Anzeige
23. Februar 2012 von stefan

o2 Freikarte: wieder kostenlose Prepaidkarten mit 1 Euro Guthaben verfügbar

o2 Freikarte: wieder kostenlose Prepaidkarten mit 1 Euro Guthaben verfügbar: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Micha hat uns per Schnäppchentipp informiert, dass es bei o2 wieder die beliebten kostenlosen Prepaidkarten gibt. Da unser letzter Artikel zu der o2 Freikarte schon eine ganze Weile her ist, habe ich mir gedacht, dass ich noch mal die Fakten in einem neuen Artikel zusammenfasse.

Kostenlose Prepaidkarte

Was ist die o2 Freikarte?

Die o2 Freikarte war der Pionier unter den kostenlose Prepaidkarten, ihr könnt bis zu 3 Sim-Karten kostenlos bestellen. Da es sich um Prepaidkarten handelt, kommen keine Grundgebühren oder eine Vertragsbindung auf euch zu. Jede Prepaidkarte verfügt bereits über 1 Euro Startguthaben, dass ihr vertelefonieren oder auch zum SMS-Verschicken nutzen könnt. Besonders interessant sind die o2 Freikarten auch für o2more-Aktionen, bei denen ihr regelmäßig kostenlose Konzert- oder Kinokarten abstauben könnt.

Bonus bei jeder Aufladung ab 15 Euro Prepaid-Guthaben

Grundsätzlich bezahlt ihr pro Minute oder SMS in alle Netze 15 Cent. Das ist jetzt im Vergleich zu anderen Discountern nicht unbedingt attraktiv – wenn ihr aber die Prepaidkarte mit mindestens 15 Euro im Monat aufladet, dann bekommt ihr attraktive Boni. Ihr müsst euch daher schon beim Kauf für eins der drei Bonus-Modelle entscheiden. Welche der Boni für euch in Frage kommt, hängt nicht zuletzt von eurem Nutzerprofil ab.

Folgende Möglichkeiten gibt es:

  • Frei-SMS bei jeder Aufladung: SMS Guthaben abhängig vom Aufladebetrag (150-500 FreiSMS)
  • Frei-SMS + Freiminuten bei jeder Aufladung: 50 Frei-SMS + 50 Frei-Minuten bei 15 Euro Aufladung, bei 30 Euro gibt es 150 Frei-SMS + 150 Frei-Minuten
  • Bonus-Flatrates bei jeder Aufladung: Flatrate ins o2-Netz bei 15 Euro Aufladung, ab 20 Euro zusätzlich Flatrate ins Festnetz und ab 30 Euro zusätzlich Handy-Surf-Flat

Bei Verträgen gibt es sicherlich attraktivere Alternativen, für eine Prepaidkarte finde ich aber insbesondere die Bonus-Flatrates interessant. Für 30 Euro im Monat würdet ihr eine Flatrate ins o2-Netz, ins Festnetz und eine Hand-Surfflat erhalten und könntet dann auch noch 200 Minuten in alle Netze telefonieren. Wer also keinen Vertrag bekommt oder sich nicht auf längere Zeit binden möchte, der fährt mit der o2 Freikarte gut. Trotzdem muss man auch noch einmal sagen, dass es bei den Verträgen deutlich attraktivere Angebote gibt. Viel Spaß mit der kostenlosen Prepaidkarte


Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen