Eine mehr als solide Powerbank bekommt ihr hier zum guten Kurs.

Mit der PowerCore III gibt es aber schon eine neuere Version, also müsst ihr schauen, wofür ihr die Powerbank nutzen möchtet – diese kann bis 45W Output. Mir persönlich würde bei der hier vorgestellten Powerbank der USB-C-Port fehlen; zwar wird mit „doppelt so schnell aufladen“ geworben, das passiert dann aber wohl per doppeltem MicroUSB. Per USB-C geht’s generell schneller (und auch im Output).

Die Eckdaten:

  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 20 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • KOLOSSALE KAPAZITÄT: 26800 mAh lädt die meisten Handys über sechs Mal, Tablets mindestens zwei Mal und andere USB-Geräte mehrere Male.
  • BLITZSCHNELLES LADEN: Drei USB-Ausgänge mit PowerIQ und VoltageBoost von Anker garantieren schnellstes Laden für drei Geräte gleichzeitig (maximale Ausgabe 6 A).
  • DOPPELTE GESCHWINDIGKEIT: Verglichen mit Standard Power Banks lässt sich dieser externe Akku dank des Dual Micro-USB-Eingangs doppelt so schnell wieder aufladen. Komplettes Laden der Power Bank dauert gerade mal etwas über 6 Stunden.
  • WAS DU BEKOMMST: Einen Anker PowerCore 26800, zwei 60 cm Mikro-USB-Kabel (kein Lightning-Kabel), einen Reisebeutel, eine Bedienungsanleitung, 18 Monate Garantie und immer freundlichen Kundenservice.

In über 29.000 Rezensionen sind solide 4,7/5 Sterne für die Anker Powerbank drin.

Zum Angebot