Gadgets

Polaroid Originals – 9019 – Polaroid Lab 89,99€ – Fotodrucker für’s Smartphone

Kannte ich auch noch nicht – quasi der Nachfolger der berühmten Polaroid-Kameras. Hiermit lassen sich Fotos vom Smartphones direkt vom Handy aus „belichten“.

Interessant dabei ist die Vorgehensweise – nicht per modernem Schnickschnack wie USB-Kabel oder Bluetooth – sondern ihr legt quasi das Handy einfach obendrauf, der Polaroid-Drucker druckt dann das Foto vom Display aus.

  • Starterset inklusive Farbfilm (i-Type) und B&W Schwarzweißfilm (i-Type)
  • 3-Element-Linsensystem projiziert das Bild vom Smartphone auf einen Polaroid-Film
  • Collagen-Erstellung und Augmented Reality-Funktion per App
  • Leistungsstarker Lithium-Ionen-Akku mit 1100 mAh
  • Für i-Type und 600-Filme

Die Amazon-Kunden sind zufrieden und geben in über 400 Rezensionen gute 4,5/5 Sterne.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 27. September 2020 um 09:36 Uhr


Gadgets

Xiaomi Mi Band 5 Smartband für 29€ inkl. Versand

Zuletzt meist bei China-Händlern günstig, jetzt könnt ihr mal direkt bei Amazon selbst zum sehr guten Preis zuschlagen:

Hier die Eckdaten:

  • Xiaomi Mi Band 5, größeres dynamisches Farbdisplay: 20% größer und so statt 0,95″ nun 1,2″ groß
  • Magnetisches Laden: Die Ladefunktion wurde verändert und ist nun per Magnet möglich, ähnlich wie man es z.B. von der Apple Watch kennt (nicht mehr das bisherige 2-Punkte-System)
  • Aktualisierte Sensoren: aktualisierte Version der Chips mit einer höheren Genauigkeit bei den Gesundheitsmessungen
  • NFC Quickpass: NFC Unionpay Quickpass (bringt uns in Deutschland vermutlich nichts)

Dazu gibt es ein paar neue Funktionen (je nach Smartphone) wie z.B. Fernauslöser für die Kamera.

Hier nochmal der Vergleich:

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 25. September 2020 um 20:15 Uhr


Freizeit & Hobby

Xiaomi Mi Electric Scooter Pro 2 (bis 45km Reichweite, 474Wh, 600W, StVZO konform) für 495,83€

Bei Amazon könnt ihr euch heute den Xiaomi Mi Scooter Pro 2 sichern:

Das bietet euch der Roller:

  • raffinierter Drehzahlregler und kinetisches Energiespeichersystem (KERS) Der KERS holt bei längerem Bremsvorgang die Kinoenergie eines Fahrzeugs in Bewegung. Das System zur Geschwindigkeitsregulierung hilft, eine konstante Geschwindigkeit zu halten, die vom Fahrer festgelegt wird, um zu verhindern, dass sich die Geschwindigkeit im Zusammenhang mit Beschleunigungen zieht.
  • Doppelbremssystem mit regenerativem Bremssystem und Scheibenbremse am Hinterrad, mit E-ABS System am Vorderrad.
  • Hochwertige Akkus sorgen für eine Betriebsreichweite von bis zu 45 km, 18650 Li-Ionen-Zellen bieten insgesamt eine hohe Kapazität von 474 Wh. Intelligentes Batteriemanagementsystem (BMS)
  • Rutschfeste und stoßdämpfende Reifen. Die 8,5-Zoll-Reifen absorbieren effektiv Stöße und verhindern ein Verrutschen. Der bürstenlose 300W Gleichstrommotor ermöglicht es dem Roller, mit Leichtigkeit und Komfort zu fahren.
Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 25. September 2020 um 17:35 Uhr


Gadgets

DJI Mavic Mini Fly More Combo für 422,15€ inkl. Versand

DJI hat mit der Mavic Mini noch eine kompakte Drohne für unterwegs entwickelt, die ihr euch heute günstig mit Zubehör über Amazon sichern könnt:

Das hier ist in der Fly More Combo inkludiert: 1x Flugzeuge; 1x Kameraschutzhülle; 1x Funkfernsteuerung; 3x Ersatzpropeller (Paar); 2x Micro USB Kabel; 3x Intelligenter Flugakku; 1x Kreisschützer; 1x Doppelnutzungsladestation; 1x Funksteuerungskabel (Micro-USB-Anschluss); 1x Funksteuerungskabel (USB-C-Anschluss); 1x Funkkabel (Blitzstecker); 1x DJI – 18W USB Ladegerät; 1x Ersatzstick (Paar); 1x Schraubendreher; 18x Ersatzschraube; 1x Tragetasche

Das bietet euch die Drohne:

  • EIGENSCHAFTEN: Der tragbare und kompakte DJI Mavic Mini wiegt 249 g, weshalb er in die niedrigste und sicherste Gewichtsklasse von Drohnen eingestuft wird. Bis zu 30 Minuten Flugzeit
  • GIMBAL-KAMERA: Die Mavic Mini ist in der Lage Fotos mit 12 Megapixeln und Videos in 2,7K QHD aufzunehmen. Der Gimbal ist auf drei Achsen stabilisiert und bietet butterweiche Aufnahmen
  • FERNSTEUERUNG: Die Fernsteuerung bietet eine Videoübertragung in HD mit niedriger Latenz, bei einer Reichweite von bis zu 4 Kilometern. Abnehmbare Steuerknüppel sorgen für einen leichteren Transport
  • FLY APP: Mit der DJI Fly App können Sie mit wenigen Klicks Filmaufnahmen erstellen. Die App bietet hilfreiche Tutorials, welche den Einstieg in die Flugwelt leicht, schnell und sicher machen
  • INHALT: Kameraschutz, intelligenter Flugakku, Fernbedienung, Ersatzpropeller, Micro-USB-Kabel, Funkkabel (Micro-USB-Anschluss, USB-C, Blitz), Ersatzstick

Die Drohne ist noch ganz neu auf dem Markt – Besonderheit ist hier das wirklich geringe Gewicht von unter 250g – so ist hier keine Plakette notwendig. Falls ihr in den USA unterwegs seid, müsst ihr sie auch nicht extra registrieren. Eine Versicherung halten wir dennoch für ratsam.

Interessant klingt der „CineSmooth“-Modus, der mit 10km/h sehr sanfte Bewegungen aufnehmen kann.

Bewertungen und Tests sind für die DJI Mavic Mini noch wenige vorhanden, bei Videoaktiv gibt es schon einen kleinen Test und Probeaufnahmen.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 25. September 2020 um 17:25 Uhr


Gadgets

DJI Osmo Pocket heute für 235,90€ inkl. Versand – 3-Achsen Gimbal, smartphonekompatibel

Dieses kleine Gimbal passt in jede Hosentasche, ist schnell einsatzbereit und liefert echt mega Ergebnisse! Angebote dafür gab es leider bisher selten, aber jetzt habt ihr die Chance wenigstens etwas zu sparen.

Das kleine Gimbal überzeugt nicht nur dank seines eingebauten Displays auf dem ihr sehen könnt was ihr filmt und darüber auch einige Einstellungen vornehmen könnt. Ihr könnt auch ganz einfach ein Lightning-/USB-C-Adapter aufsetzen und die DJI Pocket bequem an euer Smartphone docken. Mit der zugehörigen App fungiert dann euer Smartphone als Display.

Technische Daten:

Allgemein
Abmessungen: 121,9 x 36,9 x 28,6 mm
Gewicht: 116 g
 

Kamera

Sensor: 1 / 2.3 CMOS
Effektive Pixel: 12 Megapixel
Objektiv: Sichtfeld (FOV): 80° F2.0
ISO-Bereicht: Foto: 100 – 3200
Video: 100 – 3200
Elektronischer Verschluss: 8s bis 1/8000s
Maximale Bildgröße: 4000 x 3000 Pixel
Fotomodi: Einzelaufnahme, Panoramen, Zeitraffer, Bewegte Zeitraffer
Videoauflösung: 4K Ultra HD: 3840 x 2160 24/25/30/48/50/60p
Full HD: 1920 x 1080  24/25/30/48/50/60p
Videomodi: Auto
Max. Video Bitrate: 100 Mbit/s
Unterstützte Dateiformate:  FAT32 (≤32 GB), exFAT (>64 GB)
Fotoformate: JPEG/JPEG+DNG
Videoformate: MP4/MOV (MPEG-4 AVC/H.264)
Unterstützte SD-Speicherkarten: microSD (Max. Kapazität: 256 GB)
Audioausgabe: 48 KHz AAC
 

Gimbal

Kontrollierter Bereich:  Schwenkachse: -230° bis +50°
Neigungsachse: -95° bis +50°
Rollachse: ±45°
Max. Steuerbare Geschwindigkeit: 120°/s
 

Akku

Typ: Lipo
Kapazität: 875 mAh
Energie: 6,738 Wh
Spannung: 7,7 V
Betriebstemperatur: 0°C – 40°C
Max. Betriebsdauer: 140 Min
Ladezeit: 73 Min

In fast 1.000 Rezensionen bei Amazon sind 4,5/5 Sterne drin für die DJI Osmo Pocket Kamera.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 16. September 2020 um 10:02 Uhr


Gadgets

Im Test: Xiaomi Oclean X Schallzahnbürste mit App-Anbindung für 35,99€ inkl. DE-Versand

Update: Heute könnt ihr euch die Zahnbürste wieder günstig über eBay sichern! Es scheint diesmal noch 2 Extra-Bürsten obendrauf zu geben!

Die zweite Zahnbürste bei uns im Test. Nachdem wir schon die Homever SG-986 getestet haben, folgt nun eine von unserer Lieblingsmarke: die Xiaomi Oclean X Schallzahnbürste. Das Datenblatt der Oclean X liest sich sehr gut und der Funktionsumfang kann sich sehen lassen. Ob sich das alles lohnt und ob man das alles braucht, lest ihr bei uns im Test.

Technische Daten 

  • 0,96 Zoll TFT Color Touch Display
  • IPX7: Staub- und wasserfest
  • 32 Reinigungsmodi
  • Gewicht: 100g
  • bis zu 30 Tage Standby-Laufzeit, 800 mAh Batteriekapazität
  • intelligenter Built-in Senor mit Blind Zone Erkennung
  • 40.000 rpm/min Magnetic Brushless Motor
  • App: ab iOS 8 bzw. ab Android 4.4

Erster Eindruck

Die Zahnbürste kommt in einer edlen und hochwertigen Verpackung – keine Schnörkeleien und ganz schlicht. Ehrlich gesagt erinnert sie mich ein bisschen an die einer Apple Watch. Natürlich befindet sich auch ein CE-Zeichen, sowie das FDA Label auf der Verpackung und sie ist somit für den Verkauf in DE und in den USA bereit.

Die Präsentation der Zahnbürste in der Verpackung gelingt auch wunderbar, so ist sie das erste was wir sehen, wenn wir die Verpackung öffnen. Darunter erwartet uns dann alles andere, wie Anleitung (auf Englisch und Chinesisch), Ladekabel (aber ohne Ladegerät) und die echt geniale Wandhalterung, auf die ich später noch zu sprechen komme. Leider setzt Xiaomi hier nicht auf ein USB-C Ladekabel. Stattdessen bekommt ihr ein Mikro-USB Kabel. Das stellt natürlich grundsätzlich kein Problem da, aber bei mir zu Hause haben schon fast alle Geräte ein USB-C Ladekabel, sodass es ein bisschen „alt“ wirkt. Sehr gut finde ich allerdings, dass für den Bürstenkopf eine Schutzkappe dabei ist. Diese schützt den Bürstenkopf beim Transport und im Allgemeinen vor Verunreinigungen.

Verarbeitung

Auch hier setzt sich der gute Eindruck vom Packaging fort. Die Zahnbürste besteht aus hochwertigem Kunststoff, welches sich echt klasse anfühlt. Keine Verarbeitungsfehler und scharfen Kanten. Dank der FDA Zertifizierung kann man die Zahnbürste auch bedenkenlos benutzen, da die U.S. Food and Drug Administration sehr hohe Ansprüche an Hygieneprodukte stellt. Wissenswert ist zudem, dass die Bürsten von DuPont – also einer namenhaften US amerikanischen Firma kommen.

Im Einsatz

Auf die Knöpfe, fertig, los. So oder so ähnlich funktioniert der Spaß. Einmal die Zahnbürste durch einen Knopfdruck wecken und das Display begrüßt euch in einer Art „Startbildschirm“. Dort werdet ihr je nach Tageszeit/Jahreszeit passend begrüßt mit Uhrzeit, Datum und Tag. Durch einen weiteren Tastendruck wird dann euer gewähltes Reinigungsprogramm gestartet und auf dem Display läuft derweil ein Countdown ab. Praktisch ist auch, dass alle 30 Sek. kurz pausiert wird, damit man überall gleichmäßig putzt.

Am Display könnt ihr zudem verschiedene Einstellungen vornehmen. Einmal nach links swipen, gelangt ihr zu eurer momentanen Einstellung. Durch nach oben bzw unten wischen am der linken/rechten Seite des Displays, gelangt ihr ins Menü. Dort könnte ihr folgenden Einstellungen vornehmen:

  • Brushing Time
  • Brushing Strength
  • Mode: Clean – White – Massage
  • Zone Reminder
  • About: Software-Stand, Batterieanzeige in %

All diese Funktionen reichen mir persönlich schon und ich finde sie sehr gut umgesetzt auf dem Display. Leider ist das Display aber bei sehr hellem Umgebungslicht schlecht ablesbar. Putzen lässt es sich aber auch ohne das Display.

Nach dem Putzen wird man auch direkt von der Zahnbürste benotet in einer Art Zusammenfassung. Dort wird nochmal aufgelistet in welcher Einstellung man geputzt hat und für wie lange. Des Weiteren bekommt man für seine Arbeit einen Score, der je höher desto besser ist. Angezeigt werden auch vier Prozentzahlen, die Aufschluss darüber geben sollen, wie gut wie in allen vier Ecken geputzt hat. Rote Zahlen sagen uns, dass wir ein paar „Blind Zones“ übersehen haben. Möglich macht das angeblich das Build-in 6-axis gyroscope. Hier bin ich von der Umsetzung allerdings etwas enttäuscht. Egal wie sehr ich mich bemühe, ich übersehe angeblich immer zwei Ecken. Nicht immer die selben, aber zwei sind immer rot, egal wie sehr ich mich bemühe. Eine Auswertung wieso und warum fehlt und daher finde ich diese Information recht wenig hilfreich, vor allem weil man sie erst nach dem Putzvorgang bekommt. Und die Information, man habe etwas vergessen zu putzen, ruft ein Gefühl hervor mit dem man nur ungerne in den Tag startet.

Die App

Der Trend, dass alles eine App haben muss ist wohl auch hier angekommen. Also los geht’s: Einfach die Oclean App herunterladen und die Zahnbürste mit dem Smartphone verbinden.

Im Anschluss daran werdet ihr ein wenig befragt: Geschlecht, Alter, welche Farbe eure Zähne haben und welche Lebensmittel ihr konsumiert. Auf Grund dieser Daten wird euch dann ein Putzplan empfohlen. Leider finde ich dies aber wenig gelungen, denn fast immer kommt natürlich der „White“ Mode dabei rum. Es sei denn ihr seid in einem gewissen Alter und/oder konsumiert keinen Kaffee, Tee, etc. oder eure Zähne sind schon strahlend weiß. Wer allerdings ein bisschen an sein Zahnschmelz denkt, sollte dann eher vom „White“ Modus auf Dauer absehen. Ihr habt in der App aber auch eine ganze Auswahl an Putzprogrammen und ihr könnt euch auch eigene erstellen. Das finde ich wiederum richtig genial!

In der App bekommt ihr dann nochmal eine Zusammenfassung eurer Putzaktivitäten. Das ist eigentlich ganz schön dargestellt und ihr könnt zB auch den Hintergrund in der App selbst bestimmen – optisch alles sehr ansprechend gelöst. Was das einem jetzt nützt ist eine andere Frage. Nützlich ist aber wieder, dass ihr sehen könnt wie lange ihr euren Bürstenkopf schon benutzt und wann ihr diesen austauschen solltet.

Mein Highlight

Mein Highlight an der Zahnbürste ist neben der Optik diese echt geniale Halterung. Natürlich kauft man keine Zahnbürste allein wegen ihrer Halterung, aber sie ist einfach super schön und super praktisch. Dank der echt langen Akkulaufzeit (bin jetzt bei 68 % nach 14 Tagen) kann man das Ladegerät eigentlich in der Schublade lassen und so ergibt sich auch die Möglichkeit die Zahnbürste so minimalistisch wie möglich im Bad zu verstauen. Xiaomi hat dies mit einer magnetischen Wandhalterung gelöst. Einfach die Folie der mitgelieferten Halterung abziehen und an einer Stelle nach Wahl kleben. Jetzt könnt ihr eure Zahnbürste einfach nach der Benutzung in die Magnethalterung setzen und es sieht wunderbar aufgeräumt aus und nichts steht im Weg.

Sollte eure Zahnbürste dann mal irgendwann leer sein, könnt ihr die Wandhalterung einfach abnehmen, denn sie besteht auf zwei Teilen. Während der eine Teil an der Wand kleben bleibt, könnt ihr in dem anderen jetzt das USB Kabel einstecken und die Zähnbürste aufrecht reinstellen. Seht selbst:

Fazit

Das war unsere zweite Zahnbürste im Test. Wie immer sind wir keine Zahnärzte und wir haben auch kein Labor um die Reinigung dieser zu testen. Subjektiv aber hat uns der Reinigungseffekt gefallen. Auch die Optik und die technischen Spielereien haben uns gefallen, auch wenn sie zum Teil noch nicht ganz ausgereift sind – vielleicht kommt hier ja mal ein Update?! Für den Preis bekommt ihr jedenfalls eine echt super Schallzahnbürste von einer namenhaften Firma. Wem das ganze Schnick Schnack gar nicht so interessiert kommt vielleicht auch mit der Homever SG-986 aus. Ich würde mich jedoch für die Xiaomi Oclean X entscheiden.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 15. September 2020 um 09:00 Uhr


Freizeit & Hobby

Tacklife MMD04 Professionelles Metalldetektor für 54,99€ inkl. Versand

Nochmal 5€ günstiger.

Wenn ihr auf Schatzsuche gehen wollt, dann gibt es die passende Hardware von Tacklife bei Amazon im Angebot:

Das bietet euch der Detektor:

  • Drei Modis: Wechsel der Erkundungsziel durch Knopfdrehung im Uhrzeigersinn: ①Alle Metalle wie Eisen, Zink, Münzen, Gold und Silber zu erkennen; ②Behalten wertvollerer Metalle durch Beseitigung der Metalle mit Eisen; ③Behalten wertvollster Metalle durch Beseitigung der Metalle mit Nickel
  • Empfindlichkeitseinstellung und Pinpointfunktion – Die Empfindlichkeitseinstellung ist durch Drehung des SENS-Knotens erreichbar. Sie können die Empfindlichkeit an unterschiedliche Bodenverhältnisse einstellen. Durch Pinpoint lässt sich der Suchfeld verringern und der genaue Punkt wird geortet, was Ihr Sucharbeit effizient unterstützt
  • Zeigeranzeige und LED – Bei Matallerkennung wird der Zeiger nach rechts ablenken. Je näher der Metallzeiger am Ziel liegt, desto größer ist die Ablenkung. Die LED-Anzeigelampe bietet eine helle Vision im Dunkelheit. Die Betrienbenzeit wird durch zwei 9-V-Batterien bis 7 Stunden verlangert
  • IP68 Wasserdichte Suchspule – Mit der wasserdichten Suchspule mit einem Durchmesser von 8 Zoll und dem einstellbaren Stiel (105-135 cm) können Sie den Metalldetektor unter Wasser verwenden (Das Display ist nicht wasserdicht)
  • Lautstärkeeinstellung- Die Lautstärke ist verstellbar, Sie können durch Drehen des Knops komfortble Lautstärke bekommen. Dank der Kopfhörerbuchse (3,5 mm) können Sie mit Kopfhörer in lauter Umgebung verwenden

