Anzeige
29. Februar 2020 von daniel

Miles & More Gold Credit Card: 15.000 Meilen + Avis Wochenendmiete gratis & Preferred Status (ab 9,16 €/Monat)

Miles & More Gold Credit Card: 15.000 Meilen + Avis Wochenendmiete gratis & Preferred Status (ab 9,16 €/Monat): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Die Meilen gibt’s nur noch im Februar. 

Bei der Miles & More Credit Card gibt es derzeit aktionsweise 15.000 Meilen für Neukunden (regulär nur 4.000). Grund genug, mal zu schauen, für wen sich eine kostenpflichtige Kreditkarte überhaupt lohnt.

Miles & More Credit Card Gold

Die Miles & More Gold Credit Card kostet 9,16 €/Monat (oder 2.750 Meilen). Seit einiger Zeit werden nur noch monatliche Beiträge berechnet.

Hier die wichtigsten Eckdaten im Überblick:

  • 15.000 Meilen Willkommensbonus (AKTION)
  • Pro 2 Euro Kartenumsatz 1 Meile sammeln
  • Bei ausgewählten Partnern dauerhaft mehrfache Meilen sammeln
  • Alle Ihre Prämienmeilen sind vor dem Verfall geschützt
  • Dank Premium-Versicherungspaket auf Ihren Privatreisen rundum geschützt
  • Prämien- in Statusmeilen tauschen, um einen Status zu erreichen oder zu erhalten

Wenn man die Zusatzleistungen nicht in Anspruch nimmt, ist ist die Kreditkarte also eher teuer. Da kennen Sparbote-Leser auch gebührenfreie Alternativen. Dafür bekommt man pro Euro Kartenumsatz eine Meile. Meilensammler sorgen dafür, dass ihre Miles & More Meilen nicht verfallen.

  • Meilen sammeln: mit zwei Euro Umsatz sammelt man eine Meile, aktionsweise gibt es auch öfter mal mehr.
  • Dauerhafte Meilengültigkeit: eher interessant für Meilen-Sammler und Vielflieger.
  • Reiserücktrittsversicherung: Wer häufiger verreist, sollte sich in Richtung der besseren Varianten orientieren: Ab der “Classic World Business” Variante (70 € Jahresgebühr) ist eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung enthalten, die sich ab wenigen Reisen lohnt.
  • Auslandsreise-Krankenversicherung: Kostet bei den meisten Versicherern zwar nur ein paar Euro, aber kann man sich mit den “World Business” Varianten sparen – denn hier ist eine Auslandsreise-Krankenversicherung enthalten.
  • Mietwagen-Vollkasko: Wer häufiger mal einen Mietwagen nimmt, kann mit der “Gold World Business” Variante (110 € Jahresgebühr, früher 95 €) den Aufpreis für die Vollkasko sparen – weltweit. Das lohnt sich oft schon ab wenigen Tagen Miete pro Jahr. Bei der Blue World Business Variante gibt es “Avis Preferred” Status, bei der Gold World Variante den “Preferred Plus” Status.

Zusatzpakete der Miles & More Kreditkarte

Seit kurzem gibt es Zusatzpakete der Lufthansa Miles & More Credit Card, die sich optional zubuchen lassen:

  • Miles Plus: für jeden umgesetzten Euro eine zusätzliche Prämienmeile – je nach Paket zwischen max. 6.000 (8,90 €/Monat) und max. 60.000 Meilen (59,90 €/Monat)
  • Pakete Travel: Security (2,90 €/Monat) oder Security Plus Paket (11,90€/Monat) mit Extra-Schutz; beim großen Paket inkl. 2x Lufthansa Business-Lounge-Zugang pro Jahr
  • Pakete Shopping: Guarantee (2,90 €/Monat) bzw. Guarantee Plus (6,90 €/Monat) mit Elektronikversicherung, Preis-Garantie, Extrameilen

Welche Bank bringt die Miles & More Credit Card raus? 

Ausgegeben wird die Kreditkarte von der Deutschen Kreditbank Berlin. Wert dort schon Kunde ist, kann sich den Saldo der Karte auch im normalen Online Banking Login anzeigen lassen.


Zum Angebot

6 Kommentare zu Miles & More Gold Credit Card: 15.000 Meilen + Avis Wochenendmiete gratis & Preferred Status (ab 9,16 €/Monat)

  1. Nils
    22. Dezember 2015
    um 00:09

    „Da kennen Sparbote-Leser auch gebührenfreie Alternativen“ …also so langsam nervt dieses (ziemlich ungeschickt unterschwellige) Hinweisen auf eure ständige Kreditkartenwerbung. Naja, bei der Zielgruppe klappt es wahrscheinlich trotzdem 😉


    • daniel
      22. Dezember 2015
      um 00:24

      Wenn ichs nicht erwähne (ist übrigens nicht mal was konkretes verlinkt), wird gemeckert, dass es ja auch kostenfreie gibt.


  2. Matthias
    22. Dezember 2015
    um 09:53

    Ab 01.02.16 für 2 Euro Umsatz noch eine Meile Gutschrift (= minus 50%)


  3. daniel
    22. Dezember 2015
    um 09:59

    @Matthias: danke für den Hinweis, dachte das wäre nur bei der Blauen Variante so – ist ja ein ziemlicher Einschnitt :/


  4. Pingback: American Express Platinum Card abschließen + 75.000 Membership Rewards bekommen + diverse Vorteile (Statusupgrades, Loungezugang) |

  5. Ottokar
    3. Januar 2019
    um 17:25

    Vor ein paar Jahren gab es regelmäßig kostenfreie Jahresabos des Focus für Inhaber der M&M Kreditkarten, die als Senator sogar kostenfrei ist. War OK, habe aber schon länger nichts mehr davon gehört.
    Im Grunde bringt die Kreditkarte also 20000 Meilen zu einem relativ geringen Preis und ein paar zusätzliche Meilen für den getätigten Umsatz.
    Abseits des Eurolandes sind Gebühren mit 1,75% recht hoch und Guthabenzinsen sind imho abgeschafft worden.
    Den Meilenerhalt kann man nutzen, wenn man absehbar kurze Zeit ohne M&M Status sein wird. Längerfristig lohnt es kaum, da Meilentickets in der Regel recht teuer sind (man zahlt bei M&M die kompletten „Steuern“ und „Kerosinaufschläge“, z.B. ~300€ + 60000 Meilen nach USA/Canada in Eco).

    Der Wert von Meilen im Buchhandel oder Worldshop ist minimal, aber womöglich die sinnvollere Alternative, wenn Meilen verfallen (man bekommt rechtzeitig eine Nachricht).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen