Siemens EQ.6 - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Haushalt

Siemens Kaffeevollautomat EQ.6 für 649,99 € inkl. Versand

Einen edlen Kaffeevollautomaten aus dem Hause Siemens gibt bei brands4friends – leider nicht ganz so spannend wie vor ein paar Wochen bei der MediaMarkt-Aktion (hat sicher der ein oder andere übersehen, weil wir den Artikel versehentlich in den Januar 2017 katapultiert hatten 🙁 ).

Siemens EQ.6 TE607503DE

Ansonsten ist Siemens jetzt in dem Bereich gar nicht mal so gebräuchlich, eher bei Einbau-Automaten (und dann preislich jenseits von gut und böse). Ich habe vor einiger Zeit meine defekte Jura durch eine Siemens ersetzt und kann sie sehr empfehlen. Geschmacklich tut sich das aus meiner Sicht nichts und die Bedienung ist dank Display auch kinderleicht – und zumindest bei meiner Maschine ist der Vergleich zu meiner vorherigen Jura wirklich extrem, was den Lärmpegel angeht: die Siemens ist extrem leise.

Die EQ.6 arbeitet mit 19 bar Pumpendruck und hat ein intelligentes Heizsystem. Die Direkwahl eines Kaffeeproduktes erfolgt per Sensorfeld. Das Gehäuse kommt schick mit Edelstahl daher.

Produkte wie Cappuccino und Milchkaffee können per Knopfdruck zubereitet werden, dazu könnt ihr den Schlauch rechts an der Maschine einfach in eine Milchkanne halten oder wahlweise den passenden Milchbehälter nutzen (nicht im Lieferumfang).

Interessant sind aus meiner Sicht noch Sachen wie die „armomaDouble Shot“ Funktion, die ich vorher nicht kannte: ihr könnt eurer Kaffeespezialität einen Extra Espresso Shot hinzufügen.

Bisher gibt es erst 18 Rezensionen mit durchschnittlich 4/5 Sternen.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 20. Januar 2018 um 18:00 Uhr


Haushalt

Siemens Kaffeevollautomat EQ.7 für 699 € inkl. Versand

Es bgibt nach längerer Zeit mal wieder einen hochwertigen Siemens Kaffeevollautomaten zum sehr guten Preis. 

Siemens EQ7 

Ansonsten ist Siemens jetzt in dem Bereich gar nicht mal so gebräuchlich, eher bei Einbau-Automaten (und dann preislich jenseits von gut und böse). Ich habe vor einiger Zeit meine defekte Jura durch eine Siemens ersetzt und kann sie sehr empfehlen. Geschmacklich tut sich das aus meiner Sicht nichts und die Bedienung ist dank Display auch kinderleicht – und zumindest bei meiner Maschine ist der Vergleich zu meiner vorherigen Jura wirklich extrem, was den Lärmpegel angeht: die Siemens ist extrem leise.

Die EQ.6 arbeitet mit 19 bar Pumpendruck und hat ein intelligentes Heizsystem. Die Direkwahl eines Kaffeeproduktes erfolgt per Sensorfeld. Das Gehäuse kommt schick mit Edelstahl daher.

Produkte wie Cappuccino und Milchkaffee können per Knopfdruck zubereitet werden, dazu könnt ihr den Schlauch rechts an der Maschine einfach in eine Milchkanne halten oder wahlweise den passenden Milchbehälter nutzen.

Interessant sind aus meiner Sicht noch Sachen wie die „armomaDouble Shot“ Funktion, die ich vorher nicht kannte: ihr könnt eurer Kaffeespezialität einen Extra Espresso Shot hinzufügen.

Für das konkrete Gerät gibt es bei Amazon erst 2 Rezensionen mit jeweils 5 Sternen. Eine andere Maschine der EQ.7 Reihe schneidet schlechter ab – hier sind bei 19 Kunden nur 3,7/5 Sterne drin. Von der Stiftung Warentest gab es die Note „gut“ mit Lob für sensorischen sehr guten Espresso, Cappuccino und Latte Macchiato und die individuelle Programmierungsmöglichkeit.“ Nicht gut kommen die hohen Filter- und Reinigerkosten an, was ich bestätigen kann – gefühlt muss man ständig reinigen oder entkalken, die Maschine erinnert einen dann recht penetrant daran. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 10. September 2015 um 13:09 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.