Anzeige
15. Oktober 2008 von daniel

Individuelle Bierflaschen-Sticker für lau

Individuelle Bierflaschen-Sticker für lau: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Durch Zufall sah ich gerade eine eigentlich ganz witzige Idee: professionelle „BeerStickr„, individuelle Aufkleber um Bierflaschen zu verschönern.

Eine ganz coole Idee für den nächsten Geburtstag, die Vereinsfeier oder den Junggesellenabschied.
Okay, sowas könnte man sich auch selbst basteln, aber hier finden sich ein paar nette Beispiele und man bekommt die erste Bestellung (für ein Sixpack) gratis. Außerdem isses doch was professioneller! Wie bei den meisten Fotoprodukten müsst ihr die Versandkosten (2,99 Euro) jedoch selber tragen…

Das Angebot findet ihr unter www.beerstickr.com


12 Kommentare zu Individuelle Bierflaschen-Sticker für lau

  1. John Smith
    15. Oktober 2008
    um 12:16

    Ein Link wäre evtl. ganz sinnvoll gewesen, meine Kristallkugel ist gerade in der Werkstatt und ohne die kann ich nicht hellsehen 🙂


  2. daniel
    15. Oktober 2008
    um 12:19

    @John: danke für den Hinweis – es war nur das Bild verlinkt, aber jetzt steht die URL auch nochmal im Text 🙂


  3. McMac
    15. Oktober 2008
    um 13:20

    Gute Idee mit dem Sticker 🙂


  4. McD
    15. Oktober 2008
    um 18:16

    Da is ja kein Bier mit einbegriffen, sondern nur die Etiketten. Für die 6 Sticker 3€ zu zahlen ist mir schon zu viel… *bäh*


  5. Bernd von BeerStickr
    15. Oktober 2008
    um 23:43

    Oh schön zu sehen. Weniger schön zu sehen dass McD über den Preis motzt.


  6. Martin
    16. Oktober 2008
    um 00:10

    Also ich find die Idee witzig, und für Geburtstag o.ä. ist das super. So bekommt jedes Bier seine persönliche Note. 😉


  7. boehseronkel
    16. Oktober 2008
    um 11:00

    Ich auch. Such gerade was zum 50. für meinen Vater. Da kommt das doch supergut. THX für den Eintrag 😉


  8. hfcoma
    16. Oktober 2008
    um 14:22

    Hm, ich würde ja gerne welche zur Probe bestellen. Aber ohne SSL-Verschlüsselung liefere ich keine Daten ab. Rufe ich diese auf, wird ein Zertifikat von „fotokasten.de“ geliefert? Ein eigenes Zertifikat wird ja wohl drinnen sein – oder?


  9. daniel
    16. Oktober 2008
    um 14:28

    @hfcoma: beerstickr hängt mit fotokasten zusammen. Ich nehme an, weil das Projekt noch recht jung ist, greift man auf das andere zurück. Kann man also vertrauen – hauptsache verschlüsselt!


  10. Bernd von BeerStickr
    16. Oktober 2008
    um 17:46

    @hfcoma und daniel:

    Danke Daniel, das hast Du völlig richtig erkannt. Die SSL-Verschlüsselung von fotokasten nutzen wir derzeit noch mit. fotokasten ist mehrfach ausgezeichneter Testsieger http://merky.de/ftkstn und genau dies ist auch immer ein Teil der getestet wird.


  11. Quantec
    17. Oktober 2008
    um 03:09

    Joooo….das braucht der Mensch!!! BIER Sticker 😉

    Wahnsinn….gehts noch?


  12. 2708
    17. Oktober 2008
    um 13:02

    Für den, der schon alles hat, sicherlich eine super Idee!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen