Anzeige
26. Februar 2009 von daniel

Für Schnellentschlossene: Samsung i900 Omnia für effektiv unter 240 Euro!

Für Schnellentschlossene: Samsung i900 Omnia für effektiv unter 240 Euro!: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 0,00 von 5 Punkten, basieren auf 0 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Samsung Omnia i900 sehr günstig

Update 2: Aus und vorbei. 🙁 Leider ist die Aktion vorüber, das Gerät kostet nun 209 Euro mehr. Am besten die Kommentare abonnieren, wenn ihr direkt eine Info möchtet, wenn ein ähnliches Angebot kommt!

Update: Nach Rückfrage bei Sparhandy sind nicht mehr viele Geräte auf Lager – wer also noch eins will, sollte sich beeilen – ich habe auch mal eins geordert 🙂 Find das mit der Navi-Funktion sehr praktisch. Die Geräte sind laut Angaben von Sparhandy nicht gebrandet oder im Lieferumfang abgespeckt.

Ein Angebot habe ich gerade zufällig bei Sparhandy gefunden und statt vieler Worte nur die Fakten im Überblick – denn ich vermute, dass das Angebot gleich schon ausverkauft sein wird!

  • Omnia i900 oder andere Handys (z.B. Nokia N95 Navi, Nokia E66,…) gratis
  • nur ein Vertrag mit monatlich 9,95 Euro Fixkosten
  • kein Anschlusspreis
  • Preis gilt im o2-Netz mit „Time Basic“ Tarif
  • 30 Freiminuten monatlich (netzintern, Festnetz) = 720 Freiminuten insgesamt!
  • effektive Kosten = 238,80 Euro

Hier gehts zum Angebot »

Das müsst ihr beachten:

  • Kündigung zum Ende der Vertragslaufzeit, sonst läuft nach den 2 Jahren der Vertrag weiter
  • Kündigung der ggf. aktivierten Optionen:  (z.B. load-Option)
  • zur Anschlusspreisbefreiung eine SMS mit der neuen SIM mit dem Text „agfrei“ an die 89000 senden.

Alle weiteren Konditionen erfahrt ihr hier. Der geizhals-Preis für das Omnia liegt bei fast 380 Euro, ihr spart also ca. 150 Euro !!! und könnt „in Raten“ zahlen 😉

Übrigens – wenn euch der Tarif mit den 30 Freiminuten nicht so zusagt, schaut euch mal das Eteleon-Angebot an – dort bekommt ihr ohne jegliche Fixkosten monatlich 100 Freiminuten in alle Netze.

Alternative wäre z.B. das nicht mehr ganz so aktuelle Nokia N95 für effektiv 244,95 Euro bei handy2day.de:

Marktpreis 310 Euro. Gilt im debitel O2 Vario S Extra Tarif: 3 Monate keine Grundgebühr, kein Anschlusspreis, 69 Euro Bar-Auszahlung:
21 x 14,95 – 69,00 = 244,95 Euro 


45 Kommentare zu Für Schnellentschlossene: Samsung i900 Omnia für effektiv unter 240 Euro!

  1. Denschel
    25. Februar 2009
    um 21:33

    Klasse! Da hab ich zugeschlagen… 😉


  2. McKing
    25. Februar 2009
    um 22:01

    oh je… wieder 240 Euro ärmer 😉 aber es verteilt sich ja fair, und zu dem Preis musste ich einfach zuschlagen… Dankeschön!


  3. gilmona
    25. Februar 2009
    um 22:47

    Als ich wuerd das nicht kaufen, ich rate jedem der ein gutes Handy haben will sich ein iPhone zu kaufen.


  4. Denschel
    25. Februar 2009
    um 22:52

    @gilmona:

    Deine Meinung hast du geschrieben. Aber ein paar Gründe wären nicht schlecht. Warum nicht das Omnia – warum aber das I-Phone?


  5. SpiderPig2810
    25. Februar 2009
    um 22:57

    Also ich weiß ja nicht, ob das so alles richtig ist und nicht einfach ein Druckfehler. Zum einen kostet dieses Handy nur im o2 Netz 0Euro, zum anderen gibt es diese Optionen, die wieder kündigen soll gar nicht im o2 Netz, sondern nur, wenn man T-Mobile oder Vodafone wählt.
    Finde das sehr merkwürdig. Außerdem könnte ich ja verstehen, wenn ein Provider mehr Provision bezahlt und gepusht werden soll, aber 240 Eurp Unterschied zu T-Mobile und Vodafone?????
    Außerdem soll das Handy in weiß auch bei o2 240 Euro kosten!!! Der Farbwechsel soll so teuer sein??? Kommt mir alles sehr komisch vor.


  6. stefan
    25. Februar 2009
    um 23:00

    @spider

    ich nehme an, dass sparhandy günstig eine bestimmte menge an schwarzen omnias bekommen hat und die entsprechend günstiger vermarkten kann als die weißen..

    was die provision angeht kann es sein, dass sparhandy noch ein paar verträge im o2 netz fehlt um die vorgaben des providers zu erfüllen – sparhandy also bestimmte mengen vertraglich garantieren muss und die gerade im o2 netz fehlen und daher dieses auch entsprechend gepusht wird


  7. daniel
    25. Februar 2009
    um 23:01

    @SpiderPig2810: du hast Recht, die Optionen entfallen.
    Der Preis von 0 Euro gilt tatsächlich im Moment nur für die schwarze Variante in Verbindung mit dem o2-Tarif. Es ist ein kurzzeitiges Angebot für genau die Konstellation… braucht dir also nicht weiter komisch vorkommen 😉


  8. hdlc
    26. Februar 2009
    um 00:34

    GilMona findet eben nur Produkte cool, die mit iX… beginnen = iScheiße.
    Aber im Ernst: In spätestens drei Jahren kann man (alle, incl. iBattfresser) diese stromfressenden Dinos unter Glas im Museum bewundern, wetten?
    Alte Briketthandies will doch heute auch keiner mehr – und hier ist der Strombedarf eindeutig noch zu hoch (ich will doch keine Autobatterie mit mir ‚rumschleppen, nur um zwei Wochen ohne Steckdose leben zu können…)
    Noch tut’s mein altes, sobald die zweite Generation ausgereift ist (nächste CeBIT?) werd‘ kucken, was sich dann auf dem Markt tummelt – und dann mit neuem Bezahlsystem, ID-Chip, nicht verrauschten Pics, und ausgereifterer S/W sowieso… 😛


  9. normangecco
    26. Februar 2009
    um 10:55

    ich halte nichts davon


  10. oscar
    26. Februar 2009
    um 15:57

    Also ich hab da mal angerufen und die sagen, dass das angebot da richtig sei, es wäre eine limitierte auflage von 80 handys, die sie so billig verkaufen könnten… da hab ich natürlich direkt zugeschlagen 🙂


  11. lopez
    26. Februar 2009
    um 17:00

    ich würde abwarten, bis die nächste Generation kommt.


  12. Matthias
    26. Februar 2009
    um 18:18

    ……….und der Trend geht ja zum Zweithandy 😀

    Habs auch mal geordert, hoffentlich klappt das alles…


  13. Chrispac
    26. Februar 2009
    um 21:27

    Geräte mit Win unter der Haube kommen mir nicht mehr ins Haus:-)!!
    MacOS oder Android sind wesentlich komfortabler. Diverse Test des Omnia bestätigen: -Stylus wird oft vermisst, spätestens wenn man die Samsung TouchFlow Oberfläche verlässt -GPS ist billig und arbeitet benötigt lange zum Empfang der Positionsdaten -Display reagiert träge und ungenau:-(…

    Der Preis ist spitze. Dennoch – es kommt bald der Nachfolger (In Barcelona bereits angekündigt) und das Gerät kann weder ans Google G1 noch ans IPhone ranriechen. You get wat you pay for…. 🙂


  14. kitez
    26. Februar 2009
    um 22:01

    Nabend, imho gibt es dieses Mobil Teil nun nicht mehr.
    Zumindest nicht mehr zu diesem Preis.

    Ich hatte mich frühzeitig entschieden und bestellt.
    Die bisherige Abwicklung des Kaufs: 1 A.
    Möchte aber den Tag vor dem Abend loben..
    Schaun wir mal, was mich da erwartet.

    Branding ?
    Sim Lock ?

    Bin da gespannt wie ein „Flitzebogen“ !

    LieGrü

    kitez


  15. daniel
    26. Februar 2009
    um 22:04

    @kitez – wie kommst du drauf, dass es nicht mehr verfügbar ist? Habe gerade mal getestet und kann es zumindest nohc in den Warenkorb packen…


  16. Tom
    26. Februar 2009
    um 22:06

    Wie ist es eigentlich mit dem branding – kann man auch eine andere Sim-Karte einsetzten? Bei Sparhandy kann ich keine Info dazu finden. Oder ist das mittlerweile der Normalfall?
    Bin von dem Angebot hin- und her gerissen. Aber Android (ok auch iPhone) ist im vergleich doch sehr attraktiv, hmm


  17. stefan
    26. Februar 2009
    um 22:19

    @tom
    branding heißt nur, dass da nirgendwo t-mobile oder o2 steht und das nich auf den provider voreingestellt ist.. du kannst das natürlich mit jeder handykarte nutzen


  18. Special K
    26. Februar 2009
    um 22:19

    Mich wundert das: Eine so geringe Stückzahl (80 St. ?), bei so einem Preis … Und noch immer nicht ausverkauft?!?

    Als ich gestern das Angebot sah, war ich mir ziemlich sicher, dass ich das Handy in wenigen Minuten bestellen werde. Doch als ich es bei meinem Bruder ausprobiert habe, fand ich störend, dass
    – manche Funktionen des Handys nur mit dem Stift benutzt werden können, da die Schaltflächen dafür so klein sind.
    – man das Display ziemlich stark drücken muss, damit es reagiert.
    – die Software etwas träge wirkt/ist.

    Daraufhin habe ich das Handy doch nicht gekauft. Durch das Fehlen einer richtigen Tastatur und den oben genannten Schwächen sehe ich keinen Komfort in einem solchen Handy.
    Ich warte auch noch lieber auf die nächste Generation oder auf gute Nicht-Touch-Screen-Handys …


  19. kitez
    26. Februar 2009
    um 22:26

    Sorry, nach Seite aktuallisieren.
    Ich seh das Angebot nicht mehr !

    Bitte mal um einen aktuellen link.
    Aber vorab: Seite aktuallisieren !

    Ich habe alles abgesucht! Tut mir Leid.


  20. Peter
    26. Februar 2009
    um 22:31

    Kann man sich zu 100% darauf verlassen das Handy zu bekommen, wenn man die Bestellung online abgegeben hat und der unterschriebene Vertrag aber erst morgen ankommt und es dann eventuell schon ausverkauft ist? Oder reservieren sie einem das Handy bei Onlinebestellung ohne bisherige Original-Unterschrift?


  21. kitez
    26. Februar 2009
    um 22:35

    Ups: 22:32

    nun ist es wieder da !

    Oder auch nicht ?

    Ein Hin und her.

    Egal, wie dem auch sei.

    Noch telefoniere ich mit meinem LG KP 100.
    Was ein Telefon ist 🙂

    kitez (55J.)


  22. daniel
    26. Februar 2009
    um 22:35

    @kitez: einfach oben im Artikel auf das Bild klicken. Dann bist du im Angebot. Etwas runterscrollen und links ist das Omnia abgebildet (sind natürlich auch andere Handys möglich).
    Das Omnia anklicken, runterscrollen und auf „O2“ mit 0€ lassen und dann auf >>Bestellen klicken.


  23. kitez
    26. Februar 2009
    um 22:53

    @Peter,

    meiner Meinung nach:

    Du/wir haben bei einem Internet Telefonladen etwas bestellt.
    Der Telefonladen bietet ein Produkt an- Hier ein Telefon mit einem Mobilfunkvertrag. Der Handy Shop ist nur ein Verkäufer von Verträgen.

    Nun zum Provider

    Das ist MOBILCOM

    Das Netz ist in disem Fall O2.

    Wiederufsrecht:

    Genau wie Du kann auch der Anbieter den Vertrag innerhalb von 14 Tagen kündigen. (Steht auf Seite 3 von 4).
    Da musstest Du unterschreiben.

    So gesehen:Abwarten und Tee trinken.

    Gruss

    kitez


  24. quadcore
    27. Februar 2009
    um 09:52

    also heute morgen kostet das teil 209€


  25. kitez
    28. Februar 2009
    um 15:51

    Nur als Info.

    Das Teil ist heute bei mir angekommen.
    Das ging ja fix wie nix.
    14,95 Euro wurden auch schon abgebucht 🙁

    Kein branding, kein Sim Lock.
    Nun steckt eine Simyo Sim drinn.
    Alles bestens.Alles funzt 1A. Bin zufrieden.

    Wolfgang


  26. estrella
    28. Februar 2009
    um 21:36

    verdammt, zu spät…


  27. Levent
    1. März 2009
    um 10:28

    Wieso wurden15€ abgebucht? Ich dachte der Anschlusspreis entfällt!


  28. oscar
    1. März 2009
    um 11:27

    wenn man das handy hat schreibt man dann eine sms an die und der anschlusspreis wird zurückerstattet, steht zumindest da, konnte es noch nicht testen weil meins noch nicht da ist…

    Zitat http://www.sparbote.d:
    “ 3Anschlussgebühr: Um von der Anschlussgebühr befreit zu werden, müssen Sie mit Ihrer neuen SIM Karte eine SMS mit dem Text „agfrei“ an die 89000 senden. Es fallen dabei die Kosten für eine Standard-SMS in das deutsche Mobilfunknetz im jeweiligen Tarif an.“


  29. Denschel
    1. März 2009
    um 21:27

    Mein Gerät ist am Samstag bei mir angekommen. Die Verpackung lässt schon erahnen, dass es sich um ein hochwertiges Gerät handelt. Sehr gute Verarbeitung und umfangreiches Zubehör (zB. KFZ-Halterung, Audio-Adapter auf 3,5mm Klinke usw.). Die Funktionsvielfalt erschlägt einen auf jeden Fall erstmal. Navi hab ich noch nicht getestet. WLAN hat gleich auf Anhieb geklappt und der Verbindungs-Manager ist praktisch. Man kann damit jeweils WLAN, Bluetooth und Mobilnetz an und ausschalten. Surfen klappte auch – obwohl die Seitenansicht auf einem so kleinen Display seeehr gewöhnungsbedürftig ist. Aber besser ist das Iphone in dem Punkt mit Sicherheit auch nicht. Die Kamera macht sicher tolle Bilder, wenn die Umgebung gut ausgeleuchtet ist – im halbdunkel werden die Fotos nich so dolle… Vorinstalliert ist Google-Maps – das funktioniert echt gut. Getestet habe ich es aber über WLAN bei mir zuhause. Ich würde mobile Datendienste momentan nicht nutzen. Wenn, macht da sicher nur eine Flatrate Sinn und das ist mir derzeit zu teuer.
    Ich könnte noch einiges mehr schreiben aber das soll erstmal reichen.
    Fazit: mein Nokia E50 nutze ich weiterhin als mein Telefon – aber das Omnia ist eine nette Spielerei und macht auf jeden Fall Spaß.


  30. stefan
    1. März 2009
    um 22:01

    @Denschel

    hey, vielen Dank für das ausführliche Review 🙂


  31. kitez
    1. März 2009
    um 23:02

    Sorry,

    es wurden keine 14,95 Euronen abgebucht !
    Daswar n
    meine Stromrechnung *g

    Anschlussgebühr, wie oscar es geschrieben hat:

    Zitat http://www.sparbote.d:
    ” 3Anschlussgebühr: Um von der Anschlussgebühr befreit zu werden, müssen Sie mit Ihrer neuen SIM Karte eine SMS mit dem Text “agfrei” an die 89000 senden. Es fallen dabei die Kosten für eine Standard-SMS in das deutsche Mobilfunknetz im jeweiligen Tarif an.”

    LieGrü

    Wolfgang


  32. kitez
    1. März 2009
    um 23:14

    Nachtrag:

    Zur Navi Software.
    Auf der mitgelieferten 1 GB Speicherkarte ist die Software schon drauf !
    Speicherkarte einfach nur einsetzen.
    Dann wird nach einem Gutschein gefragt. Den hat ja keiner.
    Sodele. Die Software ist dann inst. und dann?
    Ja, dann muss man die Karten (DACH) erst einmal freischalten.
    ERST DANN FUNST ROUTE 66

    LieGrü
    Wolfgang


  33. Dado
    6. März 2009
    um 16:26

    Hi, habt ihr das Handy schon ?

    Hab lediglich einen Brief von Mobilcom gekriegt.

    Denke mal es läuft wieder daraus hinaus das es ausverkauft ist wie damals bei meiner PS3 60 GB wurde immer vertröstet und vertöstet und am Schluss bekam ich nur eine 40 GB ohne Spiele und ohne 2ten Controller.

    Finde das zum kotzen von Sparhandy


  34. Tobit
    9. März 2009
    um 22:18

    Sodele, heute Versand-Bestätigung bekommen, und bei DHL ist es auch schon 🙂

    Morgen Beschwerung!!!

    Also Kopf hoch, die Handys kommen an!


  35. kitez
    14. März 2009
    um 20:52

    Nabend,

    habe mir für das Teil eine Motorradhalterung gekauft (15,00 €).
    Montiert an einer Kawasaki EN 500 C.

    Navigation ->ok
    Tel. via Bluetooth geht.
    UKW Radio auch.

    Bild findet Ihr hier:

    http://img509.imageshack.us/img509/3316/samsunganbike.jpg


  36. ceto
    22. März 2009
    um 01:56

    Hollo leute ich habe auch omnia am 26.02.2009 bestellt bis heute nichts
    bekommen auser benachrichtigung von o2 sim karte am 6.03.2009
    frei geschaltet ich finde es zum ko…….


  37. daniel
    22. März 2009
    um 15:45

    @ceto: hast du mal nachgefragt? Weil bei den anderen hats ja ganz gut geklappt…?


  38. ceto
    23. März 2009
    um 02:43

    Ja
    daniel mehrmals und das ist die antwort

    Sehr geehrter Herr Otlamaz

    Wir mussten Ihre Ware nachbestellen. Sobald Ihr Handy wieder bei uns auf Lager ist, senden wir Ihnen dieses umgehend zu. Einen genauen Termin können wir leider nicht nennen. Gerne können wir Ihnen Ihre Sim-Karte vorab zusenden, wenn Sie dies möchten bitte ich um kurze Rückantwort.


  39. stefan
    23. März 2009
    um 13:26

    @ceto

    frag am besten noch mal bei sparhandy nach – bei der masse der bestellungen kann so was vielleicht auch mal vergessen werden…


  40. Dado
    31. März 2009
    um 23:00

    Hi , haben Sie euch auch 34,90 @ abgebucht ?

    Hab ne SMS mit AGfrei an 89000 geschickt…….haj jaj jaj


  41. Denschel
    31. März 2009
    um 23:51

    Ohw…das ne Stange Geld.

    Ne mir haben sie so 10€ und paar Zerhackte abgebucht.
    Anschlussgebührbefreiung hat also funktioniert.

    Grüße
    Daniel


  42. kitez
    1. April 2009
    um 17:27

    Bei mir hat die Befreiung auch gefunzt.

    LieGrü

    Wolfgang


  43. jascon
    1. April 2009
    um 17:35

    das iphone ist nach wie vor das Maß aller touchscreenhandys
    persönliche Erfahrungen mit diesem handy waren eher negativ


  44. Gwaith
    3. April 2009
    um 16:14

    Hmm mir wurden auch 34,90 abgebucht , wovon ~ 21€ anschlussgebür sind. Werd jetzt direkt mal bei Sparhandy anrufen. Die SMS mit agfrei and die 89000 hatte ich nämlich verschickt.


  45. Gwaith
    3. April 2009
    um 16:23

    Also der Herr an der Hotline gibt entwarnung Anschlussgebühr wird nächste Rechnung zurückerstattet ist wohl normal so. Nur dann frag ich mich wieso hier einigen nur die normalen 10€ abgebucht wurden Oo .


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen