Eine sehr praktische Sache, wenn z.B. mal von unterwegs arbeiten möchte/muss – ist ein externer Monitor. Da normale Geräte meist recht unhandlich sind, gibt es da auch mobile Alternativen. Ich habe mi sowas mal zugelegt und genauer getestet für euch.

Also wollen wir doch mal schauen, was der Monitor so bietet.

INNOCN N1F Produktdaten

  • Full HD 1080P tragbarer Monitor mit Touchscreen – INNOCN 15,6-Zoll Full HD Anti-Glare IPS ultraflacher tragbarer externer Monitor, perfekte Lösung für Reisen, Besprechungen unterwegs oder Geschäftsreisen. Das IPS-Display bietet einen 178° breiten Blickwinkel mit einer Auflösung von 1080p und sorgt für eine hohe Bildqualität und ein optimales Nutzungserlebnis. Helligkeit(Max)- 420±20 cd/㎡, Kontrastverhältnis:1500:1, Seitenverhältnis:16:9, Weitwinkelansicht:178°.
  • USB C & HDMI-Konnektivität, breite Kompatibilität – INNOCN tragbare Computer-Monitor haben zwei Signal-Eingang Wege: USB C und Mini-HDMI, kompatibel mit den meisten Laptops, USB-C-Smartphones, Switch, XBOX, PS5/4/3, Mini-PC, Digitalkamera usw. Anschließen, spielen und teilen. Kein Treiber erforderlich! Er liefert eine stabile Verbindung und eine gleichmäßige Datenübertragung. Ausgestattet mit 3,5-mm-Audioeingängen, ein wirklich freundliches Design.
  • Plug and Play mit USB-C Monitor- -Einstellungsmenü, ob Sie Netzwerk Broadcaster, Programmierer, Designer, Fernlehrer, DJ, Spiele-Enthusiasten oder Büroangestellte sind, wird dieser Tragbarer Bildschirm als Computer / Laptop oder Gaming-Monitor die beste Wahl sein, um Ihre Arbeitseffizienz zu bieten und Ihr Leben zu bereichern. Die tragbaren Monitore von INNOCN sind flimmerfrei und verfügen über Technologien mit geringem Blaulichtanteil, um ein angenehmes Seherlebnis zu gewährleisten.
  • Zubehörpaket – INNOCN N1F-PRO Touchscreen tragbarer Bildschirm Paket enthält: 1 x 15,6″ tragbarer Monitor, 2 x usb typ c kabel, 1 x mini hdmi, 1 x 30w adapter, 1 benutzerhandbuch, 1 x reinigungstuch. Dieser tragbare externe Monitor verfügt über einen um 180° verstellbaren Ständer für verschiedene Betrachtungswinkel.
  • Kundenservice – Die INNOCN-Gruppe ist bestrebt, ihren Kunden erstklassige Monitore und ein ausgezeichnetes Einkaufserlebnis zu bieten. Wir haben strenge Qualitätskontrollverfahren und unser Portable Bildschirm entspricht dem TÜV-Zertifikat-Standard, um Sie und Ihre Familie zu schützen. Wir bieten 3 Jahre Produktqualitätsservice und 7*24 Stunden schnelle Lösung für jedes Produkt/Bestellungsproblem. Kaufen Sie in aller Ruhe!

Über den Hersteller INNOCN

Der Hersteller INNOCN kommt – wer hätte es gedacht – aus China. Der Hersteller ist seit 2014 auf dem Markt vertreten und hat sich auf Monitore inkl. OLED und 4K-Display spezialisiert.

Verpackung

Der Monitor kommt im üblich hochwertigen Karton, im inneren ist er gut verpackt von Schaumstoff geschützt. Dazu ist ein 30W USB-C-Netzteil sowie zwei USB-C-Kabel (180cm / 100cm) und ein HDMI-Kabel (150cm) mit im Lieferumfang.

So sieht es dann ausgepackt aus:

Technische Daten

  • Abmessungen: 362 x 240 x 6,4 mm (B x H x T)
  • Gewicht: 1.060g
  • Bildschirmdiagonale: 15,6 Zoll IPS mit 60 Hz
  • Auflösung: 1.920×1.080 Pixel
  • Helligkeit/Kontrast: 318cd/qm, 1.200:1
  • Anschlüsse. HDMI, 2x USB-C, 3.5mm Audio
  • Sonstiges: 100% sRGB Abdeckung, Touchscreen, Lautsprecher (2x1W)

Erster Eindruck

Der erste Eindruck ist wirklich gut. Das Gehäuse des Displays aus grau eloxiertem Aluminium fühlt sich sehr wertig an. Auch das Gewicht von knapp über 1kg vermittelt einen guten Eindruck. Auch die Anschlüsse und Tasten wirken robust.

Im unteren Bereich findet sich der frei einstellbare Fuß mit Gelenk, der etwas schwergängiger ist als man vielleicht zunächst erwartet.

Neben den Tasten (zwei Navigationstasten, Haupttaste) ist eine mehrfarbige LED.

Aufgestellt passt das dann sehr gut, da man z.B. den Winkel vom Notebook aufgreifen kann.

INNOCN N1F Pro Monitor im Einsatz

Ausgepackt, nun voll motiviert in den Einsatz nehmen. Zunächst erschien kein Bild, das verwendete MacBook Pro zeigt zwar Tastatureinrichtung an, aber überträgt kein Bild.

Also kurz Anleitung aufgeschlagen (sogar auf deutsch beiliegend) und siehe da: es sind zwei verschiedene USB-C-Kabel – eines ist nur für Strom, das andere auch für Daten. Kabel getauscht – und voilà: Bild erscheint!

Der Betrachtungswinkel ist sehr groß, sodass man auch in hellerer Umgebung noch gut was erkennt.

Dabei dient das USB-C-Kabel zwischen Monitor und Macbook nicht nur als Datenübertragung, sondern versorgt gleichzeitig das Macbook mit Strom. Perfekt also für alle Notebooks, die per USB-C mit Strom versorgt werden können. Ihr spart ein Netzteil und „verschwendet“ keinen zusätzlichen Port.

Unterstützte Geräte

Unterstützt werden neben MacBook und Notebook/Computer auch mobile Spielkonsolen, z.B. die Nintendo Switch.

Per HDMI könnt ihr an das Display auch weitere Geräte anschließen, z.B. Digitalkameras, Sachen wie Fire TV Stick und Co.

Mit einer entsprechend starken Powerbank bzw. Zigarettenanzünder sollte auch die mobile Nutzung möglich sein.

Mit dem iPad haben wir allerdings nur geschafft, das Bild zu spiegeln. Der Touchscreen war hier nicht wirklich nutzbar.

OSD Menü

Über das OSD-Menü lässt sich der Monitor ziemlich detailliert einstellen. Zunächst mal auf deutsch umstellen, daneben kann man aber auch Dinge wie Farbdarstellung und Lautstärke einstellen. OSD Menü: Video

Fazit zum INNOCN N1F Pro

Wer mit HD-Auflösung auskommt, findet mit dem INNOCN N1F Pro – gerade mit dem Rabatt-Angebot – ein praktisches Display für unterwegs bzw. zur Arbeit im mobilen Büro. Komplett mobil ist man natürlich nicht, da der Akku fehlt.

Pro:

  • hochwertige Verarbeitung und gutes Design
  • gutes und helles IPS Display mit guter Farbdarstellung
  • Touchscreen
  • ausführliches OSD-Menü
  • günstiger Preis

Contra:

  • Lautsprecher mehr schlecht als recht
  • es könnten zwei vollwertige USB-C-Kabel mitgeliefert werden
  • Touchscreen beim iPad nur eingeschränkt nutzbar
  • keine 4K-Auflösung
  • passende Verpackung (z.B. Sleeve) wäre wünschenswert

Weitere INNOCN Deals

Weitere Angebote von INNOCN gibt es auch noch:

Bei Amazon in den USA sind 4,2/5 Sterne drin bei 254 Rezensionen, in Deutschland bisher 4,1/5 für den INNOCN N1F Pro.

Zum Angebot