Finanzen

Commerzbank Giro mit 150 € Startguthaben – gebührenfrei mit Mindesteingang

Die Comdirect-Aktion hat es auch in den August geschafft – bei Interesse könnt ihr also noch zuschlagen, allerdings nur noch bis maximal Montag (14.08.). 
Wer vor allem auf die Prämie aus ist, muss im Grunde drei Monate „aktiver“ Kunde sein.
Alternativ gibt es neuerdings das Premium-Konto mit diversen Extras wie Reiserücktritts- und Krankenversicherung sowie Amazon Prime Mitgliedschaft; Kostenpunkt 9,90 €/Monat. 

Auch im Juni gibt es bei der Commerzbank eine Neukundenaktion, allerdings nicht so spannend wie zuletzt die Tchibokonto-Aktion. Wer auf eine Filialbank Wert legt und über Einkommen verfügt, sollte trotzdem mal reinschauen.

commerzbank150

Zunächst die Konditionen in Kurzfassung:

  • gebührenfreie Kontoführung ab 1.200 € monatlichem Mindestgeldeingang (sonst 9,90 € Kontoführungsgebühr) 
  • nur bei privater Nutzung
  • Kontoeröffnung in 7 Minuten möglich dank VideoIdent
  • gebührenfrei Geld abheben: an Automaten der Cash Group (HypoVereinsbank, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank und deren Tochterunternehmen)
  • Versprechen, dass das Konto gebührenfrei bleiben soll

Dank des gesetzlich mittlerweile vorgeschriebenen Kontowechsel-Services ist ein Umzug auch kein Riesendrama mehr. Man kann die alte Bank beauftragen, alle notwendigen Daten zu Lastschriftmandaten und Daueraufträgen an die neue Bank weiterzugeben, sodass man hier nichts manuell selbst in ändern muss. Die Zahlungskontakte werden automatisch informiert.

Im Gegensatz zur letzten Aktion ist die Kreditkarte hier aber wohl nicht kostenfrei (muss aber auch nicht genommen werden). Dazu schaut am besten in unseren Sparbote Kredtikarten-Vergleichsrechner.

150 € Neukundenprämie

Beim Commerzbank Girokonto erhaltet ihr als Neukunde im Aktionszeitraum bis zum 30.06.2017 satte 150 € Prämie als Kontogutschrift zum Start. Zum Erhalt ist die kostenlose Registrierung bei paydirekt notwendig.

Das Geld gibt es nach dreimonatiger Kontonutzung. Hierbei sind mind. 5 monatliche Buchungen mit je mind. 25 € notwendig. Eigenüberweisungen und Überträge sind explizit ausgeschlossen!

Hier das Kleingedruckte dazu nochmal in aller Kürze: „Kostenlos nur bei privater Nutzung, ab 1.200 € monatlicher Geldeingang, sonst 9,90 € je Monat und belegloser Kontoführung, sonst 1,50 € je Inlands-/SEPA-Überweisung. Startguthaben 150 € erst nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 € oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge) und erfolgter paydirekt Registrierung. Angebot freibleibend, längstens bis 13.08.2017 und nur, wenn innerhalb der letzten 24 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand.“

Details

Im Rahmen der aktuellen Aktion wie beim comdirect-Konto (mehr Infos hier im Artikel) das Girokonto bei der Commerzbank gebührenfrei ohne Mindesteingang (regulär sind es satte 1.200 €/Monat).

ec-Karte / Kreditkarte

Die ec-Karte (girocard Maestro Card) ist grundsätzlich gebührenfrei. Die MasterCard Classic, die man auf Wunsch bekommen kann, ist nur im ersten Jahr kostenlos und schlägt danach mit 29,90 € Jahresgebühren zu buche. Da kennen Sparbote-Leser natürlich immer Alternativen – hier findet ihr unseren Kreditkarten-Vergleichsrechner.

Geld abheben

Gebührenfrei Geld abheben kann man an den Automaten der Cash Group. Dazu zählen Postbank, Deutsche Bank, HypoVereinsbank und Commerzbank sowie deren Tochterunternehmen.

Zufriedenheitsgarantie?

Die Extra-Prämie für unzufriedene Kunden hat man für den Aktionszeitraum wohl gestrichen.

Ich selbst bin von der Deutschen Kreditbank Berlin (DKB) überzeugt – das Girokonto ist inkl. VISA bedingungslos gebührenfrei, allerdings wird ab Dezember 2017 zwischen Kunden mit Geldeingang und solchen ohne etwas in den Leistungen unterschieden.

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. August 2017 um 16:44 Uhr


Kostenlos

Frankfurter Allgemeine WOCHE 3x gratis probelesen + 5 € ShoppingBON bei Angabe einer Telefonnummer

Ist wieder bestellbar: 3x gratis die neue Frankfurter Allgemeine WOCHE probelesen! Bei Angabe einer erreichbaren Telefonnummer und Zustimmung der Einwilligungserklärung einen 5 € ShoppingBON. 

Ich habe erst heute davon gelesen, dass es die FAZ nun als Wochen-Ausgabe im praktischen Format gibt. Da kommt der Magclub gleich mit einer Gratisaktion um die Ecke.

FAZ Woche

Die Frankfurter Allgemeine WOCHE erscheint – wer hätte es gedacht – einmal pro Woche und kostet regulär 13,90 € im Monatsabo. Das Abo ist danach aber auch monatlich kündbar (mit Frist von 20 Tagen zum Monatsende), ihr seid also nicht für eine lange Zeit gebunden.

Ihr könnt nur dann teilnehmen, wenn ihr in den letzten Wochen kein Probeabo der FA WOCHE hattet.

Lasst euch vom Namen „MagClub“ nicht irritieren, ihr geht hier keinerlei sonstige Verpflichtungen oder Clubmitgliedschaft ein. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. August 2017 um 13:30 Uhr


Freizeit & Hobby

LEGOLAND Deutschland: freier Eintritt für Hyundai-Fahrer und bis zu 3 weitere Personen am 05.08. und 06.08.

Nicht vergessen – die Aktion läuft an diesem Wochenende!

Eine schöne Aktion für alle Hyundai-Fahrer und deren Freunde:

Bildschirmfoto 2017-06-27 um 16.33.20

Damit ihr den freien Eintritt an dem Wochenende erhaltet, müsst ihr nur eurem Hyundai ins Legoland Deutschland am 5. oder 6. August 2017 fahren und euren Fahrzeugschlüssel und Fahrzeugschein am Hyundai Empfangscounter vor Ort vorzeigen. Der Fahrer und bis zu 3 weitere Personen erhalten dann an einem der beiden Aktionstage freien Eintritt in den Park 🙂 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 05. August 2017 um 15:10 Uhr


Abo-Schnäppchen

TOP! Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung Print 3 Monate für 48,10 € + bis zu 55 € Gutscheinprämie (statt 72 € Kosten)

Ideal, um sich anspruchsvolle Lesekost zum Sonntag zu sichern, ist dieses Angebot vom Magclub. 

fazabo

Als Prämie könnt ihr euch zwischen 20 € Aral Gutschein, 20 € Galeria Kaufhof Gutschein und 2 Kinokarten für Cinestar entscheiden. Alternativ gibt es eine USB-Powerbank.

Dazu gibt es den ShoppingBON 35 € Universal-Gutschein bei Zahlung per Bankeinzug, sodass ihr bei satten 50 € Prämienwert landet – mehr als ihr für das Abo bezahlt.

Der ShoppingBON ist ein Universal-Gutschein, ähnlich wie BestChoice. Nach dem Erhalt könnt ihr ihn umwandeln in einen Gutschein der vielen Partner - mit dabei sind zum Beispiel Saturn, IKEA, Obi, Otto, Görtz, Douglas, A.T.U., Karstadt und Amazon.

Regulär zahlt man 23,90 € monatlich für die F.A.S., das Abo hat also einen Wert von gut 71,70 €. 

[Abo: Hinweis Kündigung]

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 01. August 2017 um 07:33 Uhr


Freizeit & Hobby

Cineplex: Schultüten von Erstklässlern gratis auffüllen lassen

Falls euer Nachwuchs zu den Erstklässlern gehört, dann könnt ihr euch in einem Cineplex in eurer Nähe die Schultüte kostenlos füllen lassen.

Bildschirmfoto 2017-07-27 um 15.53.57

Mit dabei sind Produkte namhafter Hersteller wie Langnese, LYRA, tesa, Lego, Tetesept, Kneipp, Bärenmarke oder auch Manner.

