In Zeiten von steigenden Energiepreisen hilt euch ein smartes System beim Sparen. Hier gibt es euren Einstieg:

Ihr bezahlt 69,99€ für den Access Point sowie ein Heizkörperthermostat. Ergänzen könnt ihr das System anschließend mit vielen weiteren Komponenten wie Steckdosen, Rolladenaktoren und mehr. Im Preisvergleich spart ihr glatte 30€. Die Amazon-Kunden vergeben 4,5 von 5 Sternen in über 3.600 Rezensionen.

  • Zentrales Element zur Einrichtung und Steuerung des Homematic IP Smart Homes über die kostenlose App
  • Der Betrieb erfordert die Anbindung an eine der folgenden Lösungen: Homematic IP Access Point mit kostenloser Smartphone-App und gebührenfreiem Cloud-Service; Zentrale CCU3 mit lokaler Bedienoberfläche WebUI (nicht mehr kompatibel mit der Zentrale CCU2); Partnerlösungen von Drittanbietern
  • Die verschlüsselte Kommunikation ermöglicht einen sicheren Zugriff auf das System – auch von unterwegs
  • Mit dem Heizkörperthermostat können Sie bis zu 33 % Heizkosten sparen – durch individuelle Temperaturverläufe mit bis zu 13 Änderungen pro Tag in drei einstellbaren Heizprofilen und in Kombination mit der Fenster-auf-Erkennung mit einem Fenster- und Türkontakt
  • Sicherer Serverstandort in Deutschland und keine Regitrierung oder Anlegen eines Nutzerkontos notwendig
  • Komfortable Konfiguration und Bedienung über die Homematic IP Smartphone-App, Steuerung auch per Alexa oder Google Assistant möglich
  • Kostenlose App und Cloud-Nutzung ohne Folgekosten

 

Zum Angebot
Wenn Du auf Anbieterlinks klickst und dann z.B. etwas kaufst, erhält Sparbote u.U. Geld vom jeweiligen Anbieter.
Für dich wird es dadurch nicht teurer. Hierdurch können wir unser tägliches redaktionelles Angebot gebührenfrei anbieten.