Lebara welches netz? - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Kostenlos

Lebara: kostenlose Prepaid-SIM-Karte im Telekom-Netz + 3 € Startguthaben – ab 1Ct sogar ins Ausland telefonieren

Mittlerweile schon wieder einige Monate her, dass wir den Prepaid-Anbieter zuletzt im Blog hatten. Aktuell könnt ihr euch wieder kostenlose Prepaid-Karten ordern und erhaltet sogar Startguthaben kostenlos. 

lebarasim

Mit dem Rabattcode 50SPARS7DH gibt es viele Lebara Pakete ganze 50 % günstiger. So kostet z.B. der Flexi XL Tarif nur 9,99 € anstatt 19,99 €

Das Telekom LTE Netz ist leider nicht nutzbar.

Eine Sache vorweg: ich konnte es am Anfang auch nicht glauben, aber Lebara hat tatsächlich eine „Verbindungsgebühr“ und noch unterschiedliche Tarife je nach Wochentag – ziemlich retro eigentlich 😉 . Heißt also: wer häufig kurze Telefonate führt, wird hiermit nicht wirklich glücklich. Für Vielquatscher und gerade, wenn man auch mal ins Ausland telefoniert oder viel surft, gibt es bei Lebara gute Angebote.

  • 9 Cent pro Minute von Montag bis Freitag (+ 15 Cent Verbindungsgebühr)
  • 1 Cent pro Minute am Wochenende
  • Achtung: zzgl. 15 Cent pro Telefonat!
  • SMS kosten 15 Cent

Wenn man kein Datenpaket bucht, werden 19 Cent pro MB fällig.

Telefonate in ausländische Festnetze sind ab 1 Cent bis max. 9 Cent möglich. Auch, wenn hier ebenfalls die Verbindungsgebühren berechnet werden, sucht man solche günstigen Konditionen bei herkömmlichen Tarifen vergeblich. Je nachdem macht die Buchung des „Best“-Tarifes Sinn.

Nach Ablauf wird auf 64 kbit/s gedrosselt. Aus meiner Sicht ist hier insbesondere das große Internetpaket für Leute, die häufig im Netz sind, sehr interessant.

Leider ist LTE-Nutzung hier nicht inklusive – kennt man ja auch von der Telekom-Tochter Congstar.

Das „Kleingedruckte“:

  • *3€ Gratisguthaben bei der Online-Bestellung einer SIM-Karte. Je Person und Haushalt kann die Aktion nur einmal in Anspruch genommen werden. Eine Kombination mit anderen Aktionen sowie eine Barauszahlung sind nicht möglich.
  • **Der 50% Rabatt gilt bei Eingabe des Gutscheincodes für die erste online-Aufladung oder den ersten online Paketkauf. Ausgenommen von der Aktion sind die Produkte Flexi M / L sowie Flat L. Der Gutscheincode kann nur einmal pro Rufnummer genutzt werden. 
Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 03. Februar 2018 um 10:38 Uhr


Kostenlos

Lebara: kostenlose Prepaid-SIM-Karte im Telekom-Netz bestellen – ab 1Ct sogar ins Ausland telefonieren

Dominik hatte uns schon vor langer Zeit auf die Angebote von Lebara hingewiesen, aber irgendwie hatten wir es noch nicht vorgestellt. Das hole ich jetzt mal nach. 

Lebara SIM Karte

Eine Sache vorweg: ich konnte es am Anfang auch nicht glauben, aber Lebara hat tatsächlich eine „Verbindungsgebühr“ und noch unterschiedliche Tarife je nach Wochentag – ziemlich retro eigentlich 😉 . Heißt also: wer häufig kurze Telefonate führt, wird hiermit nicht wirklich glücklich. Für Vielquatscher und gerade, wenn man auch mal ins Ausland telefoniert oder viel surft, gibt es bei Lebara gute Angebote. 

  • 9 Cent pro Minute von Montag bis Freitag 
  • 1 Cent pro Minute am Wochenende 
  • Achtung: zzgl. 15 Cent pro Telefonat!
  • SMS kosten 15 Cent

Wenn man kein Datenpaket bucht, werden 19 Cent pro MB fällig. 

Telefonate in ausländische Festnetze sind ab 1 Cent bis max. 9 Cent möglich. Auch, wenn hier ebenfalls die Verbindungsgebühren berechnet werden, sucht man solche günstigen Konditionen bei herkömmlichen Tarifen vergeblich. Je nachdem macht die Buchung des „Best“-Tarifes Sinn. 

Daneben gibt es auch noch Pakete (alle monatlich buchbar und kündbar!), die durchaus als fair zu bezeichnen sind. Zum Beispiel:

  • 500 MB Internet für 9,99 €
  • 1GB für 12,99 €
  • 3 GB für 14,99 € 
  • Flexi S – 100 Min. in 45 Länder für 4,99 €
  • Flexi M – 300 Min. in 45 Länder + Lebara interne Flat für 9,99 €
  • Allnet Flat in deutsche Netze für 14,99 €
  • Allnet 1GB/Online 1GB Internet + Allnet Flat für 19,99 €

Nach Ablauf wird auf 64 kbit/s gedrosselt. Aus meiner Sicht ist hier insbesondere das große Internetpaket für Leute, die häufig im Netz sind, sehr interessant. 

Leider ist LTE-Nutzung hier nicht inklusive – kennt man ja auch von der Telekom-Tochter Congstar. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 20. Mai 2015 um 13:40 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.