Hier habt ihr die Termine im Überblick (ohne Gewähr):

  • Cineplex Aachen: 3.9.2017 von 12:00 bis 14:00 Uhr
  • Cineplex Aichach: 16.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Cinetower Alsdorf: 3.9.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Amberg: 16.9.2017 ab 14:00 Uhr
  • Residenz Arnsberg: 3.9.2017 von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Bad Hersfeld: 20.8.2017 von 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Bad Kreuznach: 15.8.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Baden-Baden: 16.9.2017 von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Baunatal: 19.8.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Bayreuth: 17.9.2017 ab 13:00 Uhr
  • Cineplex Bensberg Bergisch Gladbach: 2.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Alhambra Berlin: 10.9.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Neukölln Berlin: 10.9.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Spandau Berlin: 10.9.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Titania Berlin: 10.9.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Bruchsal: 16.9.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr und 17.9.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Cineworld Dettelbach: 16.9.2017 ab 13:00 Uhr
  • Cineplex Rundkino Dresden: 13.8.2017 von 10:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Elmshorn: 10.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Erding: 16.9.2017 von 12:15 bis 17:00 Uhr und 17.9.2017 von 10:15 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Galleria Euskirchen: 3.9.2017 von 12:00 bis 16:00 Uhr
  • Ala Falkensee: 3.9.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • E-Kinos Frankfurt/Main: 19.8.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Freyung: 16.9.2017 von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Friedrichshafen: 16.9.2017 von 13:45 bis 16:30 Uhr
  • Cineplex Germering: 16.9.2017 von 10:00 bis 13:00 Uhr
  • Cineplex Goslar: 6.8.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Gotha: 13.8.2017 von 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Hamm: 3.9.2017 von 13:00 bis 15:30 Uhr
  • Cineplex Kassel: 19.8.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Filmpalast Köln: 2.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Königsbrunn: 16.09.2017
  • Cineplex Kulmbach: 17.9.2017 ab 13:00 Uhr
  • Cineplex Leipzig: 13.8.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Kinopolis Leverkusen: 3.9.2017 von 12:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Limburg: 20.8.2017 von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Lippstadt: 3.9.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Metropolis Lörrach: 16.9.2017 von 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Cinemaxx Mannheim: 17.9.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Marburg: 19.8.2017 von 14:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Memmingen: 16.9. von 16:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Meitingen: 16.9.2017
  • Cineplex Münster: 3.9.2017 von 11:00 bis ca. 16:00 Uhr
  • Cineplex Naumburg: 20.8.2017 von 13:00 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Neckarsulm: 17.9.2017 von 11:00 bis 18:00 Uhr
  • Dietrich Theater Neu-Ulm: 11.9.2017 und 12.9.2017
  • Cineplex Neufahrn: 16.9.2017 von 12:15 bis 18:00 Uhr und 17.9.2017 von 10:15 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Neumarkt i.d.O.: 17.9.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Admiral Nürnberg: 16.9.2017 von 13:00 bis 15:00 Uhr
  • Cineplex Olpe: 2.9.2017 von 15:30 bis 18:00 Uhr
  • Pollux by Cineplex Paderborn: 3.9.2017 von 13:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Passau: 16.9.2017 von 13:30 bis 16:00 Uhr
  • Cineplex Penzing: 16.9.2017 von 15:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Pforzheim: 16.9.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Planie Reutlingen: 16.9.2017 von 13:30 bis 16:30 Uhr
  • Cineplex Rudolstadt: 13.8.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Saalfeld/Saale: 13.8.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Siegburg: 1.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr und 2.9.2017 von 14:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Singen: 13.9.2017 von 13:45 bis 16:30 Uhr
  • Cineplex Suhl: 13.8.2017 von 14:00 bis 17:00 Uhr
  • Cineplex Troisdorf: 3.9.2017 von 12:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Vilsbiburg: 16.9.2017 von 15:00 bis 18:00 Uhr und 17.9.2017 von 13:00 bis 18:00 Uhr
  • Cineplex Warburg: 2.9.2017
  •  Apollo Wiesbaden: 13.8.2017

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 27. Juli 2017 um 15:56 Uhr


Abo-Schnäppchen

„Gong“ 3 Monate lang kostenlos probelesen

GongWer mal ein wenig „schnupperlesen“ möchte, bekommt gerade die GONG drei Monate lang kostenlos nach Hause.

Beachtet nur, dass die Kündigungsfrist bei 6 Wochen zum Ablauf der Bezugszeit liegt, also sozusagen in der Hälfte des Probeabos. Ansonsten verlängert sich das Abo um ein Jahr zum regulären Preis von 119,60 € ohne weitere Prämie.

[Abo: Hinweis Kündigung] 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 25. Juli 2017 um 08:15 Uhr


Kostenlos

A.T.U: kostenlose Sicherheitswarnwesten für Kindergartengruppen sichern

Mit der Aktion „A.T.U-Glühwürmchen“ verschenkt die Meisterwerkstatt insgesamt 75.000 Sicherheitswarnwesten für Vorschulkinder. Ziemlich sinnvolle Sache!

2017-07-20 11_55_02-Aktion Glühwürmchen

Wer ein Kind in dem Alter hat, kann ein kurzes Formular ausfüllen, das dann als Bewerbung für eine Kita- oder Kindergartengruppe dient. Einzelne Westen werden nicht verschickt. Versendet werden die Warnwesten ab September.

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 20. Juli 2017 um 12:27 Uhr


Kostenlos

GfK Scan Projects: Prämien sammeln für das Scannen von Konsumgütern

Wer kein Problem damit hat, „gläsern“ zu sein, kann sich bei der renommierten GfK Konsumforschung anmelden für „Scan Projects“. 

gfkscanproj

Man sammelt Punkte, mit denen man dann Sachprämien bekommen kann. Die 50 Punkte scheinen noch nicht besonders viel zu sein, so kostet z.B. ein WMF Rührlöffel- und Pfannenwender-Set 359 Punkte. 

Um teilzunehmen, scannt man Produkte, die man gekauft hat und gibt Preis und Menge an. Daraus werden für die Unternehmen Daten gesammelt, die letztendlich mit über Preisentscheidungen und Platzierungen mitentscheiden. 

Vielleicht ist der ein oder andere von euch ja schon Mitglied bei der „GfK Scan Projects“ und kann etwas mehr dazu sagen, ob sich das Punktesammeln lohnt oder eher müßig ist. 

Die GfK schreibt, dass die Daten geschützt und zu „100 % anonym“ verarbeitet würden. Da die Gesellschaft schon seit 80 Jahren am Markt ist, würde ich auch mal davon ausgehen, dass man hier nichts befürchten muss. 

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 19. Juli 2017 um 13:30 Uhr


Abo-Schnäppchen

„Echo der Frau“ 3 Monate lang kostenlos probelesen

Echo der FrauWer mal ein wenig „schnupperlesen“ möchte, bekommt gerade das „Echo der Frau“ (nicht zu verwechseln mit „Das Bild der Frau“) drei Monate lang kostenlos nach Hause.

Für den ein oder anderen Sparbote-Leser sicher ein wenig speziell, aber vielleicht kennt man ja wen, dem man damit eine Freude machen kann  😉 

Beachtet nur, dass die Kündigungsfrist bei 6 Wochen zum Ablauf der Bezugszeit liegt, also sozusagen in der Hälfte des Probeabos. Ansonsten verlängert sich das Abo um ein Jahr zum regulären Preis von 104 € ohne weitere Prämie.

[Abo: Hinweis Kündigung]

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 18. Juli 2017 um 20:39 Uhr


Freizeit & Hobby

Fort Fun: Freier Eintritt für Dacia-Fahrer + 6 Freunde am 16.07.

Wir hatten ja schon berichtet, dass Hyundai Fahrer samt Freunden an zwei Tagen im August kostenlos ins Legoland Deutschland fahren können, jetzt gibt es noch eine gute Aktion für Dacia Fahrer (schade eigentlich, dass es von den deutschen Herstellern nie so eine Aktion gibt) – am morgigen Sonntag ist es soweit:

forttifun

Damt ihr an der Aktion teilnehmen könnt, müsst ihr euch zunächst auf der Aktionsseite registrieren. Also entweder selber Dacia Fahrer sein oder jemanden im Freundeskreis finden, der mit euch fährt ;). Der/Die Dacia-Fahrer/in kann dann noch 6 Freunde mitnehmen, die ebenfalls gratis in den Park kommen. Bei einem Eintrittspreis von 28 € läppert sich das schon.

Zudem bekommen sowohl der/die Dacia-Fahrer/in wie auch die Freunde ein Daca-Basecap (Juchhu!) und je einen 3,50 € Verzehrgutschein dazu. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 15. Juli 2017 um 12:05 Uhr



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen