gmx - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Allgemeines

GMX: 10 Euro Amazon-Gutschein kostenlos beim Test von GMX ProMail

Amazon GutscheinGMX hat aktuell eine nette Aktion – wenn ihr euch einloggt (ich weiß nicht ob bei jedem User funktioniert) bekommt ihr ein Angebot GMX ProMail einen Monat lang kostenlos zu testen. Als Belohnung bekommt ihr dafür einen 10 Euro Amazon.de-Gutschein. Den Testmonat könnt ihr dann falls ihr das Angebot nicht mehr weiter nutzen wollt jederzeit kündigen. Die Amazon-Gutscheine habt ihr direkt nachdem ihr den Testmonat gestartet habt in eurem E-Mail-Postfach (teilt sich auf in 2×5 Amazon.de Gutscheine, die ihr aber kombinieren könnt). Falls ihr nur auf den Amazon-Gutschein scharf seid, habt ihr noch ein bißchen Aufwand mit der Kündigung – lest euch also erst mal den Artikel durch…

Falls euch GMX ProMail nicht zusagt, könnt ihr innerhalb des Testmonats jederzeit den Tarif wieder wechseln (und den 10 Euro Amazon.de-Gutschein natürlich behalten). Klickt dazu auf „Mein Account“. Dort klickt ihr auf Tarif wechseln, achtet auf der Folgeseite darauf „FreeMail“ auszuwählen, weil nur der Tarif wirklich kostenlos ist. Anschließend bekommt ihr noch ein Zeitschriftenabo angeboten (beispielsweise Gala 12 Monate kostenlos) – dieses bekommt ihr aber nur, wenn ihr den Tarif auf 12 Monate verlängert (also Kosten von 35,88 Euro). Wer also kein Abo möchte bzw. ein Jahr Topmail ranhängen will, der klickt einfach auf „weiter“.

Anschließend kommen noch einige Seiten wo euch noch mal die Vorzüge von GMX ProMail dagelegt werden, da klickt ihr einfach immer schön auf weiter, bis euch irgendwann die Kündigung bestätigt wird – dann müsst ihr eure Freemail Daten updaten und eure Kündigung kurz begründen. Nach erfolgter Kündigung werdet ihr aufgefordert  innerhalb von 5 Tagen per Fax (ihr bekommt ne Vorlage die ihr unterschreiben müsst) die Kündigung zu bestätigen. Ihr druckt euch also das Blatt aus und faxt es an die Festnetznummer. Alternativ könnt ihr es auch per Post schicken. Achtet unbedingt drauf, dass die Kündigung euch im Account bestätigt wird. Benutzt für das Faxen nicht den GMX Account – ihr werdet auch noch mal hingewiesen, dass für manche Produkte von GMX TopMail Zusatzkosten anfallen.

Ziemlich viel Aufand für die Kündigung selbst, ihr müsst also selber wissen, ob ihr euch deswegen den potentiellen Kündigungstress antut (natürlich nur wenn ihr nicht eh bei GMX ProMail bleibt 😉 ). 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 08. März 2010 um 15:17 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.


Sparbote

Kostenfrei
Ansehen