essen & trinken abonnieren - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Abo-Schnäppchen

essen & trinken Jahresabo für 58,80 € + 50 € Gutscheinprämie für den Werber – oder „LECKER“ günstig

Der Evergreen der „LECKER“ (hatte ich neulich erst erinnert) bekommt nun Konkurrenz von einem echten Klassiker-Zeitschriftentitel. Ebenfalls im Rahmen der Sommer-Kampagne von Meinabo. 

essen & trinken Abo

Das Angebot mit erhöhter Prämie für den Werber gilt nur für eine begrenzte Anzahl Abos. Wie immer funktioniert’s über ein Empfehlungsabo – eine Person wirbt den neuen Abonnenten und erhält dafür die Prämie. Beide dürfen nicht identisch sein, können aber im gleichen Haushalt wohnen.

Ihr könnt zwischen Douglasgutschein, Amazon-Gutschein* und BestChoice-Gutschein wählen.

Beim BestChoice-Gutschein handelt es sich um einen universell einsetzbaren Gutschein, der z.B. bei buch.de, IKEA, Douglas, Rossmann und Tchibo eingelöst werden kann. Die "Premium"-Variante lässt sich zusätzlich bei Amazon und Media Markt nutzen.

[Abo: Hinweis Kündigung]

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 17. Juli 2017 um 13:00 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.