1822mobile welche Bank? - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Finanzen

1822MOBILE: mobiles gebührenfreies Girokonto mit SparkassenCard + gratis Kreditkarte + 50 € Neukundenprämie

Nach etlichen Monaten wollte ich die 1822MOBILE nochmal in Erinnerung rufen. Da scheint sich ja doch ein wenig was zu tun im Bankensektor. Nach N26 und o2 Banking ist nun auch ein alteingesessenes Geldhaus mit beim mobilen Banking: die 1822direkt. Das Produkt nennt sich 1822MOBILE.

Übrigens: Die FMH-Finanzberatung hat im Auftrag von n-tv untersucht, welche Banken spezielle Girokonto-Apps im Angebot haben und diese bewertet. „Bestes Smartphone Girokonto“ im Test 2/2018 von 14 Banken wurde das 1822MOBILE-Girokonto der 1822direkt.

Neukundenbonus

Für den Erhalt der Prämie dürft ihr kein Kunde der Frankfurter Sparkasse sein. Es gibt einen 50 € BestChoice Gutschein, wenn ihr im Aktionszeitraum das Konto eröffnet und bis Jahresende mind. 4 Transaktionen à mindestens 25 € vorweisen könnt. Dazu zählen z.B. Lastschriften und Kartenzahlungen. Eigenüberweisungen und Bargeldverfügungen zählen nicht dazu.

Beim BestChoice-Gutschein handelt es sich um einen universell einsetzbaren Gutschein, der z.B. bei buch.de, IKEA, Douglas, Rossmann und Tchibo eingelöst werden kann. Die "Premium"-Variante lässt sich zusätzlich bei Amazon und Media Markt nutzen.

Zunächst der Punkt vorweg: die Kreditkarte ist leider nur bis 27 gebührenfrei (da gibt es ja gute Ergänzungen), dafür ist das Konto an sich „ohne wenn und aber“ gebührenfrei und im Gegensatz zu o2 Banking erhält man hier auch eine klassische SparkassenCard – ohne Gebühren. Aber der Reihe nach.

1822Mobile Bedingungen und Kosten

Hier die Eckdaten im Überblick:

  • Kostenlose Kontoführung ohne wenn und aber
  • Kostenlose Bargeldversorgung in Deutschland an allen Geldautomaten der Sparkassen mit der kostenlosen SparkassenCard
  • Kostenlose Bargeldversorgung im Ausland mit der Kreditkarte an allen Automaten mit VISA-Zeichen
    (Zusätzlich zum Auszahlungsbetrag können Geldautomatenbetreiber individuelle Entgelte erheben, auf die die 1822direkt keinen Einfluss hat und die nicht erstattet werden)
  • Auf Wunsch: Optionale VISA-Card. Bonität vorausgesetzt.

Insgesamt also ein solides Paket. Die App macht von den Bildern her auch einen modernen und ausgereiften Eindruck – wie man es von N26 und Co kennt, wird man z.B. über Kontobewegungen direkt per Push informiert (sofern man das möchte).

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 02. August 2018 um 09:10 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.