Anzeige
02. Oktober 2010 von stefan

Sandisk Sansa Clip 2GB (refurbished) für nur 17,99 Euro inkl. Versand

Sandisk Sansa Clip 2GB (refurbished) für nur 17,99 Euro inkl. Versand: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

SandiskUpdate: Der gleiche Händler verkauft jetzt die Sansa Clip Variante mit 2GB für nur 17,99 Euro inkl. Versand in schwarz.  Wie ihr in den Kommentaren  sehen könnt, waren die Käufer der 1GB Refurbished Variante sehr zufrieden mit dem Player 🙂

Wer einen einfachen MP3-Player für Strand (okay, ist wohl eher bald vorbei) oder beispielsweise Sport sucht, der bekommt bei eBay aktuell den Sandisk Sansa Clip mit 1GB für nur 13,99 Euro inkl. Versand. Natürlich ist der Speicherplatz mit 1GB sehr knapp bemessen, aber für die Lieblingssongs reicht es locker.

Der Clip ist sehr kompakt, bietet aber dabei einen sehr guten Sound. Ein UKW-Radio ist ebenfalls eingebaut. Unterstützt werden MP3s, WMA-Files (geschützt und ungeschützt) und diverse Hörbuch-Formate. Auf dem 4 Zeilen OLED-Display wird euch immer der aktuelle Song angezeigt und ihr könnt bequem die Songs auswählen. Dank den ID-Tags der Songs könnt ihr auch bequem durch die Interpreten, Alben oder Songs blättern. Der interne, wiederaufladbare Akku soll bis zu 15 Stunden durchhalten, ein sehr guter Wert. Über das integrierte Mikro könnt ihr zudem auch eure Stimme aufzeichnen.

Bei dem Player handelt es sich um einen „refurbished“ Player, also beispielsweise einen Reparaturrückläufer, der von SanDisk aber wieder in Gang gesetzt wurde und „auf Neu“ getrimmt wurde. Man sieht dabei meist gar keine Gebrauchspuren, es gibt aber nur noch 3 Monate Garantie. 


11 Kommentare zu Sandisk Sansa Clip 2GB (refurbished) für nur 17,99 Euro inkl. Versand

  1. Bernd
    16. September 2010
    um 14:40

    Vielen Dank für den Tipp! Genau das habe ich heute gesucht.

    In Testberichten wird vor allem der gute Klang gelobt.
    Der Player könnte durchaus besser als der Ipod Shuffle sein.

    Apple ist Kult, erhält in Tests aber oft keine Bestnoten was die Apple-Jünger dann zu lauten Protestschreien motiviert.

    Da greife ich doch lieber zu Produkten die günstiger sind und die ich so benutzen kann wie ICH es möchte und nicht wie sich das irgendeine Aktiengesellschaft vorstellt.


  2. André
    16. September 2010
    um 15:48

    Ist der wasserdicht? Für den Sport könnte ich schon einen neuen MP3-Player gebrauchen, aber der müsste halt wasserdicht sein.

    Oder zumindest einigermaßen wasserdicht. Ich will zwar nicht damit tauchen gehen, aber nach längeren Läufen ist man ja doch ganz schön durchgeschwitzt.


  3. stefan
    16. September 2010
    um 17:06

    @Andre

    „wasserdicht“ wird er wohl nicht sein, sieht aber jetzt auch nich sooo empfindlich aus.. vielleicht holste dir noch ne günstige hülle für, da gibt relativ viel zubehör für den player (wobei das natürlich mit Versand dann fast schon wieder so teuer is wie der player selbst 😉 )


  4. Busse
    16. September 2010
    um 18:13

    Ist das überhaupt erlaubt, nur 3 Monate Garantie zu geben? Alle bisherigen refurbished Geräte bei ebay hatten 12 Monate.


  5. daniel
    16. September 2010
    um 20:50

    @Busse: grundsätzlich ist „Garantie“ etwas völlig freiwilliges. Garantie erfolgt i.d.R. durch den Hersteller.
    Etwas anderes ist die (gesetzlich vorgeschriebene) Gewährleistung. Diese wird durch den Verkäufer erbracht. Soweit ich weiß, muss für gebrauchte Ware (refurbished) aber, wie du sagst, 12 Monate Gewährleistung gegeben werden. Auch wenn der Händler wie hier aus UK kommt, müsste EU-Recht gelten. Am besten mal nachfragen…


  6. Zeo
    16. September 2010
    um 21:13

    Schade, dass es nicht der Sansa Clip+ für diesen Preis ist 😉


  7. Bernd
    30. September 2010
    um 17:06

    Ich habe den Player bekommen und bin begeistert.
    Der Klang ist super und lässt sich zusätzlich über den Equalizer anpassen. Ein eindeutig besserer Klang als beim Ipod Shuffle.
    Die Bedienung sowie die Funktionen (siehe oben) überzeugen.

    Anfangs hatte ich nur ein kleines Problem unter Win XP.
    Als ich den Player einsteckte wurde er sofort erkannt und die entsprechenden Treiber waren nach ein paar Sekunden automatisch installiert. Aber der Player wurde nicht als Laufwerk angezeigt.
    Ich musste erst den Windows Media Player in der Version 10/ 11 installieren. Der richtet den Player dann schnell ein. Von nun an konnte ich problemlos auch ohne den Media Player Dateien auf den Player verschieben. Da er nun wie ein USB-Stick erkannt wird, kann er unter allen Betriebssystemen genutzt werden. Man muss nur darauf achten, dass man die Dateien in den richtigen Ordner verschiebt – aber das versteht sich ja von selbst.

    Wenn ihr den Player noch einmal günstig bekommt – sofort zugreifen.


  8. Bernd
    30. September 2010
    um 17:12

    kurze Ergänzung: wasserdicht ist der Player natürlich nicht. Aber das Gehäuse ist rundum gut geschlossen. Ein bisschen Schweiß oder Regen sollte dem Player nichts anhaben können.

    Das einzige Manko ist der Clip. Er ist zwar generell solide aber eben längst nicht so gut konstruiert wie beim Ipod.
    Wenn man etwas unvorsichtig ist, könnte der Clip leicht beschädigt werden. So zumindest meine Einschätzung.


  9. Bernd
    2. Oktober 2010
    um 22:34

    Kleine Ergänzung:

    Um den sofort die richtige Einstellung als Laufwerk zur Verfügung zu haben, muss unter Einstellungen -> USB-Modus die Option MSC aktiviert werden. Dann wird der Player sofort erkannt. Ansonsten geht man den Weg über den Media Player (siehe oben).

    Ein guter Player zu einem Top-Preis. Danke für den Tipp!


  10. Pingback: Sandisk Sansa Clip im Test | Testbote - Schnäppchen unter der Lupe

  11. scheinbar
    3. November 2010
    um 15:13

    heute kam mein päckchen endlich an!

    nur leider war nur das zubehör enthalten, kein mp3 player! na toll!
    ganz ehrlich, in letzter zeit häufen sich derartige probleme bei ebay! zum glück gibt es paypal. musst ich in letzter zeit mehrfach in anspruch nehmen! davor so gut wie nie 🙁


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen