Allgemeines

Motorola MOTOKRZR K3 Handy für 94,99 Euro

Update: Das Handy gibt es diese Woche als „Angebot der Woche“ noch einmal etwas billiger – ihr bezahlt jetzt nur noch 94,99 Euro inkl. Versand

Amazon hat momentan das Motorola MOTOKRZR K3 Handy für 99 Euro inkl. Versandkosten im Angebot. Das Handy ist natürlich nicht mehr das neueste auf dem Markt kann euch aber schon UMTS und HSDPA Unterstützung bieten – also durchaus auch für Datendienste zu gebrauchen. Eingebaut ist eine 2 Megapixel Kamera.

Der nächstgünstigste Preis, den ich bei idealo.de finden konnte liegt bei rund 126,80 Euro inkl. Versand – Ihr spart also 27,80 Euro. In einem Test der Zeitschrift Connect bekam das Handy die Gesamnote „gut“. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 20. Oktober 2008 um 11:53 Uhr


Allgemeines

LG 32 Zoll LCD-TV für rechnerisch 217,60 Euro

Sparhandy hat zur Zeit ein ziemlich gutes Angebot. Ihr bekommt den LG 32LG3000 LCD-TV für rechnerisch 217,60 Euro. Laut Geizhals.at liegt der Marktpreis für den Fernseher immer noch bei minimum 453 Euro inkl. Versand – ihr spart also satte 236 Euro.

Der Fernseher wurde von CNET USA getestet und bekam die Gesamtnote „gut“. Die Meinungen der Käufer bei guenstiger.de sind auch sehr positiv.

Mehr Infos zum Modell findet ihr direkt auf der Sparhandy-Seite. Am besten nich zu lange warten, weil die Menge ist wohl begrenzt!

Wie funktioniert das?

Wir haben ja schon einige Komplett-Kostenlos-Aktionen vorgestellt – das Prinzip hier ist ähnlich. Ihr schließt in dem Fall zwei Verträge ab und zahlt dafür pro Monat jeweils 14,95 Euro Grundgebühr. In der Summe fallen also 29,90 Euro pro Monat an. Ihr bekommt aber von Sparhandy einen Monat nach Vertragsabschluss eine Auszahlung von 500 Euro auf euer Bankkonto. Wenn man das nun gegenrechnet, dann bezahlt ihr über 2 Jahre gesehen: 24×29,90 Euro= 717,60 Euro. Dadurch, dass ihr aber 500 Euro auf euer Bankkonto überwiesen bekommt bleiben effektiv 717,60 Euro – 500 Euro = 217,60 Euro, die ihr schlussendlich für den Fernseher bezahlen müsst. Ein echtes Schnäppchen!

Worauf muss ich achten?

Erst einmal solltet ihr die Verträge möglichst bald kündigen, wenn ihr diese nach den 2 Jahren nicht mehr weiter verwenden wollt. Ansonsten fallen ziemlich teure 29,90 Euro pro Monat an. Also am besten nach Erhalt aller Unterlagen beide Verträge kündigen. Außerdem müsst ihr die Tarifoptionen abbestellen. Es werden folgende Optionen mitgebucht: Direct Spar Option, Verbindungschecker und der Mobile Web S. Schickt einfach eine Mail nach Vertragsabschluss an Debitel in welcher ihr diese Optionen wegkündigt und lasst es euch bestätigen. Dann kann euch nichts mehr passieren.

Durch die Einmalzahlung ist das Risiko auch minimal, dass ihr eure Auszahlung nicht bekommt. Ich habe selber schon 2 solche Aktionen bei Sparhandy abgeschlossen und es hat alles ohne Probleme geklappt. Das Geld kam pünktlich und ich bin sehr zufrieden mit dem Fernseher 😉

Also dann viel Spaß beim Fernsehschauen mit der neuen Glotze! 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 29. September 2008 um 22:26 Uhr


Allgemeines

2 Klarmobil Prepaidkarten + 30 Euro Auszahlung für 9,90 Euro

*Update: Verlängert bis 31.10.!*

Eteleon hat noch bis Monatsende ein sehr interessantes Angebot. Ihr kauft zwei Klarmobil-Karten für insgesamt 9,90 Euro und bekommt dafür 2×10 Euro Startguthaben, welches ihr einfach vertelefonieren (oder zum SMS schicken benutzen). Das ist ja schon mal an sich gut, weil ihr quasi 10 Euro geschenkt bekommt.

Dazu gibt es aber auch noch 30 Euro auf euer Bankkonto überwiesen.Das Angebot ist jederzeit kündbar und hat keine Vertragslaufzeit – es hat den Charakter einer Prepaidkarte.

Also noch mal zusammengefasst:

  • 30 Euro auf euer Bankkonto
  • 20 Euro Guthaben auf den Karten
  • – 9,90 Euro Startpreis
  • 40,10 Euro Gewinn!

Ich hab mal direkt zugeschlagen 🙂 Viel Spaß mit dem Geld 😉 Ihr solltet euch nur beeilen, das Angebot gilt nur noch bis zum 30.09.08!

Hier geht es zum Angebot!

Für diejenigen, die lieber 2 Handys anstatt der 30 Euro haben wollen – kein Problem (läuft noch bis kommenden Dienstag):

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 27. September 2008 um 23:34 Uhr


Telekommunikation

3.000 Freiminuten für 19,95 Euro bei klarmobil

Klarmobil ist einer der Mobilfunkdiscounter. Im Moment läuft dort eine Werbeaktion, wo man zum Starterpaket drei Monate lang jeweils 1.000 Freiminuten ins deutsche Festnetz (natürlich ohne Sonderrufnummern) erhalten kann.
Das Starterpaket kostet nur 19,95 Euro, damit liegt eine Minute rechnerisch bei 0,007 €.
Ansonsten sind die Konditionen des 12-Cent-Tarifes okay, aber auch nicht überragend. SMS und Gespräche kosten rund um die Uhr in alle Netze je 12 Ct, Gespräche klarmobil-intern 6 Ct.
Man kann die alte Mobilfunknummer mitnehmen, es gibt keinen Mindestumsatz und keine Grundgebühren. Trotzdem kann man bequem auf Rechnung telefonieren.
Auf Wunsch lassen sich einzelne Flats aufbuchen; die netzinterne Flat kostet beispielsweise 3,95 Euro monatlich.

Wer nur die 3.000 Freiminuten einsacken möchte – kann das natürlich auch tun 😉 Ach ja und das Netz ist das von T-Mobile. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 22. September 2008 um 17:55 Uhr


Allgemeines

Mobil surfen für nur 2,50 Euro/Tag mit Fonic Surf-Stick

Mobiles Surfen war ja bis vor kurzem noch ziemlich teuer – mittlerweile gibt es ja auch Flatrates, diese sind aber für den Gelegenheitssurfer sicherlich immer noch zu teuer. Bis vor kurzem gab es schon Angebot, mit denen man auf Prepaid-Basis um die 5 Euro pro Tag für den mobilen Internetzugang löhnen musste.

Fonic unterbietet jetzt diese Preisgrenze und bietet einen UMTS-Surf-Tarif für unterwegs für 2,50 Euro pro Tag an – angeboten wird das ganze in einem Paket mit UMTS-Stick, den ihr dann einfach in euer Notebook steckt. Das Set inkl. Stick gibt es für 89,95 Euro momentan bei Fonic im Angebot. Zusätzlich erhaltet ihr noch 5 Gratissurftage (Wert: 12,50 Euro) dazu. Vorteil dabei: ihr bezahlt wirklich nur, wenn ihr den Stick nutzt, es gibt keine Grundgebühr,Mindestumsatz oder Vertragsbindung. Inklusive sind pro Tag dann 1 GB bei voller UMTS-Geschwindigkeit, danach wird auf GPRS-Geschwindigkeit für den Rest des Tages gedrosselt. Das sollte aber für den Otto-Normaluser mehr als reichen 😉

Alternative: Fonic Prepaidkarte kaufen und auf Datentarif umstellen!

Solltet ihr bereits eine UMTS-Karte oder eine integrierte in eurem Notebook haben gibt es auch einen günstigeren Weg. In dem Fall kauft ihr euch einfach eine „normale“ Fonic Karte und könnt diese dann auf den Surf-Tarif umstellen lassen. In dem Fall zahlt ihr also 10 Euro und bekommt gleichzeitig 10 Euro Guthaben – was 4 kostenlosen Surftagen entspricht. Also einfach Fonic-Karte in dem Fall online bestellen und per Hotline umstellen lassen. Ihr bezahlt dann nur einmal für den Anruf bei der Fonic Hotline.

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 16. September 2008 um 16:23 Uhr


Allgemeines

3030 SMS im Monat ins Vodafone-Netz für 10,20 Euro!

Vodafone-Vielsimser aufgepasst!

Da reden alle nur noch von Mobilfunkdiscountern und Flatrates und man übersieht, dass auch die guten alten Prepaid-Angebote mittlerweile echte Alternativen darstellen. Für echte Viel-Simser ist wohl der Tarif „CallYa OpenEnd Talk&SMS“ aus dem Hause Vodafone ein Tarif, den man sich ansehen sollte, zumindest wenn man viel ins Vodafone simst. Denn für umgerechnet 10,20 Euro im Monat kannst du so 3030 SMS ins Vodafonenetz verschicken (umgerechnet 0,004 Euro pro SMS!). Und der Clou: Wenn du mal einen Monat lang keine Lust auf SMS hast, fällt nur eine „Nutzungspauschale“ in Höhe von 1,50 € an!
Auch Telefonate ins Vodafone sind nahezu unbegrenzt. Du zahlst pro Tag jeweils nur einmal 29 Ct und kannst danach so lange du willst ins Vodafone-Netz telefonieren. Genauso verhält es sich bei den SMS: einmalig 29 Ct zahlen und am gleichen Tag bis zu 101 SMS verschicken.

Nur für andere Netze lohnt es sich nicht so: da kostet jede Minute 29 Ct und jede SMS 19 Ct. Wer viel simst und/oder telefoniert und das überwiegend ins Vodafone-Netz, sollte sich das Angebot anschauen. Günstiger geht’s wohl nur noch mit dem Vodafone SuperFlat für 9,95 € Angebot – dort ist man dann allerdings an einen richtigen Vertrag gebunden.

Das Angebot gibt es direkt bei www.vodafone.de 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 23. August 2008 um 10:18 Uhr


Allgemeines

Nokia E50 Smartphone für 119 Euro bei Aldi Nord

Aldi Nord hat momentan das Nokia E50 Smartphone für 119 Euro im Angebot. Das Quadband-Handy hat eine integrierte 1,3 Megapixel Kamera und kann mit einer Stand-By-Zeit von bis zu 9 Tagen punkten.

Preislich ist das Angebot sehr gut – das günstigste Angebot liegt laut geizhals für das Modell mit Kamera bei um die 133 Euro – ihr spart also immerhin 14 Euro.

Das Handy wurde von der Zeitschrift „Connect“ getestet und bekam die Gesamtnote „gut“

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 21. August 2008 um 22:25 Uhr


Allgemeines

Eigene .de-Domain für nur 1 Euro

Für alle, die sich immer mal ne .de Domain holen wollten z.b. www.spar1234567.de für die gibts bei United-Domains momentan Domains für nur 1 Euro/Domain. Achtet nur darauf, dass der Preis nur im ersten Jahr gilt und ab dem zweiten (also wenn ihr nicht kündigt) 12 Euro pro Domain anfallen. Es können maximal 10 Domains für jeweils 1 Euro registriert werden. Viel Spaß beim Namen ausdenken ;)


Domains schnell und einfach registrieren.

Hier kannst du direkt prüfen, ob deine Wunsch-Adresse noch frei ist:

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 11. August 2008 um 20:41 Uhr


Allgemeines

2 Klarmobil Karten + 2 Handys für einmalig 10 Euro

*Update: Aktion verlängert bis 31.10.!*

Nach den ganzen Komplett-Kostenlos-Angeboten hier nun ein neues Angebot – Eteleon bietet euch im Moment die Möglichkeit 2 Handys und 2 Klarmobil-Karten für zusammen nur 10 Euro abzustauben. Dazu gibt es noch 2×10 Euro, also insgesamt 20 Euro Startguthaben.

Welche Handys gibt es?

Ein Handy ist euch vorgegeben: das Motorola C119. Bei dem zweiten Handy könnt ihr zwischen dem  Sony Ericsson J110i (Amazon-Preis: 34,95 Euro), LG KP100 Ruby (Amazon-Preis: 32,98 Euro), Motorola Motofone F3 (Amazon-Preis: 23,45 Euro), Nokia 1200 (Amazon-Preis:32,98 Euro) oder noch einem Motorola C119 wählen. Die Handys sollten allesamt simlock-frei sein!

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Ihr bezahlt für die Karte einmalig einen Startpreis von je 4,95 Euro.  Dafür bekommt ihr ein Guthaben von je 10 Euro – also ingesamt 20 Euro. Wenn ihr telefoniert, bezahlt ihr 12 Cent/Minute in alle Netze- rund um die Uhr. Eine SMS kostet 12 Cent. Von einer Klarmobil Karte zu einer Klarmobilkarte bezahlt ihr 6 Cent/Minute. Ihr habt keine monatliche Grundgebühr und auch keinen weiteren monatlichen Mindestumsatz.

Viel Spaß beim Telefonieren und mit den neuen Handys! 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 09. August 2008 um 19:40 Uhr


Freizeit & Hobby

Ultraflaches Handy für 7,50 € mit 7,50 € Guthaben

Bei Quelle gibts zur Zeit das Motofone F3 als Restposten für 7,50 € mit einer Vodafone CallYA-Karte, die sogar mit 7,50 € aufgeladen ist, die ihr abtelefonieren könnt.
Beim MOTOFONE handelt es sich um ein Handy getreu dem Motto „Back to the basics“. Kein Schnickschnack, dafür extrem flach und große Akkulaufzeit. Ideal zum Beispiel als Notfallhandy für’s Auto oder um es der Oma mit in den Urlaub zu geben – denn man kann bei der einfachen Bedienung nicht viel falsch machen. Große Buchstaben und kontrastreiche Darstellung. Dual Band, SMS mit Worterkennung und sogar polyphone Klingeltöne. Was will man mehr??

Wenn du dich noch diesen Monat entscheidest und vllt. noch was dazu bestellst, bekommst du den USB-Stick mit 4GB als Neukundengeschenk noch gratis dazu. Einfach das Aktionskennwort DATEN78 im Bestellprozess angeben. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 29. Juli 2008 um 20:04 Uhr



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen