Finanzen

KFZ-Versicherung mit Tarifcheck24 wechseln, bis zu 850 € im Jahr sparen + 60 € Amazon-Gutschein* erhalten (Aktion 2018/2019)

Der November ist schon vorangeschritten, die ersten Kfz-Abrechnungen für 2019 sind also da. Die Aktion gilt übrigens auch, falls ihr euch neu versichert.
Es gibt hier noch eine Vereinfachung. Ihr müsst Bei Tarifcheck24 nicht über Sparbote DEALS wechseln, sondern der Gutschein kommt direkt von Check24 zu euch, wenn ihr über unseren speziellen Link geht (wird euch auf der Vergleichsseite auch angezeigt). 

Wie jedes Jahr ist der 30.11. bei vielen Anbietern der Stichtag für den Wechsel eurer Autoversicherung. Bis zu diesem Zeitpunkt könnt ihr eure Versicherung ohne Grund wechseln, danach ist der Wechsel nur noch bei einer Erhöhung des Tarifes (maximal bis zum Jahreswechsel) möglich. Auch in diesem Jahr gibt es die langersehnte Sonderaktion mit Tarifcheck24. 

tarifcheck60e

Wie funktioniert der Wechsel?

Der Wechsel selbst gestaltet sich nicht schwierig, ihr gebt einfach eure Daten in den Rechner ein und könnt dann checken, ob die Mitbewerber attraktivere Konditionen als euer bisheriger Versicherer anbieten.

Es lohnt sich, sich einmal die Mühe zu machen bei verschiedenen Anbietern den Vergleich zu starten – nicht jeder hat alle Versicherer mit im Vergleich. Ich würde mir zusätzlich die Mühe machen und bei Verivox vergleichen, wo z.B. die HUK Coburg mit gelistet ist – man muss schließlich die Summe aus Ersparnis und dem etwaigen Gutschein vergleichen.

Was muss ich für den Gutscheinerhalt beachten?

Wichtig ist wie üblich, dass ihr über die obigen Links geht und nicht direkt auf die Seiten der Anbieter – nur dann gibt es das Extra obendrauf. Auf der jeweiligen Vergleichsseite selbst findet ihr jeweils Hinweis auf die Gutscheinaktion – daran könnt ihr sehen, dass ihr erfolgreich für die Aktion vorgemerkt wurdet. Beachtet, dass ihr den Gutschein nur erhaltet, wenn ihr direkt über unseren Link den Wechsel abschließt. Auf der Vergleichsseite selbst findet sich zudem noch ein Hinweis auf die Aktion. Somit ist es für die Aktion zwingend notwendig, dass ihr über unsere Links bestellt. Die Gutscheine werden euch nach Abschluss der Aktion von Sparbote DEALS zugeschickt.

Notiert euch am besten die Tarifcheck-Vergleichs-Nummer (oder bewahrt die E-Mail auf), damit man für den Fall der Fälle nachvollziehen kann, wie der Abschluss zustande kam.

Wichtige Begriffe / Leistungsunterschiede: wie vergleiche ich optimal? 

Achtet bei Eurer Suche besonders auf folgende Leistungen:

  • Werkstattbindung: Senkt zwar die Prämie, würde ich persönlich nicht eingehen. (Bei unserer Beispielrechnung lag die Ersparnis nur bei 9 €.) Besser zur Werkstatt des Vertrauens oder zum Vertragshändler. Achtung, manche Versicherer nennen das mittlerweile anders (z.B. „Kasko Select“), um diese Sache zu verschleiern. Bei einem Versicherer wollte man mir die „Mobilitätsgarantie“ andrehen, in der aber die Werkstattbindung versteckt war.
  • Mallorca-Police: Wichtig, wenn man sich im Ausland einen Mietwagen holt. Hat man einen Unfall, ist die Haftung der ausländischen Mietwagenversicherung häufig begrenzt und der Rest muss aus eigener Tasche bezahlt werden.
  • Haftung auch bei grob fahrlässigem Handeln: “Grob fahrlässig” kann z.B. schon bedeuten, dass man bei rot eine Ampel überfährt oder während der Fahrt mit dem Handy telefoniert und einen Unfall baut. Dieses Risiko sollte man besser absichern.
  • Deckungssumme: Die Haftpflicht sollte 100 Mio. Euro Deckungsrahmen haben. Die von einigen Anbietern angebotenen 50 Mio. Euro sind bei Personenschäden zu gering.
  • Einschluss Marderbiss und Erweiterung der Wildschadendeckung: Marderschäden können teuer werden und es empfiehlt sich auf den Einschluss dieser Leistungen zu achten. Wildschäden sind oft garnicht versichert oder auf “Haarwild” begrenzt, d.h. Schäden durch Fasane oder Wildschweine sind nicht mitversichert.

Tipp bei der Eingabe der möglichen Rabatte: Normalerweise steigt mit einer höheren jährlichen Fahrleistung die Versicherungsprämie. Die Versicherer orientieren sich dabei an den folgenden km-Grenzen (Daumenwert: 3.000km Schritte):

  • 0-3000 km im Jahr
  • 3001-6000 km im Jahr
  • 6001-9000 km im Jahr
  • 9001-12000 km im Jahr
  • 12001-15000 km im Jahr
  • 15001-20000 km im Jahr
  • 20001-25000 km im Jahr
  • 25001 – 30000 km im Jahr
  • 30001 und mehr km pro Jahr.

Falls Ihr mit der km Leistung knapp über einer dieser Grenzen liegt, könnt Ihr ggf. euer Fahrverhalten an die nächst niedrigere Stufe anpassen und auf diesem Wege sparen. Weitere Rabatte gibt es bei Vorhandensein eines Garagenplatzes/Tiefgarage.

Tipp zur Selbstbeteiligung: Am besten zwei Alternativen rechnen und dann sehen, ob sich eine höhere Selbstbeiligung lohnt. Manchmal ist die Prämie nur geringfügig günstiger.

Kündigung + Versicherungswechsel

Solltet Ihr eine günstigere Versicherung gefunden haben, müsst ihr rechtzeitig, d.h. bis zum 30.11. kündigen! Das ist ein Richtwert – es gibt auch einzelne Verträge, die von diesem Datum abweichen, also genau hinsehen. Solltet Ihr diesen Termin verpassen,, habt Ihr nur noch ein außerordentliches Kündigungsrecht bei Prämienerhöhung. Hier innerhalb von 4 Wochen nach Mitteilung durch den Versicherer kündigen! Die meisten Versicherer verschicken die Daten Ende Oktober/Anfang November. Zum nächsten Jahr ändern sich einige Einstufungen.

Zuletzt gibt es auch immer noch die Möglichkeit bei eurem bisherigen Versicherer nachzufragen, ob Rabatte möglich sind. Mit etwas Glück bekommt ihr dann auch einen ordentlichen Rabatt, weil es für den Versicherer dann immer noch besser ist, als euch als Kunden zu verlieren.

Andere Vergleichsportale berücksichtigen

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile diverse Vergleichsportale, die Konditionen können sich aber je nach KFZ-Profil unterscheiden. Daher kann es sich unter Umständen trotz der Gutscheinaktion lohnen bei einem Mitbewerber zuzuschlagen. Es kann also nicht schaden auch noch mal testweise die Daten schnell noch bei der Konkurrenz durchzujagen:

Oder auch Anbieter direkt ausprobieren:

  • AllSecur (Allianz Onlinetochter) – oft günstige Konditionen
  • CosmosDirekt – oft sehr gute Preise (z.B. 10 % Familienbonus, 10 % Wohneigentum-Bonus, 5 % Kundenbonus..)
  • FRIDAY – komplett digitale Versicherung, interessante Modelle, z.B. kilometer-basiert oder monatlich kündbar

Bedingungen TARIFCHECK24/Sparbote DEALS Aktion

Einfach diesen Link nutzen, über Tarifcheck den Vergleich durchführen und beantragen und den 60 € Gutschein direkt von Tarifcheck24 erhalten!

Bedingungen Verivox/Sparbote DEALS Aktion

  1. Geht über diesen Link auf unsere Aktionsseite.
  2. Füllt das Formular im Vergleichsrechner aus.
  3. Habt ihr die passende Kfz-Versicherung gefunden, könnt ihr euren Antrag direkt online stellen. Wenig später erhaltet ihr eure Versicherungsunterlagen per Post.
  4. Einen Amazon.de-Gutschein in Höhe von 60 € erhaltet ihr bei erfolgreichem Tarifabschluss von Sparbote Bonus DEALS. Wichtig: An der Gutscheinaktion nehmen alle gültigen Kfz-Versicherungsanträge teil, die im Zeitraum bis 30. November 2018 über Sparbote DEALS bei Tarifcheck eingereicht wurden.
  5. Bitte vorher die DEALS-Bedingungen durchlesen, damit euer Wechsel auch korrekt zugeordnet werden kann (z.B. keine AdBlocker benutzen!)
  • Während der Registrierung nicht auf anderen Seiten surfen!
  • Teilnahme nur für Privatpersonen
  • Nur für Kraftfahrzeuge, Motorräder sind ausgeschlossen
  • Gilt auch für Neuabschlüsse
  • Pro Person mehrere Versicherungswechsel möglich. Jeden Abschluss separat durchführen und vorher hier Link anklicken, am besten unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden
  • Den Bonus gibt es nur für reine Onlineabschlüsse (keine Hotline, nicht speichern und nicht per Mail schicken lassen!)
  • Keine Kombination mit Payback oder Bonusaktionen anderer Anbieter!
  • Wichtig: Es kann bis zu 24h dauern, bis der DEAL einsehbar ist

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 17. November 2018 um 17:10 Uhr


Finanzen

Letzte Chance! PayVIP: dauerhaft gebührenfreie MasterCard Gold + 40 € Amazon-Gutschein* für Neukunden

Gilt nur noch bei Eröffnung bis einschließlich heute (Donnerstag)! 

Nach langer Durststrecke gibt es bei der beliebten (und auch dauerhaft gebührenfreien) PayVIP MasterCard Gold könnt ihr nach langer Zeit mal wieder einen Gutschein ergattern – perfekt, um die Kreditkarte jetzt für den nächsten Urlaub zu sichern. Denn die Konditionen sind top, ihr für Fremdwährungen keinen Aufschlag! Ideal auch als Ergänzung zur vorhandenen Karte zum Bezahlen im Ausland (nicht zum Abheben, s.u.).

Ein Highlight direkt vorweg, was insbesondere für den Urlaub oder Auslands-Bestellungen interessant ist: PayVIP kassiert keine Auslandseinsatzgebühren bei Fremdwährungen!

Den 40 € Amazon-Gutschein* erhaltet ihr nach der ersten Transaktion, wenn ihr eure neue Kreditkarte zum ersten Mal eingesetzt habt. Ihr müsst bis zum 24.12.2018 das erste Mal die Karte eingesetzt haben – das können auch ein paar Kaugummis an der Tanke sein – das ist denke ich eine faire Sache, zumal es keinen Mindesteinsatz hierfür gibt. Ansonsten geht ihr hier keinerlei Verpflichtungen ein. Es gibt keine Mindestnutzung oder ähnliches, die Kreditkarte bleibt dauerhaft gebührenfrei. 

Beachtet, dass beim letzten Mal die Gutscheine gesammelt verschickt wurden – also geht mal davon aus, dass der Gutschein eher im Mai kommt.

Hier ein paar Eckdaten:

  • keine Jahresgebühr
  • keine Auslandseinsatzgebühr!
  • bis 20 % Rabatt bei Sixt / Alamo
  • 0800 Hotline (gebührenfrei)
  • keine Gebühren für Ersatzkarte, Sperrung, Porto etc.

Zusätzlich habt ihr, wie bei der Gold-Karte üblich, eine Reiseversicherung (über die AXA), wenn ihr mind. 50 % der Gesamttransportkosten mit einem anerkannten Beförderungsunternehmen mit eurer Kreditkarte zahlt. Darin enthalten sind z.B. Reiserücktrittsverischerung, Reise-Unfallversicherung und Reisegepäckversicherung.

Haken?

Was man beachten sollte, sind die verhältnismäßig hohen Zinsen, wenn ihr eure Kreditkarte nicht rechtzeitig ausgleicht – aber das ist ja nur fair, wenn man sonst schon keinerlei Gebühren zahlen muss. Derzeit zahlt man einen Sollzins von 19,94 % effektiv p.a. Konkret läuft das so ab: ihr kauft mit der Kreditkarte ein und bekommt nach Monatsende eine Abrechnung, die ihr innerhalb von 20 Tagen ausgleichen müsst. Nur, wenn ihr eure Kreditkarte nicht pünktlich ausgleicht, fallen Zinsen an. Ansonsten ist es zinsfrei. Beispiel: wenn ihr am ersten Tag des Monats etwas für 1000 € kauft, müsst ihr die 1000 Euro erst 20 Tage nach Ablauf des Monats zurückzahlen – also bis zu 7 Wochen später komplett zinsfrei.

Die Abrechnung erhält man monatlich per E-Mail, den Kontostand kann man jederzeit über die gebührenfreie Hotline anfragen. An einem Online-Kundenlogin wird noch gearbeitet. Der Ausgleich per Lastschrift/Bankeinzugsermächtigung wird derzeit nicht ermöglicht.

Was mit Vorsicht zu genießen ist, sind die “gebührenfreien Bargeldabhebungen”: hier fallen ab Auszahlung nämlich Zinsen von 1,73 % pro Monat (!) – 22,90 % p.a. effektiv, Stand 23.02.2018) an. Je nach Summe und Ausgleich der Karte sicher noch günstiger als andere Angebote, aber das sollte man doch im Hinterkopf haben.

Akzeptanz

Es handelt sich um eine offizielle MasterCard, insofern sollte die Akzeptanz sehr gut sein. Hin und wieder habe ich nun gehört, dass es Probleme bei Online-Bestellungen gibt – das liegt wohl daran, dass die ausgebende Bank im Ausland sitzt.

Alternative Kreditkarten

Natürlich ist PayVIP nicht die einzige Kreditkarte auf dem Markt, hier ein paar grundgebührenfreie Alternativen:

Ich persönlich nutze weiterhin die DKB VISA, die man nur kostenfrei zum gebührenfreien Girokonto der Deutschen Kreditbank bekommt.

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

 cheap air max 90 mens

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 15. November 2018 um 13:25 Uhr


Finanzen

norisbank Giro: 100 € Bonus für Aktivkunden – Gratis-Girokonto mit Kreditkarte (Online-Tochter der Deutschen Bank)

Läuft nur noch bei Abschluss bis Monatsende!

Wie ihr wisst, lasse ich nichts auf die DKB mit dem Cash Konto kommen – auch mit dem neuen Kontomodell, auf das ich bald auch noch näher eingehe. Dennoch fiel mir auf, dass eine interessante Alternative nach wie vor die gar nicht mal so bekannte norisbank darstellt.

Norisbank Konto Bedingungen

Von der Stiftung Warentest Finanztest gab es das Prädikat „Kostenloses Girokonto ohne Bedingungen“ in der Ausgabe 09/2018.

Ich versuche zunächst mal, die wichtigsten Eckdaten stichwortartig zusammenzufassen:

  • gebührenfreie Kontoführung – nicht gekoppelt an einen Mindesteingang, Onlineüberweisungen, Lastschriften gebührenfrei
  • gebührenfreie MasterCard (Bonität vorausgesetzt)
  • gebührenfrei Geld abheben an Automaten der Cash Group (Deutsche Bank, Commerzbank, Postbank, HypoVereinsbank) und in vielen Shell-Tankstellen und in teilnehmenden Supermärkten max. 200 € ab 20 € Einkauf (ALDI SÜD, Netto-Markendiscount, PENNY, REWE, toom Baumarkt)
  • gebührenfrei Geld abheben im Ausland mit der MasterCard
  • gebührenfrei Geld einzahlen an 700 Geldautomaten der Deutschen Bank
  • Abbuchungen am Automaten bis zu 9.900 € bei vorheriger Freischaltung

Die norisbank ist damit aus meiner Sicht schon eine mögliche Alternative zur DKB, comdirect und Co.  Insofern ist mal interessant, wo die Vor- und Nachteile liegen (ich habe DKB als Referenz genommen):

  • Geld einzahlen an 700 Automaten der Deutschen Bank möglich – bietet die DKB meines Wissens nicht
  • Wunsch-PIN bei der Maestro-Card (könnt ihr an Deutsche Bank Automaten machen)
  • Beträge bis 9.900 € lassen sich am Automaten nach vorheriger telefonischer Freischaltung in einer Summe abheben – bei DKB läuft sowas mit Gebühren per Kurier oder in Zusammenarbeit mit der Reisebank.
  • Geld abheben in Deutschland an Automaten der Cash Group – bei der DKB könnt ihr bei Einkommen über 700 €/Monat mit der VISA an allen Automaten mit VISA-Logo in Eurowährung gebührenfrei Bargeld abheben (Fremdwährungen 1,75% Wechselgebühren)
  • norisbank bietet keine Gratis-Aktionen und Rabatte wie die DKB

Die Eröffnung geht mittlerweile auch bequem per VideoIdent, ihr könnt euch den Weg zur Post also sparen.

Norisbank arbeitet mit dem sicheren photoTAN Verfahren. Paydirekt wird auch unterstützt.

Fazit:

Aus meiner Sicht ist das norisbank Top-Girokonto eine wirklich ernstzunehmende Alternative zu meinem Favoriten, dem DKB Cash Konto der Deutschen Kreditbank. Die Unterschiede habe ich oben aufgelistet – hier heißt es also am Ende abwägen, was einem wichtiger ist: Geld einzahlen und Abheben größerer Beträge oder Geld abheben an jedem Bankautomaten. Stefan ist nach wie vor Kunde der comdirect Bank und hat mir versprochen, bald mal einen Erfahrungsbericht zu schreiben.

Die Bank

Die norisbank wurde 1965 gegründet, um Finanzierungen für Quelle-Kunden anzubieten. Seit 2006 gehört sie zur Deutschen Bank. Während die norisbank zeitweise eine Direktbank mit Filialen war, wurden diese letztes Jahr geschlossen – seitdem ist die norisbank eine reine Direktbank. Bekanntes Produkt der norisbank aus der Vergangenheit, das ihr sicher aus der Werbung kennt, ist der „easy credit“, der seit 2007 über die Nachfolgerin TeamBank AG vermarktet wird.

100 € Aktivkundenprämie

Neukunden, die zwischen dem 01. und 30.11.2018 ein Top-Girokonto bei der norisbank eröffnen und aktiv nutzen, d.h. mindestens fünf Zahlungspartner über den einfachen und bequemen Online-Kontowechselservice umziehen, erhalten eine Prämie in Höhe von 100 €. Die Prämie ist nicht übertragbar und gilt nur für den Abschluss eines aktiv genutzten Top-Girokontos (bei erfolgreich durchgeführtem Online-Antrag bis 30.11.2018 und dessen unverzüglichem Versand gemäß der dem Antrag beiliegenden Checkliste an die norisbank GmbH). Als aktiv genutzt gilt das Top-Girokonto, wenn mindestens fünf Zahlungspartner (Überweisungseingänge wie z.B. Gehalt, Pension, Rente, etc. und Lastschriften wie z.B. Miete, Strom, Gas, Handy, DSL, GEZ, Fitness-Studio, Vereine, Versicherungen etc.) automatisiert über den norisbank Online-Kontowechselservice bis 31.01.2019 informiert werden. Zudem gilt die Aktion nur für Personen, welche in den letzten 12 Monaten kein Girokonto bei der norisbank hatten. Die Aktion gilt nicht für Girokonto plus, Basis- und Pfändungsschutzkonten. Die Prämie ist nicht mit anderen Aktionen und Prämien der norisbank kombinierbar und wird dem Kunden bis zum 28.02.2019 auf dem norisbank Top-Girokonto gutgeschrieben. Voraussetzung: Der Girokontovertrag wird nicht widerrufen.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 14. November 2018 um 11:05 Uhr


Finanzen

Super! Autoversicherung mit Sparbote über Verviox wechseln + 60 € Bonus obendrauf bekommen (auch Neuverträge)

Ihr habt auch in der Kfz-Wechselsaison 2018/2019 wieder die Qual der Wahl – oder besser gesagt: die doppelte Möglichkeit, zu vergleichen. Neben der schon vorgestellten TARIFCHECK24 Aktion mit 60 € Bonus gibt es auch bei Verivox diese Extra-Prämie.

Am besten also gleich beide Vergleichsplattformen nutzen und dann den für euch am besten passendsten Tarif wählen. Eure Eingabe der E-Mail ist natürlich unverbindlich und bei Nichtnutzung wird diese später auch wieder gelöscht.

Worauf achten beim Autoversicherungs-Tarif? 

Dazu haben wir euch viele Tipps und Hinweise zusammengeschrieben. Das könnt ihr hier nachlesen. Stichworte sind zum Beispiel Werkstattbindung, Mallorca-Police, Wildschäden, Deckungssummen, Fahrleistungen, …

Andere Vergleichsportale berücksichtigen

Auf dem Markt tummeln sich mittlerweile diverse Vergleichsportale, die Konditionen können sich aber je nach KFZ-Profil unterscheiden. Daher kann es sich unter Umständen trotz der Gutscheinaktion lohnen bei einem Mitbewerber zuzuschlagen. Es kann also nicht schaden auch noch mal testweise die Daten schnell noch bei der Konkurrenz durchzujagen:

Oder auch Anbieter direkt ausprobieren:

  • AllSecur (Allianz Onlinetochter) – oft günstige Konditionen
  • CosmosDirekt – oft sehr gute Preise (z.B. 10 % Familienbonus, 10 % Wohneigentum-Bonus, 5 % Kundenbonus..)
  • FRIDAY – komplett digitale Versicherung, interessante Modelle, z.B. kilometer-basiert oder monatlich kündbar

Bedingungen Verivox/Sparbote Bonus Deals Aktion

  1. Geht über diesen Link auf unsere Aktionsseite.
  2. Füllt das Formular im Vergleichsrechner aus.
  3. Habt ihr die passende Kfz-Versicherung gefunden, könnt ihr euren Antrag direkt online stellen. Wenig später erhaltet ihr eure Versicherungsunterlagen per Post.
  4. Einen Amazon.de-Gutschein in Höhe von 60 € erhaltet ihr bei erfolgreichem Tarifabschluss von Sparbote Bonus DEALS. Wichtig: An der Gutscheinaktion nehmen alle gültigen Kfz-Versicherungsanträge teil, die im Zeitraum bis 30. November 2018 über Sparbote DEALS bei Tarifcheck eingereicht wurden.
  5. Bitte vorher die DEALS-Bedingungen durchlesen, damit euer Wechsel auch korrekt zugeordnet werden kann (z.B. keine AdBlocker benutzen!)
  • Während der Registrierung nicht auf anderen Seiten surfen!
  • Teilnahme nur für Privatpersonen
  • Nur für Kraftfahrzeuge, Motorräder sind ausgeschlossen
  • Gilt auch für Neuabschlüsse
  • Pro Person mehrere Versicherungswechsel möglich. Jeden Abschluss separat durchführen und vorher hier Link anklicken, am besten unterschiedliche E-Mail-Adressen verwenden
  • Den Bonus gibt es nur für reine Onlineabschlüsse (keine Hotline, nicht speichern und nicht per Mail schicken lassen!)
  • Keine Kombination mit Payback oder Bonusaktionen anderer Anbieter!
  • Wichtig: Es kann bis zu 24h dauern, bis der DEAL einsehbar ist

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 14. November 2018 um 09:28 Uhr


Finanzen

onvista Bank (gehört zur comdirect): Festpreis-Depot mit bis zu 150 € Tradeguthaben für Neukunden

Eine interessante Neukundenaktion im Bereich Depots gibt es bei der OnVista Bank (gehört zur comdirect Gruppe).

Das Tradeguthaben gibt es bei Abschluss im Aktionszeitraum und ist dann gültig bis Jahresende. Es gibt 75 € Tradeguthaben zur Depoteröffnung und dann nochmal bis zu 75 € bei Depotübertrag. Das Tradeguthaben ist nutzbar bis 28.02.2019.

OnVista Festpreis-Depot Preise

Die Preisstruktur vom Festpreis-Depot ist einfach. Jede Order (Kauf oder Verkauf) wird mit pauschal 5 € berechnet. Es gibt keine Provision, die auf Basis der Höhe des Handelsvolumens berechnet wird. Eine Gebühr fällt nur für den Handelsplatz an.

Eine Depot- oder Kontoführungsgebühr gibt es ebenfalls nicht, Online Limiterteilung oder Orderstreichung sind ebenso gebührenfrei wie Sparplanausführung und die Nutzung der GTS Handelssoftware Basis.

Als Handelsplätze stehen euch z.B. Xetra, Regionalbörsen und der außerbörsliche Direkthandel zur Verfügung.

Möglich sind zum Beispiel Aktien, Fonds, ETFs, EUR-Anleihen, Optionsscheine, Zertifikate, Futures, Optionen und CFDs.

Hier noch das Kleingedruckte im Originaltext: „5 € Orderprovision – volumenunabhängig an allen deutschen Handelsplätzen (ohne Handelsplatzgebühr bei Fondshandel über die KAG/KVG, dann Gesamtpreis 5,00 €; ansonsten zzgl. pauschalierte Handelsplatzgebühr in Höhe von 1,50 €, dann Gesamtpreis 6,50 €) An allen Regionalbörsen (Frankfurt, Stuttgart, Düsseldorf, Berlin, Hamburg und München) ggf. zzgl. Börsengebühr / Maklercourtage handeln. Eine Aufstellung der Börsengebühren finden Sie hier bzw. auf den jeweiligen Internetseiten der Börsen.“

Teilnahmebedingungen Sonderaktion

Der Neukunde muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

Neukunde:

  • Der Neukunde muss volljährig sein und hatte noch kein Depot bei der onvista bank (inkl. Preismodell finanzen-brokerage). Bei Eröffnung eines Gemeinschaftsdepots gelten vorstehende Bedingungen für beide Antragsteller.

Depoteröffnung:

  • Die Aktion gilt nur für Neukunden, die ein 5 EUR Festpreis-Depot der onvista bank eröffnen. Sonstige Depot- bzw. Preismodelle sind von dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Der Neukunde muss bis zum 30.11.2018 auf der Seite der onvista bank seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
  • Der Neukunde reicht anschließend postalisch seinen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Depoteröffnungsantrag, sowie die Identitätsfeststellung (Postident) ein, die dann von der onvista bank geprüft werden.
  • Nach positiver Prüfung und Annahme sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
  • Wurden die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, gelten die Teilnahmebedingungen als nicht erfüllt und der Neukunde hat keinen Anspruch auf das Tradeguthaben.

Weitere Hinweise

Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit vom Eintreffen Ihrer unterschriebenen und vollständigen Eröffnungsunterlagen bei der onvista bank, bis zur Eröffnung des Depots und anschließender Zusendung der Zugangsdaten an den Neukunden, aktuell bis zu 5 Werktagen in Anspruch nehmen kann.

Der Neukunde erhält sein Tradeguthaben automatisch nach erfolgreicher Prüfung der Einhaltung der Teilnahmbebedingungen auf sein Konto bei der onvista bank gebucht. Das Tradeguthaben wird automatisch mit den Orderprovisionen verrechnet, kann aber im Webtrading nicht eingesehen werden.

Die Buchung des Tradeguthabens wird alle zwei Wochen erfolgen. Im Einzelfall kann die Auszahlung somit bis zu 14 Tagen nach der Eröffnung des Depots erfolgen. Bis dahin bereits getätigte Trades können aus technischen Gründen nicht nachträglich mit dem Tradeguthaben verrechnet werden. Sie erhalten eine Secure Message (internes Nachrichten-Modul im Webtrading) von der onvista bank, sobald das Tradeguthaben auf Ihr Konto gebucht wurde.

Das Tradeguthaben ist nutzbar bis 28.02.2019. Im Anschluss verfällt das Guthaben. Dies gilt auch für ein nicht vollständig genutztes Guthaben. Eine Überweisung des Guthabens oder eines Teils davon auf das bei der onvista bank hinterlegte Referenzkonto ist nicht möglich. Das Tradeguthaben verfällt bei Kündigung des Depots vor Verbrauch des Guthabens.

Das Tradeguthaben gilt für den Handel an allen deutschen Wertpapierhandelsplätzen inkl. aller Direkthandelspartner. Es wird nicht berücksichtigt für den Handel von Fonds über die KAG (Investmentgesellschaft), den Handel an einem US-Börsenplatz oder den Handel an der Terminbörse Eurex. Bitte beachten Sie, dass die pauschalierte Handelsplatzgebühr sowie etwaige Börsengebühren/ Maklercourtage belastet werden und nicht vom Tradeguthaben abgezogen werden.

Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Neukundenaktionen kombiniert werden (ausgenommen die Freundschaftswerbung).

Die Ausnutzung der Sonderaktion zum vorrangigen Zweck der Prämiengewinnung ist nicht gestattet.

 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 13. November 2018 um 17:31 Uhr


Finanzen

Das Schwarzbuch 2018/19 vom Bund der Steuerzahler gratis anfordern

Ihr habt vielleicht in der Presse schon von einigen Fällen gelesen – wer sich über die teilweise fragwürdige Verwendung seiner Steuergelder ärgern möchte, kann das wieder kostenlos:

Mehr als 100 Fälle öffentlicher Verschwendung werden in dem Schwarzbuch 2018/19 enthüllt. Da kommen euch bestimmt die Tränen vor Rührung!

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 12. November 2018 um 15:24 Uhr


Finanzen

comdirect Giro: dauerhaft gebührenfrei + 100 € Neukundenprämie + 2 € Gutschrift pro Monat (inkl. GooglePay Unterstützung)

Die Aktion wurde verlängert! 🙂 Alternativ lockt auch die Mutter Commerzbank mit 100 € REWE-Gutschein!

Es gibt immer derzeit wieder die erhöhte Prämie für das Comdirect-Konto, das Stefan schon seit Jahren einigen Jahren nutzt (ich bin ja bekanntermaßen Kunde der DKB Bank).

Die Eckdaten des comdirect Girokontos im Überblick:

  • kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • gebührenfreie VISA Card und kostenlose girocard
  • Google Pay Unterstützung (auf Wunsch)
  • gebührenfrei Geld abheben: in Deutschland bei Automaten der Cashgroup (u.a. Deutsche Bank, Postbank), im Ausland an Automaten mit VISA Zeichen
  • Chat-Überweisungen in der comdirect App
  • gebührenfrei Geld einzahlen (max 3x pro Kalenderjahr, ab dem vierten Mal werden Gebühren i.H.v. 1,90 € berechnet)
  • Dispozins gesenkt auf 6,5 % (früher 8,95 %)

Bei allen Banken habt ihr zudem mittlerweile das Recht auf einen einfachen Kontowechselservice, der für euch als Kunde kostenfrei ist (um so Sachen wie Lastschriften zu übernehmen etc.).

Das Startguthaben

Als Neukunde gilt, wer in den letzten 6 Monaten kein comdirect Bank Kunde war.

Die 100 € Willkommensprämie gibt es unter diesen Voraussetzungen:

Die Willkommensprämie erhalten Kunden, wenn sie innerhalb der ersten drei Monate nach Kontoeröffnung mindestens fünf Transaktionen (Überweisung, Ein- und Auszahlung, Zahlung per Lastschrift, Zahlung mit der girocard, Abheben am Geldautomaten, Wertpapierkauf und -verkauf) über jeweils 25 Euro oder mehr tätigen. Die Prämie schreibt comdirect im vierten Monat nach Kontoeröffnung auf dem neuen Girokonto gut.

Das ist nicht mit anderen Aktionen kombinierbar (z.B. Kunden-werben-Kunden)!

Monatlich 2 € Gutschrift:

Kunden erhalten nach Girokontoeröffnung eine monatliche Kontogutschrift in Höhe von 2 Euro. Diese Gutschrift wird jeweils zum 10. eines Kalendermonats und für maximal 24 Monate gutgeschrieben. Sollte der Kunde vor Ablauf der 24 Monate sein Girokonto kündigen, so würde der Anspruch auf Fortzahlung der 2-Euro-Gutschrift entfallen.

Wie immer der Hinweis: ein Girokonto nur wegen etwaiger Prämien abzuschließen, ist aus Sparbote-Sicht nicht unbedingt empfehlenswert. Behaltet immer euren SCHUFA-Score im Auge! cheap air max 90 mens

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 11. November 2018 um 12:50 Uhr


Finanzen

TOP! Commerzbank: 100 € REWE Gutschein bei Abschluss von kostenlosen Girokonto

Wir hatten hier am 04.11. ganz vergessen, zu erinnern – aber netterweise wurde die Aktion nochmal verlängert!

Jetzt könnt ihr euch für kurze Zeit wieder das kostenlose Girokonto sichern und erhaltet sogar noch einen 100 € REWE-Gutschein gratis dazu – und das bei einem Geldeingang von monatlich nur einem Cent.

Aktionsbedingungen für den Gutschein

Den 100 € REWE Gutschein könnt ihr natürlich für Lebensmittel einlösen oder euch auch bspw. eine Amazon-Gutscheinkarte im Markt kaufen. Insofern könnt ihr diesen relativ flexibel einlösen.

Damit ihr den Gutschein erhaltet, müsst ihr das Konto mindestens 3 Monate nutzen und innerhalb der 3 Monate mindestens 5 Buchungen im Wert von jeweils 25 € durchführen. Das sollte also ohne Probleme zu schaffen sein. Zudem dürft ihr in den letzten 12 Monaten kein Zahlungsverkehrskonto bei der Commerzbank gehabt haben (Comdirect zählt nicht dazu). Ihr stimmt für den Erhalt der Prämie zu, dass ihr mindestens 3 Monate lang per Mail Werbung der Commerzbank erhalten könnt – natürlich könnt ihr das jederzeit widerrufen.

Konto-Konditionen des Commerzbank REWE Kontos

Schauen wir uns die Konditionen des Kontos an:

  • Kontoeröffnung in 7 Minuten möglich dank VideoIdent
  • Per Kontowechsel-Service in 10 Minuten die Zahlungspartner informiert
  • monatlicher Mindestgeldeingang 1 Cent
  • beleglose Kontoführung
  • gebührenfrei Geld abheben: an Automaten der Cash Group (HypoVereinsbank, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank und deren Tochterunternehmen)
  • Versprechen, dass das Konto gebührenfrei bleiben soll
  • gebührenfreie MasterCard Classic für 12 Monate (danach vorauss. 3,50 € monatlich)
  • auf Wunsch auch mit GooglePay

Ihr solltet auf jeden Fall auf den monatlichen Geldeingang von einem Cent achten, denn sonst kostet euch das Konto monatlich 9,90 €. Die MasterCard ist im ersten Jahr kostenlos mit im Paket, danach kostet sie 3,50 € monatlich.

Dank des gesetzlich mittlerweile vorgeschriebenen Kontowechsel-Services ist ein Umzug auch kein Riesendrama mehr. Man kann die alte Bank beauftragen, alle notwendigen Daten zu Lastschriftmandaten und Daueraufträgen an die neue Bank weiterzugeben, sodass man hier nichts manuell selbst in ändern muss. Die Zahlungskontakte werden automatisch informiert.

 

Ihr solltet cheap air max me

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 10. November 2018 um 13:00 Uhr


Finanzen

comdirect: kostenloses & schufafreies Depot mit 50 € Gutschein für Eröffnung (+ weitere 150 € Bonus möglich)

Totgeglaubte leben länger. Sowohl die Girokonto-Aktion als auch die Depot-Aktion sind wieder da 🙂 

Es gibt wieder eine neue Aktion zum kostenlosen Depot der comdirect und erhaltet alleine für die Eröffnung einen 50 € Amazon.de Gutschein* als Sparbote BonusDeal. Die Eröffnung ist schufafrei.

Zwar gab es in der Vergangenheit eine deutlich höhere Prämie, die Bedingungen waren aber auch komplizierter. Dieses Mal müsst ihr nur schufafrei eröffnen.

Hier habt ihr die Fakten zum Depot:

  • Depotführung 3 Jahre kostenlos (danach kostenlos ab 2 Trades/Quartal, bei Nutzung eines Comdirect Kontos, ansonsten monatlich 1,95 €)
  • 3,90 € pro Order für die ersten 12 Monate
  • für die Eröffnung gibt es einen 50 € Amazon-Gutschein* innerhalb von 8-10 Wochen nach Abschluss (könnt ihr dann in der Bonus-Deal-Statistik anfordern)
  • Kündigung jederzeit möglich!

Das Angebot kann von Comdirect Neukunden in Anspruch genommen werden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der Comdirect hatten. Spricht: ihr könnt das Angebot nicht in Anspruch nehmen, wenn ihr schon ein Girokonto bei der Comdirect habt. Bei der comdirect findet ihr keinen Hinweis mehr auf den Amazon.de-Gutschein*, da es diesen ja im Rahmen des Bonusdeals obendrauf gibt.

Bis zu 150 € Bonus obendrauf möglich!

Ihr könnt bei aktiver Nutzung noch mehr Bonus bekommen:

  • 100€ Prämie von der comdirect, wenn bis 30.11.2018 mindestens 3 Trades (außer Eurex, „Contracts for diference“-Handel und Aktien-Neuemissionen) getätigt wurden. Die Prämie über 100€ wird dann bis 15.01.2019 auf dem Verrechnungskonto gutgeschrieben.
  • 50€ Aktivitätsprämie, wenn innerhalb von 3 Monaten nach Depoteröffnung Fonds im Wert von mindestens 5.000 Euro gekauft oder in das comdirect Depot übertragen werden. Andere Wertpapiere und comdirect Depots werden nicht berücksichtigt. Die Buchung der Prämie erfolgt gegen Ende des 4. Monats nach Depoteröffnung.

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen! Die Bestellung muss direkt und ohne Unterbrechung über die Bonus Deals durchgeführt werden.
  • Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
  • Nur für Neukunden (Personen, die in den letzten 6 Monaten vor Depoteröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG waren, weder Baufinanzierung, Girokonto, Anlagekonten, Ratenkredit noch Depot)
  • 50€ Amazon.de Gutschein von Sparbote alleine für die Eröffnung
  • Das Angebot ist nicht mit anderen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)
  • Vollständige Depoteröffnung (Post-/Video-Ident) bis 15.10.2018 notwendig

Informationen

  • Keine Schufaabfrage!
  • Kostenlose Depotführung in den ersten drei Jahren (danach kostenlos ab zwei Trades pro Quartal oder wenn ein comdirect Girokonto vorhanden ist oder regelmäßig in einen Wertpapiersparplan eingezahlt wird). Ansonsten kostet das Depot 1,95 € pro Monat
  • Kündigung jederzeit möglich
  • Handeln ab 3,90 € pro Order für 12 Monate (danach ab 9,90€)

Hinweis: Bei der comdirect findet ihr keinen Hinweis mehr auf den Amazon.de-Gutschein*, da dieser ausschließlich von den Sparbote BonusDEALS vergeben wird.

So funktioniert’s**

  1. Auf „Zum Bonus-Deal“ klicken
  2. „Jetzt Depot eröffnen“ klicken
  3. Antrag online ausfüllen
  4. Bitte beachtet unbedingt die Bonusbedingungen (siehe oben)

Dauer: Euren 50 € Gutschein könnt ihr nach ca. 8-10 Wochen in eurer Bonus-Deal Statistik abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid).

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

 nike air max cheap uk mens

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 09. November 2018 um 15:33 Uhr


Finanzen

EMIL: KFZ-Versicherung mit kilometergenauer Abrechnung – ideal für Wenigfahrer

Wie immer ist der 30.11. der Stichtag, um eure KFZ-Versicherung mal gründlich unter die Lupe zu nehmen und euch nach einer günstigeren Alternative umzuschauen. Seid ihr Wenignutzer, ist EMIL vielleicht ein gute Lösung für euch.

Vor allem für Wenigfahrer – also zum Beispiel als Versicherung für den Zweitwagen oder für Gelegenheitsnutzer – lohnt sich diese Art der Versicherung. Ihr bezahlt einen fixen Grundbetrag pro Monat und dazu eine Gebühr pro gefahrenem Kilometer.

Die Kilometer werden von einem smarten OnBoard-Stecker, dem „EMIL-Stick“ an eure Versicherung übertragen – der wird also dort eingesteckt, wo sonst die Werkstatt das Diagnosegerät anschließt (sog. OBD-Port). Über euer Smartphone und eine App habt ihr euren Kilometerstand jederzeit im Blick. Der Versicherungvertrag läuft über die Gothaer – ihr habt hier also ein rennomiertes Versicherungsunternehmen im Rücken. Der Versicherungsbetrag wird außerdem alle unfallfreien 2.500 km reduziert.

Auch bei EMIL habt ihr die Wahl aus Haftpflicht+Teilkasko mit 150 € Selbstbeteiligung oder Haftpficht+Vollkasko mit 300 € Selbstbeteiligung.

Mit einem VW Polo 1.6 TDI, 95 PS (70 kW) und zwei Fahrern (Versicherungsnehmer und ein weiterer Fahrer, SF-Klasse 6) haben wir ein paar Daten für euch durchgespielt.

 9.000 km jährlich, Vollkasko inkl. 300 € SB / Teilkasko inkl. 150 € SB

Bei 3.000 Kilometern jährlich sieht das etwas anders aus:

Ob ein Wechsel zu EMIL sich lohnt, müsst ihr also mit euren indiviuellen Daten durch rechnen. EMIL gibt an, dass alle, die im Schnitt unter 200 km pro Woche (entspricht also rund 10.000 km pro Jahr) fahren, mit dieser Versicherungsart sparen können – hängt aber natürlich noch von vielen weiteren Faktoren wie Zusatzfahrern etc. ab. Einfach mal unverbindlich vergleichen.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 07. November 2018 um 15:48 Uhr