DJI Spark Angebot - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Computer, Tablet & Technik

DJI Spark Drohne für 305,15 € inkl. Versand

Nach längerer Zeit gibt es die DJI Spark Drohne wieder sehr günstig bei Gearbest:

Bildschirmfoto 2018-05-14 um 11.09.39

Die Spark ist mit 300g extrem kompakt  und kann so perfekt mitgenommen werden, die Gestensteuerung soll wohl ziemlich einfach zu erlernen sein. Ganz witzig ist, dass man die Drohne aus der Hand startet und sie da auch wieder landen kann. Durch das geringere Gewicht ist sie natürlich auch etwas anfälliger für Wind.

Beachtet, dass die Fernbedienung im Basispaket der DJI Spark nicht enthalten ist. Man muss hier mit der App vorliebenehmen oder die Fernbedienung zusätzlich kaufen.

Neue Funktionen

Einige Spielereien bringt die DJI Spark Drohne auch mit, z.B. Dronie (Spark fliegt rückwärts nach oben), Kreisen (kreist um ein Objekt), Helix (Spark fliegt spiralförmig aufwärts) und Rocket (senkrecht nach oben). Die Drohne nimmt jeweils automatisch ein 10-sekündiges Video auf. Zudem gibt es einen Panorama-Modus, womit ein horizontales oder vertikales Panorama aufgenommen werden kann – hierbei kann man auch den sog. ShallowFocus nutzen, mit dem Objekte scharf dargestellt werden und der Hintergrund unscharf – also eine Art Tiefenunschärfe, wie man es von besseren Kameras oder dem iPhone 7 Plus kennt. Die Flugzeit liegt bei rund 16 Minuten.

Kamera

Verbaut ist ein Bildsensor im 1/2.3 Format (also etwas größer als im Smartphone), der Videos in Full HD und Fotos mit 12 Megapixeln aufnehmen kann. Natürlich passt hier keine komplexe Aufhängung rein, der Gimbal ist auf 2 Achsen beschränkt – der Ausgleich von Kippbewegungen fehlt.

Technik

GPS und die russische Variante GLONASS sind verbaut. Eine Fernbedienung kann man optional bekommen, mit der auch im Sportmodus 50 km/h möglich sind. Die Spark hat eine Return to Home Funktion und Flight Protection, kann also dank Ultraschall Objekten ausweichen.

spark

Auch ActiveTrack ist mit an Bord: die Spark kann automatisch per Trace oder Profile zum Beispiel auf einen selbst programmiert werden und einen dann automatisch verfolgen beim Joggen, Fahrradfahren oder ähnlichem.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 14. Mai 2018 um 11:02 Uhr


Freizeit & Hobby

DJI Spark (Fly More Combo) für 516,25 € inkl. Versand

Die kompakte DJI Spark, die nicht mehr per Smartphone, sondern per Gestensteuerung auch von Anfängern bedient werden soll, gibt es nun im Angebot in der „Fly More Combo“. 

spark

Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fallen nicht an.

In Deutschland zahlt man derzeit mind. 567 € (dank 10 % Gutschein), ansonsten mind. 579 €. 

Fly-More-Combo

In der Fly-More-Combo ist das hier inkludiert – Hauptunterschied ist die Fernbedienung, die im Einzelkauf 158 € kostet. Aber auch die Tragetasche und Schultertasche sowie und vor allem der zweite Akku (Einzelpreis: 56 €) sind interessant.

  • 1 * DJI Spark
  • 1 * Remote Controller
  • 4 * Pair of Propeller
  • 2 * Flight Battery
  • 1 * Charger
  • 4 * Propeller Guards
  • 1 * Charging Hub
  • 1 * Power Cable
  • 1 * USB Cable
  • 1 * Carrying Case
  • 1 * Shoulder Bag

Die Spark ist extrem kompakt mit 300g und kann so perfekt mitgenommen werden, die Gestensteuerung soll wohl ziemlich einfach zu erlernen sein. Ganz witzig ist, dass man die Drohne aus der Hand startet und sie da auch wieder landen kann. Durch das geringere Gewicht ist sie natürlich auch etwas anfälliger für Wind.

Beachtet, dass die Fernbedienung im Basispaket der DJI Spark nicht enthalten ist. Man muss hier mit der App vorliebenehmen oder die Fernbedienung zusätzlich kaufen.

Neue Funktionen

Einige Spielereien bringt die DJI Spark Drohne auch mit, z.B. Dronie (Spark fliegt rückwärts nach oben), Kreisen (kreist um ein Objekt), Helix (Spark fliegt spiralförmig aufwärts) und Rocket (senkrecht nach oben). Die Drohne nimmt jeweils automatisch ein 10-sekündiges Video auf. Zudem gibt es einen Panorama-Modus, womit ein horizontales oder vertikales Panorama aufgenommen werden kann – hierbei kann man auch den sog. ShallowFocus nutzen, mit dem Objekte scharf dargestellt werden und der Hintergrund unscharf – also eine Art Tiefenunschärfe, wie man es von besseren Kameras oder dem iPhone 7 Plus kennt. Die Flugzeit liegt bei rund 16 Minuten.

Kamera

Verbaut ist ein Bildsensor im 1/2.3 Format (also etwas größer als im Smartphone), der Videos in Full HD und Fotos mit 12 Megapixeln aufnehmen kann. Natürlich passt hier keine komplexe Aufhängung rein, der Gimbal ist auf 2 Achsen beschränkt – der Ausgleich von Kippbewegungen fehlt.

Technik

GPS und die russische Variante GLONASS sind verbaut. Eine Fernbedienung kann man optional bekommen, mit der auch im Sportmodus 50 km/h möglich sind. Die Spark hat eine Return to Home Funktion und Flight Protection, kann also dank Ultraschall Objekten ausweichen.

spark

Auch ActiveTrack ist mit an Bord: die Spark kann automatisch per Trace oder Profile zum Beispiel auf einen selbst programmiert werden und einen dann automatisch verfolgen beim Joggen, Fahrradfahren oder ähnlichem.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 17. April 2018 um 12:36 Uhr


Freizeit & Hobby

Bestpreis: DJI Spark Drohne für 330,83 € inkl. Versand

Ich hatte euch schon das Angebot zur nagelneuen Mavic Air gezeigt – bei Gearbest bekommt ihr alternativ zum Bestpreis die kleine Spark

Gerade hat DJI die neueste Drohne „für jedermann“ vorgestellt: die kompakte DJI Spark, die nicht mehr per Smartphone, sondern per Gestensteuerung auch von Anfängern bedient werden soll.

djispark

Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fallen nicht an.

Die Spark ist extrem kompakt mit 300g und kann so perfekt mitgenommen werden, die Gestensteuerung soll wohl ziemlich einfach zu erlernen sein. Ganz witzig ist, dass man die Drohne aus der Hand startet und sie da auch wieder landen kann. Durch das geringere Gewicht ist sie natürlich auch etwas anfälliger für Wind.

Beachtet, dass die Fernbedienung im Basispaket der DJI Spark nicht enthalten ist. Man muss hier mit der App vorliebenehmen oder die Fernbedienung zusätzlich kaufen.

Neue Funktionen

Einige Spielereien bringt die DJI Spark Drohne auch mit, z.B. Dronie (Spark fliegt rückwärts nach oben), Kreisen (kreist um ein Objekt), Helix (Spark fliegt spiralförmig aufwärts) und Rocket (senkrecht nach oben). Die Drohne nimmt jeweils automatisch ein 10-sekündiges Video auf. Zudem gibt es einen Panorama-Modus, womit ein horizontales oder vertikales Panorama aufgenommen werden kann – hierbei kann man auch den sog. ShallowFocus nutzen, mit dem Objekte scharf dargestellt werden und der Hintergrund unscharf – also eine Art Tiefenunschärfe, wie man es von besseren Kameras oder dem iPhone 7 Plus kennt. Die Flugzeit liegt bei rund 16 Minuten.

Kamera

Verbaut ist ein Bildsensor im 1/2.3 Format (also etwas größer als im Smartphone), der Videos in Full HD und Fotos mit 12 Megapixeln aufnehmen kann. Natürlich passt hier keine komplexe Aufhängung rein, der Gimbal ist auf 2 Achsen beschränkt – der Ausgleich von Kippbewegungen fehlt.

Technik

GPS und die russische Variante GLONASS sind verbaut. Eine Fernbedienung kann man optional bekommen, mit der auch im Sportmodus 50 km/h möglich sind. Die Spark hat eine Return to Home Funktion und Flight Protection, kann also dank Ultraschall Objekten ausweichen.

spark

Auch ActiveTrack ist mit an Bord: die Spark kann automatisch per Trace oder Profile zum Beispiel auf einen selbst programmiert werden und einen dann automatisch verfolgen beim Joggen, Fahrradfahren oder ähnlichem.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 06. Februar 2018 um 16:43 Uhr


Freizeit & Hobby

DJI Spark Drohne + Fernbedienung für 429,99 € inkl. Versand – 163 € Ersparnis

Mit der Spark hat DJI die Drohne „für jedermann“ rausgebracht. Diese könnt ihr nun im Bundle mit Fernbedienung zum sehr guten Preis bekommen.

djisparkremote

Regulär ist nur die Drohne im Lieferumfang enthalten, im Einzelkauf in Deutschland würdet ihr 439 € + 154 € für die Fernbedienung zahlen, in Summe also 593 €.

Zoll und Einfuhrumsatzsteuer fallen nicht an.

Die Spark ist extrem kompakt mit 300g und kann so perfekt mitgenommen werden, die Gestensteuerung soll wohl ziemlich einfach zu erlernen sein. Ganz witzig ist, dass man die Drohne aus der Hand startet und sie da auch wieder landen kann. Durch das geringere Gewicht ist sie natürlich auch etwas anfälliger für Wind.

Beachtet, dass die Fernbedienung im Basispaket der DJI Spark nicht enthalten ist. Man muss hier mit der App vorliebenehmen oder die Fernbedienung zusätzlich kaufen.

Neue Funktionen

Einige Spielereien bringt die DJI Spark Drohne auch mit, z.B. Dronie (Spark fliegt rückwärts nach oben), Kreisen (kreist um ein Objekt), Helix (Spark fliegt spiralförmig aufwärts) und Rocket (senkrecht nach oben). Die Drohne nimmt jeweils automatisch ein 10-sekündiges Video auf. Zudem gibt es einen Panorama-Modus, womit ein horizontales oder vertikales Panorama aufgenommen werden kann – hierbei kann man auch den sog. ShallowFocus nutzen, mit dem Objekte scharf dargestellt werden und der Hintergrund unscharf – also eine Art Tiefenunschärfe, wie man es von besseren Kameras oder dem iPhone 7 Plus kennt. Die Flugzeit liegt bei rund 16 Minuten.

Kamera

Verbaut ist ein Bildsensor im 1/2.3 Format (also etwas größer als im Smartphone), der Videos in Full HD und Fotos mit 12 Megapixeln aufnehmen kann. Natürlich passt hier keine komplexe Aufhängung rein, der Gimbal ist auf 2 Achsen beschränkt – der Ausgleich von Kippbewegungen fehlt.

Technik

GPS und die russische Variante GLONASS sind verbaut. Eine Fernbedienung kann man optional bekommen, mit der auch im Sportmodus 50 km/h möglich sind. Die Spark hat eine Return to Home Funktion und Flight Protection, kann also dank Ultraschall Objekten ausweichen.

spark

Auch ActiveTrack ist mit an Bord: die Spark kann automatisch per Trace oder Profile zum Beispiel auf einen selbst programmiert werden und einen dann automatisch verfolgen beim Joggen, Fahrradfahren oder ähnlichem.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 02. Januar 2018 um 10:49 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.