Anzeige
04. Oktober 2012 von stefan

comdirect Wechselgeld-Sparen: mit Kreditkarte zahlen und verdoppeltes „Wechselgeld“ sichern

comdirect Wechselgeld-Sparen: mit Kreditkarte zahlen und verdoppeltes „Wechselgeld“ sichern: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Ich bin schon seit langer Zeit Kunde und gleichzeitig auch Fan des dauerhaft kostenlosen comdirect Kontos. Neben 50 Euro Startguthaben gibt es momentan noch eine sehr attraktive Aktion: das sogenannte „Wechselgeld-Sparen“. Wenn ihr mit eure Einkäufe mit der comdirect Kreditkarte bezahlt, dann erhaltet ihr nach 3 Monaten eine Verdopplung des Wechselgelds. Hört sich erstmal kompliziert an, ist aber im Grunde ganz einfach (siehe Beispiel).

Beispielsrechnung

Ihr tankt an der Tankstelle XYZ für 35,15 Euro und bezahlt mit eurer comdirect Visa-Karte. Der Abrechnungsbetrag wird auf den nächsten vollen Euro gerundet, eure Kreditkarte wird also mit 36 Euro belastet. Auf dem Visa-Konto entstehen 2 Buchungen 35,15 Euro bei der Tankstelle XYZ und 0,85 Euro Wechselgeld-Sparen. Die 0,85 Euro wandern auf euer Tagesgeldkonto, nach 3 Monaten wird das gesparte Guthaben aus der Wechselgeld-Sparen-Aktion verdoppelt und eurem Tagesgeldkonto gutgeschrieben. Aus den 0,85 Euro werden also 1,70 Euro. Bei vielen Transaktionen kann da schon ein ordentlicher Betrag zusammenkommen.

Ihr könnt das Wechselgeld-Sparen direkt bei der Kontoeröffnung aktivieren, es geht aber auch jederzeit (als Bestandskunde) im persönlichen Bereich bei Comdirect. Ab Aktivierung habt ihr dann drei Monate Zeit das Guthaben zu sammeln, nach den 3 Monaten erfolgt dann die Gutschrift. Nach den drei Monaten könnt ihr auf Wunsch dann erneut das Wechselgeld-Sparen aktivieren. Von der Aktion ausgenommen sind übrigens Geldautomatenverfügungen, Guthabenbeträge, Gutschriften und Entgelte.

 


Zum Angebot

3 Kommentare zu comdirect Wechselgeld-Sparen: mit Kreditkarte zahlen und verdoppeltes „Wechselgeld“ sichern

  1. Herbert
    4. Oktober 2012
    um 19:34

    Hallo, ich hatte auch mal ein Konto bei der comdirect,wenn mann den Finanzreport einen Monat nicht einsieht wird er für 1,50 € zugeschickt.
    Völlig kostenlos ohne wenn und aber ist mir nur ein Konto bekannt das der DKB Bank


  2. Larshall
    4. Oktober 2012
    um 23:10

    @Herbert:
    Die Pflicht, den Finanzreport zu lesen (was durchaus Sinn macht, wenn man Umsätze auf dem comdirect-Konto generiert 😉 ) und andernfalls einen Ausdruck für jeweils 1,50€ zugesendet zu bekommen, hat die comdirect-Bank inzwischen abgeschafft.


  3. Kai
    5. Oktober 2012
    um 13:27

    Gibt es einen Mindestpreis? Man könnte sich ja immer nur für 10 Cent ein Kaugummi kaufen und durch jeden Kauf 1,80€ verdienen. 🙂


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen