Disneyland Paris Ticket Rabatt - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Reisen

Disneyland® Paris Tickets Angebote mit Rabatt: Eintrittskarten ab 32,61 € + 15 € Essensgutschein, 2 Parks ab 47,90 €

Update: Die Angebote sind noch erhältlich, teilweise sind die Tickets sogar noch mal minimal günstiger geworden!

Ihr sucht Disneyland Tickets mit Rabatt, weil die regulären Preise fast unerschwinglich sind? Bis 20. März 2018 läuft eine Aktion, bei der ihr die Erwachsenentickets zum Kinderpreis bekommt und teilweise noch Extras obendrauf. Diese läuft zwar auch auf der offiziellen Disneyland® Paris Seite, dort wird es aber etwas teurer.

disneyland-rabatt-ticket

Mit dem günstigeren Ticket für nur einen Park könnt ihr den Disneyland Park® oder Walt Disney Studios® Park an einem Tag besuchen – ihr entscheidet das erst vor Ort. Bei dem 2-Parks-Tickets könnt ihr an einem Tag beide Parks besuchen und auch so oft ihr möchtet zwischen den beiden Parks wechseln.

Da der Artikel etwas umfangreicher ist, haben wir ihn euch etwas gegliedert:

Disneyland Paris Ticketarten im Überblick

Beim Disneyland® Paris gibt es verschiedene Saisonzeiten, die sich preislich unterscheiden. Hierfür muss man den Kalender ansehen.

  • Mit dem MINI-Ticket (der günstigste Preis) könnt ihr den/die Park/s an allen Terminen besuchen, die im Plan blau hinterlegt sind.
  • Mit dem MAGIC Ticket könnt ihr neben den blauen Tagen auch noch die grünen Tage mitbesuchen.
  • Mit dem Super MAGIC Ticket alle blauen, grünen und orangenen Tage. Bei den roten Terminen könnt ihr das Super Magic Ticket nutzen, müsst aber an der Kasse noch einen kleinen Aufschlag zahlen.
  • Super MAGIC PLUS Ticket (nur online erhältlich) umfasst spezielle Daten wie bestimmte Weihnachtsfeiertage.

Hier habt ihr den Kalender im Überblick (findet sich aktuell immer auf der Disneyland Website). Eine komplette Übersicht findet ihr hier.

Wieviel spare ich gegenüber der Bestellung über die Disneyland-Seite?

An der Kasse im Disneyland® Paris sind die Preise in der Regel am teuersten, auch auf der Disneyland Website sind die Tickets günstiger zu bekommen. Dennoch meist deutlich teurer als bei unseren Alternativ-Anbietern, die allesamt seriös sind und schon lange auf dem Markt.

Hier ist der reguläre Preis zu sehen:

Hier habt ihr die Disneyland Paris Preise für Erwachsene im Vergleich (angegebene „statt“-Preise sind die Normalpreise für Erwachsene):

1 Tag 1 Park (Disneyland Park® ODER Walt Disney Studios® Park) – Kassenpreis: 79 €
Ticket Disneyland  Onlineshop  365Tickets attractiontix + 15 € Essensgutschein pro Buchung (bis 31.03.) isango
MINIblau 42€ 42€ £29 (=32,66€) 34,01€
Magicblau + grün 56€ 56€ £40 (=45,04€) 46,48€
Super Magicblau + grün +orange 73€ 73€ £50 (=56,30€) 66,32€

 

1 Tag 2 Parks (Disneyland Park® UND Walt Disney Studios® Park) – Kassenpreis: 99 €
Ticket isango  Disneyland Onlineshop  365Tickets  attractiontix attraction tickets direct 
MINIblau 48,23€ 62€ 62€ £44 (=49,55€) £39 (=43,92€)
Magicblau + grün 60,42€ 76€ 76€ £56 (=63,06€) £56 (=63,06€)
Super Magicblau + grün + orange 73,49€ 93€ 93€ £64 (=72,06€)
+ 15 € Essensgutschein pro Buchung (bis 31.03.)

*Ersparnis 365Tickets gegenüber Normalpreis für Erwachsene

Wann sind meine Disneyland Tickets gültig?

Bei der Buchung müsst ihr bei den Anbietern ein Datum auszuwählen. Durch die Datumswahl legt ihr aber nur eine Ticketart/Saison fest, zu der ihr den/die Park/s besuchen wollt. Der gewählte Termin ist nicht bindend – die Tickets sind an jedem Tag der entsprechenden Saison einlösbar. Schaut vorher also auf jeden Fall oben in den Kalender.

Wählt „Tickets zum Ausdrucken“. Die Tickets druckt ihr euch dann nach dem Kauf direkt aus und könnt damit direkt zum Eingang im Park. Hierfür sind entsprechende Barcodes aufgedruckt. Ihr entscheidet übrigens auch erst vor Ort, welchen Park ihr besucht (falls ihr die Variante für 1 Park gewählt habt).

Disneyland® Paris Tickets günstiger durch Bestellung in England!

Noch einen Tick günstiger geht es zum Teil, wenn man bei Attractiontix in England bestellt. Außerdem legen die Engländer auch oft noch einen Bonus obendrauf. Die Tickets kommen auch hier als PDF zum Ausdrucken, zahlen könnt ihr per Kreditkarte oder Paypal.

Bei Attractiontix habt ihr folgende Preise (beachtet natürlich wieder den Kalender weiter oben – durch Eingabe des Wunschtermins wird aber das günstigste Ticket angezeigt):

Für die Bezahlung selbst fallen bei Attractiontix selbst keine weiteren Gebühren an – je nach Kreditkartenanbieter müsst ihr für die Bezahlung in Pfund noch eine Gebühr zahlen.

Damit ihr die Bestellung rausschicken könnt, erklären wir euch hier, wie man eine deutsche Anschrift eingeben kann:

Klickt hier auf „Enter adress manually“ (im Bild grün hinterlegt). Dann öffnen sich ein paar Eingabefelder, die ihr mit euren Daten füllt. Wir haben euch hierfür eine Ausfüllhilfe gebastelt.

Hier sind ein paar Eindrücke aus dem größten Freizeitpark Europas zum Jubiläum 2017/2018:

Viel Spaß im Disneyland® Paris mit unserem Rabatt-Angebot!

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 13. Februar 2018 um 12:05 Uhr


Freizeit & Hobby

Disneyland Paris – Eintrittskarten ab 39,50 Euro statt 64 Euro!

Disneyland Paris EintrittskartenIch wurde neulich – angesichts der guten Angebote für Phantasialand, Movie Park und Co gefragt, ob ich nicht wisse, wo man günstige Disneyland Paris Eintrittskarten herbekomme. Stimmt, war dieses Jahr bisher wenig los bis auf ein Hotel+Park-Angebot. Also mal auf die Suche gegangen.

Zunächst mal kann man natürlich bei Disneyland selbst Karten kaufen:

Ist jetzt noch keine Wahnsinnsersparnis. Da Angebote wie bei Expedia früher mal (gratis Ticket bei Hotelbuchung) leider bisher nicht vorhanden sind, gibt es noch Komplett-Angebote, z.B. bei Travelbird:

Wer nur ein Ticket sucht, findet mit etwas Recherche und ein paar Brocken französisch in Frankreich ein sehr gutes Angebot:

Dahinter steckt der Ticket-Anbieter „fnac Specatcles“, bei dem man hauptsächlich Eintrittskarten für Sport- und Musik-Events kauft, aber eben auch solche Sachen wie Eintrittskarten für Vergnügungsparks.

Jour heißt „Tag“, teilweise mit „J“ abgekürzt.

Dann wird noch unterscheiden zwischen 1 Parc und 2 Parcs – das sollte selbsterklärend sein. Die unterschiedlichen Einträge kommen dann davon, dass die jeweils für bestimmte Zeiträume gelten.

Beispiel:

Das derzeit oberste Angebot (1 Park / 1 Tag) ist z.B. nur noch bis 15.07.2014 einlösbar und startet bei günstigen 39 Euro für einen Erwachsenen. Man wählt während der Bestellung einen bestimmten Tag aus, an dem das Ticket gilt. Am Wochenende und in den Ferien zahlt man 45 Euro.

fnac Disneyland

Das ist schon eine echt gute Ersparnis, wenn man sich ein Standardticket auf disneylandparis.de ansieht (1 Tag / 1 Person; der ermäßigte Preis gilt für ein Kind zw. 3 und 11 Jahren):

Disneyland Paris 2014

Bei fnac gibt es es zwar keine spezielle Kinder-Rate, aber mit 39 Euro seid ihr ihr trotzdem günstiger.

Derzeit gibt es bei fnac die folgenden Tarifvarianten:

Beachtet, dass die Zeiträume für den Kauf teilweise kürzer sind. So kann man das erste Angebot nur bis 30.06. kaufen. Der Parkbesuch kann bis 15.07. erfolgen.

Konkret bei der 1 Tag 1 Park Eintrittskarte habe ich mal in die Bedingungen geschaut, da ist ja doch recht viel Text. Die wesentlichen Infos:

  • Reservierung muss mind. 5 Tage vor dem Besuch erfolgen.
  • Gültig für einen Erwachsenen oder ein Kind (kann man bei der Bestellung auswählen).
  • Gültig nur am Tag, der während der Bestellung ausgesucht ist. Kein Umtausch möglich.

Was ich ganz fair finde: falls man aus irgendeinem Grund nicht am Tag der Ticketgültigkeit den Park besucht, hat man die Möglichkeit, innerhalb der 30 Tage danach den Park zu besuchen und zahlt dann nur den Aufpreis zur regulären Tageskarte. Insofern ist das Geld dann nicht futsch.

fnac Spectacles: Disneyland Tickets bestellen Schritt-für-Schritt

Bevor ihr weiterlest: zur Bestellung der Tickets benötigt ihr eine Kreditkarte (VISA, MasterCard oder American Express). Dauerhaft kostenlos bekommt ihr z.B. die Deutschland-Kreditkarte VISA, die GenialCard VISA (derzeit mit 10 Euro Gutschrift!) oder die PayVIP MasterCard Gold (derzeit mit 15 Euro Amazon-Gutschein).

Auf der Bestellseite klickt ihr oben rechts auf den Button „Réservez“ (Reservieren).

fnac reservieren

Im nächsten Schritt wählt ihr dann die Zahl der gewünschten Tickets sowie den Wochentag aus und erfahrt dann den endgültigen Preis. Ich habe die Bildschirmansicht mal für euch übersetzt:

fnac ÜbersetzungAlternativ könnt ihr euch auch einfach durch den Kalender klicken, der darunter angezeigt wird. Der sollte ohne Übersetzung verständlich sein 🙂

Nach der Auswahl kommt dann eine Bestätigungsseite, die so aussieht:

fnac Bestätigung

Ihr könnt unten nochmal auswählen, wie viele Tickets ihr benötigt (adulte = Erwachsener, enfant = Kind).

Nun müsst ihr noch wählen, wie ihr zahlt und in welcher Form ihr eure Tickets wollt. Ihr könnt hier in bestimmten Ticketläden eure Karte abholen oder die zugeschickt bekommen, ich empfehle aber die mittlere Wahl „Billet E-ticket“ – also zum Selbstausdrucken (50 Cent Aufpreis). Wählt das im oberen Block („Carte bancaire et autres cartes“), da damit auch die Kreditkartenzahlung möglich ist:

fnac Zahlungsart

Danach auf „Poursuivre“ klicken (heißt soviel wie „Weiter gehts“).

Für 1,50 Euro Aufpreis könnt ihr dann noch eine Versicherung dazubuchen (ist denke ich hier nicht notwendig, dann klickt also „non“ für „nein“ an). Und noch einmal auf „Poursuivre“ klicken.

fnac Assurance

Im nächsten Schritt müsst ihr euch dann neu als Kunde registrieren (rechts: „Vous êtes un nouveau client“), dort dann „Identifiez vous“ klicken. Die Felder dürften weitgehend selbsterklärend sein:

  • Mlle = Fräulein, Mme = Frau, M = Herr
  • Nom = Nachname
  • Prénom= Vorname
  • Adresse e-mail 😉
  • mot de passe = Passwort (doppelt eingeben, mind. 8 Zeichen)
  • date de naissance = Geburtstdatum (z.B. „31/12/1980“ – also Tag/Monat/Jahr)
  • N° adhérent Fnca = entfällt bei uns, da wir keine Kundenkarte haben
  • Je souhaite recevoir les newsletters Fnac Spectacles * = Non, wenn ihr keinen Newsletter erhalten wollt
  • Particulier = Privatadresse
  • N° + Nom de la rue = Nummer und Straßenname
  • code postal = Postleitzahl
  • Ville = Stadt
  • Pays = Land (in unserem Fall „Allemagne“ für Deutschland bzw. Suisse = Schweiz; Autriche = Österreich)
  • Ihr müsst eine Tel.nr. angeben, entweder „fixe“ (Festnetz) oder „portable“ für Handy

Das letzte Feld ist nur der Name für eure Adresse, könnt ihr so lassen.

Danach auf „Poursuivre“ klicken.

Fast geschafft 🙂 

Nun nur noch eure Kreditkartendaten eingeben und die Bedingungen akzeptieren, dann ist es vollbracht. Zur Bestätigung auf „Valider“ klicken.

fnca Bezahlung

Damit könnt ihr euch dann mit wirklich ordentlichem Rabatt Tickets für Disneyland Paris ergattern. Wir wünschen euch viel Spaß 🙂

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 29. Mai 2014 um 19:46 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.