save tv testen - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Kostenlos

Save.TV XL Paket 2 Monate kostenlos testen – über 40 Sender, werbefrei, App-Nutzung (danach 60% Rabatt)

Ihr könnt derzeit mal wieder den Online-Videorecorder Save.tv kostenlos testen – und zwar länger als üblich.

103_2

Bei Save.TV XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Aufnahmen lassen sich in der Cloud speichern, aber auch lokal auf der Festplatte. Zudem gibt es Apps für iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Hinweis: Besitzer eines Samsung TVs können dort nun per kostenloser Save.TV App ihre Aufnahmen noch bequemer steuern. Am besten mal nachschauen, ob euer SmartTV schon unterstützt wird. Künftig sollen es wohl noch mehr werden

Wichtiger Hinweis: Beachtet bitte, dass ihr bei Nichtkündigung automatisch den Tarif XL12 abschließt – allerdings mit 60 % Rabatt – also für 3,99 € statt 9,99 € pro Monat. Die 12 Monate starten nach den 2 Gratismonaten, sodass ihr insgesamt 14 Monate für zusammen 47,88 € nutzen könnt.

Also gut in den Kalender eintragen und vor Ablauf der Testphase überlegen, ob ihr weiter dabeibleiben möchtet.

Hier der Vergleich der Save.TV Pakete:

Hier ein paar Pressestimmen:

Save.TV - video-Siegel„Fazit: Sehr gut – Pluspunkte für Save.TV: Große Senderauswahl, einiges in HD, leichte Bedienung, Streaming und Download zügig, Chromecast-Support.“

„Fazit: Überzeugend – Save.TV hat ein tolles, kundenorientiertes Angebot und überzeugt mit einer Gesamttestnote von 1,8.“

„Fazit: Testsieger – Besonders hervorzuheben sind die Schnittliste, der große Senderumfang und die Stream und Download Möglichkeit auch in der App.“

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen und schauen, ob es tatsächlich „10.000 Blockbuster“ für 0 € gibt 😉 nike air max junior

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 20. Juni 2019 um 12:18 Uhr


Medien & Unterhaltung

Letzte Chance! Save.TV Computerbild Aktion: 3 Monate gratis & im Anschluss 66 % sparen

Endet heute! 

Falls ihr schon immer mal den Online-Videorecorder Save.TV ausprobieren wolltet, gibt es derzeit eine nette Aktion in Kooperation mit der ComputerBILD:

Der Anbieter hat bereits verschiedene Testberichte gewonnen und verspricht 10.000 neue TV-Filme und Serien jeden Monat. Diese lassen sich downloaden oder streamen und das auf Smartphones, Tablets, am PC oder TV.

Hier nochmal die Eckdaten:

  • Jetzt Save.TV XXL 3 Monate kostenlos testen
  • Test-Account jederzeit kündbar
  • Bei Verlängerung:
    66 % Rabatt
    auf das XXL-Folgepaket
  • Über 40 TV-Sender aufnehmen
  • Alle TV-Sendungen streamen & downloaden
  • Ohne Werbeunterbrechungen & in bester Bildqualität
  • Unbegrenzter Speicherplatz für Aufnahmen
  • Weltweiter Zugriff auf das deutsche TV-Programm

Die aktuelle „Computer Bild Aktion“ ist ein exklusives Angebot für alle Neukunden, die hier anstatt 30 Tagen 3 Monate Save.TV vollkommen kostenlos nutzen können. Danach erhaltet ihr noch einen Rabatt von 66% auf den regulären Preis von 12 oder 24 Folgemonaten für das Save.TV XXL-Paket (12 Monate für 5,61 € statt 16,50 € pro Monat bzw. 24 Monate für je 4,21 € statt 12,37 €).

Beachtet bitte: sofern ihr im Testzeitraum nicht kündigt oder den Tarif ändert, bekommt ihr im Anschluss den regulären Save.TV XXL Tarif für 119,88 € jährlich (9,99 € monatlich). Also vorher überlegen, ob ihr das möchtet – aber dafür habt ihr ja üppige 90 Test-Tage Zeit!

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 19. Mai 2019 um 18:33 Uhr


Cyber Monday

Save.TV XL Paket 52 Tage kostenlos testen – über 40 Sender, werbefrei, App-Nutzung (danach bei Nicht-Kündigung 52 % günstiger)

Der Super Bowl steht vor der Tür – das Save.TV Neukundenangebot mit anschließendem Rabatt, falls man kostenpflichtig verlängert, ist noch bis zum 05. Februar bestellbar (ggf. aber auch nur noch am heutigen Sonntag bis 24 Uhr)!

Das US-Sportevent der Superlative steht vor der Tür! Am Sonntag, den 4. Februar 2018, findet der 52. Super Bowl in Minneapolis statt. Doch nicht jeder Fan möchte an einem Sonntag ab 22:50 Uhr bis in die frühen Morgenstunden vor dem Fernseher sitzen, wenn am nächsten Tag der Wecker klingelt.

savetv52

Möchtet ihr das Save.TV Paket auch nach dem Testzeitraum behalten, bekommt ihr ordentliche 52 % Rabatt auf das Folgepaket. Der Folgerabatt gilt für die Pakete XL 12 und 24 sowie XXL 12 und XXL 24.

Bei Save.TV XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Aufnahmen lassen sich in der Cloud speichern, aber auch lokal auf der Festplatte. Zudem gibt es Apps für Windows Phone (neu), iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Hinweis: Besitzer eines Samsung TVs können dort nun per kostenloser Save.TV App ihre Aufnahmen noch bequemer steuern. Am besten mal nachschauen, ob euer SmartTV schon unterstützt wird. Künftig sollen es wohl noch mehr werden

Wichtiger Hinweis: Beachtet bitte, dass ihr bei Nichtkündigung wie üblich automatisch einen kostenpflichtigen Save.TV Vertrag abschließt. Also gut in den Kalender eintragen und vor Ablauf der Testphase überlegen, ob ihr weiter dabeibleiben möchtet.

Hier der Vergleich der beiden Save.TV Pakete:

Save.TV Vergleich

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen und schauen, ob es tatsächlich „10.000 Blockbuster“ für 0 € gibt 😉 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 04. Februar 2018 um 16:33 Uhr


Cyber Monday

Save.TV XL Paket 55 Tage kostenlos testen – über 40 Sender, werbefrei, App-Nutzung (danach bei Nicht-Kündigung 30 % günstiger)

Der Deal wurde nochmal bis zum 08.12. verlängert. 

Im Rahmen des Cyber Weekends gibt es hier noch einen digitalen Deal, den man ja mitnehmen kann – nach Ewigkeiten gibt es den Online-Videorecorder Save.tv kostenlos – und zwar länger als üblich.

STV_DIGITALDEALS_2017_Coreg_big

Bei Save.TV XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Aufnahmen lassen sich in der Cloud speichern, aber auch lokal auf der Festplatte. Zudem gibt es Apps für Windows Phone (neu), iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Hinweis: Besitzer eines Samsung TVs können dort nun per kostenloser Save.TV App ihre Aufnahmen noch bequemer steuern. Am besten mal nachschauen, ob euer SmartTV schon unterstützt wird. Künftig sollen es wohl noch mehr werden

Wichtiger Hinweis: Beachtet bitte, dass ihr bei Nichtkündigung automatisch einen kostenpflichtigen Save.TV Vertrag abschließt. Also gut in den Kalender eintragen und vor Ablauf der Testphase überlegen, ob ihr weiter dabeibleiben möchtet.

  • bei Nichtkündigung: 30% Rabatt auf das Save.TV XL Paket für die nächsten 265 Tage (6,89 Euro/Monat bzw. gesamt 71 €)
  • nach dieser Zeit bei Nichtkündigung: 12 Monate XL12 zum regulären Preis von 9,99 €/Monat oder ein anderes Paket zu den regulären Konditionen das der User auswählt.

Hier der Vergleich der beiden Save.TV Pakete:

Save.TV Vergleich

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen und schauen, ob es tatsächlich „10.000 Blockbuster“ für 0 € gibt 😉

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 28. November 2017 um 19:15 Uhr


Kostenlos

Save.TV XL 1 Monat kostenlos testen + 100 € HolidayCheck-Gutschein obendrauf – über 40 Sender, werbefrei, App-Nutzung

Geht noch!

Ein schönes Angebot habe ich entdeckt, mit dem man den Online-Videorecorder Save.tv kostenlos testen kann und noch eine üppige „Belohnung“ obendrauf bekommt. Abgewickelt wird das über mobilcom-debitel.

savetvholidaycheck

Ihr könnt euch bei dem Gratistest zwischen der Basis-Variante und der “XL”-Version entscheiden. Zumindest im Testzeitraum sollte die Entscheidung klar sein, denke ich. Bei XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Aufnahmen lassen sich in der Cloud speichern, aber auch lokal auf der Festplatte. Zudem gibt es Apps für Windows Phone (neu), iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Hinweis: Besitzer eines Samsung TVs können dort nun per kostenloser Save.TV App ihre Aufnahmen noch bequemer steuern. Am besten mal nachschauen, ob euer SmartTV schon unterstützt wird. Künftig sollen es wohl noch mehr werden

Hier der Vergleich der beiden Save.TV Pakete:

Save.TV Vergleich

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen und schauen, ob es tatsächlich „10.000 Blockbuster“ für 0 € gibt 😉

Beachtet noch den Hinweis im Kleingedruckten: „Wir senden Ihnen den HolidayCheck Gutschein ca. 3 – 4 Wochen nach Überprüfung Ihres Kaufs. Voraussetzung für den Gutscheinversand ist ein aktiver, ungekündigter Vertrag mit mobilcom-debitel.“ Der HolidayCheck-Gutschein ist gültig und einlösbar bis 31.10.2017. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. Juni 2017 um 14:25 Uhr


Kostenlos

Save.TV XL Paket 2 Monate kostenlos testen + 5 € Amazon-Gutschein bekommen – über 40 Sender, werbefrei, App-Nutzung

So einfach kann man sich selten einen 5 € Amazon Gutschein verdienen. Nur noch am heutigen Sonntag 2 Monate Save.TV XL gratis ausprobieren + Gutschein kassieren.

Es gibt zur Zeit wieder die Möglichkeit, den beliebten Online-Videorecorder Save.tv kostenlos zu testen. Dazu legen wir sogar noch 5 € in Form eines Amazon-Gutscheins drauf!

Save.TV kostenlos testen5 € Amazon Gutschein

Ihr könnt euch bei dem Gratistest zwischen der Basis-Variante und der “XL”-Version entscheiden. Zumindest im Testzeitraum sollte die Entscheidung klar sein, denke ich. Bei XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Aufnahmen lassen sich in der Cloud speichern, aber auch lokal auf der Festplatte. Zudem gibt es Apps für Windows Phone (neu), iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Bei 3 Monaten Laufzeit werden hierfür regulär satte 14,99 € fällig, sodass ihr hier knapp 30 € spart.

Hier der Vergleich der beiden Save.TV Pakete:

Save.TV Vergleich

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen und schauen, ob es tatsächlich „10.000 Blockbuster“ für 0 € gibt 😉

5 € Amazon-Gutschein als Extra

Bitte für die DEALS Werbeblocker etc. deaktivieren, damit der Gutschein korrekt zugeordnet werden kann!

So könnt ihr euch die Extra-Prämie sichern:

  1. Geht zu den Sparbote DEALS 
  2. Klickt auf den SAVE.TV Deal  
  3. Falls du einen Sparbote-Account hast, logge dich am besten ein. So kannst du später am einfachsten den Status einsehen. Die Registrierung ist aber keine Pflicht, du kannst auch einfach eine E-Mail-Adresse eingeben. Diese muss auf jeden Fall echt sein, denn an diese Adresse werden auch später die Gutscheine geschickt (also achtet darauf, das sie richtig geschrieben ist). Auf Wunsch kannst du dich noch über weitere Deals informieren lassen oder den Sparbote Newsletter abonnieren. Anschließend klickst du auf Speichern.
  4. Du erhältst dann eine E-Mail mit deinem persönlichen Bestell-Link.
  5. Über diesen Link bestellst du den Vertrag
  6. Hier kannst du dann auch später den aktuellen Status deiner Prämie abrufen. Deine Prämie erhältst du nach etwa 4-6 Wochen; wenn wir das OK seitens Save.TV haben, dass ein gültiger Test-Account angelegt wurde (inkl. Bestätigung deiner E-Mail etc.).

Bei der Save.TV Aktion bekommen wir die Infos über die Registrierungen immer erst frühestens am Folgetag, wir können euch da also nicht sofort sagen, ob eure Anmeldung geklappt hat. In unseren Tests hat es aber funktioniert. Bei Fragen zum Ablauf wendet euch an team@sparbote.de.

Warum wird eine Bankverbindung benötigt?

Hierzu heißt es: Die Angabe der Bankdaten ist notwendiger Bestandteil des Jugendschutzsystems von Save.TV. Die Bankdaten sind ein Bestandteil des von der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia (FSM) festgelegten notwendigen Altersschutzes.

Kündigung

Wichtiger Hinweis: Beachtet bitte, dass ihr bei Nichtkündigung automatisch den Tarif XL12 (also 12 Monate Laufzeit für 9,99 €/Monat abschließt)! Also gut in den Kalender eintragen und vor Ablauf der Testphase überlegen, ob ihr weiter dabeibleiben möchtet. Im Bestellformular heißt es hierzu: „Kündige ich nicht bis spätestens 7 Tage vor Ende der Vertragslaufzeit, verlängert sich der Vertrag um maximal ein weiteres Jahr.“ 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 06. März 2016 um 17:33 Uhr


Kostenlos

Save.TV XL: 3 Monate kostenlos ausprobieren

Geht noch! 

Ich hatte euch vor ein paar Wochen verschiedene Rabatt-Aktionen zum Online-TV-Recorder Save.TV gezeigt, aber diese hier in Zusammenarbeit mit der PC Welt ist die beste seit langem:

Save.TV kostenlos testen

Ihr könnt euch bei dem Gratistest zwischen der Basis-Variante und der „XL“-Version entscheiden. Zumindest im Testzeitraum sollte die Entscheidung klar sein, denke ich. Bei XL habt ihr Zugriff auf das Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung und vor allem werbefreie Nutzung. Zudem gibt es Apps für iPhone, Android-Geräte und Kindle Fire sowie einen persönlichen Aufnahmeassistenten.

Bei 3 Monaten Laufzeit werden hierfür regulär satte 14,99 € fällig, sodass ihr hier knapp 45 € spart. Beachtet bitte, dass ihr bei Nichtkündigung automatisch den Tarif XL6 (also 6 Monate Laufzeit für 49,96 € abschließt).

So könnt ihr auch als Nutzer von Onlinetvrecorder.com mal den Mitbewerber auf Herz und Nieren testen. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 03. Juni 2015 um 13:24 Uhr


Freizeit & Hobby

Save.tv: Wieder 3 Monate kostenlos den Online Videorecorder testen – nur noch bis morgen!

Die Aktion mit den 3 Gratismonaten bei Save.TV läuft nur noch bis morgen früh 9 Uhr. Bei Interesse solltet ihr euch also beeilen. Regulär gibt es bei Save.TV nur 14 Tage kostenlos. Ihr könnt den Zugang jederzeit während der drei Gratismonate per Mausklick kündigen (siehe unten).

Es gibt mal wieder eine nette Aktion bei Save.tv. Ihr könnt den Online Videorecorder mit dem neuen Angebot save.tv XL satte 3 Monate kostenlos testenregulär bekommt ihr nur 14 Tage kostenlos. Das ganze ist ganz ohne Risiko, ihr könnt einfach innerhalb des der 3 Monate jederzeit einfach den Zugang per Mausklick kündigen und müsst dann nichts bezahlen. Achtet darauf, dass auf der Save.TV-Seite 3 Monate gratis angezeigt wird – wenn nicht, solltet ihr auf den Firefox ausweichen.

save.tv 3 Monate kostenlos testen

Was ist save.tv XL?

Wir haben ja schon ein paarmal über Save.TV berichtet, aber es schadet nicht den Dienst noch einmal zu erklären. Save.tv ist ein Online Videorecorder, ähnlich wie er ihn von eurem Video/DVD/Festplatten-Recorder zuhause kennt – ihr programmiert einfach eure gewünschten Sendungen und diese werden dann von Save.TV aufgenommen. Es gibt den Unterscheid, dass ihr die Sendungen dann von überall (eine ausreichend schnelle Internetverbindung vorrausgesetzt) entweder direkt auf euren Rechner downloaden könnt oder auch die Aufnahmen direkt per Streaming anschauen könnt.

