Anzeige
11. November 2013 von stefan

Sparhandy: Motorola RAZR i für effektiv nur 70 Euro mit 1 Handyvertrag statt 220 Euro

Sparhandy: Motorola RAZR i für effektiv nur 70 Euro mit 1 Handyvertrag statt 220 Euro: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Sparhandy ist ja genau wie ich durch und durch Kölner und daher gibt es heute zum 11.11. einen echten Karnevalsknaller: ihr könnt euch das Motorola RAZR i mit nur einem Vertrag für effektiv 70 Euro Gesamtkosten sichern. Normalerweise zahlt ihr für das Smartphone ohne Vertrag mindestens 220 Euro, ihr spart also satte 150 Euro!

Sparhandy Karnevalsdeal

Mit dem Smartphone bekommmt ihr den Talkline Easy-Tarif, der euch eine E-Plus-Flat, 3000 SMS pro Monat in alle Netze und eine 500MB Internet-Flat bietet. Mit 39 Cent für Telefonate in alle anderen Netze ist der Tarif natürlich jenseits von Gut und Böse. Insgesamt wohl eher ein Schubladenvertrag, der das Smartphone finanziert. Trotzdem kann vielleicht der ein oder andere von euch den Tarif gebrauchen.

Wie komme ich auf den günstigen Effektivpreis?

0 Euro Anschlussgebühr (entfällt durch das Senden einer SMS, siehe unten)
24x 19,90 Euro Grundgebühr
24x 12,01 Euro monatliche Erstattung direkt auf der Rechnung
120 Euro Einmalauszahlung durch Sparhandy (6-8 Wochen nach Vertragsabschluss)
1 Euro Zuzahlung für Motorola RAZR i (bester Internetpreis: 220 Euro)
———————————————————————
70,36 Euro Gesamtkosten über 24 Monate

Ihr spart also satte knapp 150 Euro, die Subvention ist für einen einzelnen Handyvertrag schon extrem gut.

Was muss ich beachten?

Natürlich sind auch hier die obligatorischen Dinge zu beachten:

  1. Es fällt normalerweise noch eine Anschlussgebühr in Höhe von 29,90 Euro an. Damit diese erstatttet wird, müsst ihr von der neuen Simkarte eine SMS mit dem Text “AP frei” an die Nummer 8362 schicken – in der Regel muss das in den ersten 14 Tagen nach Freischaltung erfolgen – also am besten sofort erledigen, wenn ihr eure Unterlagen bekommt.
  2. A propos erledigen: Die Kündigung eines Vertrages kann nie schaden – sonst werden nach Ablauf der ersten 24 Monaten monatlich 19,90 Euro fällig. Kündigen müsst ihr spätestens 3 Monate vor Ablauf der Vertragslaufzeit bei Talkline / mobilcom-debitel. Lasst euch das schriftlich bestätigen und bewahrt die Bestätigung gut auf! Ich würde es einfach kurz nach Vertragsbeginn erledigen. Talkline hat laut AGB immer noch den Kartenpfand mit drin (was ihnen eigentlich untersagt wurde). Wer also nach Vertragsablauf nicht innerhalb von 14 Tagen die Sim-Karte zurückschickt, muss normalerweise laut Preisliste 9,95 Euro bezahlen. Laut Hotline werden diese Gebühren mittlerweile nicht mehr eingefordert, ihr könnt aber sichergehen und einfach die Simkarte nach den 24 Monaten zurücksenden.
  3. Es gibt immer mal wieder sogenannte Tarifoptionen, die nach einem kostenlosen Testzeitraum kostenpflichtig weiterlaufen. Diese fallen anfangs nicht auf, weil man sie kostenlos testen kann (ein Schelm, wer böses dabei denkt…). Kündigt sofort alle Testoptionen, sobald eure Rufnummer bekannt ist. Macht das per E-Mail an Talkline/mobilcom-debitel. Hier eine Musterformulierung:“Ich kündige hiermit für die Rufnummer NUMMER die Optionen ‚Norton Mobile Testoption‘, ‘Rechnungschecker’, ‘MultiMedia-Pack’ , ‘Direct-Talk’, die ‘T@ke-away Flat Try&Buy’-Aktion und alle etwaigen weiteren Tarifoptionen, die bei Abschluss des Vertrages gebucht wurden und im Laufe des Vertragsverhältnisses zu weiteren Kosten führen können. Ich habe kein Interesse an weiteren Tarifoptionen und/oder Testoptionen, auch wenn diese zunächst kostenfrei getestet werden können. Ich bitte Sie, mir die erfolgte Stornierung der Tarifoptionen schriftlich zu bestätigen.” In dem Fall sollte nur die Norton Mobile Testoption mitgebucht werden, also diese auf jeden Fall kündigen. Ich habe mir aber angewöhnt einfach die E-Mail trotzdem an Talkline/mobilcom-debitel zu senden. Ihr könnt das übrigens auch ganz bequem über dieses Kontaktformular erledigen. Dann seid ihr auf der sicheren Seite. Bewahrt die Bestätigung zur Sicherheit auf.

 


Zum Angebot

5 Kommentare zu Sparhandy: Motorola RAZR i für effektiv nur 70 Euro mit 1 Handyvertrag statt 220 Euro

  1. onlinefuchs
    11. November 2013
    um 16:19

    @stefan: wird die Grundgebühr nach 24 Monaten billiger (…“Die Kündigung eines Vertrages kann nie schaden – sonst werden nach Ablauf der ersten 24 Monaten monatlich 9,90 Euro fällig.“), da der Vertrag ja eigentlich 19,90 Euro monatlich kostet?


    • stefan
      11. November 2013
      um 16:24

      @onlinefuchs
      Korrigiert 😉


  2. thomas
    12. November 2013
    um 06:06

    Wie ist das eigtl. bei solchen Angeboten mit „Schubladenvertrag“? Haben die Handys ein Sim-Lock? Oder kann ich sofort eine andere Karte einstecken?


    • daniel
      12. November 2013
      um 08:30

      Bei Sparhandy haben die Handys generell keinen Lock.


  3. Böller
    12. November 2013
    um 15:34

    …in weiß ist es schon weg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen