gebührenfreie VISA CARD - Artikel-Schlagworte

Die Suche nach brachte folgende Ergebnisse im Schnäppchenblog.

Finanzen

ING Girokonto: gebührenfrei (ab 700 € monatlichem Eingang)+ kostenlose VISA + ab sofort ApplePay

Auf der Suche nach dem richtigen Girokonto kann man schnell mal den Überblick verlieren. Ich persönlich halte der DKB weiter die Treue. Einige in meiner Familie und im Bekanntenkreis sind bei der ING (ehemals ING DiBa) und nicht zuletzt durch häufige TV-Werbepräsenz ist die Bank ziemlich beliebt und derzeit lockt sie wieder mit Neukundenprämie.

Selbstbewusst nennt sich ING selbst „Das beste Online-Girokonto“ 😉

Eckdaten des ING Giro im Überblick

  • Alles, was man online macht, ist kostenlos: von Überweisungen über Daueraufträge bis zu Lastschriften

  • VISA Card [Debitkarte] gratis, fürs Bezahlen, Abheben und Co., weltweit und im Web

  • Kostenlos Bargeld abheben mit der VISA Card – ab 50 € an Automaten in Deutschland und allen Euro-Ländern
  • Bezahlen mit Google Pay oder Apple Pay per Smartphone.

ING Girokonto Infos

Das Girokonto bei der ING bietet eine kostenlose Kontoführung ab 700 € monatlichem Eingang oder für alle unter 28 Jahren. Mit der dazugehörigen gebührenfreien Visa Card kann man an Geldautomaten mit VISA-Logo gebührenfrei Geld abheben – Voraussetzung ist hier allerdings, dass es Euroländer sind (anders z.B. die DKB, wo das weltweit gilt). Natürlich gibt es auch eine Girokarte mit der ihr an den über 1200 Geldautomaten der ING ebenfalls gebührenfrei Geld abheben könnt.

Achtung: Girokonten mit weniger als 700 € Gehalts-Geldeingang kosten ab 01.05.2020 monatlich 4,90 €. Belastet wird der Betrag jeweils im nächsten Monat. Kein Geldeingang in diesem Sinne sind Wertpapierumsätze, eigene Überträge und Gutschriften aus der Buchung von Rücklastschriften.

Es gibt eine kostenlose Mobile Banking App und ein Tagesgeld Konto dazu. Zudem wirbt die Bank mit einem günstigen Dispokredit, der zur Zeit mit 6,99 % angegeben wird.

Kreditkarte

Lars hatte uns noch darauf hingewiesen, dass es sich bei der VISA Card im INGKonto genaugenommen um eine Debit-Karte handelt. Ausgaben und Abhebungen gehen also sofort vom Konto ab und nicht wie bei DKB und Co einmal monatlich. Was man bevorzugt, ist ein wenig Geschmacksache.

Schnäppchen kommentieren -

Autor: daniel, letzte Aktualisierung am 06. Februar 2020 um 08:55 Uhr


- Suchergebnisse im Sparbote Schnäppchenblog.


Sparbote

Kostenfrei
Ansehen