Anzeige
23. Mai 2020 von daniel

E-Scooter Explorer ESA 1919 mit Straßenzulassung für 283,99€ – 22km, 20km/h, 15kg, klappbar

E-Scooter Explorer ESA 1919 mit Straßenzulassung für 283,99€ – 22km, 20km/h, 15kg, klappbar: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 4,00 von 5 Punkten, basieren auf 2 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Mit dem 15€ Newsletter-Gutschein (hier anmelden) landet ihr jetzt sogar bei nur noch 283,99€!

Der „Lidl E-Scooter“ Doc Green ESA 5000 war ja leider extrem fix ausverkauft, der ESA1919 war längere Zeit bei Lidl für 349€ zu haben, aber dort nun ausverkauft. Real und A.T.U. unterbieten nun!

Optisch ist der ESA 1919 schon sehr ähnlich zum Doc Green ESA 5000 – wenn man mal von der Farbe absieht. Auch bei der Ausstattung konnte ich keine Unterschiede zum „Lidl E-Scooter“ feststellen – allerdings ist die Marke nun „Explorer“ statt „Doc Green“ 😉

Über den Explorer ESA 1919 E-Scooter von Lidl

Der Scooter fährt max. 20 km/h (mehr ist in Deutschland nicht erlaubt) und hat 350W Vorderradantrieb. Als Akku kommt ein Sanyo LithiumIonen Akku mit 36V 7,2Ah und 259Wh zum Einsatz. Die Ladezeit beträgt bis zu 7 Stunden und der Scooter wiegt 15kg.

Hier die technische Ausstattung des ESA 1919 E-Scooters:

  • Straßenzulassung nach eKFV
  • Konstantspannungs-Ladeverfahren
  • Pannensichere 8,5“ Luftkammerreifen (Honeycomb) vorne und hinten
  • Rutschfeste Gummiauflage auf Trittbrett
  • 2 voneinander unabhängige Bremssysteme:
    • Mechanische Scheibenbremse hinten mit Handhebel
    • Elektrische Vorderradbremse mit Daumenhebel
  • Bauartgenehmigte Lichtausrüstung vorne und hinten mit K-Prüfzeichen
  • Beleuchtung:
    • Frontlicht: 20 Lux, Front-Reflektoren in weiß
    • Rücklicht: 10 Lux, Brems-Licht in rot und Rück-Reflektor in rot
    • Seitlich: Reflektoren in gelb
  • Klingel (vormontiert am Lenker)
  • Seitenständer
  • Versicherungsplakettenhalterung
  • Scooter klappbar über Lenkstange, 2-Aktionsmechanismus
  • LED-Display – Funktionen: Geschwindigkeits- und Akkustandanzeige

Der Scooter lässt sich natürlich auch praktisch zusammenklappen:

Damit bietet Lidl hier mit dem ESA 1919 noch mal einen bezahlbaren E-Scooter mit Straßenzulassung, den ihr also legal ab 14 Jahren in der Öffentlichkeit fahren könnt. Denkt an die Versicherung (z.B. 9,50 € bei der HUK bis Ende Februar)!


Zum Angebot

5 Kommentare zu E-Scooter Explorer ESA 1919 mit Straßenzulassung für 283,99€ – 22km, 20km/h, 15kg, klappbar

  1. Ramon
    31. März 2020
    um 19:08

    Kann jemand was über den scooter berichten. Reichweite interessiert mich am meisten


  2. daniel
    31. März 2020
    um 19:33

    @Ramon: unserer Erfahrung nach leider nicht so gut wie beim Datenblatt. In unserem Test haben wir mit dem anderen Lidl-Modell (https://www.sparbote.de/340644/lidl-doc-green-escooter/) hat dieser angefangen zu blinken (leider hat man ja kein Display mit Restreichweite o.ä.) bei ca. 10km und 80kg Belastung. Wir haben ihn dann allerdings nicht komplett leergefahren, vielleicht kommt die Warnung auch sehr früh.
    Ansonsten waren wir in Sachen Verarbeitung positiv überrascht, muss ich sagen. Fühlt sich stabil an und fährt sich auch so. Dabei praktisch zu klappen und gut tragbar.


  3. Rolf
    31. März 2020
    um 19:54

    Bin mit meinem Lidl Scooter bisher max 18km mit einer ladung gekommen.


    • daniel
      31. März 2020
      um 20:00

      Das ist ja deutlich mehr – wie stark war „beladen“?


  4. Anonymous
    31. März 2020
    um 20:00

    Danke für die schnelle Antwort. Ja 10-15 km ist mir dann zu wenig. Muss wohl noch warten, denke mir die werden auch günstiger wegen corona.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen