts der Ausstattung ist das natürlich schon ein sehr guter Preis – bei 32 Zoll kann man denke ich auch noch verschmerzen, dass die Auflösung nur HD-ready ist. Die Ersparnis ist bei dem Angebot jetzt nicht riesig, aber ich dachte ich erwähne es trotzdem mal.

Das bietet euch der Fernseher:

  • Typ: HD LED TV – 31, 5 Zoll (80cm), Flat, LED Fernseher
  • Auflösung: 1. 366 x 768 Pixel (HD-ready/720p)
  • Digitaler Empfang: HD Triple Tuner für DVB-S2, DVB-C und DVB-T2 mit HEVC
  • Android TV 9.0 mit Google Assistent und Zugriff auf den Google Play Store
  • 1, 5GB Arbeitsspeicher für schnelles Umschalten und flüssige Darstellung/ interner Speicher 8 GB

Bei Amazon bekommt die Baureihe gute 4,3 von 5 Sternen bei 996 Kundenbewertungen.


Zum Angebot

7 Kommentare zu Xiaomi Mi Smart TV 4A 32 Zoll LED-TV für 125,99€ (Triple-Tuner, Android 9, A)

  1. Ottokar
    3. Dezember 2019
    um 12:43

    Falls man nur klassisches TV sehen will, langt jede Glotze, aber Streaming und Internet surfen ist mit HDready schlicht witzlos.

    >auch noch verschmerzen, dass die Auflösung nur HD-ready ist.
    Theoretisch sicher, doch das TV-Bild sieht auch bei 24″ schon deutlich besser aus, wenn der TV mit FullHD beworben wird und nur 720p als Quelle anliegt. Vermutlich liegt dies nicht an der größeren Pixelzahl sondern an der besseren Bildverarbeitung, doch der Grund ist meinem Auge ziemlich egal. Ich habe mich nach dem optischen Vergleich im Elektromarkt jedenfalls gegen HDReady Geräte entschieden. Der Ton wird übrigens oft genauso stiefmütterlich behandelt.

    Sind 8GB bei Android TV wirklich ausreichend? Mein 8GB Handy wurde mit der Zeit quasi unbenutzbar, da am Ende nur noch 300MB oder so frei waren. Das Meiste waren ZwangsApps von Google oder dem Hersteller und nur 10~12 selbstgewählte Apps.


  2. onlinefuchs
    3. Februar 2020
    um 18:27

    Der Link führt zu digitalo und nicht zu Amazon. Ist dies so richtig?


    • stefan
      3. Februar 2020
      um 18:37

      @onlinefuchs

      Danke dir für den Hinweis!


  3. onlinefuchs
    3. Februar 2020
    um 18:37

    Falls übrigens digitalo richtig ist, sind es nach Gutschein 152,99 €.


  4. Busse
    13. Juli 2020
    um 08:23

    Kann der Aufnahmen über USB?


  5. stefan
    14. Juli 2020
    um 18:01

    @Busse

    Soweit ich weiß nicht, konnte da zumindest keine Infos zu finden.


  6. Busse
    30. Juli 2020
    um 22:22

    Leider hat die Fernbedienung weder eine Zapping Taste, noch eine Mute Taste oder eine Taste zum Wechseln der beiden zuletzt geguckten Sender


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Call Now Button
Sparbote

Kostenfrei
Ansehen