Bei Amazon sind bei bislang 41 Rezensionen gute 4,1 von 5 Sterne drin.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 04. September 2020 um 15:00 Uhr


Gadgets

Top! Dealclub Resterampe: 10 Artikel für zusammen 10€ inkl. Versand

Verrückte Aktion bei Dealclub – hier werden Restposten rausgehauen und ihr könnt den virtuellen Wagen vollhauen.

Das Sortiment ist bunt gemischt – beispielsweise Powerbanks, Sonnenmilch, Weber-Gewürze, Coffe-to-go-Becher, Schwimmflügel, Knoblauchpressen, Eislöffel, Nahrungsergänzungsmittel und Felgensprays, aber auch Elektrik wie LED-Lampen oder Kinderbücher.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 04. September 2020 um 14:49 Uhr


Gadgets

S66 Minidrohne für 13,79€ / mit Kamera für 22,51€

Ein nettes Gadget für alle, die mal eine Drohne ausprobieren wollen, aber nicht gleich ein Vermögen raushauen möchten.

Wunder darf man natürlich nicht erwarten, die Reichweite liegt laut Angaben bei 50m. Trotz des geringen Preises ist die Batterie herausnehmbar.

Auch die 4K-Auflösung würde ich mal nicht ganz so ernst nehmen 😉 Die Einstiegsvariante hat keine Kamera, für 22,51€ gibt es die Version mit Kamera (macht vermutlich was mehr Spaß).

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 21. August 2020 um 14:24 Uhr


Gadgets

Top! HONOR Band 5 für 23,49€ inkl. Versand / 0,95″ Amoled-Farbdisplay, Blutsauerstoff

Das Honor Band 5 ist über Amazon zum bisherigen Bestpreis bestellbar.

Optisch unterscheidet sich das HONOR Band 5 nicht gravierend vom Vorgänger – das Modul ist etwas kantiger. Zum Einsatz kommt ein 0,95″ großes AMOLED-Farbdisplay mit Touchfunktion. Die Auflösung ist bei 240×120 Pixeln. Mit Bluetooth 4.2 und 100mAh Akku soll es laut Herstellerangaben 9 bis 14 Tagen Laufzeit haben. Natürlich hängt das von der Nutzung (Notifications, Pulsmessung). In der Praxis sind einige Tage aber auch schon brauchbar.

Eine Version mit NFC, die später kommen wird für das mobile Bezahlen, wird vermutlich nicht in Deutschland erscheinen.

Neue Funktionen des HONOR Band 5

Weiterhin hat das Band auch wieder umfangreiche Funktionen zum Beispiel um den Schlaf zu überwachen. Verbaut ist u.a. ein 6-Achsen-Sensor, mit dem sich dann unterschiedlichste Sportarten analysieren lassen, z.B. Outdoor-/Indoor-Laufen, Spaziergänge, Radfahren, Pool schwimmen, freies Training. Zudem soll es wohl eine Funktion geben, um den Sauerstoffgehalt im Blut zu schätzen (interessant für Ausdauersport).

Zur Nutzung könnt ihr die Huawei Health App nutzen.

Vergleich: Xiaomi Mi Band 4 vs. HONOR Band 5

In Sachen Funktionsumfang ist das HONOR Band 5 vergleichbar mit dem Xiaomi Mi Band 4 – am Ende wohl auch ein wenig Geschmacksfrage.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 21. August 2020 um 13:50 Uhr



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen