Finanzen

ERGO Direkt: Privatpatient beim Zahnarzt werden und obendrauf bis zu 115 € Bonus (Stiftung Warentest „sehr gut“)

Wer sowieso gerade eine neue Versicherung abschließen wollte, kann derzeit mal bei der ERGO Direkt vorbeischauen. Dort gibt es gerade einen dicken Bonus (der natürlich nicht einziges Argument für einen Versicherungsabschluss sein sollte).

Eure Beitragskosten könnt ihr ganz einfach auf der Seite berechnen. Geburtsdatum und gewünschten Versicherungsbeginn eintragen, dann bekommt ihr die Konditionen.

Die Stiftung Warentest hat die Zahnzusatzversicherung der ERGO im Stiftung Warentest 5/2018 mit sehr gut (1,0) bewertet: „Mit der günstigen Grundabsicherung für die Zähne sind Sie bei ERGO Direkt Versicherungen in guten Händen. Deshalb erhielt unsere Tarifkombination ZAB+ZBB von Stiftung Warentest erneut die Auszeichnung „sehr gut“ (1,0). Im Test wurden 209 Zusatzpolicen verglichen.“

Der Neukunden-Bonus

Den Amazon Gutschein* seitens ERGODirekt erhaltet ihr spätestens 4 Monate nach Vertragsbeginn. Voraussetzung ist aber, dass ihr den Vertrag nicht innerhalb 60 Tage widerruft und für mindestens 3 Monate die Versicherungsbeiträge bezahlt. Pro Versicherungsnehmer und Tarif wird der Gutschein nur einmal gewährt.

Der Gutschein kommt dieses Mal etwas später, da die Versicherung mind. 6 Monate ungekündigt bestehen muss (da wir davon ausgehen, dass man die Versicherung ja auch wirklich behalten möchte, ist das ja sowieso gewährleistet). Nach der Bestätigung durch ERGO Direkt könnt ihr euch den Amazon.de-Gutschein in eurer Bonus-Deal Statistik abholen. Ihr werdet dazu dann auch per E-Mail informiert.

Bonusbedingungen

  • Gilt nur für ERGO Direkt-Zahnversicherungs-Neukunden
  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen, sonst können wir eine korrekte Zuordnung nicht garantieren!

Hinweis: Bei ERGO Direkt ist von dem zweiten Amazon.de-Gutschein nichts mehr zu lesen, da dieser von den Sparbote Bonus DEALS vergeben wird!

Wichtige Hinweise zum Bonus DEAL

Damit der Abschluss korrekt zugeordnet werden kann und die Gutscheine somit auch zuverlässig eintrudeln, müssen Discountfans folgendes beachten: Während des Abschlusses müssen Cookies akzeptiert und Werbeblocker deaktiviert werden. Außerdem darf man nicht zeitgleich in anderen Tabs oder Browsern surfen. Die Versicherung muss spätestens am 1. September 2018 beginnen, die Mindestlaufzeit beträgt sechs Monate. Kunden, die bereits den PPZ (Tarifkombination aus ZAB, ZBE, ZBB, ZBE) haben, können nicht teilnehmen und werden per Post abgelehnt. Kunden die eine andere Zahnzusatzversicherung haben, werden automatisch auf den Tarif „PPZ“ hochgestuft und bekommen eine Police über die neue Versicherung.

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 16. Juli 2018 um 16:02 Uhr


Finanzen

Comdirect: kostenloses Depot mit bis zu 100 € Prämie + 50 € Amazon.de Gutschein* für die Eröffnung (keine Schufa-Abfrage)

Letzte Chance! Die Aktion läuft nur noch am heutigen Freitag – die Eröffnung erfolgt ohne Schufaabfrage!

Das ist schon ein ziemlicher Knaller: eröffnet jetzt das kostenlose Depot der comdirect und erhaltet alleine für die Eröffnung einen 50 € Amazon.de Gutschein* als Sparbote BonusDeal. Von der comdirect gibt es obendrauf noch 100 € Prämie bei nur drei getätigten Trades. Die Eröffnung ist schufafrei.

6b176f80d427df15ab5074e04763747d275a4212

Hier habt ihr die Fakten zum Depot:

  • Depotführung 3 Jahre kostenlos (danach kostenlos ab 2 Trades/Quartal, bei Nutzung eines Comdirect Kontos, ansonsten monatlich 1,95 €)
  • 3,90 € pro Order für die ersten 12 Monat (danach
  • für die Eröffnung gibt es einen 50 € Amazon-Gutschein* innerhalb von 8-10 Wochen nach Abschluss (könnt ihr dann in der Bonus-Deal-Statistik anfordern)
  • 100 € Bonus seitens Comdirect, wenn ihr im Aktionszeitraum 3 Trades durchführt
  • Kündigung jederzeit möglich!

Das Angebot kann von Comdirect Neukunden in Anspruch genommen werden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto bei der Comdirect hatten. Spricht: ihr könnt das Angebot nicht in Anspruch nehmen, wenn ihr schon ein Girokonto bei der Comdirect habt. Bei der comdirect findet ihr keinen Hinweis mehr auf den Amazon.de-Gutschein*, da es diesen ja im Rahmen des Bonusdeals obendrauf gibt.

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen! Die Bestellung muss direkt und ohne Unterbrechung über die Bonus Deals durchgeführt werden.
  • Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
  • Nur für Neukunden (Personen, die in den letzten 6 Monaten vor Depoteröffnung nicht bereits Kunde der comdirect bank AG waren, weder Baufinanzierung, Girokonto, Anlagekonten, Ratenkredit noch Depot)
  • 50 € Amazon.de Gutschein von den Sparbote Bonus-DEALS alleine für die Eröffnung
  • 100 € Prämie von der comdirect, wenn bis 31.08.2018 mindestens 3 Trades getätigt wurden. Die Prämie über 100€ wird dann bis 30.09.2018 auf dem Verrechnungskonto gutgeschrieben.
  • Das Angebot ist nicht mit anderen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)

Informationen

  • Keine Schufaabfrage!
  • Kostenlose Depotführung in den ersten drei Jahren (danach kostenlos ab zwei Trades pro Quartal oder wenn ein comdirect Girokonto vorhanden ist oder regelmäßig in einen Wertpapiersparplan eingezahlt wird). Ansonsten kostet das Depot 1,95 € pro Monat
  • Kündigung jederzeit möglich
  • Handeln ab 3,90 € pro Order für 12 Monate (danach ab 9,90€)

Hinweis: Bei der comdirect findet ihr keinen Hinweis mehr auf den Amazon.de-Gutschein*, da dieser ausschließlich von den Sparbote BonusDEALS vergeben wird.

So funktioniert’s**

  1. Auf „Zum Bonus-Deal“ klicken
  2. „Jetzt Depot eröffnen“ klicken
  3. Antrag online ausfüllen
  4. Bitte beachtet unbedingt die Bonusbedingungen (siehe oben)

Dauer: Euren 50 € Gutschein könnt ihr nach ca. 8-10 Wochen in eurer Bonus-Deal Statistik abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid).

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 13. Juli 2018 um 07:13 Uhr


Finanzen

HSH Nordbank über ZINSPILOT: 0,74 % Zinsen für „Flexgeld“ (Tagesgeld-Alternative)

Wir hatten ewig keinen Tagesgeld-Übersichtsartikel – liegt einfach daran, dass es hier nichts positives zu vermelden gab. Was man so liest, wird sich da auch nicht viel ändern. Da sucht man natürlich nach Alternativen. Wie wäre es hiermit?

Zinspilot ist quasi wie eine Art „Depot“, wo ihr bei euer Geld bei verschiedenen Banken „parken“ könnt. Der Vorteil ist, dass hier alles zentral abläuft und ihr euch nicht selbst bei jeder Bank um eine Neuanmeldung kümmern müsst – so kann man auch bei Bedarf das Geld schneller „verschieben“.

Alternativen

Gegenüber Depots oder z.B. den gerade massiv werbenden Immobilien-Investitions-Startups wie Bergfürst (derzeit übrigens 10 € Startguthaben für Neukunden), EXPORO und ZINSLAND habt ihr hier natürlich deutlich weniger (bzw. je nach Anlagesumme gar kein) Risiko.

Flexgeld24 = echtes Tagesgeld?

Klare Besonderheit ist die Tatsache, dass 2x monatlich die Zinsen ausgezahlt werden – somit der beste Zinseszinseffekt aller Angebote, die wir bisher im Blog hatten – monatlich ist sonst das höchste der Gefühle – hier kommt aber auch der Unterschied zu einem klassischen Tagesgeld zum Tragen: die Rücküberweisung auf euer Referenzkonto erfolgt auch “nur” 2x monatlich – im schlimmsten Fall müsst ihr also 15 Tage auf euer Geld warten. Somit max. 14 Tage langsamer als “echtes Tagesgeld” und damit ein bisschen vergleichbar mit einem klassischen Sparbuch.

Oder Festgeld?

Alternativ bietet die HSH Nordbank auch Festgeld an:

  • 0,75 % Zinsen bei 3 oder 6 Monaten
  • 0,8 % Zinsen bei 9 Monaten
  • 0,9 % Zinsen bei 12 Monaten

Vergleich

Im Marktvergleich (Sparbote Tagesgeld-Vergleichsrechner) sind außerhalb von ZINSPILOT und Mitbewerber Weltsparen max. 0,35 % Zinsen bei Tagesgeld (abgesehen von Snderaktionen) drin – bei der niederländischen Moneyou, die dauerhaft auf (vergleichsweise) hohem Niveau ist. Hatten wir früher auch öfter im Blog erwähnt.

ZINSPILOT?

ZINSPILOT selbst ist keine Bank, sondern ein Tagesgeld- und Festgeldvermittler. Die Abwicklung erfolgt über ein ZINSPILOT-Abwicklungskonto bei der Sutor Bank (Hamburgische Privatbankiers seit 1921). Die Einzahlungen erfolgen über das deutsche Einzahlungskonto. Die Auszahlungen können zu Zinszahlungsterminen (01. und 15. eines Monats) auf ein Referenzkonto bei eurer normalen Hausbank erfolgen.

Von n-tv wird Zinspilot als „bester Vermittler“ bei europäischen Banken bezeichnet.

Gebühren oder sowas fallen für die Nutzung übrigens nicht an.

Sicherheit

Die Einlagensicherung bis 100.000 € erfolgt über eine EU-weit hamonisierte Einlagensicherung. Im Fall der HSH Bank über die deutsche Einlagensicherung.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 10. Juli 2018 um 14:45 Uhr


Finanzen

Santander 1plus Visa-Card 0 € Jahresgebühr: weltweit gebührenfrei abheben + keine Fremdwährungsgebühr

Nach einiger Zeit wollte ich nochmal die Kreditkarte der Santander Bank in Erinnerung rufen. Seit keine Jahresgebühr mehr anfällt, ist sie auch in den sonstigen Konditionen ein ernstzunehmender Gegner zu den aktuellen Platzhirschen und dabei trotzdem relativ unbekannt.

Santander KreditkartenAnsonsten bietet die 1plus Card diese Leistungen:

  • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
  • Weltweit kostenlos Bargeld abheben an über 2 Mio. Geldautomaten
  • keine Gebühr bei Fremdwährungen (Umrechnung auf Basis des aktuellen Markt-Devisen-Geldkurses)
  • Weltweit 1 % Tankrabatt
  • Flexible Rückzahlung: entscheiden, ob man monatlich den Gesamtbetrag zurückzahlt oder Teilzahlungsmöglichkeit nutzt
  • Auf Wunsch mit Sicherheitspaket
  • auf Wunsch kostenlose Zusatzkarte für die Familie

Beachtet, dass der Tankrabatt auf 400 € Umsatz monatlich gedeckelt ist, ihr spart also in Zahlen max. 4 € im Monat 😉

Kleine Haken sind ggf. diese Faktoren:

Der Standardkreditrahmen liegt bei max. 2.000 €. Derzeit wird kontaktloses Bezahlen aus Sicherheitsgründen noch nicht unterstützt und HBCI steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Wichtig ist ein Blick in die Preislisten. Der Sollzinssatz für Teilzahlungen liegt bei 13,16 % (effektiv 13,98 %). Die Bargeldverfügung ist gebührenfrei, ebenso der Auslandseinsatz. Es handelt sich um eine „echte“ Kreditkarte, die Abrechnung erfolgt monatlich zum 21.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 10. Juli 2018 um 13:50 Uhr


Finanzen

Top! Consorsbank Tagesgeld: 0,6 % Zinsen für Neukunden (bis zu 12 Monate) + 40 € Gutscheinprämie!

Hoppla, ich bekam eben eine Erinnerung, dass ich noch Postident durchführen muss (geht übrigens auch bequem von zu Hause per Webcam).
Einfach verdiente 40 € als Gutschein (schufaneutral) und dazu noch für aktuelle Verhältnisse gute Zinsen. 

Es wurde echt ruhig um Tagesgeld-Angebote – was aber auch einen guten Grund hat. Gute Nachrichten gibt es von der Front nicht. Nun gibt es endlich mal wieder eine Aktion, wo man nicht nein sagen sollte.

Hier könnt ihr euch vorab mal über die Consorsbank und das Konto informieren, aber abschließen müsst ihr definitiv über den obigen Link, um die Neukundenprämie in Form des Gutscheins zu erhalten!

Der Zinssatz gilt für max. 25.000 € Anlagesumme, darüber sind es nur noch 0,01 %, also eher wenig lohnend – aber soviel packt man i.d.R. ja auch nicht auf ein Tagesgeldkonto. Die Gutschrift der Zinsen erfolgt immer zum Quartalsende bei taggenauer Abrechnung.

Die 0,6 % habt ihr für die ersten 6 Monate garantiert.

Dazu könnt ihr eine 6-monatige Verlängerung des 0,60 % Zinssatzes bekommen unter folgenden Bedingungen:

  • Eröffnung eines Wertpapierdepots innerhalb von 5 Monaten nach Tagesgeldkontoeröffnung und Abschluss eines Wertpapiersparplans von monatlich mindestens 50 € oder
  • Eröffnung eines Wertpapierdepots innerhalb von 5 Monaten nach Tagesgeldkontoeröffnung und Kauf oder Übertrag eines Wertpapiervolumens von mindestens 1.000 € (Käufe und Verkäufe sind möglich, jedoch muss das Wertpapiervolumen bis Ende der Sonderverzinsung im Durchschnitt gehalten werden)

Hier noch die Einschränkung, wann ihr als Neukunde durchgeht: „Dieses Angebot gilt für alle Privatkunden, die in den letzten 6 Monaten kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Dazu gehören die Marken Consorsbank und DAB Bank.“

Eine App gibt’s auch, ansonsten ist das Konto natürlich kostenlos.

So funktioniert’s:

  1. Klickt zunächst hier um zu der Bonusdeal-Übersicht zu kommen und scrollt zum Consorsbank Angebot
  2. Auf „Zum Bonus-Deal“ klicken
  3. „Tagesgeldkonto eröffnen“ klicken und Antrag online ausfüllen
  4. Bitte beachtet unbedingt die Bonusbedingungen

Dauer: Euren 40€ Amazon.de-Gutschein bekommt frühestens Ende Juli, ab dann werden die Abschlüsse von der Consorsbank verifiziert. Ihr könnt euren Gutschein dann in eurer Bonus-Deal Statistik abholen (ihr bekommt per E-Mail Bescheid).

Aktionsbedingungen für den Neukundenbonus

Bonusbedingungen

  • Während der Bestellung nicht auf anderen Seiten surfen! Die Bestellung muss direkt und ohne Unterbrechung über die Bonus Deals durchgeführt werden.
  • Es müssen Cookies akzeptiert werden und es darf kein Adblocker verwendet werden
  • Nur für Neukunden: alle Privatkunden, die innerhalb der letzten 6 Monate kein Konto oder Depot bei der BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland geführt haben. Ausschlaggebend ist hierbei das Datum der letztmaligen Kontoschließung, sowie das Datum des neuen Online-Antrages.
  • Es wird nur eine Kontoeröffnung pro Person akzeptiert
  • Das Angebot ist nicht mit anderen kombinierbar (insbesondere Freunde-werben-Freunde)
  • Gilt nur bei Abschluss bis 30.06.2018
  • Wichtig für Nachbuchungen: Bitte nutzt bei der Registrierung die gleiche Mailadresse, die auch euer Sparbote Account hat. Bitte notiert zudem den Code (Bestellnummer oder Quote, z.B. Q12345678), der auf der Bestätigungsseite angezeigt wird. Nach dem 30.09.2018 werden keine Nachbuchungen mehr bearbeitet.

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 09. Juli 2018 um 10:45 Uhr


Finanzen

Deutsche Familienversicherung: 15 € Prämie für Zahnzusatzversicherungs-Abschluss / z.B. Finanztest 0,5 (sehr gut)

Da ich gerade selbst nach Angeboten für eine Zahnzusatz-Versicherung suchte, fiel mir auf, dass die Neukundenaktion der DFV wieder da ist. Vergleichen lohnt sich, bei der Stiftung Warentest gab es für die DFV auch in 05/2018 jedenfalls die Bestnote sehr gut (0,5).
Alternativ lockt die ERGODirekt mit guter Bewertung und kleiner Prämie. 

Wer sowieso gerade eine neue Versicherung abschließen wollte, kann im März mal bei der Deutschen Familienversicherung vorbeischauen. Dort gibt es gerade einen kleinen Bonus (der natürlich nicht einziges Argument für einen Versicherungsabschluss sein sollte).

Ich hatte die Deutsche Familien Versicherung (DFV) gar nicht so wirklich auf dem Schirm, aber die Ergebnisse von Stiftung Warentest / Finanztest sprechen ja eine klare Sprache: der DPV-ZahnSchutz Exklusiv 100 wurde mit 0,5 (sehr gut) nach 2016 auch in 2018 Testsieger. 

Die Prämie

Die Prämie, einen 15 € Amazon-Gutschein*, gibt es bei Abschluss eines DFV-ZahnSchutz Exklusiv oder Premium Tarifs (und zur Zeit bei den anderen Produkten DFV-KlinikSchutz Premium und Exklusiv, DFV-DeutschlandPflege oder KombiVersicherung 5 plus).

Ihr müsst für das jeweilige Produkt Neukunde sein. Ihr erkennt jeweils auch im Tarifvergleich nochmal genau, wo es einen Gutschein gibt und wo nicht – konkret gibt es bei „Premium 90“ und im Testsieger-Tarif „Exklusiv 100“ die Prämie (die Tarife wurden etwas umstrukturiert):

Ihr seht hier nochmal, dass der 15 € Gutschein nur ein Tropfen auf dem heißen Stein ist – bei Abschluss solcher Tarife sollte man also durchaus etwas genauer vergleichen. Aber mitnehmen kann man die kleine Prämie ja auf jeden Fall, wenn man eh abschließen will.

Ihr könnt pro Versicherung euch euren Beitrag selbst ausrechnen auf der Seite. Der Beitrag ist natürlich abhängig von eurem Alter, Leistungsumfang und Laufzeit.

Inklusive sind je nach Tarif verschiedene Leistungen (hier am Beispiel des Exklusiv-Tarifs):

  • 100 % Erstattung auf Zahnbehandlung
  • Zahnersatz
  • Zahnimplantat
  • Kieferorthopädie
  • 200 € Zahnprophylaxe pro Jahr (früher 100 €)
  • Beitragsbefreiung bei Arbeitslosigkeit
  • ohne Wartezeiten

Gerade der letzte Punkt richtet sich natürlich nach der zu behandelnden Leistung – aber erinnert ein wenig an die ERGO, die damit im Fernsehen ja immer massiv wirbt.

Hier nochmal das Kleingedruckte zum Gutschein: „Wer einen Vertrag über die Tarife DFV-ZahnSchutz Premium und Exklusiv, DFV-KlinikSchutz Premium und Exklusiv, DFV-DeutschlandPflege oder KombiVersicherung 5 plus zum ersten Mal abschließt, erhält unter den nachfolgenden Bedingungen einen 15 € Amazon.de-Gutschein per Post oder E-Mail (bei Online-Abschluss). Der Amazon.de Gutschein wird 2 Monate nach Versicherungsbeginn ausgehändigt. Sollten Sie zum Beispiel den Versicherungsbeginn auf den 01.07.2018 festlegen, wird der Gutschein im Monat September 2018 ausgehändigt, sofern der Vertrag bis dahin nicht gekündigt und der Beitrag regelmäßig gezahlt wurde. Eine Barauszahlung des Gutscheins ist ausgeschlossen.“

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine („Gutscheine“) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 08. Juli 2018 um 12:22 Uhr


Finanzen

Barclaycard New Visa: dauerhaft beitragsfreie VISA-Kreditkarte mit 25 € Startguthaben

Es gibt nun immerhin noch 25 € Bonus. 

Zuletzt haben wir im Januar über die Karte berichtet – obwohl es sowas wie ein Evergreen ist: die Barclaycard New Visa Kreditkarte lockt derzeit wieder mit einem ordentlichen Startguthaben:

Die 25 € Gutschrift erhaltet ihr ca. 8 Wochen nach dem ersten Karteneinsatz als Gutschrift auf euer Kreditkartenkonto. Beachtet, dass ihr für die Teilnahme an der Aktion die Karte innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt 3x eingesetzt haben müsst. Die Aktion gilt nur für Neukunden.

Früher musste man für die Karte 19 € Jahresgebühr hinblättern. Als Voraussetzungen für die Beantragung muss man mind. 18 Jahre alt sein, ein (deutsches) Bankkonto haben und den Wohnsitz in Deutschland. Man erhält neben der Barclay New Visa eine Maestro Karte dazu (wenn man mal irgendwo einkauft, wo keine Kreditkarte akzeptiert wird).

Vom Prinzip her läuft das so: man hat bei der Barclaycard ein eigenes Kreditkartenkonto, das sich auch online einsehen lässt. Hier kann man jederzeit die Transaktionen sehen, die abgebucht wurden. Man erhält – je nach Bonität – einen gewissen Verfügungsrahmen, den man monatlich ausschöpfen kann. Sollte man mal eine größere Investition vorhaben (z.B. Urlaub), kann man den Verfügungsrahmen einfach “aufstocken”, indem man Geld auf das Kreditkartenkonto überweist. Monatlich erhält man eine Abrechnung, die man dann innerhalb von einem Monat ausgleichen muss – solange zahlt man keinerlei Gebühren oder Zinsen. Wenn man nicht ausgleicht (vergleichbar mit Dispo beim Girokonto), sind die Zinsen allerdings sehr hoch.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 07. Juli 2018 um 13:40 Uhr


Evergreens

Haftpflicht Helden: Privathaftpflicht-Flatrate (inkl. Drohnen) für 66 € im Jahr

Update: Wir hatten so viele Drohnenangebote in den letzten Tagen, da auch nochmal der Hinweis auf die Versicherungspflicht. Aktuell funktioniert der Gutscheincode noch, vielleicht genau das richtige für euch? 🙂 

Die Haftpflichtversicherung gilt mit als wichtigste Versicherung auf dem Markt – wenn ihr keine habt, kann es sehr teuer werden. Ebenfalls wenn ihr euren Vertrag schon vor längerem abgeschlossen habt. Denn die Leistungen verbessern sich mit der Zeit. Mit den Haftpflichthelden gibt es eine Haftpflichtversicherung, die ein Flatrate-Prinzip bietet – neben anderen im Haushalt lebenden Personen ist bspw. auch eine Drohne bis 5kg Startgewicht mit versichert. Somit also auch eine interessante Sache, wenn ihr bei den Drohnendeals der letzten Zeit zugeschlagen habt. Zudem sind alle Leistungen zur Absicherung der gesetzlichen Haftung , die andere Versicherer in Deutschland aktuell und in Zukunft anbieten, automatisch mitversichert (Flatrate).

Bildschirmfoto 2017-08-04 um 13.02.18

Normalerweise zahlt ihr für die Versicherung 72 € pro Jahr, mit dem Gutscheincode SPAR0 landet ihr aber bei 66 € pro Jahr. Versichert seid ihr bei der NV-Versicherung, die seit 1818 auf dem Markt ist. Also ein etabliertes Unternehmen, das bei Check24 im Schnitt 4,4 von 5 Sternen ergattern kann. Für große Schäden seid ihr dann noch über einen Rückversicherer abgesichert.

Unverheiratete Paar, die zusammen wohnen, können sich mit einem Vertrag versichern. Der Beitrag sinkt dadurch auf 33 € pro Person im Jahr.

Die Leistungen könnt ihr hier im Überblick sehen, wir haben euch mal die wichtigsten Punkte rausgesucht:

  • Abgesichert sind Personen-, Sach- und Vermögensschaden mit einer Versicherungssumme in Höhe von 50 Millionen Euro. Bei Personenschäden bis 10 Millionen Euro je geschädigter Person.
  • Der Selbstbehalt im Schadensfall beträgt faire 150 Euro
  • Alle im Haushalt lebenden Familienmitglieder sind mitversichert
  • Unverheiratete Paare in einem Vertrag versichert (das halbiert den Beitrag pro Person)
  • Freundschaftsdienste (z.B. lasst ihr beim Umzug eures Freundes ein Möbelstück fallen)
  • Schlüsselverlust (egal ob beruflich, privat oder auch im Hotel)
  • geliehene Sachen (z.B. Beamer von Freunden für den Fußballabend)
  • Modellflug & Drohnen bis 5kg (egal wie viele ihr besitzt)
  • Wassersport und viele andere Sportarten (egal ob Surfen, Kiten oder kleine Motorboote)
  • Internetunfälle
  • Mietsachschäden (wie z.B. das Unterwassersetzen der Wohnung)

Die Versicherung kann täglich gekündigt werden, bezahlen könnt ihr bequem per Paypal.

Vorteile der Versicherung sind ganz klar im Flatrateprinzip zu finden – ihr seid also für alle Haftpflichtschäden, für die ihr euch auf dem deutschen Markt versichern könnt abgesichert. Dadurch kommen wir auch zu den eventuellen Nachteilen – auch mit 66 € ist die Versicherung nicht die günstigste – je nach Bedarfsprofil seid ihr auch überversichert, also seid für Leistungen abgesichert, die ihr nicht benötigt. Aber ganz ehrlich: wer weiß schon welche Leistungen er braucht und welche nicht? Lieber 1-2 Euro mehr im Monat und dafür einen umfassenden Schutz dafür erhalten.

Da sich das Bedarfsprofil aber immer ändern kann und ihr nicht automatisch immer den Versicherungsschutz anpasst, ist das meiner Meinung nach gar nicht so schlimm. Falls ihr bspw. eine Drohne besitzt, dann lohnt sich der Versicherungsschutz hier direkt doppelt, da vergleichbare Versicherungen mit der Deckung ansonsten auch nicht gerade günstig sind. Die 150 € Selbstbehalt sind natürlich im Schadensfall nicht ohne, aber irgendwo muss sich der Versicherer ja auch gegen Betrug absichern (hier hält man dann auch potentielle Versicherungsbetrüger fern). 150 EUR kann fast jeder verkraften. Eine Versicherung ist dafür da, existenzielle Risiken zu versichern.

Wer eine Drohne hat und mit seiner privaten Haftpflichtversicherung zu den Haftpflicht Helden wechselt, der erhält den Haftpflichtschutz für Drohnenflüge in der Übergangszeit bis der alte Vertrag ausgelaufen ist gratis! Eine Versicherungsbestätigung wird gleich bei Beauftragung des Wechsels ausgestellt. Ihr spart euch so eine zusätzliche Drohnenversicherung.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: stefan, letzte Aktualisierung am 04. Juli 2018 um 16:16 Uhr


Finanzen

Sparbotes TOP3 aus dem Bereich Finanzen im Juni mit insgesamt 160 € Prämie – Tagesgeld, Kreditkarte, Girokonto

Der Monat geht dem Ende entgegen, also gut möglich, dass diese Deals bald enden. Zwischendurch mal eine kleine Übersicht der Top-Deals aus dem Bereich Finanzen.

Top3 Finanzen

Diesen Monat gibt es einige Top-Aktionen, also auf jeden Fall mal weiterlesen 🙂

1. Consorsbank Tagesgeld: 0,6 % Zinsen für Neukunden (bis zu 12 Monate) + 40 € Gutscheinprämie!

Beim Tagesgeld gibt es wirklich nicht viel zu lachen in letzter Zeit. Da sind 0,6 % schon vergleichsweise viel und die 40 € Prämie sind natürlich ein tolles Extra, das man mitnehmen sollte. Zumal Tagesgeld-Konten schufa-neutral sind.

2. Barclaycard New Visa: dauerhaft beitragsfreie VISA-Kreditkarte mit 50 € Startguthaben

Die Barclaycard ist sicher eine der Evergreens. Die Prämienhöhe ist aber die höchste, die wir bisher hatten. Da die Kreditkarte auch dauerhaft grundgebührenfrei ist, kann man das doch mal mitnehmen und ggf. mit der Kündigung der Kreditkarte bei der Hausbank zusätzlich sparen!

3. Commerzbank Girokonto mit 100 € Startguthaben – nur 1 Cent Mindesteingang

Bei den Girokonten ist derzeit dieser Deal sehr beliebt, da doch viele gerne eine Bank vor Ort haben möchten. Dazu kann man die 100 € Startgeld doch gerne mitnehmen. Der kostenlose Kontowechselservice ist ja sowieso vorhanden. Wem letzteres nicht so wichtig ist, dem empfehle ich gerne die DKB.

Wie immer spiegeln die Top3 nur eine subjektive Sicht da. Ihr findet in unserem Bereich „Vergleiche“ diverse Vergleichsrechner. 

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 26. Juni 2018 um 19:30 Uhr


Finanzen

1822direkt: Girokonto mit 100 € Neukundenbonus (Frankfurter Sparkasse)

Die Neukundenprämie der 1822direkt (ein Unternehmen der Frankfurter Sparkasse) wurde wurde auf 100 € aufgestockt – die Leistungen sind solide, also schauen wir uns das Angebot mal genauer an:

Einer der größten Vorteile dürfte gegenüber anderen Girokonto-Angeboten die Tatsache sein, dass 1822direkt ein Tochterunternehmen der Frankfurter Sparkasse ist. Damit ist eine gebührenfreie Bargeldversorgung an allen Sparkassen-Geldautomaten in Deutschland möglich.

Zudem sind die Dispozinsen (vergleichsweise) günstig: derzeit werden 7,43 % fällig (Stand 01.02.2016 – zum Vergleich, die DKB hat 7,5 %). Die Kontoführung ist gebührenfrei, solange mind. eine Gutschrift pro Monat erfolgt (unabhängig von der Höhe – muss also kein Gehalt o.ä. sein).

Hier mal die Eckdaten im Überblick:

  • gebührenfrei bei mind. 1 Gutschrift pro Monat (sonst 3,90 € monatlich) – das muss nicht zwangsläufig Gehalt sein
  • SparkassenCard für 1. und 2. Kontoinhaber kostenlos
  • bargeldlos an Sparkassen-Automaten Geld abheben mit gratis Sparkassen Card
  • Kreditkarte optional: 25 € Jahresgebühr (für 18- bis 26-jährige gratis), entfällt ab 2.000 € Umsatz
  • 120 € Neukundenbonus nur bei Gehaltseingang (Details s.u.)
  • HBCI Chip Verfahren möglich (danke an Martin)

In Sachen Kreditkarte kennen Sparbote-Leser auch kostenlose Alternativen – z.B. die Barclaycard New Visa oder PayVIP MasterCard oder auch die Deutschland-Kreditkarte.

Alternative Girokonto-Angebote findet ihr in unserer Rubrik „Finanzen“.

Die Kreditkarte ist ab 2.000 € Jahresumsatz kostenfrei – sonst günstige 25 € / Jahr. Bei Bargeldverfügungen im Ausland mit der Kreditkarte kann der Geldautomatenbetreiber ein direktes Kundenentgelt für den Einsatz Ihrer Kreditkarte am Geldautomaten berechnen, das Ihnen direkt belastet und nicht von der 1822direkt übernommen wird. Bitte beachten Sie hierzu den Preisaushang am jeweiligen Geldautomaten.“

Neukundenbonus

Die 100 € für Neukunden gibt es nur bei Neueröffnung im Aktionszeitraum und Kontoeröffnung bis zum Stichtag – ihr solltet danach also recht fix Postident durchführen lassen. Zudem möchte die 1822direkt auch (wie z.B. auch die netbank) nur Kunden belohnen, die auch ihr Gehalt auf das Konto leiten – sprich: in den ersten 4 Monaten nach Kontoeröffnungen müssen mind. 2 Gehaltseingänge à mind. 600 € erfolgen. Das kann neben Gehalt/Lohn auch Besoldung, BAföG oder Rente sein (BAföG nur 250 €). Hier die Bedingungen im Wortlaut: „

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 25. Juni 2018 um 08:59 Uhr