Anzeige
03. Dezember 2018 von daniel

Commerzbank: 100 € Startprämie für kostenloses Girokonto (kein Mindesteingang)

Commerzbank: 100 € Startprämie für kostenloses Girokonto (kein Mindesteingang): 1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne 5,00 von 5 Punkten, basieren auf 1 abgegebenen Stimme(n). - nur für registrierte User möglich

Jetzt könnt ihr euch für kurze Zeit wieder das kostenlose Girokonto sichern und erhaltet satte 100 € Guthaben obendrauf – und das ab einem Geldeingang von monatlich nur einem Cent.

Voraussetzungen für Startguthaben

Hier die Eckdaten für das Startguthaben:

  • nur nach 3-monatiger aktiver Nutzung des Kontos (mind. 5 Buchungen monatl. über je 25 € oder mehr – siehe Fußnote)
  • KundenKompass Gespräch in der Filiale
  • Einwilligungserklärung zu E-Mail- und telefonischer Werbung ist nötig (Die Erteilung kann im Rahmen der Kontoeröffnung oder danach innerhalb von 3 Monaten in einer Commerzbank Filiale oder online unter www.commerzbank.de/einwilligungen erfolgen und darf 3 Monate lang nicht widerrufen werden)

Die Aktion ist wieder mit der 100 € KwK-Prämie kombinierbar. Für manch einen dürfte die Einwilligungserklärung, die in den drei Monaten nicht widerrufen werden darf, ein Grund sein, nicht mitzumachen.

Konto-Konditionen des Commerzbank-Girokontos

Schauen wir uns die Konditionen des Kontos an:

  • Eröffnung per VideoIdent möglich
  • Per Kontowechsel-Service in 10 Minuten die Zahlungspartner informiert
  • kein monatlicher Mindestgeldeingang
  • beleglose Kontoführung ohne Grundgebühr
  • nur bei privater Nutzung
  • gebührenfrei Geld abheben: an Automaten der Cash Group (HypoVereinsbank, Postbank, Deutsche Bank, Commerzbank und deren Tochterunternehmen)
  • Versprechen, dass das Konto gebührenfrei bleiben soll
  • gebührenfreie MasterCard Classic für 12 Monate (danach vorauss. 3,50 € monatlich)
  • auf Wunsch auch mit GooglePay

Ihr solltet auf jeden Fall auf den monatlichen Geldeingang von einem Cent achten, denn sonst kostet euch das Konto monatlich 9,90 €. Die MasterCard (kann nach Bonitätsprüfung beantragt werden) ist im ersten Jahr kostenlos mit im Paket, danach kostet sie 3,50 € monatlich.

  • Kreditkarten können im Nachhinein beantragt werden (Bonitätsprüfung)
    Umwandlung in Gemeinschaftskonten ebenfalls jederzeit möglich
  • Produktupgrade (z.B. Premiumkonto) jederzeit möglich. Auszahlung des Startguthabens bei Einhaltung der Bedingungen bei jedem Konto möglich.

Dank des gesetzlich mittlerweile vorgeschriebenen Kontowechsel-Services ist ein Umzug auch kein Riesendrama mehr. Man kann die alte Bank beauftragen, alle notwendigen Daten zu Lastschriftmandaten und Daueraufträgen an die neue Bank weiterzugeben, sodass man hier nichts manuell selbst in ändern muss. Die Zahlungskontakte werden automatisch informiert.

Hier haben wir noch den Fußnotentext im O-Ton für euch: „100 Euro Startguthaben nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge), wenn eine paydirekt-Registrierung erfolgt sind, wenn innerhalb der letzten 24 Monate kein Konto bei der Commerzbank bestand und der Kontoinhaber eine Einwilligungserklärung zu E-Mail- und telefonischer Werbung durch die Commerzbank AG erteilt hat und diese danach mindestens 3 Monate nicht widerrufen hat. Die Erteilung kann im Rahmen der Kontoeröffnung oder danach innerhalb von 3 Monaten in einer Commerzbank Filiale oder online unter www.commerzbank.de/einwilligungen erfolgen.“Ihr solltet cheap air max me


Zum Angebot

4 Kommentare zu Commerzbank: 100 € Startprämie für kostenloses Girokonto (kein Mindesteingang)

  1. Andreas
    24. November 2018
    um 14:17

    Hallo,
    was für ein mindestgeldeingang ,welche Art: gehaltszahlung ,Bafög ,Rente oder gehen auch private Ein-Zahlungen.
    Könnte ich 150;€ einzahlen und 5 mal 25 € zurückzahlen und ansonsten das Konto für kleinere überweisungen bei ebay und Co nutzen?
    Lg


    • daniel
      24. November 2018
      um 14:23

      @Andreas: leider nicht, die Commerzbank möchte schon, das man es nutzt. Zumindest 3 Monate lang.. im Kleingedruckten heißt es hier (ich zitiere mal): „nach 3-monatiger aktiver Kontonutzung (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr, z.B. von oder an Arbeitgeber, Rentenkassen, Hausverwaltungen, Energieversorger, Telefonanbieter, jedoch keine Eigenüberweisungen oder Überträge“ – also insofern sollte man damit schon ein paar Zahlungen tätigen (Rechnungen etc.).


  2. Pingback: norisbank Giro: 100 € Bonus für Aktivkunden – Gratis-Girokonto mit Kreditkarte (Online-Tochter der Deutschen Bank) | Sparbote Schnäppchen

  3. Pingback: Am 30.11. ablaufende Knaller-Rabatte und Aktionen ⚠reinschauen⚠ | Sparbote Schnäppchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.



Sparbote

Kostenfrei
Ansehen