Das save.tv Angebot wurde vor kurzem grundlegend überarbeitet. Heraus gekommen ist noch ein zusätzliches Angebot save.tv XL mit erweiterten Funktionen. Ihr könnt jetzt Aufnahmen neben dem XviD(Divx)-Format auch im H.264 Format aufzeichnen lassen, was eine deutliche bessere Qualität für die Aufnahmen bedeutet. Im Gegensatz zu dem Basistarif steht euch ein unbegrenztes Videoarchiv zur Verfügung, ihr müsst also nicht darauf achten, dass ihr nur eine begrenzte Anzahl an Sendungen gleichzeitig aufnehmen bzw. speichern könnt. Ein zudem sehr interessantes Feature ist, dass ihr die Aufnahmen werbeifrei ansehen könnt. Nachdem ihr die Sendungen aufgezeichnet habt, könnt ihr am nächsten Tag die Sendung komplett ohne Werbung downloaden (geht bei vielen Sendern). Außerdem noch für die Besitzer von Smartphones wie beispielsweise iPhone oder iPad: eure Aufnahmen liegen auch in der H.264 Mobile Auflösung vor. Ihr könnt dann bequem von eurem Smartphone die Sendungen direkt auf eurem iPhone oder iPad oder anderem Phone anschauen. Insgesamt also eine Vielzahl von nützlichen Features.

Welche Sender kann ich aufnehmen?

Folgende Sender könnt ihr derzeit aufnehmen:

ARD, ZDF, ProSieben, Sat.1, Kabel1, VOX, DasVierte, Tele5, RTL II, Nick, KI.KA, Anixe, Super RTL, Comedy Central, MTV, VIVa, Eurosport, Sport1, DMAX, SIXX, 3Sat, arte,WDR, NDR, SWR, HR, MDR, RBB, BR,BR alpha, ZDF neo, ZDF Info, ZDF Theater, EINSfestival, EINSextra, Einsplus, CNBC, N24, n-tv, Phoenix und EuroNews

Praktisch ist auch, dass ihr parallel auf verschiedenen Sendern aufzeichnen könnt – kommt beispielsweise auf ProSieben ein guter Film und ihr wollt aber auch noch den Tatort aufzeichnen, so geht das ohne Probleme. Daher auch eine interessante Sachen neben dem bestehenden Video/DVD-Rekorder. RTL ist leider aufgrund rechtlichen Problemen nicht verfügbar!

Die Programmierung ist dank dem EPG wirklich total einfach – ihr blättert quasi in einer Fernsehzeitschrift und klickt einfach die Sendungen an, die ihr aufzeichnen wollt. Ähnlich wie bei anderen Videorecorder könnt ihr z.B. auch einstellen, dass von einer Serie konsequent alle Folgen aufgenommen werden sollen, beispielsweise wenn ihr am Wochenende 5 Simpsons-Folgen auf einen Schlag wollt 😉

Kündigung?

Wenn ihr Save.TV XL nach den 3 kostenfreien Monaten nicht mehr nutzen wollt, könnt ihr das jederzeit innerhalb des Testzeitraumes per Mausklick unter “Meine Einstellungen” + “Kündigen” erledigen. Ihr könnt nach einer Kündigung trotzdem den Service bis zum Ende der 3 Monate weiternutzen. Die Kündigungsbestätigung kommt innerhalb weniger Minuten. Solltet ihr innerhalb der 3 Monate nicht kündigen und den Service weiter nutzen wollen, dann verlängert sich das Save.tv XXL Angebot um ein Jahr und kostet dann 9,99 Euro im Monat, also insgesamt 119,88 Euro. Am besten kündigt ihr also zeitnah und habt dann eure Ruhe 😉

Am Ende wird euch die Kündigung per Mail bestätigt und es wird euch auch im Account angezeigt, dass der Zugang gekündigt wurde.

Alternative?

Alternative ist sicherlich der Onlinetvrecorder.com (OTR), bei dem man aber sich die Downloads durch Klicks auf Banner “verdienen” muss. Dafür ist der Dienst kostenlos – man kann sich die Bannerklicks ansonsten auch durch eine Einzahlung sparen. Im Gegensatz zu Save.TV lässt sich auch RTL aufzeichnen – ich persönlich finde aber das Handling bei Save.tv etwas bequemer. Für nicht so technisch versierte User kann OTR etwas schwieriger zu bedienen sein. Dafür bietet OTR seit einiger Zeit auch HD Aufnahmen und Aufnahmen von Fernsesendern in den USA und England an, also sehr interessant für die Fans der US-Networks. OTR bietet unter Myabo.tv auch eine kostenpflichtige Variante an, die vom Funktionsumfang mit Save.TV zu vergleichen ist.

Viel Spaß beim Aufnehmen! 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 17. Oktober 2011 um 11:05 Uhr


Allgemeines

Save.tv: 4 Monate kostenlos mit dem Online Videorecorder aufnehmen

Update: Rechtzeitig zum Weihnachts-Highlightmarathon gibt es das Angebot wieder 🙂 – wer also 4 Monate kostenlos Save.TV nutzen will, sollte zuschlagen, solange das Angebot wieder funktioniert. Achtet darauf, dass über dem Eingabefeld „Hier anmelden und 4 Monate gratis testen!“ steht 🙂

Wir haben mal wieder eine sehr nette Aktion für euch. Normalerweise könnt ihr den Online Videorecorder Save.TV nur 14 Tage kostenlos testen. Über diesen Link könnt ihr ihn als Neukunde satte 4 Monate save.tv kostenlos nutzen – und ganz ohne Risiko, ihr könnt innerhalb der 4 Monate jederzeit einfach per Mausklick den Zugang kündigen.

Was ist Save.TV?

Save.tv ist ein Online Videorecorder – eigentlich so, wie ihr ihn von eurem Video/DVD-Recorder her kennt – ihr programmiert einfach eure gewünschten Sendungen, der Unterschied dabei liegt aber darin, dass ihr die aufgenommen Sendungen anschließend auf euren Rechner lädt und jederzeit von überall auf die Aufnahmen zugreifen könnt. Ihr könnt bei einer ausreichend schnellen Internetverbindung die Files sogar direkt streamen.

Folgende Sender könnt ihr mit dem Angebot aufzeichnen:

ARD, ZDF, ProSieben, Sat.1, Kabel1, VOX, DasVierte, Tele5, Nick, KI.KA, Super RTL, MTV, Eurosport, DSF, Comedy Central, DMAX, WDR, NDR, SWR, HR, MDR, RBB, BR,B Ralpha, 3sat, arte, ZDF Doku, ZDF Theater, n-tv, Phoenix und Eins Festival

Praktisch ist auch, dass ihr parallel auf verschiedenen Sendern aufzeichnen könnt – kommt beispielsweise auf ProSieben ein guter Film und ihr wollt aber auch noch den Tatort aufzeichnen, so geht das ohne Probleme. Daher auch eine interessante Sachen neben dem bestehenden Video/DVD-Rekorder.

Die Programmierung ist dank dem EPG wirklich total einfach – ihr blättert quasi in einer Fernsehzeitschrift und klickt einfach die Sendungen an, die ihr aufzeichnen wollt. Anschließend könnt ihr die Sendungen dann bequem im Xvid-Format auf euren Rechner ziehen. Ihr bekommt automatisch ein 50 Stunden Video-Archiv. Ähnlich wie bei anderen VIdeorecorder könnt ihr z.B. auch einstellen, dass von einer Serie konsequent alle Folgen aufgenommen werden sollen, beispielsweise wenn ihr am Wochenende 5 Simpsons-Folgen auf einen Schlag wollt 😉

Kündigung?

Wenn ihr Save.TV nach den 4 kostenfreien Monaten nicht mehr nutzen wollt, könnt ihr das jederzeit innerhalb des Testzeitraumes per Mausklick unter „Meine Einstellungen“ + „Kündigen“ erledigen. Ihr könnt nach einer Kündigung trotzdem den Service bis zum Ende der 4 Monate weiternutzen. Die Kündigungsbestätigung kommt innerhalb weniger Minuten. Solltet ihr innerhalb der 4 Monate nicht kündigen und den Service weiter nutzen wollen bekommt ihr den Online Video Recorder ab 4,99 Euro pro Monat.

Alternative?

Alternative ist sicherlich der Onlinetvrecorder.com (OTR), bei dem man aber sich die Downloads durch Klicks auf Banner „verdienen“ muss. Dafür ist der Dienst kostenlos – man kann sich die Bannerklicks ansonsten auch durch eine Einzahlung sparen. Im Gegensatz zu Save.TV lässt sich auch RTL aufzeichnen – ich persönlich finde aber das Handling bei Save.tv etwas bequemer.

Viel Spaß beim Aufnehmen! 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 23. November 2009 um 10:30 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.


Sparbote

Kostenfrei
Ansehen