Anzeige
27. Juni 2016 von daniel

Calle Principal Sauvignon Blanc ab 2,99 €/Flasche je nach Bestellmenge

Calle Principal Sauvignon Blanc ab 2,99 €/Flasche je nach Bestellmenge: 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Update: Das Angebot ist derzeit nicht mehr bestellbar!

Der beliebte Calle Principal in der Weißweinvariante ist mal wieder zum guten Preis bei Weinvorteil erhältlich – abhängig von der Bestellmenge ab 2,99 € pro Flasche

Calle Principal

  • Gutscheincode „PRINCI6“ – 6er-Paket nur € 3,991/Fl.
  • Gutscheincode „PRINCI12“ – 12er-Paket nur € 3,491/Fl.
  • Gutscheincode „PRINCI18“ – 18er-Paket nur € 2,991/Fl.

Die Beschreibung lautet wie folgt: „Der Calle Principal Sauvignon Blanc aus der Bodegas Vinedos Contralto ist ein eleganter frisch-fruchtiger Top-Weißwein mit einem frischem Bouquet von Zitrusfrüchten und weißen Blüten. Der Gaumen wird mit einem Hauch von Apfel, Birne und Zitrusfrucht verwöhnt. Langer Abgang mit großer Finesse und Eleganz. Mit wenigen Worten und ohne zu übertreiben, kann man sagen, dass der Sauvignon Blanc von Calle Principal zur absoluten Spitze unter den Weißweinen gehört!“.

Bei uns war der Calle Principal letztes Jahr der Sommerwein – ich bin kein Experte, finde ihn aber sehr leicht und sommerlich mit wenig Säure.

Auch die Experten zeigen sich sehr zufrieden:

  • Silbermedaille bei der Catavinum World Wine and Spirits Competition 2015
  • Silbermedaille beim Concurso International de Vinos Bacchus in Madrid 2015
  • Silbermedaille bei der Berliner Wein Trophy 2015

Da Weinvorteil zu einem der größten europäischen Weinhändler gehört, sind die Preise ohnehin schon größtenteils sehr gut. Durch Gutscheine werden sie dann teils unschlagbar günstig. Beachtet, dass generell 4,95 € Versandkosten anfallen - diese entfallen ab 130 € Bestellwert (bzw. bei Weinvorteil-Megadeal ab 18 Flaschen) oder bei Abholung. Weinvorteil hat den Firmensitz in Lohmar – nähe der A3 Abfahrt Rösrath hinter Köln Richtung Frankfurt.

 cheap air max


Zum Angebot

27 Kommentare zu Calle Principal Sauvignon Blanc ab 2,99 €/Flasche je nach Bestellmenge

  1. guggu
    12. August 2014
    um 10:46

    Klingt gut, ich kann aber nur einen Gutschein bzw. 6 gratis Flaschen dem Warenkorb hinzufügen, danach wird das Gutscheinfeld nicht mehr angezeigt. 🙁


    • daniel
      12. August 2014
      um 10:54

      Ja man muss sich leider entscheiden: entweder 6 Gratis-Flaschen oder den 20 € Rabatt…


  2. Juergen
    12. August 2014
    um 12:05

    Danke für den Tip!

    Habe bisher von Weinvorteil nur absolut gute Weine zu einem unschlagbaren Preis bekommen!

    Kann ich nur empfehlen. Einziger Manke ist, dass die mit Hermes verschicken. Da ist es immer etwas komplizierter als mit dhl!


  3. daniel
    12. August 2014
    um 12:11

    Hallo Juergen! Danke fürs Feedback – kann mich bis dato auch nicht beklagen, bei dem Calle Principal habe ich auch schonmal Nachschub besorgt (und Geschwister & Mutter versorgt 😉 ). Bin froh, dass ich da selbst abholen kann und somit keinen Hermes-Stress habe….


  4. Juergen
    30. Oktober 2014
    um 18:48

    Wie kommst du auf 13,94 incl Versand???

    Übrigens lecker, trinke gerade einen!


    • daniel
      30. Oktober 2014
      um 18:51

      Gemeint war plus Versand (wie in der Überschrift)…


  5. Juergen
    30. Oktober 2014
    um 19:00

    Ok! Hatte mich schon gewundert und dachte ich bin zu blöd um es zu verstehen!

    Damit erhöht sich aber der Flaschenpreis!


  6. Bernd
    17. November 2014
    um 21:08

    Der Wein ist sehr lecker, nur leider nicht mehr verfügbar 🙁


  7. Bernd
    17. November 2014
    um 23:24

    Ging jetzt zum Glück wieder, danke nochmal für den Hinweis!!!


  8. Jesus
    11. April 2015
    um 10:24

    „Wenn ihr euch noch eindecken möchtet, könnt ihr zur Zeit wieder zum guten Preis ergattern.“ – Leider nur ein Paket pro Haushalt möglich. Ich hatte den Wein letztes Jahr auch schon bestellt. Bei 3EUR pro Flasche wirklich ein sehr empfehlenswerter Deal!


  9. Juergen
    11. April 2015
    um 12:02

    Also bei mir Kosten 12 Flaschen 95,88! Gibt es einenTrick?

    Der Wein war letztes Jahr sehr leider, nur leider zu schnell weg


  10. daniel
    11. April 2015
    um 12:07

    @Juergen: Gutschein „TWMCALLE“ im Warenkorb 🙂


  11. Juergen
    11. April 2015
    um 20:30

    Daniel vielen Dank! Hat eben geklappt! Heute Mittag ging es nicht!!!

    Endlich mal wieder etwas zum trinken 🙂


  12. Jesus
    13. April 2015
    um 13:24

    Der Hinweis „nur einmal pro Haushalt/Kunde“ wird scheinbar automatisiert überprüft. Ich hatte einmal für mich privat und einmal fürs Büro bestellt. Somit also anderer Empfänger (Firma) und andere Anschrift. Bezahlt hatte ich allerdings beide Bestellung über meinen PayPal-Account. Das hat dem Versender scheinbar gereicht, eine der Bestellungen zu stornieren. Folgende Nachricht erreichte mich heute morgen:

    Sehr geehrter Herr XXXXXX,

    vielen Dank für Ihre Bestellung bei Weinvorteil.

    Wir haben in unserem System vermerkt, dass Sie zwei Bestellungen über ein 12er Paket Calle Principal aufgenommen haben. Dieses Angebot ist pro Haushalt/Kunde auf ein Paket begrenzt. Daher können wir eine Bestellung nicht in die Auslieferung bringen. Gerne überweisen wir daher den Betrag von 35 Euro für eine Bestellung an Sie zurück.

    Mit herzlichen Grüßen,

    Ihr Weinvorteil-Team

    Und das Geld ist meinen PaypPal-Account tatsächlich umgehend gut geschrieben worden.

    Jetzt hat ein Kollege erneut fürs Büro und auf Rechnung bestellt 🙂
    Dieser kleine Mehraufwand lohnt sich beim dem Wein.


  13. red
    10. Juni 2015
    um 12:45

    da steht irgendwas von 95 euro?


  14. daniel
    10. Juni 2015
    um 12:52

    eigentlich steht da 35 €, probier mal diesen Link.


  15. red
    10. Juni 2015
    um 13:17

    nope, immernoch. auch über ein anderes netz ausprobiert.
    10 euro pro liter ist dann doch etwas teuer 😀


  16. Jensen
    10. Juni 2015
    um 13:38

    bei mir geht es auch nicht mit den 35 Euro


  17. red
    10. Juni 2015
    um 13:40

    jetzt scheints zu gehen. zumindest über die hauptseite


  18. Jensen
    10. Juni 2015
    um 13:43

    Hat funktioniert – einfach mal über die Startseite gehen :/


  19. ellian
    10. Juni 2015
    um 14:06

    @red, @jensen,

    danke für den Tipp. Hat geklappt. Letztes Mal hatte ich mich schon geärgert, dass ich nur 12 Flaschen bestellt hatte.

    Gruß

    ellian


  20. Bjorn
    10. Juni 2015
    um 17:55

    Hab den weiss Wein vor 2 Wochen bestellt. Jetzt weiß ich nicht wohin damit. Abgesehen vom Preis ist der einfach Schrott. Schon wieder eine Katze im Sack von Weinvorteil….Kostet billig -schmeckt genau so. Das war definitiv mein letzter Einkauf bei dem Händler.


  21. Jesus
    10. Juni 2015
    um 22:52

    @Bjorn: Deine Formulierungen lassen erkennen, dass Du ein echter Weinkenner bist. Nimm den Wein doch zum Kopfwaschen. Vielleicht hilft es!


  22. bjorn
    11. Juni 2015
    um 06:02

    @jesus Las es dir schmecken. …


    • Jesus
      11. Juni 2015
      um 06:19

      @Bjorn: „IHN“ statt „ES“, weil der Wein und nicht das Wein.


  23. Frank Goldblum
    25. August 2015
    um 11:03

    Ich kann nur bestätigen – der Wien ist einfacher Tafelwein für 2,22 bei Lidl und Co. Wie der Wein irgendwelche Prämien ergattert hat ist mir ein Rätsel


  24. daniel
    25. August 2015
    um 11:53

    @Frank: bin wie gesagt kein Experte, aber damals habe ich als Definition gelernt, dass man einen Tafelwein am fehlenden Jahrgang erkenne?


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.