PureVPN Erfahrungen - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Computer, Tablet & Technik

Super! PureVPN: 5 Jahre VPN-Zugang für 53,23 € oder 1 Jahr für 10,78 € – 90 % Rabatt (u.a. Netflix/Disney+)

Geht lustigerweise immer noch.
Alternativ hatten wir euch noch NordVPN und SurfShark vorgestellt.

Auch bei PureVPN gibt es zur Black Week ein neues Angebot – ihr erhaltet dort den drei Jahres Zugang für günstige 61 € statt 345,60 €. Ich habe aber noch zwei bessere Angebote gefunden:

Hier habt ihr die einzelnen Bestelllinks zu den Angeboten samt den regulären Normalpreisen:

Ihr habt bei beiden Angeboten eine 31 Tage Geld-zurück Garantie, falls ihr nicht zufrieden seid.

PureVPN Zahlungsmethoden

Sicher nicht uninteressant: zahlen könnt ihr mit Kreditkarte, PayPal, Alipay, diversen CoinPayments (Bitcoin etc.), PaymentWall (Mobiamo, Neosurf…) und BlueSnap (z.B. Skrill, Sofort, Paysafecard..).

PureVPN Erfahrungen

Ich nutze PureVPN selber und finde, dass der Anbieter gerade was den Speed angeht sehr überzeugen kann. Für Anbieter wie Netflix gibt es auch spezielle Profile, mit denen ihr dann bspw. auch mal einen Blick in das amerikanische Sortiment schauen könnt ;).

PureVPN betreibt aktuell laut eigenen Angaben über 2,000+ Servern in 140+ Ländern und 180 Standorten und will euch so die schnellstmögliche Geschwindigkeit garantieren. Jeder VPN-Server von PureVPN unterstützt alle Sicherheitsprotokolle, einschließlich OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP, SSTP und IKEv2. Der Anbieter hat eine strenge Zero-Log-Regelung und protokolliert eure Online-Aktivitäten nicht.

Natürlich gibt es auch Apps für euren Rechner, Tablet, Smartphone oder auch fürs Smart-TV oder FireTV. Alternativ auch diverse Routerkonfigurationen – ich denke da seid ihr schon gut versorgt.

PureVPN Fakten

Hier habt ihr die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Mehrere Sicherheitsprotokolle: PPTP, L2TP, SSTP, IKEv2, OpenVPN und das revolutionäre Stealth-Protokoll
  • über 2,000+ Servern in 140+ Ländern und 180 Standorten
  • Ein Konto kann auf 5 Geräten gleichzeitig verwendet werden.
  • vollständigen Schutz gegen IPV6 und DNS-Leck
  • mehr als 300,000+ IPs-Adressen für die vollständige Anonymität
  • unbegrenzte Bandbreite mit jedem Konto.

Beachtet ansonsten, dass die Zugänge nach der Laufzeit für $69.95 (=63,47 €) pro Jahr bei dem Jahresangebot bzw. $119.00 (=€107,98 €) pro Jahr bei dem 5-Jahres-Angebot jeweils pro Jahr weiterlaufen, wenn ihr nicht vorher kündigt (könnt ihr aber bequem online erledigen).

PureVPN und Streaming: Netflix und Disney+

Auch bei Streaming kann PureVPN interessant sein, das hier wird unterstützt:

Netflix aus dem Ausland nutzen: 

Es werden 10 Netflix-Videotheken unterstützt, darunter USA, Großbritannien, CA, DE, FR, JA, AU, CZ, PL und GR.

Disney+ jetzt schon nutzen:

Disney+ startet erst später in Deutschland – ihr könnt hier auf die Videotheken aus USA, Kanada und Australien zugreifen!

Auf jeden Fall ein Mega PureVPN Angebot!

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 05. März 2020 um 13:33 Uhr


Computer, Tablet & Technik

PureVPN: 5 Jahre VPN-Zugang für 79,20 € (86 % Rabatt gegenüber normalen Monatspreis)

Wir haben ja immer wieder mal über VPN-Anbieter berichtet, gerade lockt PureVPN mit einem netten Angebot:

 

Wartet kurz, dann erscheint der Halloween-Deal („Gehen Sie nicht ohne Geschenk„) auf der verlinkten Seite. Ihr bezahlt 1,32 € monatlich für fünf Jahre. Das macht zusammen 79,20 €. Das war reproduzierbar, also ggf. einfach ein bißchen Geduld haben. Ihr spart hier 86 % gegenüber dem regulären Monatspreis.

Falls ihr den Halloween-Deal nicht als Popup angeboten bekommt: mit 1,52 € monatlich sind das im Fünf-Jahres-Angebot immerhin noch dicke 84 % Ersparnis gegenüber Monatsverträgen.

Der reguläre Preis beim monatlich kündbaren Abo liegt bei 9,76 € monatlich.

PureVPN Zahlungsmethoden

Sicher nicht uninteressant: zahlen könnt ihr mit Kreditkarte, PayPal, Alipay, diversen CoinPayments (Bitcoin etc.), PaymentWall (Mobiamo, Neosurf…) und BlueSnap (z.B. Skrill, Sofort, Paysafecard..).

PureVPN Erfahrungen

Ich nutze PureVPN selber und finde, dass der Anbieter gerade was den Speed angeht sehr überzeugen kann. Für Anbieter wie Netflix gibt es auch spezielle Profile, mit denen ihr dann bspw. auch mal einen Blick in das amerikanische Sortiment schauen könnt ;).

PureVPN betreibt aktuell laut eigenen Angaben über 2,000+ Servern in 140+ Ländern und 180 Standorten und will euch so die schnellstmögliche Geschwindigkeit garantieren. Jeder VPN-Server von PureVPN unterstützt alle Sicherheitsprotokolle, einschließlich OpenVPN, L2TP/IPSec, PPTP, SSTP und IKEv2. Der Anbieter hat eine strenge Zero-Log-Regelung und protokolliert eure Online-Aktivitäten nicht.

PureVPN Fakten

Hier habt ihr die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Mehrere Sicherheitsprotokolle: PPTP, L2TP, SSTP, IKEv2, OpenVPN und das revolutionäre Stealth-Protokoll
  • über 2,000+ Servern in 140+ Ländern und 180 Standorten
  • Ein Konto kann auf 5 Geräten gleichzeitig verwendet werden.
  • vollständigen Schutz gegen IPV6 und DNS-Leck
  • mehr als 300,000+ IPs-Adressen für die vollständige Anonymität
  • unbegrenzte Bandbreite mit jedem Konto.
Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 04. November 2019 um 16:22 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.


Sparbote

Kostenfrei
Ansehen