Anzeige
18. August 2012 von daniel

netbank: gebührenfreies Girokonto + 80 Euro Bonus für Neukunden

netbank: gebührenfreies Girokonto + 80 Euro Bonus für Neukunden: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Irgendwie geht vor lauter Postbank und Co die Neukundenaktion der netbank immer etwas unter. Als – glaube ich zumindest – älteste Onlinebank hat netbank aber eine Erwähnung verdient:

Die Prämie bekommt ihr, wenn ihr bis Ende August das neue Konto eröffnet.

Damit ihr die Prämie bekommt, muss das Konto auch genutzt werden: drei aufeinanderfolgende monatliche Einkommenseingänge von je mind. 200 Euro müssen eingehen. Als Betreff sind die Worte Gehalt, Lohn, Vergütung, Bezüge, Rente, Pension, BAföG, Studiengeld, Studium, Sold, Entlohnung, Privatentnahme, Ruhegeld, Blindengeld, Blindenhilfe zugelassen; ausgeschlossen sind Mieteinnahmen und Eigenüberweisungen Dazu Zusätzlich muss die zum Konto gehörende MasterCard eingesetzt werden, damit die kompletten 80 Euro freigegeben werden.

Konditionen des netbank Girokontos

Die Konditionen des Girokontos sind an sich recht fair. Kontoführung ist mittlerweile kostenlos auch ohne Mindestgeldeingang. Damit man motiviert wird, das Konto als Gehaltskonto zu nutzen, gibt’s bei regelmäßigem Geldeingang noch 1,1 % Guthabenzins. Buchungsposten und Daueraufträge sind inklusive, die netbank setzt derzeit noch auf das iTAN-Verfahren, mobileTAN ist aber wohl ebenfalls ohne Aufpreis möglich. 

Der Vollständigkeit halber, auch wenn man den möglichst sowieso nicht nutzen sollte: der Dispozins liegt bei derzeit 8,5 %. 

Karten: Die girocard (ehemals EC-karte) ist leider nur mit Einkommenseingang kostenfrei, ansonsten werden 5 Euro pro fällig. Die MasterCard „Classic“ kostet ohne Einkommenseingang 20 Euro Jahresgebühr. Wenn euer Einkommen verbucht wird, bleibt sie im ersten Jahr gebührenfrei. Im Folgejahr ist sie nur bei einem Händlerumsatz von über 4.000 Euro im Vorjahr komplett kostenfrei, ab 2.000 Euro fallen 10 Euro an und darunter die vollen 20 Euro. Da kennt ihr aber eh Alternativen

Bargeld: Da die netbank keine Filialen hat, kann man auf Automaten im CashPool zurückgreifen. Die Automaten-Dichte ist allerdings nicht so mega. Mit der MasterCard „Classic“ kann man außerdem 5x pro Monat gebührenfrei abheben. 

Alternativen

Es gibt auch Alternativen, die etwas bessere Konditionen anbieten. Mein persönlicher Favorit ist und bleibt die Deutsche Kreditkbank (siehe hier für Details). 

Stefan ist Kunde der comdirect Bank (50 Euro für Neukunden, 100 Euro wenn man nicht zufrieden ist) und hat mir schon vor längerem versprochen, mal einen ausführlichen Erfahrungsbericht zu posten. Der kommt bestimmt bald 😉  

Die Postbank hat die „Happy Hour“ Aktion jetzt erstmal dauerhaft eingeführt. Girokonto-Neukunden der Postbank bekommen 100 Euro cash. Die Kontoführung ist nur bei Geldeingang (mind. 1.000 Euro/Monat) oder für Studenten/Azubis gebührenfrei. 

Weitere Alternativen hatte ich euch hier aufgelistet

 


Zum Angebot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen